Welcome to BattleBlock Theater! You’ve got no where to go but up...on stage. Play single player or co-op to free your friends and save Hatty Hattington! Jump, solve and battle your way through a mysterious theater inhabited by highly technological felines.
Nutzerreviews:
Kürzlich:
Sehr positiv (517 Reviews) - 94% der 517 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Insgesamt:
Äußerst positiv (30,855 Reviews) - 97 % der 30,855 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 15. Mai 2014

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

BattleBlock Theater kaufen

Ultra Baby's Co-op Chaos Pack kaufen

Includes 2 copies of Battleblock Theater.

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Can't Stop Laughing Bundle kaufen

Enthält 2 Artikel: BattleBlock Theater®, Castle Crashers®

 

Kürzliche Updates Alle anzeigen (51)

9. August

We'll be at PAX West Booth 1501 <3



Come see our post on anything-and-everything Behemoth at PAX West 2016 in Seattle, Washington! We’re gearing up for our last expo for the summer and it’s going to be our biggest booth ever.

We’re going to have four fun days of video game madness from September 2-5 at our Booth (#1501). Are you ready for a sneak peek at what we’re bringing?

PAX West 2016 - Behemoth Blog Post

Hope to see you there!

15 Kommentare Weiterlesen

27. Juli

July 2016 Events Recap


Our team at San Diego Comic Con

Last week was our 14th year in a row showing off our games at San Diego Comic Con (SDCC) and just two weeks before that we were in Texas for our fourth year at Rooster Teeth Expo (RTX)! Thank you again to those who stopped by our booth to play our games, support us through Gift Shop purchases, and for chatting with us!

Check out what we did during our five days at SDCC:



Check out what we did during our three days at RTX:

13 Kommentare Weiterlesen

Über dieses Spiel

Shipwrecked. Captured. Betrayed. Forced to perform for an audience of cats? Yes, all that and more when you unlock BattleBlock Theater! There’s no turning back once you've started on your quest to free over 300 of your imprisoned friends from evil technological cats. Immerse yourself in this mind bending tale of treachery as you use your arsenal of weapon-tools to battle your way through hundreds of levels in order to discover the puzzling truth behind BattleBlock Theater.

If solo acts aren't your style, go online or bring a buddy couch-side to play a thoroughly co-optimized quest or enter the arenas. The game also includes a level editor so you can craft your own mind bending trials!

Key Features


  • CO-OPTIONAL GAMEPLAY - Work together... or not. Online Play! Couch Hi-Fives! Best Game Ever! Up to two players in Story, and four in Arena.

  • ARENAS: Whether you're king crowning or whale chasing, BattleBlock Theater performers have 8 arena modes to teach their enemies the real meaning of stage fright!

  • INSANE MODE: One life to live doesn’t just happen on screen, it can happen on stage as well. Test your skills in the ultimate campaign challenge.

  • UNIQUE ANIMATIONS: New art created for the Steam version of BattleBlock Theater! Cat guard makes its way to center stage.


  • OVER 450 LEVELS! - Single player, multiplayer, arena, we have more levels than Hatty can count on his finger hands.

  • 300 PRISONERS TO FREE! - Having been captured by the native feline population, it’s up to YOU to liberate them! Earn gems to free your friends by participating in deadly, gladiatorial plays.

  • THEATRICAL WEAPONRY AND COMBAT! - Jump, push, pull and punch your way to victory! If that doesn’t work you can explode, freeze, poison, or digest a baby! Plus, you’ll be able to bring up two weapons at a time in a game and swap quickly.

  • CREATE AND SHARE LEVELS - Create works of art in our Level Editor and then share them with all your friends (or strangers). Over 20 interactive block types galore!



Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows XP
    • Prozessor: 2.8 GHz Intel® Core™2 Duo or better
    • Arbeitsspeicher: 1 GB RAM
    • Grafik: 512 MB
    • DirectX: Version 10
    • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
    • Speicherplatz: 2 GB verfügbarer Speicherplatz
    • Zusätzliche Anmerkungen: Supports Microsoft® Xbox 360/Xbox One and Direct Input compatible controllers
    Minimum:
    • Betriebssystem: Mac OS X 10.7 - Lion
    • Prozessor: 2.5 GHz Intel® Core™2 Duo or better
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • Grafik: 512 MB
    • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
    • Speicherplatz: 2 GB verfügbarer Speicherplatz
    • Zusätzliche Anmerkungen: With the right drivers the game supports the Microsoft® Xbox 360, Sony PS3/PS4, and Logitech F310/F510 controllers.
    Minimum:
    • Prozessor: 3.3 GHz Intel® Core™2 Duo or better
    • Arbeitsspeicher: 1 GB RAM
    • Grafik: 512 MB
    • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
    • Speicherplatz: 2 GB verfügbarer Speicherplatz
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Kürzlich:
Sehr positiv (517 Reviews)
Insgesamt:
Äußerst positiv (30,855 Reviews)
Kürzlich verfasst
Crazy Uchiha
12.6 hrs
Verfasst: 24. August
GEIIIIIIIIIIIIIIL!!!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Inga '-'
8.4 hrs
Verfasst: 23. August
Super Humor und 2D-Jump n Run Herrausforderung. Wer auf doofe Sprüche vom Narrator beim Zocken steht, sollte zugreifen. Ausserdem netter Coop-Spaß, sowie auch für kreative Köpfe zum Level-erstellen eine Freude :P
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Jindos
14.1 hrs
Verfasst: 22. August
Fun Co-Op game!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Ƥḩʘɜŋἱꭓ
4.1 hrs
Verfasst: 21. August
Richtig gutes Spiel.
  • gute Jump and Run Elemente
  • schönes Leveldesign
  • Viel Herausforderung vorallem wenn man bei den schwierigeren Leveln 100% erreichen will
  • und der selbe geniale Humor, wie bei Castle Crashers
Klar zu empfehlen für jeden der Castle Craschers schon mochte und auch für alle Jump and Run Fans
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Crydox
12.6 hrs
Verfasst: 18. August
Story oder doch lieber der Koop?
Das macht bei diesem Spiel keinen Unterschied.
Story & Koop machen mega viel Spaß :)

Klare Kaufempfehlung :=)
Hilfreich? Ja Nein Lustig
CocaColin
1.7 hrs
Verfasst: 17. August
Meiner Meinung nach ist BattleBlock Theater ein wirklich tolles Spiel. Warum? Gehen wir es im Detail durch:
Das 2D Jump-n'-Run Spiel, welches nach einem Levelsystem strukturiert ist, weist eine geschmeidige Steuerung auf, sowohl an der Tastatur, als auch am Controller. Die Level sind sehr ausgefallen und steigern sich zudem im Anspruch. Trotzdem kann man es als Casual-Spiel bezeichnen, da man immer mal zwischendurch ein Level spielen kann, und das auch nicht zwingend allein: Lokal zu zweit und online sogar zu viert! Das Charaktersystem ist interessant und ein wenig aufregend zugleich, da man diese per Zufall bekommt und man sich immer über eine neue, lustige Figur freut. Zusätzlich kann man diese auf dem Community-Markt anbieten und/oder kaufen.
Fazit: Ein lustiges Spiel, welches ich nur empfehlen kann.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
ДТΞΔΠ
0.5 hrs
Verfasst: 11. August
Sehr lustiges spiel kann es nur weiter empfehlen wenn man einen zeitvertreib braucht ;)
Hilfreich? Ja Nein Lustig
LimitedReasons
17.0 hrs
Verfasst: 26. Juli
Einleitung
BattleBlock Theater ist ein moderner Plattformer mit vielen erfrischenden Elementen und im Wesentlichen geht es darum, in den verschiedensten Spielwelten leicht bis sehr knifflig zu erreichende Edelsteine einzusammeln und mit diesen den Ausgang freizuschalten. Es gibt dabei aber natürlich auch noch andere Modi, welche aber eher nur einen netten Zusatz darstellen.

Die starken Seiten des Spiels
Besonders positiv hervorheben kann ich das solide Gameplay und die technische Umsetzung allgemein, das Spiel läuft sauber und der Charakter lässt sich einwandfrei bedienen. Auch auf sehr schwachen Systemen läuft es rundum zufriedenstellend. Ich weiß nicht, ob es mit Controller noch besser wäre, komme mit der Tastatur aber bereits sehr gut klar. Ebenso erfreulich ist die große Diversität in puncto Karten und alternative Herausforderungen, der Workshop ist in diesem Spiel eine sehr große Bereicherung. Das Spiel hat daher einen hohen Wiederspielwert. Die Spielerfahrung lässt sich dank den diversen Einstellungsmöglichkeiten ebenfalls sehr gut anpassen und das optische Erscheinungsbild sowie die auditive Untermalung steht dem Spiel auf jeden Fall gut!

Die schwachen Seiten des Spiels
Mit dem Setting muss man können und die Story ist ebenfalls eher nicht mein Fall, aber das kann ich gut ausblenden. Teilweise ist der Humor ganz gut gelungen, nach einer Weile aber sind Komponenten wie der Erzähler aber mehr nervig wie lustig - glücklicherweise lässt sich das alles sehr gut einstellen. Auch kann man sich darauf einstellen, dass der Multiplayer eher spärlich besetzt ist und diverse dort gespielte Karten qualitativ eher mangelhaft sind.

Fazit
Ich weiß nicht, ob das Spiel die 15 Euro wert sind, die der Titel akuell kostet. Absolute Plattform-Freunde dürften damit auf ihre Kosten kommen, allen anderen rate ich zum Abwarten auf Angebote unter 10 Euro. Im Wesentlichen ist es ein moderner Plattformer mit solider Unsetzung, der vorwiegend im Einzelspielermodus bei der klassischen Edelsteinjagd punktet.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Befreak
2.0 hrs
Verfasst: 25. Juli
Sehr cooles Spiel ;) .
Es macht viel Spaß mit seinen Freunden an einen Computer zuspielen , am besten mit Gamepad´s.
Ich finde den Humor von dem Spiel sehr amü·sạnt.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Burrple
8.1 hrs
Verfasst: 21. Juli
10/10
"Eines der besten der Jump'n'Runs, die ich jemals gespielt habe."

+Singleplayer + Multiplayer (sowohl Online als auch Splitscreen)
+Level-Editor
+Hard-Mode
+Abwechslungsreiche Level
+Easter-Eggs und geheime Wege/ Gems
+++Der Sprecher ist einfach absolut hammer und trägt absolut zum Spielspaß bei! :D

Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
63 von 67 Personen (94 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
54.1 Std. insgesamt
Verfasst: 17. Mai 2014
BattleBlock ist ein moderne Variante von Jump Run Spielen.
Was es besonders und zur Kaufempfehlung macht, ist der Sprecher im Spiel.
Die Texte sind unterhaltsam, witzig, originell und klasse in Szene gesetzt. (Die vertonung ist auf Englisch)
BattleBlock verfügt über einen eigenen Leveleditor, Level zu erstellen ist wegen der Blöcke einfach und präzise, ich behaupte mal durch die Community wird es kein mangeln an Herausforderung geben.
Im Spiel gibt es 2 Schwierigkeitsstufen, bei der einfach Variante gibt es im Level Checkpoint, wenn man stirbt startet man beim letzten Checkpoint. Die 2 Variante hat etwas von Super meat boy was den Schwierigkeitsgrad angeht, wenn man stirbt startet man am Anfang vom Level.
Die Langzeitmotivation im Spiel ist das sammeln von Köpfe. Sein eigener Char kann man sich verschiedene Formen von Köpfe aufsetzen. Zu jeder Form lässt sich eine Unzahl von verschiedenen Aussehen freischalten.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
43 von 47 Personen (91 %) fanden dieses Review hilfreich
6 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
44.2 Std. insgesamt
Verfasst: 10. November 2014
Das Spiel ist der absolute Wahnsinn! Bei dem Spiel kann aus co-op sehr schnell Versus werden! Aber Versus mit viel Lacheffekt! Macht mega Laune und stellt einem manchmal vor eine Herausforderung... aber alles in allem lohnt sich der Kauf!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
28 von 30 Personen (93 %) fanden dieses Review hilfreich
4 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
14.6 Std. insgesamt
Verfasst: 21. Juni 2015
Review zu BattleBlock Theater

Battleblock Theater ist ein humorvolles Jump 'n' Run Spiel ( Wenn ihr euch den Trailer anschaut wisst ihr was ich mit humorvoll meine^^).Es geht um Hatty Hattington der mit seinen Freunden segelte, bis sie in einen Sturm gerieten.Sie landeten am Ende auf einer unbekannten Insel.Daraufhin wurde Hatty von komischen Katzenartigen Kreaturen entführt.Ihm wurde ein Gehirnwäsche Hut aufgesetzt, woraufhin er böse zu seinen Freunden wurde.Natürlich müssen wir ihn befreien.Um ihn zu befreien müssen wir die verschiedensten Level schaffen.In diesen Leveln finden wir Gems (Edelsteine) mit denen wir uns neue Charaktere kaufen können und Garn mit denen wir uns neue Waffen kaufen können.Die Hauptstory besteht aus 5 Episoden mit jeweils 9 Leveln, einem Boss Level und 3 extra Leveln ( kann man freischalten wenn man alle Level der Episode auf A++ schafft).Außerdem gibt es den neben der Hauptstory die Möglichkeit Arena zu spielen.Hier sind die verschiedensten Modi, die ihr mit bis zu 4 Freunden spielen könnt.


Pro
  • Gute Hauptstory
  • Sehr humorvoll
  • Steamerrungenschaften
  • Steamkarten
  • Viele Charaktere zum freischalten
  • Arena Modus (bis zu 4 Spieler)
  • Level Editor
  • Sehr gute Musik


Contra

  • Zu wenige Waffen
  • Hauptstory nur bis zu 2 Spieler spielbar

Fazit
Battleblock Theater ist sehr humorvoll, macht wenig falsch, hat gute Musik, macht sehr viel Spaß mit Freunden und kostet momentan bei Steam nur 1,49 ,- €. Ich empfehle es sehr !^^ 10/10 Punkten


Wenn dir dieses Review gefallen hat, dann folge doch unserem Reviewprogramm der German Gamer Community!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
22 von 24 Personen (92 %) fanden dieses Review hilfreich
4 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
62.8 Std. insgesamt
Verfasst: 21. November 2014
ACHTUNG SUCHTGEFAHR
awesome game kann ich nur ausnahmslos JEDEM ich wiederhole JEDEM Empfehlen
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
24 von 28 Personen (86 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
1.9 Std. insgesamt
Verfasst: 19. Oktober 2014
Super Spiel mit viel Charme!
Man sollte allerdings einen Controller besitzen um in den Genuss dieses Spiels zu kommen. Einen ultragenialen Sprecher, charmante Comic-Grafik und ein exzelenter Soundtrack machen dieses Game nach Castle Crashers wieder einzigartig :)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
20 von 22 Personen (91 %) fanden dieses Review hilfreich
8 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
8.2 Std. insgesamt
Verfasst: 8. Januar 2015
"Was zum Teufel..?", waren meine ersten Gedanken, als das Intro des Spiels startete.
- Dazu später aber mehr.

Battleblock Theater ist ein 2D-Jump&Run und stammt aus dem selben Entwicklerstudio, wie das Spiel "Castle Crashers" und das sieht man auch an jeder Ecke: Der etwas absonderliche Humor, der Zeichenstil und die Affinität, verrückt gewordene Katzen als böse Widersacher zu wählen (..jetzt mal ernsthaft, ist das eine Phobie?), sind nur einige der Punkte die den Charme beider Spiele widerspiegeln. Verdammt nochmal, sogar das Hauptmenü schreit nach: "HEY! HIER!! DIESES SPIEL IST VON UNS!! THE BEHEMOTH!! SCHAU DOCH MAL!!".

Der Grafikstil ist also cartoonig, farbenfroh und an vielen Ecken absichtlich stark übertrieben, während andere Dinge mit purer Einfachheit überzeugen. Die Zeichnungen sind witzig und schön anzusehen. Die Charaktere bspw. sind nicht viel mehr als ein einfarbiger Chibi-Körper. Der Kopf des Körpers strotzt jedoch nur so von Humor und Kreativität, auf einfachster Art und Weise - und es gibt eine MENGE von ihnen(!), sodass man eine wahrlich riesige Auswahl an Fratzen hat, mit denen man das Spiel bestreiten kann.

Das Spielprinzip ist denkbar einfach: Wir steuern unseren Helden, den wir vorher mit ansprechender Fratze, Farbe und zwei Waffen ausgestattet haben, in einer 2D-Welt und lassen ihn durch einen Kurs bestehend aus Plattformen, Wasser, Wolken, Laserstrahlen, lebensmüden Katzen und gefährlichen Stacheln laufen und versuchen das Ziel zu erreichen. Auf dem Weg finden wir Edelsteine und Wollknäuel, mit denen wir wahlweise weitere Insassen befreien (das entspricht den auswählbaren Fratzen, by the way..) oder weitere Waffen zur Verteidigung gegen die böse Armee der Katzen benutzen können.

Was haben uns diese Katzen eigentlich getan? Nun, das bringt uns zur Story des Spiels, die mit dem Intro erklärt wird: Genau genommen stellen wir ein Theaterstück dar, welches ein wenig die Metaebene zum Erzähler und Spieler des Stückes zu brechen scheint und außer Kontrolle gerät. Das Stück handelt von Hatty Hattington und seinen Freunden, die mit einem Schiff auf eine Reise aufbrechen (..es ist ein Friend-Ship .. haha .. versteht ihr?) - Hier zeigt dann auch der Geschichtenerzähler, Will Stamper, was er so auf dem Kasten hat. Dieser Voice Actor ist ein Gott! - Die Freunde geraten in einen grausamen Sturm, das Schiff bricht auseinander, Freunde fallen vom Schiff in das kalte, tiefschwarze Meer - da kam auch noch so ein Wal vorbei .. so WAAAAHHHHH .. und machte das Ganze unglaublich furchteinflössend - und ich glaube da war auch ein Hai. Das Schiff endete als Wrack auf einer Gefängnisinsel, bewohnt von den Gefängnisaufsehern, die aus irgendwelchen Gründen Unschuldige einsperren ..und naja .. Katzen sind.

Der Erzähler begleitet dich natürlich durch das gesamte Stück ..ähh Spiel und macht es unglaublich unterhaltsam. Das eigentliche Gameplay jedoch lädt auch absolut zum Spielen ein - vielleicht ist es sogar ein bisschen zu einfach, denn selbst der Schwierigkeitsgrad "Irre" lässt sich gut durchspielen ohne größere Frustrationen zu bekommen.

Ich kann dieses Spiel absolut jedem empfehlen, der den Humor aus Castle Crashers schon gefeiert hat oder einfach ein relativ einfaches, liebevoll gestaltetes Jump&Run für nebenbei haben möchte. :)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
22 von 27 Personen (81 %) fanden dieses Review hilfreich
24 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
14.8 Std. insgesamt
Verfasst: 6. November 2015
Das ist das beste Spiel, dass ich jeh gespielt habe. Vorallem der Erzähler. Würde mein Erdkundeleherin so die Sachen erklären, wäre ich eindeutig besser. > - <
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
22 von 27 Personen (81 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
17.0 Std. insgesamt
Verfasst: 17. Mai 2014
OH, MY GODNESS GRACIOUS! Was zunächst als noch einer von diesen Indie-Plattformern daherkommt, entpuppt sich als Belustigung erster Kajüte, die spätestens im Portal 2-ähnlichen Co-op-Modus ihr erhebliches Suchtpotential entfaltet. Das Setting ist irgendwie eine Mischung aus „King Kong“, „The Hunger Games“ und „Running Man“ auf LSD, aber eigentlich Banane, wäre es nicht so schön bescheuert; das Gameplay eingängig und fordernd, aber nie überfordernd. Auch der Content überzeugt auf ganzer Linie: Allein im Story-Modus warten unzählige Level mit unzähligen Gefahren und unzähligen Gegnern darauf, von unzähligen freischaltbaren Charakteren mit unzähligen freischaltbaren Waffen, wie dem explodierenden Spielzeug-Ufo oder der Eiswürfel-Kanone, gemeistert zu werden – unzählige Missgeschicke und unzählige skurrile Unfälle (besonders im Co-op-Modus) inklusive. Neben der Story laden dann noch diverse Versus-Modi in Einer- oder Zweiter-Teams, wie „Ballspiel“ oder „Fang das Pferd“, zum gemeinsamen Kräftemessen ein. Abgerundet wird das Ganze durch ein Pokemon-artiges „Schnapp sie dir alle“-Prinzip und die Workshop- und Market-Anbindung, die einen immer wieder vor den Monitor locken, um auch noch den letzten Winkel nach Juwelen und Wollknäulen zu durchforsten. Wer spätestens jetzt denkt: „Häh?“, dem sei dieses Spiel erst recht wärmstens ans Herz gelegt. Als überraschende Alternative zu vielen enttäuschenden AAA-Titeln der letzten Zeit für mich das absolute „Feel Good“-Game des Frühsommers (kann ich jetzt eigentlich „Watch Dogs“ wieder abbestellen?)!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
15 von 16 Personen (94 %) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
686.2 Std. insgesamt
Verfasst: 29. Juli 2014
Sehr elegante Spielweise, faszinierende Fantasiegeschichte und reichlich viel Kreativität!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
15 von 16 Personen (94 %) fanden dieses Review hilfreich
4 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
9.8 Std. insgesamt
Verfasst: 23. Dezember 2015
Ganz ehrlich, gerade im Anbetracht des Winter Sales und des jetzt unglaublich geringen Preises, gibt es jetzt gar keinen Grund mehr das Spiel nicht zu kaufen. Hört sich wie Werbung an, ist es auch!

  • Ihr liebt kruden Humor und absurde Geschichten? Kaufen!
  • Ihr sucht ein Koop-Game das euch im Spaß wie im Hass mit eurem Partner zusammenschweißt? Kaufen!
  • Ihr habt Freude daran in hysterisches Gelächter auszubrechen wenn ihr mal wieder eure Mates in den Tod (und den Wahnsinn) getrieben habt? Kaufen!
  • Ihr mögt anspruchsvolle aber faire Platformer? Kaufen!
  • Ihr braucht ein Spiel das casual genug ist um mal 15 Minuten zu zocken aber komplex genug um auch 2 Stunden zu spielen? Kaufen!

Ganz im Ernst, das Spiel hat keine Schwächen, die für den Preis ins Gewicht fallen würden! Also zwackt nen paar Euro von Omas Weihnachtsgeld ab und kauft endlich mal was sinnvolles ;) ENDE!

War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig