Am Rande des Aussterbens kämpft die Menschheit auf vereisten Ödländern ums Dasein. Kämpfen Sie gegen die gigantischen Akrid-Aliens und die verräterischen Schneepiraten auf dem gewaltigen, gefrorenen Planeten EDN IIIE ums Überleben. Ohne Verbündete an Ihrer Seite können Sie einzig Ihren Instinkten vertrauen.
Nutzerreviews:
Kürzlich:
Ausgeglichen (21 Reviews) - 61% der 21 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Insgesamt:
Größtenteils positiv (487 Reviews) - 74 % der 487 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 26. Juni 2007

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Lost Planet™: Extreme Condition kaufen

 

Über dieses Spiel

Am Rande des Aussterbens kämpft die Menschheit auf vereisten Ödländern ums Dasein. Kämpfen Sie gegen die gigantischen Akrid-Aliens und die verräterischen Schneepiraten auf dem gewaltigen, gefrorenen Planeten EDN IIIE ums Überleben. Ohne Verbündete an Ihrer Seite können Sie einzig Ihren Instinkten vertrauen.
Eine ergreifende Einzelspielerkampagne und fesselnde Mehrspieleraction für bis zu 16 Spieler machen Lost Planet zum epischen Meisterwerk. Enorme Welten entfalten sich dem Spieler während er Schlachten über weite Schneefelder und verweiste Städte kämpft, zu Fuß oder in gepanzerten, lebenserhaltenden Roboteranzügen.
  • Spannende Action - Ein rasanter 3rd-Person-Actionshooter mit der Tiefe, der Intensität und den Intrigen eines Science-Fiction Klassikers.
  • Spielgeschehen zu Fuß oder in Gefährten - Kommandieren Sie hochgerüstete, gepanzerte Fahrzeuge und Waffen, inklusive transformierende Schneevehikel.
  • Weite Welten - Schneestürme, arktische Winde, hochstrebende Gebäude und Berge von Eis sind verblüffend real während die Kämpfe über- und unterirdisch ihren Lauf nehmen und so ein episches Ereigniss filmischen Ausmaßes zum Eintauchen bieten.
  • Bekämpfen Sie Horden von kolossalen Akrid.
  • Kommandieren Sie hochgerüstete Überlebensanzüge.
  • Intensive 16 Spieler Multiplayeraction.
  • Erweiterte DirectX 10 Grafik.

Systemanforderungen

    Mindestanforderung: Windows® XP, Intel® Pentium® 4 mit HT Technologie Unterstützung oder AMD Athlon™ 64 3500+ oder besser, 512 MB RAM (Windows XP) / 1 GB RAM (Windows Vista), 8.0 GB freier Festplattenspeicher, 640x480 minimale Auflösung, 256 MB VRAM, DirectX®9.0c / Shader3.0*, NVIDIA® GeForce® 6600 oder besserr**, DirectSound kompatibel. DirectX®9.0c, Maus, Tastatur, Breitbandverbindung (Internetverbindung zum Spielen vorausgesetzt)
    Empfohlen: Windows Vista™, Intel® Core™2 Duo, 1 GB RAM (Windows XP) / 2 GB RAM (Windows Vista), 1280x720 oder höher, 256 MB VRAM, NVIDIA® GeForce® 8600 oder besser, Gamepad, Xbox 360™ Controller für Windows®
    * Betrieb nicht gewährleistet, falls VRAM mit Hauptspeicher geteilt wird
    ** NVIDIA® GeForce® 7300 ist nicht unterstützt.
Nutzerreviews
System für Kundenreviews im Sept. 2016 aktualisiert! Mehr erfahren
Kürzlich:
Ausgeglichen (21 Reviews)
Insgesamt:
Größtenteils positiv (487 Reviews)
Reviewtyp


Erwerbsart


Sprache


Anzeigen als:
17 Reviews entsprechen den obigen Kriterien ( Ausgeglichen)
Kürzlich verfasst
BaltasarOnMeth
0.5 Std.
Verfasst: 30. Dezember 2015
The game itself is great. I bought the PC version to migrate the highlights of my PS3 collection to a more future proof platform. I will only discuss the port.

For a PC version of a Capcom title, the port is pretty good. The DX9 version runs at maximum settings at 1920x1080 at 60-120 fps (GTX 970m, i7 4810MQ) with some drops to 55, if there are a lot of particles on the screen. The problem is, that a game in a world of snow storms will often have a lot of particles going on, so you might want to reduce one of the quality settings.

It recognized my X360 wireless gamepad and the Dualshock 3 via the SCP driver flawlessly. I have tested KB/M only for a minute, but it felt fine.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
s-naef
7.6 Std.
Verfasst: 3. November 2015
Viel zu kurz geratenes Shooter-Spiel. Ausserdem hinkt das Gameplay eindeutig hinterher...
Hilfreich? Ja Nein Lustig
-MAJOR_AMOK-
9.8 Std.
Verfasst: 31. Juli 2015
Das Game rocked! Die Story fand ich persönlich überzeugend und sonst für eine nette Kampange zwischendurch total ok. Starte direkt die Fortsetzung und BLAAAAA
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Lyze von Kjell
15.6 Std.
Verfasst: 23. Mai 2015
Ein sehr schönes Spiel, dass nett und Actionreich gestaltet ist.
Der Japanische Manga Stiel ist dank Capcom sehr gut zu erkennen. Die Story ist leider etwas dünn und nimmt nicht so wirklich fahrt auf. Die Aliens sind jedoch sehr schön gestalltet und die KI ist naja brauchbar gemacht. Aliens und "besatzer"-Menschen greifen sich nur selten an, obwohl sie Feinde sein müssten.

Die Waffenauswahl und die Mech Anzüge sind auch eine schöne Idee jedoch war für mich beim Spielen klar das es sich hier um einem Konsolenshoter handelt.
Alles ins allem merkt man das es ein schönes Spiel ist und der Fokus klar auf dem "geballer" liegt.

Ein nettes Spiel für einen langen Freitag abend oder ein angenehmes Wochenende. Das man sich mal geben kann.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Harimau
11.4 Std.
Verfasst: 14. April 2015
Pro:
+ Viele Fahrzeuge, die eigene Fähigkeiten aufweisen
+ nette Kämpfe gegen die Akrids und Humanoide
+ Einige Akrid-Gegnertypen in verschiedenen Formen und Größen
+ verschiedene Waffen
+ meistens interessante Levels
+ Gewisser Zeitdruck in manchen Levels durch T-ENG (Thermal-Energy / Kältemechanik)

Negativ:
- Cheesy Story
- Gegner haben oft nur geringe Chancen
- Bosse teilweise sehr leicht
- Die KI ist nicht die hellste
- letzter Boss
- relativ kurze Spielzeit (ca. 6-8 Stunden)

Urteil:
Wer auf Third-Person-Shooter steht und gerne einfach darauf losballern will ohne sich um die Munition kümmern zu müssen, dem kann ich das Spiel voll empfehlen. Auch wenn die Story nicht die Beste ist, hat das Spiel gute und lustige Momente. Die Vielzahl an Fahrzeugen, Waffen und Gegnertypen macht das Spiel weitgehend abwechslungsreich. Das Spiel hat nun schon einige Jahre auf dem Buckel macht es aber trotzdem noch Spaß.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
3 von 3 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
5.5 Std. insgesamt
Verfasst: 19. Februar
Obwohl ziemlich schwach von der Story, betritt man jedoch mit dem ersten Teil der Lost Planet Triologie eine ziemlich düstere Welt mit jede Menge Knarren, Explosionen und riesigen Gegnern.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
0 von 2 Personen (0 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
2.3 Std. insgesamt
Verfasst: 23. Februar 2015
Es ist ein gutes Spiel. ein sehr gutes sogar.
Es ist jedoch leider eine sehr schlechte Portierung des Konsolenspiels.
Für den PC ist es nicht gedacht, das merkt man.
Mit einem Controller kann man es aber auch auf dem PC spielen.
Am meisten stört mich jedoch, dass es keineServer mehr zu geben scheint: Online Spielen geht also nicht mehr.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
9 von 29 Personen (31 %) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
Nicht empfohlen
0.3 Std. insgesamt
Verfasst: 14. September 2014
Schwach.

Leider ist das Spiel eine typische Konsolenkonvertierung. Inklusive einer maximalen Auflösung von 1280x1024. Das ist mehr als eine frechheit. Dazu ein schwaches Run `n Gun. Keine Weitläufigkeit, Schlauchlevel, am Ende eines jeden Levels ein Bosskampf.

Schmiert gerne ab, auch schon im Hauptmenü.

Dazu das "Zeitlimit" in Form von Thermalenergie. Ist die Weg segnet man das Zeitliche.

Hab`s im Angebot gekauft und selbst die 3€ waren zuviel. Kauft davon lieber ne Dose Sprühschnee.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Nicht empfohlen
10.3 Std. insgesamt
Verfasst: 25. August
Mir ist aus der Beschreibung nicht ersichtlich gewesen, das es immer mehr zu einem Mech-Spiel wird und wahnsinning Japanisch angehaucht á la Final Fantasy.

Der Endkampf ist nicht machbar. so fluffig wie auf Youtube ist es nämlich nicht, wahrscheinlich hat sich seit 2007 was an der Steuerung geändert.
Nach 4 Stunden des versuchens gebe ich auf. Alle anderen Bosskämpfe waren irgendwann machbar, aber der letzte nicht.
unter Dauerfeuer muss man sich in einem High-End-Mech behauoten. Dabei darf man nicht aus der Bewegung feuern, sondern muss ca 2 Sekunden inne halten. Dann klinken, wobei nichts geschieht, evtl jedoch ein paar Schüsse die keinen Schaden machen. Dann noch mal klicken, damit endlich der gewollte Schlag erfolgt. Dann wieder 1.2 Sekunden verharren, damit man weiterfliegen kann...
Während dessen prasseln die Treffer des Endbosses auf einen ein.

Ich spiele dies auf dem PC mit Maus und Tastatur, was möglich ist. Aber für mich ist klar, das die dieser Konsolenport vergeigt wurde. Schade

Schaue mir das Ende auf Youtube an...
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Nicht empfohlen
14.2 Std. insgesamt
Verfasst: 8. November 2014
It's a nice game
For my taste too much history, is like 40% game and 60% history
The only thing i criticize is the multiplayer does not work (I'm in central europe)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
1.7 Std. insgesamt
Vorveröffentlichungsreview
Verfasst: 1. Januar 2012
Des ma Fett aber Teil 2 rockt noch mehr
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
4.6 Std. insgesamt
Verfasst: 14. März 2011
Was in diesem Teil besser ist , ist die Akriden vielfalt.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
0.0 Std. insgesamt
Verfasst: 4. August 2013
Super Story teller auch wenn der Port nicht ganz so gut ist aber SUPER :D
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Nicht empfohlen
0.7 Std. insgesamt
Verfasst: 21. August
Es ist eine Frechheit, dass angezeigt wird, es würde Multiplayer geben. Klar du kannst auf "Online spielen" gehen, nur leider sind sämtliche Server down. Weder eine eigene Lobby, noch GENERELL Online in eine Lobby joinen funktioniert. Gut, sind nur 2 Euro gewesen, aber trotzdem eine Sauerei, dass man das dann hier noch so offen als Mulitplayer betitelt. Gehört dringend raus!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
2.7 Std. insgesamt
Verfasst: 22. Februar 2015
Mir hat es keinen Spaß gemacht, aber ich finde nicht, dass es ein schlechtes Spiel ist.
Man merkt einfach diesen asiatischen Stil, allein schon was die Story betrifft. Sehr unaufregend :3 Außerdem hatte ich beim Kauf nicht bedacht, dass es ein Konsolenspiel ist, auch das ist nicht zu übersehen. Die Steuerung ist ganz gut umgesetzt, aber das Spiel hat eben dieses Konsolenflair...
Im Großen und Ganzen: wer Shooter mag sollte eher die Finger davon lassen, weil es diesbezüglich viel zu einfach ist, will nicht sagen anspruchslos. Für Action-Fans hingegen ist es mit Sicherheit unterhaltsam.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig