Am Rande des Aussterbens kämpft die Menschheit auf vereisten Ödländern ums Dasein. Kämpfen Sie gegen die gigantischen Akrid-Aliens und die verräterischen Schneepiraten auf dem gewaltigen, gefrorenen Planeten EDN IIIE ums Überleben. Ohne Verbündete an Ihrer Seite können Sie einzig Ihren Instinkten vertrauen.
Nutzerreviews: Größtenteils positiv (387 Reviews) - 73% der 387 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 26. Juni 2007

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Lost Planet™: Extreme Condition kaufen

AKTION ZUM NEUEN MONDJAHR! Angebot endet am 12. Februar

-70%
$14.99
$4.49
 

Über dieses Spiel

Am Rande des Aussterbens kämpft die Menschheit auf vereisten Ödländern ums Dasein. Kämpfen Sie gegen die gigantischen Akrid-Aliens und die verräterischen Schneepiraten auf dem gewaltigen, gefrorenen Planeten EDN IIIE ums Überleben. Ohne Verbündete an Ihrer Seite können Sie einzig Ihren Instinkten vertrauen.
Eine ergreifende Einzelspielerkampagne und fesselnde Mehrspieleraction für bis zu 16 Spieler machen Lost Planet zum epischen Meisterwerk. Enorme Welten entfalten sich dem Spieler während er Schlachten über weite Schneefelder und verweiste Städte kämpft, zu Fuß oder in gepanzerten, lebenserhaltenden Roboteranzügen.
  • Spannende Action - Ein rasanter 3rd-Person-Actionshooter mit der Tiefe, der Intensität und den Intrigen eines Science-Fiction Klassikers.
  • Spielgeschehen zu Fuß oder in Gefährten - Kommandieren Sie hochgerüstete, gepanzerte Fahrzeuge und Waffen, inklusive transformierende Schneevehikel.
  • Weite Welten - Schneestürme, arktische Winde, hochstrebende Gebäude und Berge von Eis sind verblüffend real während die Kämpfe über- und unterirdisch ihren Lauf nehmen und so ein episches Ereigniss filmischen Ausmaßes zum Eintauchen bieten.
  • Bekämpfen Sie Horden von kolossalen Akrid.
  • Kommandieren Sie hochgerüstete Überlebensanzüge.
  • Intensive 16 Spieler Multiplayeraction.
  • Erweiterte DirectX 10 Grafik.

Systemanforderungen

    Mindestanforderung: Windows® XP, Intel® Pentium® 4 mit HT Technologie Unterstützung oder AMD Athlon™ 64 3500+ oder besser, 512 MB RAM (Windows XP) / 1 GB RAM (Windows Vista), 8.0 GB freier Festplattenspeicher, 640x480 minimale Auflösung, 256 MB VRAM, DirectX®9.0c / Shader3.0*, NVIDIA® GeForce® 6600 oder besserr**, DirectSound kompatibel. DirectX®9.0c, Maus, Tastatur, Breitbandverbindung (Internetverbindung zum Spielen vorausgesetzt)
    Empfohlen: Windows Vista™, Intel® Core™2 Duo, 1 GB RAM (Windows XP) / 2 GB RAM (Windows Vista), 1280x720 oder höher, 256 MB VRAM, NVIDIA® GeForce® 8600 oder besser, Gamepad, Xbox 360™ Controller für Windows®
    * Betrieb nicht gewährleistet, falls VRAM mit Hauptspeicher geteilt wird
    ** NVIDIA® GeForce® 7300 ist nicht unterstützt.
Hilfreiche Kundenreviews
1 von 5 Personen (20%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
0.3 Std. insgesamt
Verfasst: 28. September 2015
Nice game! ;)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 12 Personen (25%) fanden dieses Review hilfreich
7.0 Std. insgesamt
Verfasst: 5. August 2014
Gute Story.
Nur das Ende ist für den Spielhelden etwas traurig. Habe auf eine Beziehung gehofft.
Schließlich kann auch Liebe in eisigen Zeiten helfen. :)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 17 Personen (29%) fanden dieses Review hilfreich
0.3 Std. insgesamt
Verfasst: 14. September 2014
Schwach.

Leider ist das Spiel eine typische Konsolenkonvertierung. Inklusive einer maximalen Auflösung von 1280x1024. Das ist mehr als eine frechheit. Dazu ein schwaches Run `n Gun. Keine Weitläufigkeit, Schlauchlevel, am Ende eines jeden Levels ein Bosskampf.

Schmiert gerne ab, auch schon im Hauptmenü.

Dazu das "Zeitlimit" in Form von Thermalenergie. Ist die Weg segnet man das Zeitliche.

Hab`s im Angebot gekauft und selbst die 3€ waren zuviel. Kauft davon lieber ne Dose Sprühschnee.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
155 von 166 Personen (93%) fanden dieses Review hilfreich
9 Personen fanden dieses Review lustig
8.9 Std. insgesamt
Verfasst: 19. November 2014
TL:DR? See Conclusion

INTRODUCTION:
Lost Planet: Extreme Conditions is the first game on Lost Planet franchise. Developed and Published by Capcom, it was originally designed to be an Xbox 360 (2006) exclusive but was later released for the PC (2007) and subsequently, the Playstation 3 (2008).

The player takes the role of Wayne Holden, a Snow Pirate surviving in a failed colonization project of an alien world known as E.D.N. III. Said planet was a prospective new home planet for humanity until it was discovered that: 1. Its covered in perpetual winter. 2. Its home to a hostile alien species known as the Akrid. Wayne, along with his father was supposed to be hunting a particularly powerful Akrid but it proved too powerful and soon things went from bad to worst as Wayne finds himself left for dead in the frozen surface of the planet. He was later recovered and revived (with amnesia) by another group of Snow Pirates who came across his frozen body. Join Wayne in his quest to recover his memories and piece together a conspiracy by a mysterious corporation known as NEVEC.

PROS:
+ Graphically and Visually stunning despite being 8 years old at the time of writing this review (2014).
+ Vital Suits (V.S.) are fun to pilot and to play
+ Healthy amount of Variety on the above mentioned VS, each having their own strengths and weaknesses
+ Good Music and Sound Effects (although the voice acting could have used a bit more work)
+ Good enemy variety
+ Epic boss battles
+ Large enough levels for exploration however...(See CON #7)
+ Great environment, level design and refreshing new setting (abandoned frozen planet)
+ Performance Test functionality (which is proper since the game HAD a heavy system requirement back in 2007 for the PC version)

CONS:
- Voice acting could have been better (or they could have used the original Japanese with english subtitles)
- Story line is a bit hard to follow if you're not paying attention
- Not very memorable characters
- The jumps between cutscenes and missions are sometimes disconnected.
- Poor A.I. (You'll see more intelligence in a Coma patient than the Human Enemy AI in this game.)
- Repetitive combat
- Unrewarding and pointless collectibles that serve no purpose in gameplay or story. (You don't get rewarded for exploration.)

CONCLUSION:
Its a NICE game that could have been done better. I can still give it my RECOMMENDATION because I particularly liked my experience with it. It can get a boring at times, but Lost Planet: Extreme Conditions does make for a good pass time since the levels are interesting and satisfying to play through.

The visuals are great which are complemented with good music and sound effects however, the voice acting is tolerable at best. The combat gets too repetitive at times and the human enemy AI is woefully underwhelming but the fun and excitement found when using the Vital Suits does make up for it.

All in all, its an AVERAGE game. RECOMMENDED to be bought on a SALE rather than full price.

---------------------------------------------------------
Like my Reviews? Follow my Curator's Page:

http://store.steampowered.com/curator/6861651-Miyumi%27s-Review-Corner/
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
367 von 481 Personen (76%) fanden dieses Review hilfreich
284 Personen fanden dieses Review lustig
1.8 Std. insgesamt
Verfasst: 12. September 2014
Genuine Canada simulator.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig