Wryn is a girl with a big arsenal and big dreams -- she wants to be the ultimate videogame hero! Help her take down the Greatest Heroes of All Time in an action-packed bid to claim the title for herself and show the world what a true hero looks like!
Nutzerreviews:
Kürzlich:
Sehr positiv (44 Reviews) - 95% der 44 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Insgesamt:
Sehr positiv (1,512 Reviews) - 93 % der 1,512 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 3. Juli 2013

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Sprache "Deutsch" nicht unterstützt
Dieses Produkt ist nicht in Ihrer Sprache verfügbar. Bitte schauen Sie sich die unten stehende Liste der verfügbaren Sprachen an, bevor Sie das Produkt kaufen.

Bleed kaufen

 

Kürzliche Updates Alle anzeigen (2)

10. August

Bleed 2 Announced!



Hey everyone! You may already know it exists, but I just *officially* announced the upcoming Bleed 2! It's got a trailer and a Steam page and everything, so if you're interested, here are the links:

Bleed 2 on Steam

https://youtu.be/kUloJK7nw7g

A huge thanks to anyone/everyone who bought or enjoyed the first Bleed, it's helped make something like this possible! I hope you like what you see. <3

25 Kommentare Weiterlesen

Reviews

"Insanely fun."
Penny Arcade

"If you have a pulse, if even a fraction of your heart is occupied by videogames, you must play Bleed."
The XBLIG

"There’s so many clever ideas at play here that it’s amazing they could keep them all so balanced."
Indie Gamer Chick

Steam Greenlight

Steam Big Picture

Über dieses Spiel

Wryn is a girl with a big arsenal and big dreams -- she wants to be the ultimate videogame hero! Help her take down the Greatest Heroes of All Time in an action-packed bid to claim the title for herself and show the world what a true hero looks like!

Bleed is an action-platformer focused on stylish, acrobatic dodging and fluid, challenging gameplay. There's no filler -- just you and your skills against seven levels of enemies, obstacles, breakneck set-pieces and inventive bosses!

Key Features:

  • -Unique control scheme enabling crazy fast action
  • 7 levels packed with multiple set-pieces and bosses
  • 4 difficulty levels that remix enemy placement and boss patterns
  • 2-player local co-op for all modes (requires at least one gamepad)
  • 3 unlockable characters with their own gameplay twists
  • Survive the entire game on one life in Arcade Mode
  • Select and battle up to three bosses at once in Challenge Mode

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    Minimum:
    • OS:Windows XP (or later)
    • Processor:2.0 Ghz dual core
    • Memory:2 GB RAM
    • Graphics:256 MB video card (XNA 4.0 compatible, Shader Model 2.0 or higher)
    • DirectX®:9.0c
    • Hard Drive:350 MB HD space
    • Sound:DirectX-compatible sound card
    • Additional:Xbox 360 controller officially supported
    Recommended:
    • Additional:Xbox 360 controller officially supported
    Minimum:
    • OS:OS X 10.6.8
    • Processor:3Ghz Intel Core i3
    • Memory:2 GB RAM
    • Graphics:256 MB video card, Shader Model 2.0
    • Hard Drive:350 MB HD space
    • Additional:Xbox 360 controller officially supported (requires a third-party driver)
    Recommended:
    • Additional:Xbox 360 controller officially supported (requires a third-party driver)
    OS: glibc 2.15+, 32/64-bit. S3TC support is NOT required.
    Processor: 2.0 GHz dual core
    Memory: 2GB RAM
    Graphics: OpenGL 3.0+, 2.1 with ARB extensions acceptable
    Hard Drive: 350 MB HD space
    Additional: SDL_GameController devices fully supported
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Kürzlich:
Sehr positiv (44 Reviews)
Insgesamt:
Sehr positiv (1,512 Reviews)
Kürzlich verfasst
Dinasty
0.2 Std.
Verfasst: 23. August
macht mega spaß und lässt sich schnell spielen und die steuerung ist geil <3 kaufen! kaufen! kaufen!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Overl0rd
6.1 Std.
Verfasst: 7. Februar
Awesome Game!
the levels are pretty short and packed with action while they can be very challenging
even after finishing it over and over again it won`t get boring
11/10 IGN
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Tobi10
2.2 Std.
Verfasst: 4. Januar
Wirklich tolles, wenn auch recht kurzes Spiel.
Wenn man sich erstmal durch die erste halbe Stunde gekämpft hat und die Steuerung inklusive Bullet-Time Mechanik verinnerlicht hat, macht es unglaublich Spaß! :)

Mir persönlich gefällt der Grafikstil sehr, aber das ist wohl abhängig vom individuellen Geschmack. Den Sound fand ich im Gegensatz zu anderen Reviews hier nicht so besonders toll. Nervt nicht, aber ist auch nicht einprägsam und für mich sind sogar ein paar unangenehme Geräusche dabei.

Der wichtigste Punkt ist aber das Gameplay! Und obwohl es ein simpler Plattformer/Shooter-Hybrid ist, spielt es sich imo wirklich sehr frisch. Grade die Kombination mit der Bullet-Time habe ich als extrem spaßig empfunden. Man kommt sich einfach unglaublich cool vor, wenn man in Zeitlupe durch den gegnerischen Kugelhagel fliegt und dabei gleichzeitig den Gegner mit seiner Waffe bearbeitet.

Nachdem ich das Spiel jetzt auf Normal durchgespielt habe (und EINIGE Male gestorben bin), versuche ich mich jetzt definitiv noch an den anderen Schwierigkeitsgraden und Modi. Weitere Waffen /Charaktere gibt es auch zum Freischalten.

Kurz : Absolute Kaufempfehlung! Grade für den aktuellen Sale-Preis von grade mal 0,99€. Ich hätte auch Vollpreis bezahlt und mich nicht geärgert.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Setire
3.5 Std.
Verfasst: 27. Dezember 2015
-Ein schnelles Shoot em Run das Spielerisch überzeugt.

Das Spiel hat ein gutes und schnelles Gameplay.
Es ist ein ziemlich kurzweiliger Titel, den ich in weniger als 2 Stunden durchgespielt habe zumindest auf Normal.
Bietet dafür ein Wiederspiel Wert der in den Schwierigkeitsgraden Gestiegen werden kann.(Mehr Gegner,mehr Punkte).
Musikalisch orientiert es sich Leicht an den SID Soundchip auf den C64.
Das Spiel lässt sich mit den Xbox 360 Controller mit ein bisschen Übung gut Steuern.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Waaagh?!
1.1 Std.
Verfasst: 24. Februar 2015
Bleed kann man defenetiv empfehlen. Toller Retro 2-D Shooter mit starker Musik und temporeichem Gameplay.
Habe das Spiel mit Tastatur und Maus gespielt, war absolut kein Problem :)
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Blackeye
2.2 Std.
Verfasst: 10. Januar 2015
Das Spiel macht meiner Ansicht alles richtig. Easy to play hard to master. Es ist für mich der beste 2D Action-Shooter, da er ein schnelles und einfaches Gameplay hat, eine vielzahl an verschiedenen Boss- und Gegnertypen besitzt und jede menge Witz und Humor vermittelt. Hier merkt man, dass der Programmierer bzw das Entwicklerteam genauso viel Spaß hatten beim Programmieren, wie ich es beim Spielen hatte. Besonders begeistert hat mich der Endscreen. Da dieser für mich sehr einzigartig ist , möchte ich hier nicht spoilern. Spielt dieses Spiel einfach selbst :D. Der einzige Kritikpunkt ist für mich die Länge, da das Spiel nicht wirklich lang ist. Wiederspielwert hat das Game nur durch Highscores und verschiedenen Schwierigkeitsgraden, was ein bisschen schade ist. Klare Empfehlung für jeden, der einen schnellen 2D-Retro-Shooter sucht mit jeder menge Witz und Liebe zum Detail. Top!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
floopy goober
0.8 Std.
Verfasst: 16. Dezember 2014
sucks,
Hilfreich? Ja Nein Lustig
K89Pax
1.2 Std.
Verfasst: 26. November 2014
Gameplay und Grafik sehr gut. Schöne Gegner.
Das einzigste was mich stört ist dieser Dash Sprung und der etwas höhrere Schwierigkeitsgrad.
Der selbst auf Easy vorhanden ist. Das erste Level ging (habs auf Normal gespielt). Und beim zweiten Kapitel kam bei mir schon die ersten Frustration auf, weil ich wegen dem Dash Sprung + Felsen von oben einfach nicht weiter komme. Und das schon bei Level 2. Obwohl ich schon das Gesundheitsupgrade habe. Vom allgemeinen Spieleprinzig sehr gut weil mir Plattformer und so eine Grafik gut gefallen. Nur nicht weiter kommen schon bei Level 2 bringt mich zur neg. Bewertung. Ich werde das Spiel ein andere mal wieder versuchen. Vielleicht ändert sich die Bewertung noch oder die Erfahrungen.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Winter
7.4 Std.
Verfasst: 20. November 2014
Ich habe das Spiel, nach 1,5 Stunden beendet.

War es gut?

Und wie es das war.

Zum Spiel selber nur kurz:

Wir spielen Wryn, ein kleines sympatisches Mädchen was Videospielheldin werden will.
Und wie wird man Videospielheldin? Man besiegt die anderen Helden.

Ich muss sagen es klingt etwas finster und auch die Helden warfen bei mir nie das Gefühl auf
sie seien Helden,wie man sie aus anderen Spielen kennt, Wryn dagegen war mir von Anfang an sympatisch und wirkte wie eine Heldin.

Trotzdem muss ich sagen, dass die Story, wenn sie auch nur leicht vorhanden ist, echt toll
umgesetzt wurde, durch kleine Cutscenes, die bis auf das Intro, jedoch nur aus Bildern
bestehen.

Zum Gameplay:

Die Controller steuerung funktioniert gut, allerdings lässt es sich auch mit Maus und Tastatur angenehm spielen.

Es ist ein 2D-Shooter. Wir können während des springens eine art Dash-Sprung ausführen
und das ganze bis zu 3 mal in der Luft. So können wir bei Bosskämpfen den Kugelhageln, möchte ich fast
schon sagen, ausweichen. Außerdem beherschen wir eine art Zeitlupen funktion, dadurch wird es einfacher den
Dash-Sprung zu steuern.

Es gibt 8 verschiedene Waffen, darunter die Pistolen mit den wir beginen, über Flamenwerfer und Minen bis zu einem
Katana mit dem man (Wryn) kugeln abwehren kann.
Allerdings starten wir Anfangs mit den Pistolen und einem Raketenwerfer und müssen
die anderen, Waffen freischalten, außerdem können wir die Lebensanzeige und die Zeitlupen anzeige verbessern

Geld/Punkte bekommen wir durch das besiegen von Gegnern und hochhalten unserer Combo leiste, die ähnlich wie bei "Devil May Cry"
funktioniert. Desto mehr wir auf die Gegner einschießen, desto höher steigt sie. großartige
kombos alla "DMC" gibt es hier allerdings nicht.

Es gibt noch einige andere Modie.

Unter anderem eine Art Boss-Rush-Mode. In dem können wir bis zu 3 Bosse, sowie eine
Arena auswählen und müssen uns dann durchkämpfen. (dazu sei gesagt, jeder Boss ist direkt nachdem wir ihn besiegt haben, verfügbar.
Wir müssen das Spiel dafür nicht direkt durchspielen.)

Es gibt unter anderem noch einen Challange-Mode bei dem wir nur ein Leben haben und alle Level schaffen müssen.

Bleed kann auch mit einem Freund an einem PC, sofern ein Controller vorhanden ist, gespielt werden.

Nach dem Durchspielen schallten wir noch bis zu 3 weitere Charaktere frei, je nachdem auf welchem
Schwierigkeitsgrad wir gespielt haben, bzw. wenn wir den Challange-Mode beendet haben.

Der Soundtrack ist auch gut gemacht. ich würd ihn mir jetzt nicht unbedingt kaufen (außer vielleicht um den Entwickler zu Unterstützen), aber
er passt eigentlich immer gut zur Situation.

Auch die Level sind nett, aber auch nicht Individuell (Villa,Tunnel), wobei das Zuglevel noch das spektakulärste war.

Das Spiel kann mitunter etwas schwer sein. Ich hatte aber nie das gefühl das es unfair ist.
Die Checkpoints sind immer gut gesetzt. und Wryn kommentiert das Ableben immer mit einem erheiternden
Spruch(allerdings komplett auf Englisch), der es fast schon wert macht in jedem level einmal zu sterben.

Ein kleines Beispiel gefällig?

"It wasnt your Foult, the enemy got lucky on that one"


Fazit:

Für 5 Euro ist es so eine Sache, ich habe es im Steam Sale für knapp 1,50 gekauft und muss sagen das war es mir wert, ich wäre jetzt sogar bereit zu sagen die
5 euro sind es mir, jetzt auch, wert, aber ich habe das Spiel gespielt und es ist sichher nicht für jeden etwas, aber
wer sich auf das Spiel einlässt hat ca. 1,5 stunden Spaß(abhängig wie gut man ist, ich habe an einigen stellen auch mehrere Anläufe gebraucht)
und wird am ende mit einem, meiner Meinung nach, besten Endscreen der Gameing geschichte belohnt.

Wer 2D-Shooter mag und wenn eine kleine Herausforderung nicht stört, der sollte sich dieses Spiel definitiv vormerken.

Wryn würde sich freuen.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
marsHm311oW
1.0 Std.
Verfasst: 19. Oktober 2014
Nettes Bum Bum Bum Game.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
10 von 12 Personen (83 %) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
7.4 Std. insgesamt
Verfasst: 20. November 2014
Ich habe das Spiel, nach 1,5 Stunden beendet.

War es gut?

Und wie es das war.

Zum Spiel selber nur kurz:

Wir spielen Wryn, ein kleines sympatisches Mädchen was Videospielheldin werden will.
Und wie wird man Videospielheldin? Man besiegt die anderen Helden.

Ich muss sagen es klingt etwas finster und auch die Helden warfen bei mir nie das Gefühl auf
sie seien Helden,wie man sie aus anderen Spielen kennt, Wryn dagegen war mir von Anfang an sympatisch und wirkte wie eine Heldin.

Trotzdem muss ich sagen, dass die Story, wenn sie auch nur leicht vorhanden ist, echt toll
umgesetzt wurde, durch kleine Cutscenes, die bis auf das Intro, jedoch nur aus Bildern
bestehen.

Zum Gameplay:

Die Controller steuerung funktioniert gut, allerdings lässt es sich auch mit Maus und Tastatur angenehm spielen.

Es ist ein 2D-Shooter. Wir können während des springens eine art Dash-Sprung ausführen
und das ganze bis zu 3 mal in der Luft. So können wir bei Bosskämpfen den Kugelhageln, möchte ich fast
schon sagen, ausweichen. Außerdem beherschen wir eine art Zeitlupen funktion, dadurch wird es einfacher den
Dash-Sprung zu steuern.

Es gibt 8 verschiedene Waffen, darunter die Pistolen mit den wir beginen, über Flamenwerfer und Minen bis zu einem
Katana mit dem man (Wryn) kugeln abwehren kann.
Allerdings starten wir Anfangs mit den Pistolen und einem Raketenwerfer und müssen
die anderen, Waffen freischalten, außerdem können wir die Lebensanzeige und die Zeitlupen anzeige verbessern

Geld/Punkte bekommen wir durch das besiegen von Gegnern und hochhalten unserer Combo leiste, die ähnlich wie bei "Devil May Cry"
funktioniert. Desto mehr wir auf die Gegner einschießen, desto höher steigt sie. großartige
kombos alla "DMC" gibt es hier allerdings nicht.

Es gibt noch einige andere Modie.

Unter anderem eine Art Boss-Rush-Mode. In dem können wir bis zu 3 Bosse, sowie eine
Arena auswählen und müssen uns dann durchkämpfen. (dazu sei gesagt, jeder Boss ist direkt nachdem wir ihn besiegt haben, verfügbar.
Wir müssen das Spiel dafür nicht direkt durchspielen.)

Es gibt unter anderem noch einen Challange-Mode bei dem wir nur ein Leben haben und alle Level schaffen müssen.

Bleed kann auch mit einem Freund an einem PC, sofern ein Controller vorhanden ist, gespielt werden.

Nach dem Durchspielen schallten wir noch bis zu 3 weitere Charaktere frei, je nachdem auf welchem
Schwierigkeitsgrad wir gespielt haben, bzw. wenn wir den Challange-Mode beendet haben.

Der Soundtrack ist auch gut gemacht. ich würd ihn mir jetzt nicht unbedingt kaufen (außer vielleicht um den Entwickler zu Unterstützen), aber
er passt eigentlich immer gut zur Situation.

Auch die Level sind nett, aber auch nicht Individuell (Villa,Tunnel), wobei das Zuglevel noch das spektakulärste war.

Das Spiel kann mitunter etwas schwer sein. Ich hatte aber nie das gefühl das es unfair ist.
Die Checkpoints sind immer gut gesetzt. und Wryn kommentiert das Ableben immer mit einem erheiternden
Spruch(allerdings komplett auf Englisch), der es fast schon wert macht in jedem level einmal zu sterben.

Ein kleines Beispiel gefällig?

"It wasnt your Foult, the enemy got lucky on that one"


Fazit:

Für 5 Euro ist es so eine Sache, ich habe es im Steam Sale für knapp 1,50 gekauft und muss sagen das war es mir wert, ich wäre jetzt sogar bereit zu sagen die
5 euro sind es mir, jetzt auch, wert, aber ich habe das Spiel gespielt und es ist sichher nicht für jeden etwas, aber
wer sich auf das Spiel einlässt hat ca. 1,5 stunden Spaß(abhängig wie gut man ist, ich habe an einigen stellen auch mehrere Anläufe gebraucht)
und wird am ende mit einem, meiner Meinung nach, besten Endscreen der Gameing geschichte belohnt.

Wer 2D-Shooter mag und wenn eine kleine Herausforderung nicht stört, der sollte sich dieses Spiel definitiv vormerken.

Wryn würde sich freuen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
3.5 Std. insgesamt
Verfasst: 27. Dezember 2015
-Ein schnelles Shoot em Run das Spielerisch überzeugt.

Das Spiel hat ein gutes und schnelles Gameplay.
Es ist ein ziemlich kurzweiliger Titel, den ich in weniger als 2 Stunden durchgespielt habe zumindest auf Normal.
Bietet dafür ein Wiederspiel Wert der in den Schwierigkeitsgraden Gestiegen werden kann.(Mehr Gegner,mehr Punkte).
Musikalisch orientiert es sich Leicht an den SID Soundchip auf den C64.
Das Spiel lässt sich mit den Xbox 360 Controller mit ein bisschen Übung gut Steuern.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
6.1 Std. insgesamt
Verfasst: 7. Februar
Awesome Game!
the levels are pretty short and packed with action while they can be very challenging
even after finishing it over and over again it won`t get boring
11/10 IGN
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 3 Personen (33 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
2.3 Std. insgesamt
Verfasst: 2. November 2013
Sehr geiles Spiel :D
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
0 von 1 Personen (0 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
1.4 Std. insgesamt
Verfasst: 30. Juni 2014
Ein sehr schönes spiel macht laune und erinnert ein an die guten alten zeiten also von meiner seits empfehlungs wert :)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 6 Personen (33 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
1.2 Std. insgesamt
Verfasst: 26. November 2014
Gameplay und Grafik sehr gut. Schöne Gegner.
Das einzigste was mich stört ist dieser Dash Sprung und der etwas höhrere Schwierigkeitsgrad.
Der selbst auf Easy vorhanden ist. Das erste Level ging (habs auf Normal gespielt). Und beim zweiten Kapitel kam bei mir schon die ersten Frustration auf, weil ich wegen dem Dash Sprung + Felsen von oben einfach nicht weiter komme. Und das schon bei Level 2. Obwohl ich schon das Gesundheitsupgrade habe. Vom allgemeinen Spieleprinzig sehr gut weil mir Plattformer und so eine Grafik gut gefallen. Nur nicht weiter kommen schon bei Level 2 bringt mich zur neg. Bewertung. Ich werde das Spiel ein andere mal wieder versuchen. Vielleicht ändert sich die Bewertung noch oder die Erfahrungen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 7 Personen (29 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
4.0 Std. insgesamt
Verfasst: 22. Dezember 2013
Schöne leckere Pixelgrafik zum einreiben <3

Die Story in diesem Aktion-Platformen-Spiel ist zwar mit ca. einer Stunde relativ schnell vorbei im Easy Modus. Aber der harte Modus ist eine echte Herausforderung für einen echten maskulinen Mann! =D

Sterben ist an der Tagesordnung wie auch das täglich Brot.

Der Zeitlupenmodus ist erquickend und ein Gaumenschmaus sondergleichen!
Klare Kaufempfehlung!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 5 Personen (20 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
1.1 Std. insgesamt
Verfasst: 13. Oktober 2014
Tolles Spiel.
Mir persönlich zu schnell und zu schwierig. Ausserdem mag ich das Hochleveln und Waffen kaufen um besser zu werden in solchen Spielen nicht.
Trotzdem das bessere AVGN Game.
Für Old-School Joystick Akrobaten zu empfehlen.
Für alte Hasen Joystick Akrobaten wie mich nicht (mehr).
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
0 von 5 Personen (0 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
2.9 Std. insgesamt
Verfasst: 21. Juni 2014
Ist ein guter sidescroll shooter
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
0 von 6 Personen (0 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
1.0 Std. insgesamt
Verfasst: 19. Oktober 2014
Nettes Bum Bum Bum Game.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig