Topspiele
Spiele
Software Demos NEUIGKEITEN Empfohlen
Sie sind Tiny, ein streberhafter Erfinder, der versucht, sein geliebtestes Eigentum zurückzukriegen - Die Unterhosen seines Opas!
Veröffentlichung: 19. Juni 2012
Alle 2 Trailer ansehen

Tiny and Big: Grandpa's Leftovers kaufen

Tiny and Big: Grandpa's Leftovers Soundtrack Edition kaufen

Kürzliche Updates Alle anzeigen (10)

64 bit Windows build is live

23. Mai

Hey guys, we just flipped the switch to enable the 64 bit build of Tiny & Big on Windows. This hopefully means a few good things for those of you running 64 bit Windowses:

  • Physics performance will improve on modern CPUs, we've seen frame rates go up by about 10%
  • Less out-of-memory errors or crashes when running on integrated graphics chips
  • The sweet, fuzzy feeling that your 64 bit hardware purchases are just a little bit more justified.
If it doesn't work for you, especially for those of you running 32 bit Windows, please tell us in the forums. Thanks!

And one more little thing, we recently enabled Steam leaderboards for the game, so you can compare your awesome puzzle solving speed-runs. Enjoy!

16 Kommentare Weiterlesen

Reviews

“Absorbing gameplay and presentation combined with a mesmerizing soundtrack…”
90% – Gaming Nexus

“Tiny & Big is everything an indie title should be.”
85% – Everyeye.it

“Delightfully drawn and packed with both personality and innovative game ideas…”
83% – PC Gamer UK

Steam Big Picture

Über das Spiel

Tiny & Big, ein Jump & Slice Platformer-Spiel im Comicstil, gibt Ihnen die einzigartige Möglichkeit, eine ganze Welt nach Ihren Vorstellungen zu gestalten! Sie sind Tiny, ein nerdiger Erfinder, der versucht sein meistgeliebtes Gut zurückzugewinnen: Opas weiße Feinrippunterhemden! Auf seiner Reise durch eine verlassene Wüste wird er mysteriösen Kreaturen begegnen, keinen Clowns, einem Taxiroboter und seinem Erzfeind: Big!

Hauptmerkmale

  • Einzigartiger, handgezeichneter Look – alle Texturen wurden per Hand erstellt, 1A Hatch Shading und dynamische 'Sound Words' versetzen Sie direkt in einen grafischen Roman!
  • Kreatives Jump 'n' Slice-Spielprinzip – benutzen Sie Enterseile, Raketentechnik und Laserchirurgie, um die ganze Welt in Scheiben zu schneiden, überwinden Sie alle Hindernisse auf ihre eigene Weise. Erfreuen Sie sich an unbegrenzter Schneidefreiheit und einem einzigartigen Sandbox-Spielprinzip!
  • Physik besser als im echten Leben – erleben Sie glaubhafte Physik in einer komplett zerstörbaren, umfassenden Umgebung, welche erstellt wurde um in wunderschöne Teilchen zerschnitten zu werden!
  • Charaktergesteuerte Handlungslinie - folgen Sie Tiny in einer verrückten und aberwitzigen Geschichte, klitschnass in ihrer Besonderheit: bringen Sie Opas Unterhosen zurück, mit allen verfügbaren Mitteln. Bekämpfen Sie ihren alten Erzfeind Big in deren Verlauf!
  • Eimerweise Indiemusik - sammeln Sie mehr als 15 Songs von kaum bekannten, aber einzigartigen Indie-Bands. Entdecken Sie neue Songs im Untergrund und zeigen sie diese ihren Freunden!

Systemvoraussetzungen (PC)

    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows XP
    • Prozessor: Core 2 Duo / Athlon X2, mind. 2 GHz
    • Speicher: 2 GB RAM
    • Grafik: ATI Radeon 2400 oder besser / NVIDIA GeForce 8600 oder besser
    • Festplatte: 1500 MB HD frei
    • Sound: OpenAL kompatibel
    • Zusätzliche Anforderungen: 3 Tasten-Maus oder Xbox 360 Controller empfohlen. Benötigt OpenGL Treiber.
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Windows 7
    • Grafik: ATI Radeon 2900 oder besser / NVIDIA GeForce 8800 oder besser
    • Zusätzliche Anforderungen: 3 Tasten-Maus oder Xbox 360 Controller empfohlen. Benötigt OpenGL Treiber.

Systemvoraussetzungen (Mac)

    Minimum:
    • Betriebssystem: 10.5
    • Prozessor: Intel Core Duo
    • Speicher: 2 GB RAM
    • Grafik: ATI Radeon 2400 oder besser / NVIDIA 8600M oder besser
    • Festplatte: 1500 MB HD frei
    • Zusätzliche Anforderungen: 3 Tasten-Maus oder Xbox 360 Controller empfohlen.
    Empfohlen:
    • Prozessor: Intel Core 2 Duo / Core i5
    • Speicher: 4 GB RAM
    • Grafik: ATI Radeon 2800 XT oder besser / NVIDIA GeForce 9600 oder besser
    • Zusätzliche Anforderungen: 3 Tasten-Maus oder Xbox 360 Controller empfohlen.
Hilfreiche Kundenreviews
38 von 39 Personen (97%) fanden dieses Review hilfreich
9.7 Std. insgesamt
Unterhosenfreunde ahoi!^^

Die Story ist bei Tiny and Big: Grandpa's Leftovers Nebensache, es dreht sich eigentlich alles um das Gameplay: man kann die Welt zu einem Großteil zerlasern, wegraketen oder beseilen, und das ist auch zwingend nötig um die Level zu lösen. Das gestaltet sich zum Teil knifflig, ärgerlich aber auch spaßig, da man immer neue Wege finden muss, um Big ein bisschen näher zu kommen.

Klasse sind auch die Collectables und die versteckten Geheimnisse, davon gibt es mehr als genug. Mir gefällt außerdem wie man die Hintergrundmusik eingebaut hat, da jedes Lied einzeln eine Kassette ist, die man erst einmal finden muss - mal offensichtlich, mal gut versteckt, wer also abwechslung will muss fleissig suchen ;D
Die Grafik passt super, und wirkt sehr durchdacht, das Konzept geht also voll auf.

Einzige Kritikpunkt sind die leider zu kurze Story (grade einmal sechs Level sind einfach zu wenig) und die manchmal doch recht frickelige Steuerung, da man zum Teil unnötig viele Versuche brauch weil einige Stellen schwer mit Laser/Haken/Raketen zu erreichen sind und man leider nicht immer so präzise schießen kann wie man das gern hätte.

Alles in allem ist Tiny and Big: Grandpa's Leftovers ein kurzes, gelungenes Spiel, das auch beim Achievementsammeln nicht langweilig wird ;)
Verfasst: 5. Juni
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
17 von 17 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
3.1 Std. insgesamt
(+) Der Grafikstil gefällt mir persönlich ganz gut ...
(o) Die story ist nix besonderes, aber das sollte nicht das Augenmerkmal des Spiels sein ...
(+) Die Musik ist ganz okay. Man kann weitere songs durch einsammeln von Kasetten freischalten ...
(+) Die Spielmechanik ist toll. Es macht Spaß diverse Dinge zu schneiden, schnieben, ziehen und mit Raketenantrieben zu arbeiten. Leider kann man aber nur in geraden Linien schneiden und auch nur wenn man das ganze Objekt anvisiert, aber anderseits wäre das Spiel sonst viel zu leicht ...
(-) Einen Wiederspielwert hat das Spiel meiner Meinung nach nicht. Es gibt außer den Kasetten nichts freischaltbares. Man kann Brocken sammeln, die es in jedem Level in großer Zahl gibt, aber man hat keinen Anreiz dazu. Die Spieldauer lag bei mir bei 3 Stunden ...

Wie ich finde, ein klasse Indie-Spiel, aber zu dem Preis von 10 Euro vielleicht ein wenig überteuert. Würde empfehlen, es nur zu einem reduzierten Preis zu kaufen ...
Verfasst: 29. März
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
8 von 11 Personen (73%) fanden dieses Review hilfreich
25.8 Std. insgesamt
für 1€ hammer!
must have
Verfasst: 18. Juni
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
10.4 Std. insgesamt
Genre:
Jump'n Run - Puzzle

Story:
Ist nicht wirklich der Rede wert, da sie für keine 30 Sekunden Stoff liefert. Allerdings wurde das Spiel mit viel Humor und kleinen Seitenhieben bestückt, was das wenige an Storyinhalt doch sehr amüsant aufleben lässt.

Gameplay:
Hier muss ich sagen war ich sehr von den Mechaniken der verschiedenen Werkzeuge angetan, trotz simplem Schneiden/Ziehen/Schieben ... allerdings auch etwas frustriert, weil dank der recht guten aber doch teils seltsamen Physik nicht immer alles so lief, wie es hätte laufen sollen.

Musik:
Sehr schöne und zur Atmosphäre stimmig beitragende Tracks. Nicht selten hab ich mich dabei erwischt extra das passende Stück zu einer Situation zu suchen und auch zu finden.

Erfolge:
Für 100% Jäger bieten sich noch einige Herrausforderungen, welche sich allerdings dem Spiel angemessen recht simpel halten. Sie sind mit wenigen Ausnahmen trotz mangelnder Beschreibung leicht zu verstehn und umzusetzen.

Fazit:
Es handelt sich um ein sehr kurzlebiges aber trotzdem schönes Spiel. Den Preis von doch recht stolzen 10 Euro ist es meiner Meinung nach jedoch nicht wert. Bei etwaigen Reduzierungen von 50% oder mehr kann man aber durchaus darüber nachdenken.
Verfasst: 23. Juni
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
2.5 Std. insgesamt
keine 10 euro aber 1 euro im steam summer sale ist gut investiert.
Verfasst: 20. Juni
War dieses Review hilfreich? Ja Nein

Auszeichnungen