Wizardry 6: Bane of the Cosmic Forge
FULL COLOUR animierte Grafiken DIGITALISIERTEN Sound (kein Add-on-Karten erforderlich) HARD DISK unterstützt 11 Rennen, 14 Berufe (mit Rankings) Waffe, Physikalische und Academia Fähigkeiten Sechs Zauberbücher, 462 Kombinationen Nicht-Spieler-Charaktere Ein Arsenal von über 400 recherchierten Artikel Abwechslungsreiche kämpfende Modi Prim
Nutzerreviews: Größtenteils positiv (64 Reviews) - 71% der 64 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 10. Sep. 2013

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Wizardry 6 and 7 kaufen

Enthält 2 Artikel: Wizardry 6: Bane of the Cosmic Forge, Wizardry 7: Crusaders of the Dark Savant

LUNAR NEW YEAR SALE! Offer ends 12. Februar

Wizardry 6, 7, and 8 kaufen

Enthält 3 Artikel: Wizardry 6: Bane of the Cosmic Forge, Wizardry 7: Crusaders of the Dark Savant, Wizardry 8

LUNAR NEW YEAR SALE! Offer ends 12. Februar

 

Über dieses Spiel

FULL COLOUR animierte Grafiken
DIGITALISIERTEN Sound (kein Add-on-Karten erforderlich)
HARD DISK unterstützt

  • 11 Rennen, 14 Berufe (mit Rankings)
  • Waffe, Physikalische und Academia Fähigkeiten
  • Sechs Zauberbücher, 462 Kombinationen
  • Nicht-Spieler-Charaktere
  • Ein Arsenal von über 400 recherchierten Artikel
  • Abwechslungsreiche kämpfende Modi
  • Primäre und sekundäre Angriff
  • Continuous Journey
  • Unbegrenzte Backups
  • Spiel speichern [/ list]

    Vor zehn Jahren, setzen die Standards in WIZARDRY Fantasy-Rollenspiel (FRP). Jetzt, nach zwei Millionen Exemplare verkauft wurden und Dutzende von Auszeichnungen gewonnen worden sind, wirft Bezwinger des Cosmic Forge und definiert diese Standards. Diese neue WIZARDRY, die wahrste Simulation jemals of Fantasy Rollenspiele, wird Push Ihrem Computer, Ihren Geist und Ihren Sinn für Abenteuer an ihre Grenzen. Nur durch die Kraft der neuesten Computertechnologie konnten die volle Dimension dieses neuen Genres in FRP möglich sein.

    Dies ist das FRP, wie Sie wollten es zu sein.

    Bereiten Sie sich. Nehmen Sie mit sechs Gefährten - wählen Sie mit Bedacht, weil er gewählt wird, ist dein Schicksal in ihren Händen. Geben Sie die alte Burg, die Cosmic Forge, einem magischen Stift, dessen Schriften verursachte die rive der Zeit selbst zu einem Kurswechsel abzurufen. Sie werden feststellen, Schatz, Rüstungen und magische Gegenstände, um Ihre Suche voranzutreiben; treffen wizened und kryptische Bewohner, die Geheimnisse, die ausgegraben werden muss halten, und lösen die Rätsel und Aufgaben, die es zuhauf.

    Aber Vorsicht-Sie und Ihre Partei begegnen unzähligen Gefahren, Gefahren und Kreaturen der blendenden Form, um Ihren Weg blockieren. Nur durch Ihre Magie und Fähigkeiten, ständig wachsende, wie Sie Fortschritte, können sie besiegt werden.

    Und die Geschichte, die so reich an Mythologie und Legende, webt ein Netz aus Intrigen so komplex, dass nur Sie, mit Geduld und Mühe kann entwirren.

    Lassen Sie den Computer würfeln, wenden Sie die Charts und die Regeln. Von den 400 Positionen von Rüstungen und Waffen für Authentizität der realistischen Kampf Struktur erforscht unter Einbeziehung Primäre und sekundäre Angriff, wird diese Wiedergabe der wahren FRP innerhalb der Computer-Umgebung machen alle anderen Versuche obsolet.

    Das Abenteuer ist so real wie das Vergnügen.

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows XP / Vista / 7 / 8
    • Prozessor: 1.8 GHz Processor
    • Arbeitsspeicher: 512 MB RAM
    • Grafik: 3D graphics card or or onboard graphics compatible with DirectX 9.0c
    • DirectX: Version 9.0c
    • Speicherplatz: 1 GB verfügbarer Speicherplatz
    • Soundkarte: 100% DirectX 9 compatible card or onboard sound
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Windows 7
    • Prozessor: 1.5 GHz Procesor
    • Arbeitsspeicher: 1 GB RAM
    • Grafik: 3D graphics card or or onboard graphics compatible with DirectX 9.0c
    • Speicherplatz: 128 MB verfügbarer Speicherplatz
    • Soundkarte: 100% DirectX 9 compatible card or onboard sound
    Minimum:
    • Betriebssystem: OS X Leopard 10.5
    • Prozessor: 1.0 GHz Processor
    • Arbeitsspeicher: 512 MB RAM
    • Grafik: 3D graphics card or onboard graphics compatible with OpenGL
    • Speicherplatz: 128 MB verfügbarer Speicherplatz
    • Soundkarte: 100% CoreAudio compatible card or onboard sound
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: OS X Mountain Lion 10.8
    • Prozessor: 1.5 GHz Processor
    • Arbeitsspeicher: 1 GB RAM
    • Grafik: 3D graphics card or onboard graphics compatible with OpenGL
    • Speicherplatz: 128 MB verfügbarer Speicherplatz
    • Soundkarte: 100% CoreAudio compatible card or onboard sound
    Minimum:
    • Betriebssystem: Ubuntu 14.04 LTS
    • Prozessor: 1.0 GHz Processor
    • Arbeitsspeicher: 512 MB RAM
    • Grafik: 100% OpenGL accelerated card or onboard graphics
    • Speicherplatz: 128 MB verfügbarer Speicherplatz
    • Soundkarte: Any ALSA supported card on onboard audio
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Ubuntu 14.04 LTS
    • Prozessor: 1.5 GHz Processor
    • Arbeitsspeicher: 1 GB RAM
    • Grafik: 100% OpenGL accelerated card or onboard graphics
    • Speicherplatz: 128 MB verfügbarer Speicherplatz
    • Soundkarte: Any ALSA supported card on onboard audio
Hilfreiche Kundenreviews
4 von 4 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
2.0 Std. insgesamt
Verfasst: 5. Dezember 2015
Finished the Super Nintendo version of this game with fan translation patch. I recommend it over the DOS version sold here since it has (slightly) better sound and graphics, except if you want to transfer your party from one game to the next. The SNES version has JRPG-style controls, too, and a simplified dialog system... which might be a good or bad thing depending on your tastes.

Liked:
- Designing, equipping and leveling up your 6-character party is just great
- Combat is great with a great deal of strategy, many spells and character/monster abilities
- Position of characters in combat matters, only ranged and pole weapons or spells and special abilities allow attacking from the back rows
- Very good writing in the non-silly parts of the story
- Nice sense of exploration

Disliked:
- Too many random encounters
- World is a nonsensical patchwork of various mythologies, novels and just plain silliness
- Dungeon graphics are boring, the DOS version has basically one wall texture for the whole game, SNES version has at least some variation
- RPG system has some well-known exploits
- The optimal way to play if you want the best party/items to carry over to the next game requires reading a lot of spoilers

Overall the game grabbed me enough that I soldiered on until the end, but the overall experience left me slighly disappointed. Still, you can't beat that combat and party management, I really want more games in this turn-based style to come out now that we have Grimrock for the real-time side.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 2 Personen (50%) fanden dieses Review hilfreich
0.6 Std. insgesamt
Verfasst: 26. Januar
https://youtu.be/OdnikDds3NI

It's been a long time since 1990 when Wizardry 6 was first released and sadly this game hasn't aged that well. The core wizardry gameplay is ever present but it's marred by the stiff controls and UI.

If you do want to take on the search for the cosmic forge bring some graph paper as this game is not going do you any favors.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 4 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
57.4 Std. insgesamt
Verfasst: 10. Juni 2014
Wer sich von der etwas alten Grafik nicht abschrecken lässt, erhält mit diesem Spiel und auch dem Nachfolger Wizardry VII - Crusaders of the Dark Savant, sehr gute Dungeon Crawler RPG Kost. Das Spiel ist nicht ganz einfach und ohne Komplettlösung ist es eine ziemliche Herausforderung, da man gewisse NPC nach Keywords fragen muss damit man weiter kommt. Wer aber generell viel mit den NPC redet und diese auch über alles was einem über den Weg läuft ausfragt, der sollte damit zuercht kommen. Alternativ kann man sich der Komplettlösung bedienen und selbst dann bietet das Spiel über 50h Spielspass.

Eine richtige Perle. Leider wird sowas heutzutage kaum mehr hergestellt.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
16.6 Std. insgesamt
Verfasst: 22. Dezember 2013
Ja die alten Zeiten leben auf und das unter Windows 7
Wer Roleplay der alten Schule liebt kommt an diesem spiel nicht vorbei
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
60 von 64 Personen (94%) fanden dieses Review hilfreich
60 Personen fanden dieses Review lustig
25.8 Std. insgesamt
Verfasst: 17. Dezember 2014
Ah, Wizardry 6. Or, as I like to call it, Locked Doors: The Game. Maybe it's just me, but the doors in this game seem a little hard to open. Having to save before every door is a given; having to reload a save because every door is made of titanium shouldn't be. When you finally pry the door open, you'll be treated to old school monsters like bats and rats that will dodge your every blow as they lay in gentle slumber. No worries, however, for if things get too hairy for you in the depths of this 1990s castle, your characters have the option to run away; which was the default operation of graybeard D&D players who cut their teeth on the 1st edition of the pen-and-paper game. Unbeknownst to you, however, is while you spent thirty rounds swinging in futility at sleeping enemies before they awoke to tear your hide apart, you were set upon by other enemies who ambush you as you run away. Whatevs, you think, I'll just run from them also. Well, when these monsters come to gangbang a party of inadequately-statted paper tigers, they come in droves.

Then, inevitably, Death and his SoundBlaster call, as he stands over your tombstone. Yes, a single tombstone, because in the 8-bit era, your horde of characters are buried in the same hole, piled one upon another like firewood, except firewood is useful and characters in the game of Wizardry are not. But, you, my friend, are a true old school RPG fan, and you never give up. You spend hours rolling another party and head down into the depths, uneasy at the strange feeling that you are not playing a clone of Dungeons & Dragons but of the RPG Paranoia, where the Dungeon is not your friend and the assembly line of heroes who engage in suicide-by-bushwhacker is moving faster than that conveyor belt in I Love Lucy.

You will never give up, not until you beat this damned game. Because it CAN be beaten—can it? Or is this game like the module Tomb of Horrors, an exercise by game developers to assume the role of a merciless and antagonistic god, presiding over a world whose populace is comprised solely of doomed heroes fresh from the womb that see the gates of a hungry dungeon and shudder at their fate.

Addendum: Apparently, there is a tool to boost your ability scores during character creation, which will save you the tedium of hours rerolling your team like I did. It isn't necessary, but welcome, especially on a subsequent playthrough.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig