Arma 3 Creator DLC: Global Mobilization - Cold War Germany

Dieses Produkt benötigt zum Spielen die Steam-Version des Hauptspiels Arma 3.

Kürzliche Rezensionen:
Ausgeglichen (25) - 64 % der 25 Nutzerrezensionen der letzten 30 Tage sind positiv.
Alle Rezensionen:
Ausgeglichen (1,154) - 51 % der 1,154 Nutzerrezensionen für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung:
29. Apr. 2019
Entwickler:
Publisher:

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Sehen Sie sich das gesamte Franchise Arma Franchise auf Steam an

Zusatzinhalte

Dieses Produkt benötigt zum Spielen die Steam-Version des Hauptspiels Arma 3.

Arma 3 Creator DLC: Global Mobilization - Cold War Germany kaufen

SONDERANGEBOT! Angebot endet am 2. November

-50%
$22.99
$11.49
 

ARMA 3 CREATOR DLC


Unterstütze die Third-Party-Entwickler, die dieses DLC möglich gemacht haben.
Das Arma 3 Creator DLC Programm ermöglicht es externen Entwicklern, neue Inhalte für Arma 3 als Premium-DLC auf Steam anzubieten. Der Erlös durch den Verkauf von Arma 3
Creator DLC: Global Mobilization verteilt sich auf die Entwickler des DLC, den Publisher (Bohemia Interactive) und Valve (Steam).

Über dieses Produkt

Willkommen! Es wird Zeit, dass du in den Kalten Krieg zurückkehrst! Mit zahlreichen neuen Inhalten lädt dich der Creator DLC Global Mobilization - Cold War Germany für Arma 3 dazu ein, den militärischen Konflikt im Deutschland der 1980er zu erleben. Ziehe gegen einen zahlenmäßig weit überlegenen Feind in die Schlacht. Erlebe Kriegsführung aus der Perspektive von mechanisierter Infanterie. Oder durchstoße die historische innerdeutsche Grenze, um den Feind zum Handeln zu zwingen. Auf welcher Seite der Mauer wirst du stehen? Neben den West- und Ostdeutschen Armeen enthält dieses DLC-Paket auch Dänemark als kleine, aber kompetente Militärfraktion. Zudem steht die polnische Volksarmee der DDR zur Seite.

Zentrale Features


Mehr als 75 Fahrzeuge und Fahrzeugvarianten

In der Auseinandersetzung zwischen der Bundesrepublik Deutschland (Westdeutschland) und der Deutschen Demokratischen Republik (Ostdeutschland) werden über 75 neue Fahrzeug-Assets auf dem Schlachtfeld begegnen:


Westdeutschland

  • Transporthubschrauber CH-53G und CH-53GS
  • Leichte Mehrzweckhubschrauber VBH-1 und VBH-1A1
  • Panzerabwehrhubschrauber PAH-1 und PAH-1A1
  • DO-28D2 STOL-Flugzeuge
  • Kampfpanzer KPz 1A1, KPz 1A1A1, KPz 1A3 und KPz 1A5
  • Mannschaftstransporter M113A1G in verschiedener Ausführung
  • Mannschaftstransporter M113A1DK in verschiedener Ausführung
  • Schützenpanzer M113A2DK M/92
  • Radspähpanzer SpPz 2A1 und SpPzA2
  • Radpanzer und Truppentransporter der Serie TPz 1 in verschiedener Ausführung
  • Flugabwehrpanzer FlakPz 1A1
  • Bergepanzer BPz 2A0
  • 0,5 t Geländewagen mit Maschinengewehr oder Panzerabwehrlenkwaffe
  • 2 t Transport-, Sanitäts- und Versorgungs-LKW
  • 5 t Transport- und Unterstützungs-LKW
  • 10 t Transport-LKW
  • K125 Motorrad


DDR und Polen

  • Mehrzweckhubschrauber Mi-2P, Mi-2T, Mi-2SR, Mi-2R und Mi-2Ch
  • Mi-2 Platan (Minenleger-Hubschrauber)
  • Kampfhubschrauber Mi-2US, Mi-2URP, Mi-2URS, Mi-2UPR-G und Mi-2URN
  • Flugzeuge L-410T und L-410S STOL
  • Kampfpanzer T-55, T-55A und T-55AM2
  • Schützenpanzer BMP-1 SP2
  • Swimmpanzer PT-76B
  • Schützenpanzerwagen bewaffneter und unbewaffneter Ausführung
  • Aufklärungswafen SPW-40P2 mit Führungsvariante
  • Schützenpanzerwagen SKOT-2A/OT64A
  • Flugabwehrpanzer ZSU-23-4V1
  • LKW gel. 5 als Transporter, Sattelschlepper und Sanitätsfahrzeug
  • LKW gel. 5 Mp als Nachschub- und Unterstützungsfahrzeuge


Zivilisten

  • P601: ein in DDR produzierter PKW (auch als Polizeistreife verfügbar)
  • Typ 1200, ein in Westdeutschland produzierter PKW (auch als Polizeistreife verfügbar)
  • Fahrrad


Mehr als 30 Waffen

Trage 32 zeitlose Waffen (inkl. Varianten) in die Schlacht:


Westdeutschland

  • Gewehr G3 sowie Varianten
  • Sturmgewehre C7 und M16A2 sowie Varianten
  • Maschinengewehr MG3
  • Maschinenpistole SG5 sowie schallgedämpften Varianten
  • Maschinenpistole MP2A1
  • Panzerfaust PzF 44
  • Panzerfaust PzF 84
  • Fliegerfaust FIM 43
  • Panzerabwehrlenkrakete “LATGM” auf Dreibein
  • Pistole P1
  • Signalpistole P2A1


Ostdeutschland

  • Sturmgewehr KM-72 (in Ostdeutschland hergestelltes AK-47) sowie Varianten
  • Sturmgewehr AK-74 sowie Varianten
  • Leichtes Maschinengewehr RPK
  • Leichtes Maschinengewehr RPK-74
  • Maschinengewehr PKM
  • Maschinenpistole PM-63
  • Scharfschützengewehr SVD
  • 40 mm Panzerbüchse RPG-7
  • Boden-Luft-Raketenwerfer 9K32M Strela-2
  • Panzerabwehrlenkrakete “Fagot” auf Dreibein
  • Pistole PM
  • Signalpistole LP-1

Alle zugehörigen Visiere, Aufsätze, Anbauteile und Ferngläser sind ebenfalls verfügbar.

Mehr Ausrüstung und Bekleidung für Infanterie

Global Mobilization: Cold War Germany bietet eine Reihe neuer Charaktere:

Westdeutschland

  • Feldanzüge in Sommer- Herbst- und Winterausführung
  • Woodland-Uniformen
  • Panzerkombi
  • Bundesgrenzschutz-Feldanzug
  • Polizeiuniform (Offizier)
  • Polizeiuniform (Streife)
  • Kleidung für Feuerwehr und Postbote
  • NATO-Standard-Kompass
  • Fallschirm T-10
  • Westen, Rucksäcke, Mützen und Helme - sowie Brillen


Ostdeutschland

  • Felddienstanzuges in Sommer- und Winterausführung
  • Anzug für Panzerbesatzungen der NVA
  • Offiziersuniform
  • Polizeiuniform (Offizier)
  • NVA-Kompass
  • Fallschirm RS9/2A
  • Westen, Rucksäcke, Hüte und Helme


Polen

  • Feldanzüge in Sommer- und Winterausführung
  • Westen, Rucksäcke, Mützen und Helme


Dänemark

  • Feldanzüge in Sommer- und Winterausführung
  • Westen, Rucksäcke, Mützen und Helme

Auch enthalten sind alle zugehörige Helme, Mützen, Westen, Rucksäcke und Gesichter mit Tarnschminke, um die Soldaten für die jeweilige Situation auszurüsten. Um das Erlebnis im Deutschland des Kalten Kriegs noch immersiver zu gestalten, beinhaltet der DLC außerdem 9 Stimmen für das deutsche Funkprotokoll.


Weferlingen-Terrain

Weferlingen liegt in der Norddeutschen Tiefebene von Deutschland und ist das bisher größte in Arma veröffentlichte Terrain: 419 km² begehbare Landschaft. Es ist eine Nachbildung eines echten Gebietes aus dem Jahre 1983 und nutzt brandneue Assets, die für frischen Wind und ein einzigartiges Arma 3-Erlebnis sorgen. Erkunde fast 50 Siedlungen in Ost und West, bereite Angriffe aus den verstreuten Wäldern vor und nutze die großen Felder als idealen Boden für Gefechte der Panzertruppen beider Seiten. Jede Situation stellt eine neue Herausforderung dar.

Das Weferlingen-Terrain ist auch in einer speziellen Wintervariante verfügbar. Schließlich sollte der Kalte Krieg auch kalt serviert werden. Jedes verfügbare Mehrspieler-Szenario kann auch auf dieser Terrainvariante gespielt werden.

Außerdem solltest du dir unbedingt das Highlight des Terrains ansehen: die innerdeutsche Grenze – ein Teil des Eisernen Vorhangs, der mithilfe von ehemaligen Geheimdokumenten detailgetreu nachgebildet wurde. Mit den Features im Weferlingen-Terrain wird dein Arma 3 zum digitalen Museum.


Einzelspieler-Kampagne „State Scarlet“ mit 10 Missionen

Kämpfe brechen an der innerdeutschen Grenze bei Helmstedt aus. Sorge für einen erfolgreichen Ausgang dieses Gefechts als Feldwebel Brandt mit seinem Panzerzug. Erlebe wie der wehrdienstleistende Klemmer als einfacher Gefreiter zum Spielball der Ereignisse wird.
Nimm an authentischen Befehlsausgaben teil und meistere Einsätze, die von echten Offizieren alter Schule geplant wurden. „State Scarlet” wird dadurch deinen Hunger auf authentische Militäraktionen des Kalten Krieges stillen.
Diese Kampagne ist komplett in Deutsch vertont.

17 Mehrspieler-Szenarien

In 13 kooperativen Szenarien und 4 Spielmodi kannst du mit deinen Freunden den Kalten Krieg entfachen. Dies beinhaltet den nicht ganz klassischen Spielmodus „Fashion Police“, in dem sich die Teamzugehörigkeit basierend auf der getragenen Kleidung rasant ändern kann.

WIE MAN DEN DLC STARTET


Der Arma 3 Creator DLC kann optional installiert und geladen werden. Um Arma 3 mit diesem DLC zu spielen, musst du den DLC-Abschnitt im Arma 3 Launcher aufrufen und sicherstellen, dass du „Global Mobilization“ besitzt und geladen hast. Dann kannst du das Spiel über die Schaltfläche „PLAY“ starten.

INFOS ZUR KOMPATIBILITÄT FÜR NICHT-BESITZER


Diejenigen, die den Global Mobilization DLC nicht besitzen, können die optionalen Dateien des DLCs jetzt über den Arma 3 Steam Workshop herunterladen:

https://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=1776428269 Wenn ihr diesen Workshop-Artikel abonniert, könnt ihr als potentielle Käufer die Assets des Global Mobilization DLC schon vor dem Kauf ausprobieren (z. B. Waffen und Fahrzeuge). Nicht-Besitzer können damit auch Mehrspieler-Server betreten, die Inhalte aus Global Mobilization nutzen. Bitte beachtet, dass der Zugang zum DLC-Terrain „Weferlingen“ weiterhin exklusiv Besitzern des DLCs vorbehalten ist. Außerdem gelten für Nicht-Besitzer gewisse Einschränkungen in Bezug auf die DLC-Inhalte.

ÜBER DIE ENTWICKLER


Der Arma 3 Creator DLC: Global Mobilization - Cold War Germany wurde von einem sehr kleinen Entwicklerteam verwirklicht, das unermüdlich tausende Stunden von Liebe und Arbeit in dieses Projekt gesteckt hat. Durch ihren reichen Erfahrungsschatz als Entwickler in der Spieleindustrie, als renommierte Mitglieder der Arma-Modding-Community seit 2001 und mit der Erfahrung als Veteranen der Bundeswehr, ist es ihnen gelungen, dieses Projekt speziell auf die Stärken von Arma 3 und die Anforderungen seiner fantastischen Community zuzuschneiden.

Beschreibung nicht jugendfreier Inhalte

Der Entwickler beschreibt die Inhalte wie folgt:

Dieses Spiel enthält Inhalte, die möglicherweise nicht für alle Altersgruppen und den Arbeitsplatz geeignet sind: Regelmäßige, intensive Gewalt, Kraftausdrücke und allgemeine, nicht jugendfreie Inhalte.

Systemanforderungen

    Minimal:
    • Betriebssystem: Windows 7 SP1 (64bit)
    • Prozessor: Intel Dual-Core 2.4 GHz oder AMD Dual-Core Athlon 2.5 GHz
    • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
    • Grafikkarte: NVIDIA GeForce 9800GT / AMD Radeon HD 5670 / Intel HD Graphics 4000 mit 512 MB VRAM
    • DirectX®: 10
    • Festplattenplatz: 67 GB freier Speicher
    • Sound: DirectX®-kompatibel
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Windows 7 / 8 / 10 (64bit)
    • Prozessor: Intel Core i5-4460 or AMD FX 4300 oder besser
    • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
    • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 660 / AMD Radeon HD 7800 Series mit 2 GB VRAM
    • DirectX®: 11
    • Festplattenplatz: 92 GB freier Speicher (SSD/Hybrid HDD/SSHD Speicher)
    • Sound: DirectX®-kompatibel

Weitere Zusatzinhalte für dieses Spiel

Mehr von Arma Franchise

Nutzerreviews

Reviewtyp


Erwerbsart


Sprache


Zeitraum
Zum Anzeigen von Rezensionen in einem bestimmten Zeitraum, markieren Sie diesen bitte in einem der obigen Graphen oder klicken Sie auf einen einzelnen Balken.

Graph anzeigen



Spielzeit
Filtern Sie Rezensionen nach der Spielzeit des Spielers zum Zeitpunkt der Rezension:


Kein Minimum bis Kein Maximum
Anzeigen:
Graph anzeigen
 
Graph ausblenden
 
Filter
Rezensionen ohne Themenbezug ausschließen
Spielzeit:
Rezensionen werden geladen …