Evoland is a journey through the history of action/adventure gaming, allowing you to unlock new technologies, gameplay systems and graphic upgrades as you progress through the game. Inspired by many cult series that have left their mark in the RPG video gaming culture, Evoland takes you from monochrome to full 3D graphics and from active...
Nutzerreviews:
Kürzlich:
Größtenteils positiv (30 Reviews) - 76% der 30 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Insgesamt:
Sehr positiv (4,252 Reviews) - 83 % der 4,252 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 4. Apr. 2013

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Evoland kaufen

Evoland Collector Pack kaufen PAKET (?)

Enthält 3 Artikel: Evoland, Evoland 2, Evoland 2 - Soundtrack

 

Reviews

“If You Like Final Fantasy Or Zelda, You Need To Play Evoland”
Kotaku

“Evoland is a fascinating study of the adventure game genre, and surprisingly funny at the same time.”
Wired

“Evoland's elements form a love letter to some of the most venerated games in their respective genres, and it's surprising just how well the shifting gameplay types work together”
Destructoid

“Evoland is a fantastic advert for indie gaming. It's creative, unique, highly entertaining and wonderfully nostalgic. This is a must-play.”
eGamer

Steam Greenlight

Über dieses Spiel

Evoland is a journey through the history of action/adventure gaming, allowing you to unlock new technologies, gameplay systems and graphic upgrades as you progress through the game. Inspired by many cult series that have left their mark in the RPG video gaming culture, Evoland takes you from monochrome to full 3D graphics and from active time battles to real time boss fights, all with plenty of humor and references to many classic games.

Key Features

  • Play through the history of action-adventure video games
  • Discover many evolutions, from old school 2D action/adventure to active time battles and full 3D action
  • Revisit the starting area rendered in full 3D or explore the overworld with your own airship!
  • And have fun with the dungeons, puzzles, a heap of secrets to uncover, and dozens of achievements and stars to collect

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
    Minimum:
    • OS:Windows XP SP2 or later
    • Processor:1.7 GHz single-core
    • Memory:1 GB RAM
    • Graphics:Directx 9.0c compatible video card
    • DirectX®:9.0c
    • Hard Drive:100 MB HD space
    Recommended:
    • OS:Windows 7
    • Processor:2.5 GHz dual-core
    • Memory:2 GB RAM
    • Graphics:Directx 9.0c compatible video card
    • DirectX®:9.0c
    • Hard Drive:100 MB HD space
    Minimum:
    • OS:10.6 Leopard
    • Processor:1 GHz CPU
    • Memory:1 GB RAM
    • Graphics:1024x768 or greater desktop screen resolution
    • Hard Drive:100 MB HD space
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: 10.5 Leopard
    • Prozessor: 1 GHz
    • Speicher: 2 GB RAM
    • Grafik: Desktopauflösung 1024x768 oder höher
    • Festplatte: 100 MB frei
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Kürzlich:
Größtenteils positiv (30 Reviews)
Insgesamt:
Sehr positiv (4,252 Reviews)
Kürzlich verfasst
Vol'Jin
11.3 hrs
Verfasst: 10. August
Nach 11 Stunden Spielzeit (eigentlich 8 wen man Pausen/AFK wegzählt) hab ich das Spiel durchgespielt 4 Stunden davon waren Sterne und Karten sammeln.

Positives:
+ orignelle Idee mit dem Spiel Upgraden
+ lustige Anlehnungen an verschiedene Spieletitel (Mario/Zelda/Final Fantasy/uvm.)
+ verschiedene Kampfsysteme
+ Nostalgischer Soundtrack

Negatives:
- zuviele Kämpfe in den RPG Gebieten
- Main Story ohne erkundungen in 2 Stunden durch

Im großen und ganzen die 10€ Wert, soweit man nicht nur die Story rushen will. Das Spiel muss ohne Guide gespielt werden, den ansonsten macht es nur 5% soviel Spaß wie normal.

Ich würde dem Spiel eine wertung von 81% geben.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
✪ ImVineprexDE
11.7 hrs
Verfasst: 9. August
Story (Non-spoiler)
Evoland soll die Videospielgeschichte wieder Spiegeln vom Pixelabteuer zum 3D Adventure. Es ist eine Mischung aus RPG, Action-Adventure, Hack’n’Slay.

Singeplayer
Man Spielt sich vom kleinen Pixelheld zur 3D Ikone, Man durchläuft Action-Adventure-, Rollenspiel- und Hack’n’Slay Teile. Man erarbeitet sich durch finden von Truhen die Grafik Updates. Die Geschichte ist einfach gehalten ein Bösewicht bedroht ein Dorf und Du sollst ihn ausschalten.

Grafik
Grafisch ist es schön gemacht und Orientiert sich ganz klar an alten Klassikern wie Zelda und Final Fantasy.

Musik
Sehr passend und gut ans Gameplay angepasst. Es sind zwar keine Koji Kondo Hits aber sie klingen alles sehr solide.


Steuerung
Steuerung mit Maus und Tastertur durch Kamerawechsel gewö̱hnungsbedürftig.
Erkennt Gamepad ohne Probleme. Gute Steuerung mit dem Joystick und den Aktionstasten.

Pro/Contra
+ Gamepad sofort erkannt
+ Grafik so in ein spiel einzubringen ist mal was ganz neues
- RPG Kämpfe sind zu einseitig und sind keine Herausforderung
- Rätsel zu einfach
- zu kurz (meine Spielzeit 3,5h (alle Secrets))

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Fazit
Dieses Spiel wird sicherlich kein Meilenstein werden wie Zelda, muss auch nicht.
Es wird kurz und knapp alles erzählt was die Videospiele im Grunde sind, ein paar einfache Rätsel ein Paar Kämpfe und zum Schluss wird der Boss gekillt. Es hat Spass gemacht es zu Spielen aber es ist halt nur kurze Unterhaltung. Für 2€ kann man es sich schon mal holen, was ein guter Preis ist. Es lohnt auf jeden Fall ein blick drauf zu werfen.

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Bewertung
Singleplayer: 8/10
Grafik: 8/10
Musik: 8/10
Steuerung: 7/10

Gesamtwertung: 8/10
Hilfreich? Ja Nein Lustig
RiftOut
4.2 hrs
Verfasst: 1. August
Evoland ist ein Spiel, welches die Entwicklung des RPG Genres von Früher, bis heute darstellt. Es hat dabei einige Stärken und Schwächen.
Die Story ist hierbei kaum erwähnenswert und steht auch kaum im Fokus.
Das Spiel konzentriert sich in der ersten Hälfte stark darauf die Entwicklung vom schwarz-weiß 2D zum Farb 3D darzustellen. Durch Truhen, die man einsammelt schaltet man einen weiteren "Entwicklungsschritt" frei. Beispielsweise vom Laufen nach Links, das Laufen in alle Richtungen. Es kommen nach und nach viele kleine Feinheiten dazu und runden das Spiel ab, um es von einem Retro Game zu einem Originellen RPG zu machen.
Das Game an sich ist relativ kurz. Nach etwa 4 Stunden Spielzeit ist das Abenteuer schon wieder vorbei.
Vom Schwierigkeitsgrad her ist es nicht wirklich anspruchsvoll, obwohl es gegen Ende doch etwas knifflig wird.
Was mir an dem Spiel allerdings weniger gefällt ist, dass einige Dinge nicht wirklich ausgereift sind. So ist das Level System nicht wirklich relevant und auch das Trading Card Game, welches im Spiel vertrieben wird, bekommt zu wenig Aufmerksamkeit. Aber ansonsten kann ich dieses kurzweilige Spiel doch nur sehr empfehlen. Es ist was schönes für zwischendurch. Wer allerdings ein solides und selbstständiges RPG sucht, welches mehr Wert auf Technik und Geschichte legt, dem kann ich Evoland nicht empfehlen.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Annika
3.2 hrs
Verfasst: 10. Juli
Produkt kostenlos erhalten
Dieses Spiel hat mir während des Spielens immer ein schmunzeln ins Gesicht getrieben.

Es erinnert mich mit seinen manchmal sehr deutlichen Anspielungen an alle meine Lieblingsvideospiele, wie beispielsweise The Legend of Zelda, Final Fantasy oder dem hierzulande weniger bekannten Dragon Quest. Sogar ein bisschen Herr der Ringe und Terry Pratchett stecken da drin.

Das Spiel ist gut durchdacht, denn trotz dem Wandel der Grafik und des Gameplay wirkt alles sehr flüssig.

Das einzige, was mich ein bisschen gestört hat, war die kurze Spielzeit.
Ansonsten ist das Spiel aber sehr zu empfehlen!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
famous117
5.3 hrs
Verfasst: 3. Juli
Ein richtig tolles RPG, dass mich auf eine Zeitreise durch die RPGs meiner Vergangenheit geführt hat. Angefangen bei der GameBoy-Grafik über Playstation bis hin zu der heutigen typischen DS/3DS/mobile-Grafik. Zwischendrin mit sehr lustigen, aber auch durchaus durchdachten Rätseln und Dialogen.

Die Spielmechanik ändert sich während des Spiels von Echtzeitkämpfen zu rundenbasierten Kämpfen und wieder zurück. Man durchlebt also wirklich die verschiedenen Epochen der Rollenspiele.

Dieses Spiel enthält einige Anspielungen auf die Größen des Genres und ist eine tiefe Verbeugung vor den Marken Zelda, Final Fantasy und co.

Leider etwas kurz gehalten. Aber bei dem Preis eine klare Kaufempfehlung!
Mittlerweile gibt es jetzt auch einen viel längeren Nachfolger. Aufgrund des tollen ersten Teils natürlich sofort gekauft :-)
Hilfreich? Ja Nein Lustig
CreistLP_Official
3.2 hrs
Verfasst: 2. Juli
Allgemeine Informationen:
Das hier Angebotene Computerspiel "Evoland – A Short Story of Adventure Video Games Evolution" wurde von dem Französischen Entwicklerstudio "Shiro Games" ins Leben gerufen. Bei diesem Computerspiel handelt es sich um einem kleinen Genremix aus Action-Adventure und Rollenspiel was zu beginn mit einem einfachen Spielprinzip und einer einfachen Technischen Präsentation beginnt und Schritt für Schritt erweitert wird. Mit dieser Vorgehensweise vermittelt das Spiel einen sehr groben Abriss über die Entwicklung von mehren Jahren des Action-Adventure und des Rollenspiel Genres. Das benannte Spiel wurde am 4.April 2013 für Windows PC und OS X veröffentlicht.

Meine Meinung:

Positiv:
- Eine Beeindruckende Idee
- Eine mehr als gelungene Umsetzung
- Stets weiterentwickelte Spielwelt mit Hilfe von Freischaltungen durch Truhen finden
- Eine Tolle Hintergrund Musik wird Geboten

Negativ:
- Das Spiel ist nicht besonders Lang wodurch der Spielspaß schon schnell wieder unterbrochen wird...

Fazit;
Ich als kleiner Youtuber bin immer auf der Suche nach kleinen aber Interessanten Computerspielen, die ich auf meinem Kanal präsentieren kann und Spaß machen. Mit Evoland habe ich für mich persönlich das Perfekte Spiel gefunden. Die Idee die hinter diesem Spiel steckt ist sehr beeindruckend und die Umsetzung mehr als nur gelungen. Jeder der auf kleine Zeitreisen gehen möchte, und dazu noch sehr gut Unterhalten werden will mit einen schönen Humor und einem spannenden Abenteuer, bekommt es bei Evoland. Ich persönlich kann dieses Spiel mit guten Gewissen weiter empfehlen.

Schlusswort:
Jeder der vielleicht Interesse hat, aber sich nicht sicher ist, ob ihn dieses Spiel wirklich gefällt, kann sehr gern in meinem Let´s Play Projekt hinein schauen und dann anschließend Entscheiden. Ich hoffe an dieser Stelle Konnte ich mit meiner Meinung zu diesem Spiel weiter Helfen...


Link zum Let´s Play Projekt:
https://www.youtube.com/playlist?list=PLsCWNHbHod4WVs7NBt447lFMO1CWkehnW

Hilfreich? Ja Nein Lustig
Faenwulf
8.5 hrs
Verfasst: 27. Juni
Evoland fängt an als ein Witz. Alles musst man sich erarbeiten, indem man durch die Entwicklung der Videospiele mit Rollenspielbezug durchwandert. Bewegung, Farben, Musik, Kampfsystem, Möglichkeit zum Speichern, etc. Das alles wird begleitet von mehr oder weniger witzigen Kommentaren in den Ingame Achievements (Achtung Achievementjäger: Nicht jedes IG Achievement ist auch ein Steam Achievement).

Wenn man dann jedoch irgendwann diese permanenten Upgrades soweit hinter sich gelassen hat, dass diese nur noch selten vorkommen, strahlt Evoland einen Charme aus, den vielleicht die jüngeren Spieler nicht einfangen können. Ich fühlte mich zurück versetzt in die SNES und später PS1 Ära, wenn auch nicht für lange Zeit. Es war so, als wenn man beim Ausmisten irgendwas verlorenes entdeckt und kurz darin schwelgt. Gerade so viel, dass man ein kleines Grinsen auf die Lippen bekommt.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
LF Micha
4.1 hrs
Verfasst: 8. Mai
Wer ein bisschen auf Retro-RPGs steht, oder gerne die frühen JapanoRPGs gespielt hat, wird sich hier willkommen fühlen. Die Story selbst trägt das Spiel zwar nicht und auch die sich ständig ändernde (da entwickelnde) Spielmechanik fesselt einen nicht an den Bildschirm, aber darauf legt Evoland auch gar keinen großen Wert. Es ist mehr wie eine unterhaltsame Geschichtsstunde über JRPGs - ohne das man mit Jahreszahlen, Titeln, Autoren und der gleichen konfrontiert wird.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Skywoofer
5.5 hrs
Verfasst: 6. Mai
Dieses Spiel ist echt super genial, es hat super viel Spaß gemacht und ich kann es jedem empfehlen der Final Fantasy, Diablo und The Legend of Zelda mag. (Vor Allem die alten Teile)

Um es durchzuspielen habe ich zwar nur 5,5h gebraucht, jedoch hat sich jede Minute gelohnt.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Dunkler-Schatten-DE
0.1 hrs
Verfasst: 24. April
Viel zu kurz und sehr unausgereift.
Dennoch für Nostalgie Fans und jene die die ersten Computerspiele noch selbst mitbekommen haben ein absolutes MUSS!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
44 von 46 Personen (96 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
10.4 Std. insgesamt
Verfasst: 21. März 2015
Evoland... Ein Spiel mit einer eigentlich wirklich bemerkenswerten Spielidee.

Man startet in einer 2D-Welt mit schlechter Pixelgrafik ohne Farben und ohne Sound (wie Pokemon auf dem GameBoy). Das Ganze entwickelt sich dann analog der (J)RPG-Evolution der letzten 20 Jahre immer weiter. Erst kommen 32 Farben und 16-Bit Sound dazu, irgendwann spielt sich das Spiel dann wie ein früher Zelda-Teil. Teile des Spiels finden rundenbasiert im Stil der JRPG-Vertreter statt und ein Dungeon nimmt sogar (moderne) Action-RPGs à la Diablo auf die Schippe und man schnetzelt sich mit einem Angriff aber zwei Charakteren durch einen Skelett- und Spinnenkerker. Am Ende hat man dann eine primitive, aber doch für diese Art von Spielen ordendliche 3D-Grafik mit Dynamic Light und Shader-Effekten. Die Programmierung ist ordentlich und fehlerfrei; dass es sich dabei um ein Flash-Spiel handelt, bemerkt man nicht.

Grundsätzlich hat das Spiel viele gute Ansätze, macht aber dann im Mid- und Lategame nichts daraus. Nach etwa einer Stunde hat man die gesamte Evolution durch und man sehnt nur noch das (tatsächlich sehr frühe) Ende herbei. Ohne Achievementjagd dauert das Spiel max. 4 Stunden.

Die Achievements selber sind sinnvoll verteilt, man kann nichts verpassen und auch die Sammelgegenstände findet man (eigentlich) automatisch alle, wenn man mit offenen Augen die Welt erkundet.

Der Anfang des Spiels ist es defintiv wert, einmal in das Spiel hineinzusehen, aber mehr als 2-4 Euro würde ich nicht für Evoland bezahlen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
35 von 37 Personen (95 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
3.3 Std. insgesamt
Verfasst: 29. November 2013
Man darf einen Fehler nicht machen: Von Evoland ein vollwertiges RPG erwarten. Es ist weit davon entfernt, eines zu sein und eines sein zu wollen.
Es ist viel mehr eine Führung durch die Geschichte und Meilensteine des RPG und Adventures, voller Anekdoten über The Legend of Zelda, Final Fantasy (vor allem VII) und anderen. Man schaltet nach und nach immer mehr Features und Mechaniken frei und erlebt im Schnelldurchlauf, was sich alles getan hat, wobei ständig zwischen einzelnen Modi gewechselt wird, was immerhin für etwas Abwechslung sorgt. Die einzelnen (nachgeahmten) Mechaniken sind dabei sehr einfach gehalten - man erkennt sie, aber sehr viel Tiefe haben sie nicht.
Jedoch wird das ein oder andere klassische Spielelement mit einem großartigen Humor Hops genommen, was eine Menge Schmunzel- und einige richtige Lachmomente bereithält.
Erwartet man nichts anderes als das - eine kleine Spielerei voller Insider-Gags und Anspielungen - wird man nicht enttäuscht. Den Vollpreis finde ich allerdings ein wenig viel, denn die Spielzeit ist in der Tat kurz, im Sale allerdings durchaus sein Geld wert.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
21 von 22 Personen (95 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
8.0 Std. insgesamt
Verfasst: 28. März 2014
Das Spiel ist wirklich schön gestaltet.
Es versucht nicht irgend ein anderes RPG zu kopieren, versucht nicht den gängigen Standards gerecht zu werden oder alle Erwartungen zu erfüllen, und genau Das macht es so wunderbar.
Es ist wirklich schön anzusehen wie sich die Spielwelt, die Engine, der Sound beim vorankommen im Spiel verändert.
Man erlebt quasi die Entwicvklung der bekannten Rollenspiele im Interaktiven Selbstgeschehen.
Leider ist das Spiel relativ einfach und ziemlich schnell durchgespielt (Im Schnitt 3-6 Stunden) und hält damit für die 10 € nicht lange vor.
Fakt ist aber, das dieses Spiel mit viel Humor,eigenironie und vielen individuellen Anekdoten an bekannte Spiele daherkommt und damit ein rundes und witziges Gesamtpaket abliefert.
Von mir gibt es daher eine Kaufempfehlung, wer wartet, hat vielleicht die Möglichkeit das kleine Schmuckstück in einem der bekannten Steamsales zu ergattern ;)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
10 von 10 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
3.0 Std. insgesamt
Verfasst: 6. September 2014
Sehr liebevoll gemachte Reise durch die Geschichte der ersten Adventure/RPG Spiele. Man entdeckt Kiste für Kiste diverse Neuerungen, z.B. 16-Bit-Musik oder 3D Grafik. Auch wurden viele Referenzen zu spielen wie Zelda, Diablo uvm. gebracht. Man könnte zwar sagen die Kämpfe sind etwas linear, aber das waren sie früher ja auch, von daher kann man daran keine Kritik üben.

Mit der Spielzeit von ~2 Stunden kann ich das Spiel für unter 5€ wärmstens empfehlen. Es wird einige Seufzer verbunden mit einem "Hach ja...damals." geben. ;-)

Viel Spaß!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
8 von 8 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
5.7 Std. insgesamt
Verfasst: 30. März
Evoland ist ein Tribut an viele Rpgs, die zu ihrer Zeit jeweils das Genre revolutioniert haben.
Kann man zu Beginn nur in schwarz-weiß nach Rechts laufen entwickelt sich das Spiel immer weiter und man erlebt mit eurem Helden eine Reise durch die Rpg Geschichte.

Hierbei ist die Story zu Beginn eher unbedeutend und wird im weiterem Verlauf immer besser und rückt immer weiter in den Vordergrund.
Zu Steuerung und Grafik lässt sich keine wirkliche Wertung abgeben, da diese sich auch ständig ändert. Dies unterstreicht meiner Meinung nach das Nostalgiegefühl.

Entscheidend ist an Evoland allerdings nicht die Story, sondern die Reise durch die Evolutionen des Gernes, die nach meinem Gefühl wahnsinnig gut getroffen wurde und sehr viel Spaß macht.
Grade für Gerne Fans, die schon etwas länger dabei sind, werden immer wieder ein Grinsen ins Gesicht gezaubert bekommen, wenn ein Spiel wieder erkannt wird.
Da das Spiel in wenigen Stunden durchgespielt werden kann und nicht die Welt kostet, sollte jeder, der ansatzweise an diesem Genre interessiert ist, einen Blick wagen.

Mit freundlichem Gruß

MeisterEder135
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
8 von 9 Personen (89 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
3.1 Std. insgesamt
Verfasst: 28. Dezember 2013
Macht sehr viel Spass die Geschichte des Rollenspiels zu sehen. Mit jeder neu geöffneter Truhe Wird das Spiel im Gameplay, Grafik oder Sound einen Schritt weiter in die Gegenwart geführt. Leider ist es sehr kurz und zudem leicht geraten, sodass man max. 3 Std. zu spielen hat. Aber ansonsten kann ichs nur empfehlen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
8 von 9 Personen (89 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
3.9 Std. insgesamt
Verfasst: 8. August 2015
EVOLAND!

Habt ihr euch schon immer gefragt wie sich Rollenspiele über die zeit verändert haben?
Evoland hatt die antwort! :)
Ihr fangt ganz normal mit pixelgrafik An.. und arbeitet euch langsam vor bis ihr richtige Shader Grafik habt...
es ändert sich wirklich alles im spiel selbst das kampsystem so ist man grade noch beim rundenbasiertem kampfsystem
kommt auch schon das nächste welches Zelda sehr ähnelt....
es ist ein spiel was viele überraschungen bietet selbst bekannte leute aus anderen Rpgs (Final fantasy und co)
Werden hier eingebaut.. natürlich mit leicht abgeändertem namen :D
Alles in allem ist evoland eine fantastische Spielerrische Reise durch Die rollen spiel zeit :)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
6 von 6 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
4.5 Std. insgesamt
Verfasst: 9. April 2014
Dieses Spiel ist wirklich zu empfehlen für jeden der auf die guten alten JRPGs steht. Die Anlehnungen an Spiele wie Zelda, Final Fantasy oder Diablo sind super. Wer gerne in Nostalgie schwelkt und die guten alten Klischees von Nes bis Playstation 1 nochmal miterleben will und eine Story wie jede andere (was hier ja gewollt ist), wird das ein oder andere mal zum Lachen kommen. Die Spielzeit beträgt 3-5 Studen, je nachdem ob man ein Errungenschaftenjäger ist oder nicht. Leute die nicht so auf die "Good old Games" stehen oder noch keine Erfahrung mit diesen haben ist davon abzuraten. In dem Fall wird es ein sehr langweiliges Spiel für euch. Ein Nischenspiel für ein kleines Zielpuplikum, aber ich denke für eines, welches es zu schätzen weiß.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 5 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
4.5 Std. insgesamt
Verfasst: 1. Juli 2015
Eine kleine & feine Hommage an Zelda & Co. Sicherlich eher etwas für Nostalgiker. Das Spiel ist recht kurz, aber gerade so lang, um nicht langweilig zu werden. Es nimmt sich selbst nicht so ernst und bietet einem eine wunderbare Reise durch die Entwicklung des Genres.
Wer sich etwas länger damit beschäftigen will, für den gibt es zahlreiche Verstecke zu finden. Die einen offensichtlich, die anderen schwieriger zu finden.
Im Sale einen Kauf wert, für 10€ dann doch etwas zu teuer.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
6 von 7 Personen (86 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
4.6 Std. insgesamt
Verfasst: 22. Dezember 2014
toller Speilspaß, super und lustig gemacht mit vielen Anspielungen auf bekannte Klassiker. vlt ein bischen kurz geraten aber den schmalen Taler allemal wert.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig