Dieses Produkt benötigt zum Spielen die Steam-Version des Hauptspiels Sid Meier's Civilization® V.

Nutzerreviews:
Insgesamt:
Positiv (48 Reviews) - 87 % der 48 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 3. März 2011

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

 

Über dieses Produkt

Mit dem Polynesischen Szenario Paket erhalten Sie sowohl die Polynesische Zivilisation als auch ein neues Szenario namens Paradise Found. Beherrschen Sie als Kamehameha, der die Inseln von Hawaii vereint hat, mit seiner mächtigen Flotte und den beeindruckenden Moai Statuen die Welt!
Beschreibung des Szenarios
Im Paradise Found Szenario übernehmen Sie die Kontrolle über eines der vier großartigen polynesischen Königsreiche mit dem Ziel, die vorherrschende Kultur in Polynesien zu werden. Brandneue Technologien und Sozialstrukturen bieten Ihnen mächtige Vorteile wie z.B. den furchterregenden Maori Krieger oder die rätselhaften Moai. Besondere Änderungen in den Spielregeln ermöglichen es Ihnen, schnell weitreichende Königreiche zu errichten ohne dabei deren kulturelles Wachstum zu vernachlässigen. Der pazifische Ozean ist riesig und der Besitz von Land ist bei den wenigen Atollen und Inseln wertvoll. Sichern Sie sich deshalb die besten Inseln und beweisen Sie sich als wahrer Herrscher, um ein auch in Zukunft stabiles Polynesien zu schaffen!
Herrscher von Polynesien – Kamehameha
Kamehameha war der Herrscher, der als erster im Jahr 1791 alle Hauptinseln von Hawaii unter einem Reich vereint und dabei viele der Gesetze der Inseln reformiert hat, um dessen Einwohner zu schützen. Dank seiner straffen Herrschaft und weisen Politikführung blieb Hawaii auch lange nach Kamehamehas Tod im Jahr 1819 noch ein unabhängiges Königreich.

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows® XP SP3/ Windows® Vista SP2/ Windows® 7
    • Prozessor: Intel Core 2 Duo 1.8 GHz oder AMD Athlon X2 64 2.0 GHz
    • Speicher: 2 GB RAM
    • Grafik:256 MB ATI HD2600 XT oder besser, 256 MB nVidia 7900 GS oder besser, oder Core i3 oder bessere integrierte Grafikchips
    • DirectX®: DirectX® Version 9.0c
    • Festplatte: 8 GB frei
    • Sound: DirectX 9.0c-kompatible Soundkarte
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Windows® Vista SP2/ Windows® 7
    • Prozessor: 1.8 GHz Quad Core CPU
    • Speicher: 4 GB RAM
    • Grafik: 512 MB ATI 4800 Serien oder besser, 512 MB nVidia 9800 Serien oder besser
    • DirectX®: DirectX® Version 11
    • Festplatte: 8 GB frei
    • Sound: DirectX 9.0c-kompatible Soundkarte
    Minimum:
    • Betriebssystem: 10.6.4 (Snow Leopard)
    • Prozessor: Intel Core 2 Duo (Dual-Core) CPU 2.4 GHz
    • Speicher: 2 GB
    • Festplatte: 8 GB frei
    • Grafikkarte: (ATI): Radeon HD 2600; (NVidia): GeForce 8600
    • Video RAM: 256 MB
    • Unterstützte Grafikkarten: NVIDIA GeForce 8600, 8800, 9600, GT 120, 320M; ATI Radeon HD 2600, HD 3870, HD 4670, HD 4850, HD 5670, HD 5750, HD 5770, HD 5870, HD 6490, HD 6750.
    • Mehrspieler: Internet (TCP/IP) und LAN (TCP/IP) unterstützt
    • ACHTUNG: Apple Intel Chipsets ausschließlich. Power PC Prozessors (G4 und G5) nicht unterstützt.
    • ACHTUNG: Intel(r) integrierte Grafikchipsets nicht unterstützt.
    • ACHTUNG: Dieses Spiel wird auf Mac OS Extended Partitionen nicht unterstützt
    • ACHTUNG: Intel integrierte Grafikchipsets (GMA 950) nicht nicht unterstützt
    • ACHTUNG: Internetverbindung und Akzeptanz des Steam-Nutzungsvertrags vorausgesetzt zur Aktivierung. Weitere Informationen unter http://store.steampowered.com/subscriber_agreement/.
    Empfohlen:
    • Prozessor: Intel Quad Core
    • Speicher: 4 GB
    • CPU Speed: 2.6 GHz
    • Video RAM: 512 MB
    Operating System: SteamOS
    CPU Processor: Intel Core i3, AMD A10
    CPU Speed: 2.4GHz
    Memory: 4 GB RAM
    Hard Disk Space: 10 GB
    Video Card (ATI): Radeon HD 6450
    Video Card (NVidia): Geforce 640M
    Video Card (Intel): Iris Pro
    Video Memory (VRam): 1GB

    IMPORTANT NOTICE: Don't meet the above requirements? Running on Ubuntu? That doesn't mean your configuration wont run Civ V, it just means we have not tested and vetted your configuration. Visit the Civilization V community page to share your experience with other Linux players and learn about how to send bugs to Aspyr. Your feedback will help us improve Civ V Linux and future AAA Linux releases![/list]
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Insgesamt:
Positiv (48 Reviews)
Kürzlich verfasst
SonTyp OhneNamen
Verfasst: 10. Juli
Produkt kostenlos erhalten
Polynesien hat drei entscheidende Vorteile:
- von Anfang an haben alle Einheiten die Fähigkeit Ozeane zu passieren
- die Moai-/Osterinselstatuen, die Kultur generieren, und je zwei nebeneinander verbessern den Ausstoß noch
- die Maori-Krieger, die leicht stärker sind als normale Krieger und umstehende Feinde schwächen (natürlich bleibt der Bonus, wenn man die Einheit upgradet - Langschwertkämpfer mit Debuff auf feindliche Einheiten sind ein Albtraum)
Kurz gesagt: Erforsche die Map, such dir die besten Inseln zum Siedeln und hol dir hunderte Sozialpolitiken bevor der Gegner weiß was passiert ist. Auf Insel- oder Archipel-Maps nahezu overpowered.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
★★★Pulsare★★★
Verfasst: 27. Juni
Auf einer Archipel Map sehr vorteilhaft und generell ein hammer Volk

10/10
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Preußischer Landser
Verfasst: 6. Januar
Beste Nation wenn ihr von Anfang an Kolonien gründen wollt!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
GLOBΛL
Verfasst: 4. Dezember 2015
Eine meiner Lieblings-Fraktionen! :D Empfehlung gegeben. 8/10
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
Verfasst: 27. Juni
Auf einer Archipel Map sehr vorteilhaft und generell ein hammer Volk

10/10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
Verfasst: 6. Januar
Beste Nation wenn ihr von Anfang an Kolonien gründen wollt!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
Verfasst: 4. Dezember 2015
Eine meiner Lieblings-Fraktionen! :D Empfehlung gegeben. 8/10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
Verfasst: 10. Juli
Produkt kostenlos erhalten
Polynesien hat drei entscheidende Vorteile:
- von Anfang an haben alle Einheiten die Fähigkeit Ozeane zu passieren
- die Moai-/Osterinselstatuen, die Kultur generieren, und je zwei nebeneinander verbessern den Ausstoß noch
- die Maori-Krieger, die leicht stärker sind als normale Krieger und umstehende Feinde schwächen (natürlich bleibt der Bonus, wenn man die Einheit upgradet - Langschwertkämpfer mit Debuff auf feindliche Einheiten sind ein Albtraum)
Kurz gesagt: Erforsche die Map, such dir die besten Inseln zum Siedeln und hol dir hunderte Sozialpolitiken bevor der Gegner weiß was passiert ist. Auf Insel- oder Archipel-Maps nahezu overpowered.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig