Evoland is a journey through the history of action/adventure gaming, allowing you to unlock new technologies, gameplay systems and graphic upgrades as you progress through the game. Inspired by many cult series that have left their mark in the RPG video gaming culture, Evoland takes you from monochrome to full 3D graphics and from active...
Nutzerreviews:
Insgesamt:
Sehr positiv (4,094 Reviews) - 83 % der 4,094 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 4. Apr. 2013

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Evoland kaufen

-25%
$9.99
$7.49
 

Reviews

“If You Like Final Fantasy Or Zelda, You Need To Play Evoland”
Kotaku

“Evoland is a fascinating study of the adventure game genre, and surprisingly funny at the same time.”
Wired

“Evoland's elements form a love letter to some of the most venerated games in their respective genres, and it's surprising just how well the shifting gameplay types work together”
Destructoid

“Evoland is a fantastic advert for indie gaming. It's creative, unique, highly entertaining and wonderfully nostalgic. This is a must-play.”
eGamer

Steam Greenlight

Über dieses Spiel

Evoland is a journey through the history of action/adventure gaming, allowing you to unlock new technologies, gameplay systems and graphic upgrades as you progress through the game. Inspired by many cult series that have left their mark in the RPG video gaming culture, Evoland takes you from monochrome to full 3D graphics and from active time battles to real time boss fights, all with plenty of humor and references to many classic games.

Key Features

  • Play through the history of action-adventure video games
  • Discover many evolutions, from old school 2D action/adventure to active time battles and full 3D action
  • Revisit the starting area rendered in full 3D or explore the overworld with your own airship!
  • And have fun with the dungeons, puzzles, a heap of secrets to uncover, and dozens of achievements and stars to collect

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
    Minimum:
    • OS:Windows XP SP2 or later
    • Processor:1.7 GHz single-core
    • Memory:1 GB RAM
    • Graphics:Directx 9.0c compatible video card
    • DirectX®:9.0c
    • Hard Drive:100 MB HD space
    Recommended:
    • OS:Windows 7
    • Processor:2.5 GHz dual-core
    • Memory:2 GB RAM
    • Graphics:Directx 9.0c compatible video card
    • DirectX®:9.0c
    • Hard Drive:100 MB HD space
    Minimum:
    • OS:10.6 Leopard
    • Processor:1 GHz CPU
    • Memory:1 GB RAM
    • Graphics:1024x768 or greater desktop screen resolution
    • Hard Drive:100 MB HD space
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: 10.5 Leopard
    • Prozessor: 1 GHz
    • Speicher: 2 GB RAM
    • Grafik: Desktopauflösung 1024x768 oder höher
    • Festplatte: 100 MB frei
Hilfreiche Kundenreviews
5 von 5 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
5.7 Std. insgesamt
Verfasst: 30. März
Evoland ist ein Tribut an viele Rpgs, die zu ihrer Zeit jeweils das Genre revolutioniert haben.
Kann man zu Beginn nur in schwarz-weiß nach Rechts laufen entwickelt sich das Spiel immer weiter und man erlebt mit eurem Helden eine Reise durch die Rpg Geschichte.

Hierbei ist die Story zu Beginn eher unbedeutend und wird im weiterem Verlauf immer besser und rückt immer weiter in den Vordergrund.
Zu Steuerung und Grafik lässt sich keine wirkliche Wertung abgeben, da diese sich auch ständig ändert. Dies unterstreicht meiner Meinung nach das Nostalgiegefühl.

Entscheidend ist an Evoland allerdings nicht die Story, sondern die Reise durch die Evolutionen des Gernes, die nach meinem Gefühl wahnsinnig gut getroffen wurde und sehr viel Spaß macht.
Grade für Gerne Fans, die schon etwas länger dabei sind, werden immer wieder ein Grinsen ins Gesicht gezaubert bekommen, wenn ein Spiel wieder erkannt wird.
Da das Spiel in wenigen Stunden durchgespielt werden kann und nicht die Welt kostet, sollte jeder, der ansatzweise an diesem Genre interessiert ist, einen Blick wagen.

Mit freundlichem Gruß

MeisterEder135
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 7 Personen (71 %) fanden dieses Review hilfreich
3.9 Std. insgesamt
Verfasst: 30. Dezember 2015
Evoland ist eine kleine Hommage an die technische Entwicklung der Action-Adventures und JRPGs (und alles, was dazwischen liegt). Klein ist hierbei wörtlich zu nehmen, das in Adobe AIR umgesetzte Spiel ist gerade einmal knapp 100 MB groß und ist nach 3,5 bis 5 Stunden vorbei - je nachdem, wie hoch die Motivation ist, wirklich alles zu entdecken. Spielerisch orientiert man sich vorwiegend an der "The Legend of Zelda"- und "Final Fantasy"-Serie, nicht ohne allerdings auch andere bekannte Spiele wie beispielsweise Diablo mit in den Mix zu werfen. Selbst die mäßige Geschichte ist quasi eine Kurzversion der Story eben jener Games und nichts eigenständiges, wobei man sich allerdings inbesondere bei den umfangreichen Final Fantasy VII-Anleihen selbst fragen muss, ob das noch eine Hommage oder schon eine Parodie darstellt.

Spielerisch beginnt man Evoland quasi als monochromes Gameboy-Spiel, arbeitet sich dann zum farbigen 8-bit NES vor, nimmt die populäre Ära der 16-Bit Konsolen mit und landet irgendwann bei der 3D-Grafik, die irgendwo zwischen PS1 und PS2 liegt. Dabei wird nicht nur der grafische Wandel verdeutlicht, auch Dinge wie Musik, Karte, NPCs, Kampfsysteme und ähnliches wird innerhalb dieser Perioden erst durch das Öffnen diverser Schatzkisten freigeschaltet. Es ist beeindruckend, wie gut die jeweiligen Spielgenerationen getroffen werden. Leider bleibt Evoland aber dafür bei der inhaltlichen Entwicklung der behandelten Genres fast immer stark zurück, das Gameplay bleibt bis zum Schluss einfach, fast schon banal und wird der realen Entwicklung in diesem Bereich nicht wirklich gerecht.


Fazit:

Evoland ist ein toller, einzigartiger Nostalgietrip für alle, die damals mit Nintendo-Konsolen und später der ersten Playstation groß geworden sind. Es versucht nicht wirklich, ein eigenständiges Spiel zu sein, was aufgrund des geringen Umfangs, der eher mäßig gut aus seinen Vorbildern entliehenen Story und der spielerischen Oberflächlichkeit der enthaltenen Entwicklungsstufen auch zum Scheitern verurteilt gewesen wäre. Man startet das Spiel, reist ein bisschen in seine eigene Spielervergangenheit, grinst über einige Gags und dann flimmert auch schon der Abspann über den Bildschirm. Der Entwickler versteht es dabei sehr gut, die einzelnen Generationen technisch gut rüber zu bringen, allerdings wäre da inhaltlich noch eine ganze Menge mehr drin gewesen. Wer sich in die Kategorie des im ersten Satz des Fazits genannten Nostalgikers sieht, sollte Evoland auf jeden Fall mal gespielt haben - und für primär diese Leute gilt der "Daumen nach oben" und somit diese Empfehlung. Der Preis von 10 EUR ist aber für den geringen Umfang auch für diese Gruppe meiner Meinung nach ein wenig zu hoch. Wer ein inhaltlich eigenständiges und vollwertiges Spiel sucht, erwartet, dass er vom Gameplay auch ein wenig gefordert wird oder wer sich schlicht nicht für Videospielgeschichte interessiert, der ist mit Evoland leider gänzlich schlecht bedient und sollte sein Geld lieber in etwas anderes investieren.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
6.6 Std. insgesamt
Verfasst: 10. Dezember 2015
Dieses Spiel macht einfach unglaublich viel Spaß! Am Anfang ist es noch recht zäh, aber umso weiter man spielt, umso besser wird es!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
4.9 Std. insgesamt
Verfasst: 30. November 2015
Wunderschön, spannend und absoluter Suchtfaktor. Dieses Spiel ist einfach wundervoll gestaltet mit lustigen und auch interessanten Kleinigkeiten, die das Ganze zu einem einmaligen (stimmt nicht ganz, Teil 2 wartet noch darauf von mir gekauft zu werden :D) Spielerlebnis. Wenn ich könnte, würde ich 3000 Sterne und 5000 Empfehlungen geben. :)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
3.3 Std. insgesamt
Verfasst: 25. Dezember 2015
Eine unglaublich charmante und kurzweilige Indie-Perle!
Für jeden älteren Gamer, der mit RPGs auf- und mitgewachsen ist eine klare Empfehlung!!
Für die jüngere Generation wahrscheinlich nicht so interessant, da viele Anspielungen bei diesen nicht die Nostalgie entfachen werden, wie sie es z.b. bei mir geschafft haben, aber dennoch einen Blick wert!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig