Cry of Fear is a psychological single-player and co-op horror game set in a deserted town filled with horrific creatures and nightmarish delusions. You play as a young man desperately searching for answers in the cold Scandinavian night, finding his way through the city as he slowly descends into madness.
Nutzerreviews: Sehr positiv (8,513 Reviews)
Veröffentlichung: 25. Apr. 2013

Melden Sie sich an, um dieses Spiel zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren

Cry of Fear spielen

Free Game

Kostenlos
 

Von Kuratoren empfohlen

"It's a little wonky, but it has its moments. Plus it's free!"

Über dieses Spiel

Cry of Fear is a psychological single-player and co-op horror game set in a deserted town filled with horrific creatures and nightmarish delusions. You play as a young man desperately searching for answers in the cold Scandinavian night, finding his way through the city as he slowly descends into madness. With a strong emphasis on cinematic experience, immersion and lateral thinking, players will be taken on a nightmare rollercoaster-ride through the grim streets of Fäversholm and beyond. Not everything is as it seems...

Cry of Fear originally started out as a Half-Life 1 modification, set in the same vein as the classic survival horror games of old. 4 years in the making and picking up several modding awards on the way, it is now a free, standalone game for anyone to enjoy. Beware though, it's not for the faint of heart.

Key Features:

  • Huge single-player campaign with over 8 hours of gameplay
  • Multiple endings and over 20 different unlockables to keep you playing
  • Full length co-op campaign with up to 4 players
  • Strong modding support with 12 custom campaigns and examples included, with requests from modding community listened to and implemented
  • Terrifying and unforgettable atmosphere
  • 24 different and unique weapons to choose from
  • Unlockable extra campaign after beating single-player
  • Original soundtrack comprises over 5 hours of haunting, melodic music

Systemvoraussetzungen

    Minimum:

    • OS:Windows® 7 (32/64-bit)/Vista/XP
    • Processor:1 ghz
    • Memory:1024 MB RAM
    • Graphics:128MB Video Card with OpenGL support
    • Hard Drive:5 GB HD space
    • Additional:Microsoft .NET Framework 4 Required

    Recommended:

    • OS:Windows® 7 (32/64-bit)/Vista/XP
    • Processor:2 ghz
    • Memory:2048 MB RAM
    • Graphics:512MB Video Card with OpenGL support
    • Hard Drive:7 GB HD space
    • Additional:Microsoft .NET Framework 4 Required
Hilfreiche Kundenreviews
29 von 29 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
29.0 Std. insgesamt
Ein Must-Play für jeden Spieler des Horror Genres. Cry of Fear hat einfach alles was man will.
Die Gegner sind wirklich einfallsreich und sinnvoll eingebaut, und außerdem abwechslungsreich.

Die Atmosphäre ist ziemlich finster und der Soundtrack passt einfach zum Setting hervorragend dazu.
Das Gameplay ist auch gut konzipiert, man kann nicht immer alles mitnehmen was man findet. Oft wird man auch mehr oder
weniger gezwungen Gegenstände die man eigentlich behalten möchte zurück zu lassen, was einen in manchen Momenten
wirklich ungelegen kommen kann. Besonders gegen Ende des Spiels kann dies zu einem wirklichen Problem werden ;)

Die Story des Spiels wird immer nur in Teilen erzählt. Unter anderem auch in Flashbacks, wo man Stück für Stück herausfindet wieso das eigentlich alles passiert. Kleine Einlagen wie bspw. mit einem anderen Charakter wie (Achtung: Kleiner Spoiler)
_________________________________
SPOILER) (SPOILER) Sophie (SPOILER) (SPOILER)
_________________________________

verstärken die Story nochmal etwas.


FAZIT:

Cry of Fear ist wirklich ein herausragendes Beispiel wie gut ein Horrorspiel sein kann.
Die Jump-Scares kommen nicht zu selten und kleinere Rätseleinlagen tragen nochmal zum Spielspaß bei. Außerdem bietet der Coop Modus nochmal extra Spielspaß mit Freunden. Und auch die "Custom Campaign's" können komplett überzeugen.

Außerdem ist es Free to Play :)

Absolut zu empfehlen.
Verfasst: 18. Juli
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
8 von 10 Personen (80%) fanden dieses Review hilfreich
2.0 Std. insgesamt
Horror pur!!!! Nichts für schwache Nerven!
Macht aber mega viel Spaß.
Verfasst: 20. Juni
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
2.0 Std. insgesamt
An alle die das Spiel noch nicht haben oder die daran Denken .... es ist ein absolutes MUSS, für jeden "Horrorlover"

Dieses Spiel muss man mal gesehen haben...PS - IT'S FREE
Verfasst: 8. Oktober
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
4.0 Std. insgesamt
Wär sich erschrecken will und ab und an das warme Gefühl von Adrenalin in den Adern spüren möchte .. sollte 3. Dinge beherzigen.
1. Sei allein
2. Dunkle alles ab
3. Dolby-Sorround

Ein sehr schönes Gruselspiel!!
Grafik ist zwar extrem veraltet, aber das macht überhaupt nichts .. darum geht es in dem Spiel ja auch nicht.
Außerdem werden Half Life- Fans einen Flashback in die Vergangenheit erleben. ;-)

Sehr nice finde ich auch den Schwierigkeitsaufbau durch kleine Rätsel.

Wenn ich Sterne vergeben müsste würden die so ausschauen:

Grusel: ****
Atmosphäre: *****
Action: ***
Spannung: ****
Grafik: **
Sound: ****

Empfehlenswert!
Verfasst: 14. September
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
20.6 Std. insgesamt
Cooles Spiel!
Ich suchte es jeden Tag.
Bitte mehr coustom capains Danke
Verfasst: 26. September
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
48 von 52 Personen (92%) fanden dieses Review hilfreich
11.6 Std. insgesamt
Sehr dichte Horroratmosphäre mit toller Story! Stellenweise ein wenig in die länge gezogen, aber durchaus ein gutes Spiel. Bei höherem Budget und einem großen Entwicklerteam, wäre dies ein geniales Vollpreisspiel.
Verfasst: 11. Dezember 2013
War dieses Review hilfreich? Ja Nein