The Blackout Club ist ein Koop-Horrorspiel in der Egoperspektive. Es handelt von einer Gruppe Teenager, die ein schreckliches Geheimnis unter ihrer Stadt untersuchen. Ein bis vier Spieler erledigen handlungsabhängige Missionen gegen einen furchterregenden Gegner, den man nur mit geschlossenen Augen sehen kann.
Kürzliche Reviews:
Ausgeglichen (43) - 69% der 43 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Alle Reviews:
Sehr positiv (814) - 85 % der 814 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung:
29. Juli 2019
Entwickler:
Publisher:

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

The Blackout Club kaufen

 

Über dieses Spiel

The Blackout Club ist ein Koop-Horrorspiel in der Egoperspektive. Es handelt von einer Gruppe Teenager, die ein schreckliches Geheimnis unter ihrer Stadt untersuchen.

Jede Nacht stehen alle Bewohner der Stadt auf und schlafwandeln. Am Morgen wachen sie auf und erinnern sich nicht daran, wo sie waren oder was sie getan haben.

SIE HAT DEINE FREUNDIN ENTFÜHRT. SIE BEHAUPTEN, DASS SIE NICHT EXISTIERT.

Einige Teenager der Stadt wachen während ihrer Blackouts auf und finden sich im Wald oder auf Bahngleisen wieder, ohne zu wissen, wie sie dorthin kamen. Als sie es ihren Eltern, Lehrern und der Polizei erzählen, winken diese nur ab. Also nehmen sie die Dinge selbst in die Hand und gründen den Blackout-Club, um der Sache auf den Grund zu gehen. Jedoch lässt das kürzliche Verschwinden einer Freundin vermuten, dass das Schlafwandeln nicht nur seltsam, sondern geradezu tödlich sein könnte.



SIE WANDELT UNTER IHNEN

Du musst dich mit deinen Freunden zusammentun, um die bösen Mächte zu besiegen, die euch bedrohen. Mit Hilfsmitteln wie Drohnen, Krachern und Greifhaken kannst du die Erwachsenen überlisten, während du versuchst, Beweise zu finden und aufzuzeichnen, die dem Rest der Welt zeigen, was in Redacre vor sich geht. Durch handlungsabhängige Elemente, mit denen Ziele, Gegner, Beute und mehr verändert werden, gleicht keine Nacht in der Stadt der anderen.

Gameplay-Eigenschaften

  • Moderne Horrorumgebung zum Erkunden: Eine schöne, moderne Nachbarschaft voller Häuser, mit einem Wald und einem geheimnisvollen Tunnelnetzwerk.
  • Koop-Gameplay: Drop-in-/Drop-out-Mehrspielersitzungen für 1 – 4 Spieler.
  • Jede Nacht ein neues Abenteuer: Missionen werden handlungsabhängig erstellt und variieren je nach Spielerlevel und Fortschritt. Gegnerische Patrouillen, Beuteverteilung, Missionsziele, Hindernisse und andere Aspekte der jeweiligen Mission sind immer unterschiedlich, sodass jede Sitzung neu und spannend ist.
  • Lebensnahe virtuelle Welt, die viele Spielstile unterstützt: Spieler können ihr eigenes Spieltempo sowie ihre eigene Vorgehensweise in der Spielwelt bestimmen. Verschiedene Fertigkeiten und Gegenstände zum Ausprobieren, die kreative Lösungen für jedes Problem ermöglichen.
  • Ein Geheimnis im Untergrund: Auch wenn wir ein kleines Team sind, besitzen wir jahrzehntelange Erfahrung mit AAA-Spielen aus der Zeit vor unserer Selbstständigkeit. Unser letztes Spiel, The Magic Circle, hat Auszeichnungen für seine Geschichte und Handlung erhalten. Wie auch immer … Wir haben ein paar neue Asse im Ärmel und denken, dass The Blackout Club sogar eingefleischte Horrorfans überraschen wird.
  • Charakterentwicklung & -anpassung: Spieler erstellen ihren eigenen Charakter und passen diesen an, indem sie neue Kleidung, Gesten und Frisuren freischalten. Wenn ein Charakter ein neues Level erreicht, werden Slots für Erweiterungen freigeschaltet und Fertigkeiten können verbessert werden.
  • Eine unsichtbare Bedrohung: Wenn Spieler nicht vorsichtig sind und zu viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen, kommt die Gestalt, um sie zu holen. Ihr müsst also zusammenhalten und aufeinander aufpassen, solange sie euch jagt. Es gibt nur einen Haken … Ihr könnt die Gestalt nur sehen, wenn ihr die Augen schließt.

GEMEINSAM KÖNNEN WIR SIE FINDEN. FREUNDE BIS ZUM ENDE

Niemand glaubt dir. Werde Mitglied des Blackout-Clubs und enthülle die Wahrheit!

Beschreibung nicht jugendfreier Inhalte

Der Entwickler beschreibt die Inhalte wie folgt:

Dieses Spiel enthält grafisch inszenierte Gewalt gegen Menschen (z. B. werden Betäubungspfeile und Elektroschocker angewandt). Obwohl es in diesem Spiel keine übermäßige Gewalt oder Splatter gibt, sind Szenen mit Blut sowie Beweise für Verbrechen wie Entführung und Mord vorhanden. Wir weisen darauf hin, dass die Spielercharaktere und ihre Verbündeten Teenager sind. Spieler dürfen keine anderen Teenager verletzen oder töten, aber das Spiel zeigt Jugendliche in Gefahrensituationen.

Systemanforderungen

    Minimum:
    • Setzt 64-Bit-Prozessor und -Betriebssystem voraus
    • Betriebssystem: Windows 7 SP1 with Platform Update for Windows 7
    • Prozessor: Intel i5-2550K, 3.4 GHz
    • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
    • Grafik: GeForce GTX 670 | Radeon HD 7950
    • DirectX: Version 11
    • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
    • Speicherplatz: 15 GB verfügbarer Speicherplatz
    Empfohlen:
    • Setzt 64-Bit-Prozessor und -Betriebssystem voraus
    • Betriebssystem: Windows 10 version 14393.102 or higher
    • Prozessor: Intel Core i7-3770, 3.4 GHz
    • Arbeitsspeicher: 16 GB RAM
    • Grafik: GeForce GTX 970 or GeForce GTX 1060 | Radeon R9 290X or Radeon RX 480
    • DirectX: Version 11
    • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
    • Speicherplatz: 15 GB verfügbarer Speicherplatz

Nutzerreviews

Reviewtyp


Erwerbsart


Sprache


Zeitraum
Zum Anzeigen von Reviews in einem bestimmten Zeitraum, markieren Sie diesen bitte in einem der obigen Graphen oder klicken Sie auf einen einzelnen Balken.

Graph anzeigen



Anzeigen:
Graph anzeigen
 
Graph ausblenden
 
Filter
Themenfremde Reviews ausschließen
Es gibt keine weiteren Reviews, die Ihren Filterkriterien entspechen
Passen Sie oben die Filter an, um andere Reviews anzuzeigen
Reviews werden geladen...