In den dunklen Tagen am Ende des Zweiten Weltkriegs inmitten Berlins kann eine Kugel Geschichte machen…
Nutzerreviews:
Kürzlich:
Größtenteils positiv (141 Reviews) - 79% der 141 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Insgesamt:
Sehr positiv (20,495 Reviews) - 88 % der 20,495 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 30. Apr. 2012

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Sniper Elite V2 kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Sniper Elite Trilogy kaufen

Enthält 3 Artikel: Sniper Elite, Sniper Elite V2, Sniper Elite 3

 

Kürzliche Updates Alle anzeigen (17)

18. Juli

Sniper Elite 4 first developer Livestream!



*ACHTUNG* Tune-in to Twitch this Wednesday for an extended hour of Sniper Elite 4 gameplay, an exclusive Q&A, and some awesome prizes!

Watch as some of the game’s developers take on the Viaduct level, shown at E3, and talk through the map, all the while delivering skull-crushing executions and silent takedowns.

So join the fun this Wednesday 20th July at 6PM UK / 1PM ET / 10AM PT. Don’t miss out, follow now: https://www.twitch.tv/rebellion_official

5 Kommentare Weiterlesen

28. Juni

Sniper Elite 4 E3 Roundup



Hey all, just to make it easier for you we have compiled some articles and videos that were created during our crazy time at E3.

Articles

Videos with Gameplay/Commentary

PlayStation - Live chat with Head of Creative Tim Jones. https://www.youtube.com/watch?v=JhNHyldtlzc

Outside Xbox - Choosing to ignore the main objectives and explore some of the map. https://www.youtube.com/watch?v=kkMj9ZCIT0I

Eurogamer - They came so close to completing. But not close enough. https://www.youtube.com/watch?v=m0ARm0ly3aE

PlayStation Access - Tactical play to level completion. https://www.youtube.com/watch?v=bCHJfc_P4qs

GameSpot - Playthrough with Robbie Cooke and Tim Jones from Rebellion. https://www.youtube.com/watch?v=W4QtkL4W3f8

VideoGamer - Gameplay Impressions stood after a private demo https://www.youtube.com/watch?v=0ju3eTohhrE

GamerHubTV - Interview with Jason Kingsley CEO Rebellion. https://www.youtube.com/watch?v=mpKZVJjkbkk

Gamer Headquarters - Interview with Tim Jones https://www.youtube.com/watch?v=9aAF9n-B4v8

7 Kommentare Weiterlesen

Reviews

“The sniper gameplay is front-and-center here, and it's delivered with top-notch class and authenticity. Even if you think you've had your fill of the WWII genre, this ballsy tactical shooter could definitely change your mind, and blow other peoples' wide open.”
8.0 – IGN

“A refreshingly tactical take on warfare simulation... headshot enthusiasts and stealth fans will find much to love here.”
8.0 – Digital Spy

“Sniper Elite V2 is a prime example of how a streamlined take on a singular gaming concept can result in something great”
8.0 – Games Radar

Über dieses Spiel

In den düsteren Tagen nach Ende des Zweiten Weltkriegs inmitten der Ruinen von Berlin kann eine einzige Kugel Geschichte schreiben...
Sniper Elite V2 ist die sehnlichst erwartete Fortsetzung zum gefeierten Erstlingswerk Sniper Elite und liefert den Spielern das wohl authentischste Erlebnis eines Scharfschützens während des Zweiten Weltkriegs. Sie sind der US-amerikanische Elite-Schütze Karl Fairburne. Per Fallschirm in Berlin inmitten der an der letzten Front kämpfenden Deutschen abgesetzt, besteht Ihre Mission darin, die Technologie des V2-Raketenprogramms der Nazis nicht in die Hände der Roten Armee fallen zu lassen. Sie müssen den involvierten Wissenschaftlern zur Flucht in die Vereinigten Staaten verhelfen und jene eliminieren, die sich den Russen angeschlossen haben.

Machen Sie sich mit dem originalgetreuen Waffenarsenal vertraut, lernen Sie Ihre Ziele zu verfolgen, die beste Position zu finden und das Gewehr anzusetzen, nutzen Sie Ihre Fähigkeiten, Geduld und Gerissenheit, um Ihre Mission erfolgreich zu beenden. Verdecktes Vorgehen ist der Schlüssel, wenn Sie zwischen den Fronten zweier verzweifelter Armeen stehen, denen die Zeit davonläuft. Erleben Sie das Comeback der beliebten 'Bullet Cam' aus Sniper Elite, die noch blutiger und abstoßender ist als je zuvor - gekonnte Schüsse werden mit einem Zeitlupenflug der Kugel belohnt, die die in X-Ray gerenderten Ziele durchstößt und vernichtet. Wenn Sie sehen wie Körperorgane zerreissen, Knochen splittern und Zähne bersten, wird Ihnen die wahre Durchschlagskraft Ihrer Patrone bewusst.
Mit dem Ende des Zweiten Weltkriegs und dem Beginn des Kalten Kriegs zählt jede Kugel. Nutzen Sie sie weise.

Hauptmerkmale:

  • Scharfschützensimulation - Sniper Elite V2 ist eine detaillierte Scharfschützensimulation mit komplexen Ballistikeigenschaften, sie berücksichtigt Anziehungskräfte, Wind, Geschwindigkeit, Durchschlagskraft, Laufstabilität und weitere Einflüsse. Sie garantiert Ihnen die realistischste Simulation militärischen Scharfschießens, die derzeit verfügbar ist.
  • X-Ray Kill Cam - Die verblüffende 'Kill Cam'-Technologie zeigt das, was in echt passiert, wenn ein Geschoss auf einen Körper trifft. Sie zeigt dem Spieler wie Herz und Lunge aufreißen, die Leber platzt und die Knochen splittern.
    (Diese Funktion ist nicht in Deutschland verfügbar)
  • Authentizität - Das Spiel versetzt Sie in ein realitätsgetreues Berlin des Zweiten Weltkriegs mit authentischen Fahrzeugen sowie Uniformen, die den originalen Vorbildern entsprechen und gibt Ihnen Waffen wie die Springfield M1903, das Gewehr 43 und die Mosin-Nagant 1891/30 an die Hand.
  • Nutzen Sie Ihre Umgebung - Die kleinsten Veränderungen in Ihrem Umfeld gilt es zu beachten bei der Suche nach der besten Position, der Observation des Ziels und dem finalen Schuss, bevor Sie unauffällig wieder verschwinden.
  • Die Wahl des Schützens - Oft werden sich die Spieler in einer Situation wiederfinden, in der sie die Wahl zwischen dem perfekten Schuss, in dessen Anschluss sie völlig ungeschützt darstehen, und einer schwierigeren Route mit besserem Ausgangspunkt für den weiteren Missionsverlauf haben.

Systemanforderungen

    • OS: Microsoft® Windows® Vista (Service Pack 2) or Windows® 7 or Windows® 8. Windows® XP is NOT supported.
    • Processor: Dual-core CPU with SSE3 (Intel® Pentium® D 3GHz / AMD Athlon™ 64 X2 4200) or better
    • Memory: 2GB system memory
    • Hard Disk Space: 10GB of free drive space
    • Video Card: Microsoft® DirectX® 10.0 compatible graphics card with 256 MB of memory (NVIDIA® GeForce® 8800 series / ATI Radeon™ HD 3870) or better
    • Sound: Microsoft® DirectX® 10.0 compatible sound card or better
    • DirectX®: Microsoft® DirectX® 11.0
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Kürzlich:
Größtenteils positiv (141 Reviews)
Insgesamt:
Sehr positiv (20,495 Reviews)
Kürzlich verfasst
SweeT «
1.7 Std. insgesamt
Verfasst: 12. August
Old but good.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Venom Snake
10.1 Std. insgesamt
Verfasst: 3. August
Produkt kostenlos erhalten
Sniper Elite V2...

Ich erstell lieber ne Pro/Contra Liste :D.

Pro:

+ Schöne Grafik!
+ Man ist im 2. Weltkrieg
+ Macht fun Nazis zu killen
+ Sniper Game
+ Finde den 2. Teil besser als den 3. Teil!

Contra:

- Das Game dauert nur paar Stunden (Über 100 sollte es schon sein :D)
- "Bosskampf" schrecklich (Hitler wäre mir lieber^^)
- Man muss den Hitler DLC kaufen!

Also mir hat Sniper Elite V2 sehr gut gefallen. Empfehlung: Positiv.
LG
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Dädalus
7.9 Std. insgesamt
Verfasst: 29. Juli
Produkt kostenlos erhalten
Recht cooles Gameplay.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Paula
5.2 Std. insgesamt
Verfasst: 20. Juli
Ganz ok das Spiel, jedoch solltet Ihr besser den dritten Teil kaufen oder das 'Zombi' Spiel in der letzten Version.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Quildi |Wopfel
3.5 Std. insgesamt
Verfasst: 3. Juli
Mit ca. 3 Stunden Spielzeit ein relativ kurzer Spielspaß, die Level sind ähnlich aufgebaut, die Story ist nicht komplex, aber das Gameplay macht trotzdem Spaß. Dazu gibt es auch noch einen Multiplayer oder einen Koop-Modus, der den Spielspaß nochmal vergrößert. Alles in allem ein gutes Schnäppchen bei Sales.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Tonkien2016
0.4 Std. insgesamt
Verfasst: 2. Juli
Lange rede kurzer Sinn: Gutes Spiel!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Delta @ NoMotivation
30.3 Std. insgesamt
Verfasst: 25. Juni
Ich war froh das mir das eine Freundin empfohlen hat.
Im großen und ganzen kann man es empfehlen für einige Stunden und auch die KI ist nicht allzublöd.
Die Realistik mit den Kugeln ist auch nicht zu verachten im Gegesatz zu anderen Spielen.
ZB Counter-Strike.

Allerdings sollten die Spieler auch Aufpassen im Multiplayer. Das ist teilweise noch ein Manko mit der Verständigung, da man sich ingame irgendwie nicht verständigen kann (oder ich habe nichts dazu gefunden)
Hilfreich? Ja Nein Lustig
ZombieKiller
8.3 Std. insgesamt
Verfasst: 24. Juni
Geiles game macht viel Spaß und oh diese games so krass.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Banjo
5.6 Std. insgesamt
Verfasst: 24. Juni
Interessantes Spiel !
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Bartman
31.5 Std. insgesamt
Verfasst: 15. Juni
Produkt kostenlos erhalten
Mir persönlich gefällt die Co-op Kampange besser wie solo. Macht echt laune vorallem wenn man sich zu zweit nen Server erstellt und einfach vs. spielt. Wer gern mit nem Kumpel zockt, ich kann es nur empfehlen ABER nicht für den Preis. Hab es damals umsonst bekommen, würde nicht mehr wie 20€ zahlen. Wartet bis es im Angebot ist.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
61 von 71 Personen (86 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
12.4 Std. insgesamt
Verfasst: 1. Februar 2014
Gute Story, Gutes Gamplay, Gute Grafik und viel Spaß ... jedenfalls am Anfang.
Das Spiel ist Anfangs sehr Interessant aber nach einigen Stunden merkt man das es sehr Eintönig ist und die Missionen sich kaum unterscheiden. Die Bots sind sehr angenehm je nach Schwierigkeitsgrad auch nicht grade dumm. Die Bulletcams die an Sniper Ghost Warrior erinnern sind sehr gut angepasst und abwechslungsreich schon alleine wegen dem X-Ray Killcam Feature (Für den der es etwas blutiger möchte.) zudem finde ich es gut das man die Häufigkeit der Killcams anpassen kann.

Gameplay: 9/10
Grafik: 8/10
Spass: 6/10 (zu Eintönig)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
30 von 38 Personen (79 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
15.1 Std. insgesamt
Verfasst: 25. April 2014
Ein ziemlich gutes Game!

Wie der Name schon sagt, geht es hauptsächlich ums Snipern, verdeckte Einsätze hinter feindlichen Linien führen, Eliminierungen von Personen und ähnliches. Anzumerken ist auch, dass sich der größte Teil des Spiels auf Singleplayer bzw. Coop begrenzt. Es gibt zwar einen Multiplayer-Modus, aber 10 Scharfschützen irgendwo auf einer Map verteilt - Es geht dann nur noch um: Wer sieht wen zuerst? und: Wer zieht zuerst am Abzug? - Meiner Meinung nach ist das nicht so das gelbe vom Ei.

Außerdem zu erwähnen ist, dass es sich hier um ein 3rd-Person-Spiel handelt, man also immer hinter der Figur steht. Anfangs bin ich daran fast grippiert! Es dauerte (bei mir zumindest) eine ganze Weile, bis ich mich an die Steuerung gewöhnt hatte. (Das könnte daran liegen, dass ich normalerweise sowieso nur 1st-Person-Spiele spiele. Wenn ihr viel mit GTA-artigen Games umgeht, dürfte das überhaupt kein Problem für euch sein.)

Mir persönlich gefällt, dass vor allem die Realitätsnaheit im Mittelpunkt steht. Das wird besonders deutlich, wenn man eine Person (meistens ist sowas ein Missionsziel) über eine weite Entfernung eliminieren soll. Dabei muss man viele Faktoren wie Puls, Entfernung zur Zielperson, das Parabel der Kugel und das Umfeld (sind Gegner in der Nähe, die mich finden könnten) mit einberechnen. Für wen das alles zu hoch ist, der kann sich sogenannte Ballistik-Hilfen mit dazuschalten, die einem den Kugelflug anzeigen. Sehr hilfreich, wenn man noch keine Erfahrung mit sowas hat.

Auch zu erwähnen ist, dass man sich seine Ausrüstung aussuchen kann. Das Scharfschützengewehr, ein Sturmgewehr, eine Pistole und Zubehör ist wählbar. Dazu ist allerdings zu sagen: Scharfschuützengewehr hin oder her - Es stehen zwar einige Modelle zur Auswahl, aber so groß sind die Unterschiede nicht. Allein optisch können sie sich teilweise kaum unterscheiden. Und ich möchte erinnern, dass wir uns auf dem technischen Stand des Zweiten Weltkriegs befinden, also erwartet keine Schalldämpfer, oder Visiere mit elektronischem Schnickschnack drin. Mit Sturmgewehren ist es das gleiche, obwohl die Wahl in diesem Fall eine wichtige Rolle spielt. Je nach dem, in welchem Terrain man sich befindet, trifft man zum Beispiel auf Russen oder Deutsche. Meistens haben die für ihre Waffen irgendwo Munitionskisten stehen. Also lieber deren Gewehre nehmen, als sich mit einer amerikanische Tompsen rumzuschlagen, wo man ewig nach Kugeln sucht. Nun noch zum Equpment: Zu beginn einer Mission kann quantitativ Granaten, Dynamit, Landminen und Stolperminen (= Claymore 1.0 XD) aussuchen. Effektiv eingesetzt ist das ganze Zeug ziemlich hilfreich, vor allem, wenn man sich nach einem erfolgreichen Schuss heimlich, schnell und leise verkrümeln muss...

Für wen "Sniper Elite V2" nichts ist (bzw. sein könnte):

MG-Noobs
Es ist nicht vorgesehen, immer von A nach B mit dem Maschinengewehr im Anschlag durchzurennen. (Das gibt die Munitionskapazität gar nicht her.) Ich könnte mir deshalb vorstellen, dass dieses Game nichts für solche Leute ist. Ab und zu fliegt man natürlich auf, wenn man gesehen wird oder wenn der Feind eine Leiche findet. Dann ist das MG schon ratsam, denn "Quickscopen" mit dem Scharfschützengewehr brings nicht...

Ungeduldige Menschen
Wenn es darum geht, einen Trupp von Soldaten zu umgehen, muss man meistens geduldig abwarten... Natürlich nur, wenn man vermeiden will, in ein schweres Feuergefecht zu kommen. Ansonsten kann man auch versuchen, bis zum Ziel durchzurennen. Die Wahrscheinlichkeit, dass man beim Ziel noch in einem Stück ist, ist aber nicht allzu groß.

Menschen, die kein Blut sehen können
In diesem Spiel gibt es eine Bullet-Cam. Besonders gut gelungene Schüsse (nur mit Scharfschützengewehr) werden damit belohnt, dass man sieht, wie in Zeitlupe die Kugel fliegt und wo bzw. wie sie in den Körper eindringt und Schaden anrichtet. Dabei kann man sehen, wie Organe reißen und Knochen splittern.

Zocker, die eher CounterStrike-ähnliche Spiele bevorzugen
Das Sniper Elite ist schon so realistisch, dass es für manche schon übermäßig ist. Wer lieber CS-GO (oder CSS) oder sowas spielt, wo das Zielfernrohr durch die Atembewegung nicht wackelt, ein Schuss in den Fuß genau so viel Schaden macht wie in den Bauch und man seine Gesundheit nicht generieren kann, für den könnte das Spiel etwas überfordernd sein, da man immer an viele Faktoren (siehe oben) denken muss.


Aber ich will nicht zu viel vorwegnehmen. Testet es am besten selbst aus.

Alles in allem Tolles Game!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
19 von 20 Personen (95 %) fanden dieses Review hilfreich
3 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
40.9 Std. insgesamt
Verfasst: 20. August 2015
Sniper Elite V2 ist wie es schon vermuten lässt der zweite teil der tactical shooter reihe sniper elite, welches 2012 erschien.
das spiel kann viele verbesserungen vorweisen im vergleich zu seinem vorgänger teil was aber einfach daran liegt das es gut 7 jahre gedauert hat bis V2 veröffentlicht wurde.
die story ist gut durchdacht und lässt den spieler erst gegen ende erfahren was die einzelnen fraktionen im schilde führen. im story modus sind somit gut 20 stunden nötig um es zu meistern. die spielweise ist relativ gleich geblieben, was aber auch den missionen geschuldet ist. den was will man schon groß als scharfschütze machen außer ein gebiet infiltrieren, informationen sammeln, eine bestimmte ziel person ausschalten und dann wieder zurückziehen..... diese monotone art lässt sich aber gut verkraften wenn man die abwechslungsreichen maps betrachtet, welche grafisch ordentlich aufgemöbelt wurden und das mit viel liebe zum detail.
neu dazu gekommen ist auch ein großes arsenal an waffen. angefangen von pistolen, über sturmgewehre bis hin zu unserer lebensversicherung die scharfschützengewehre. jedes der einzelnen gewehre hat vor und nachteile, welche die missionen leichter oder schwerer gestalten.
z.B. geringer / großer zoom, jenachdem wird das zielen leichter oder schwerer abhängig von der feind distanz
geringe / hohe mündungsgeschwindigkeit, je nach wahl muss entfernung und wind beachtet werden
geringe / hohe schussfolge, gibt an wie schnell der nächste schuß abgegeben werden kann
für die sadisten unter uns bietet das spiel auch noch eine nette spielerei. sollte ein ziel von uns erschossen werden so gibt es eine bulletcam die anzeigt wie das projektil auf die person zufliegt und welche region getroffen, welche organe durchschlagen wurden, ob es ein durchschuss ist und so weiter.....

desweiteren gibt es einen multiplayer und coop modus. wer sich also gegen andere scharfschützen beweisen will für den ist der multiplayer eine gute wahl. wer mit anderen leuten missionen erfüllen will der ist im coop gut aufgehoben.

alles in einem ein sehr gelungenes spiel was auf ganzer linie überzeugt und der kauf sich durchaus lohnt.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
14 von 14 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
54.7 Std. insgesamt
Verfasst: 9. Juli 2013
Ist in Ordnung^^ nur bezahlt nicht so viel für dieses Spiel ;) die Story ist sehr kurz!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
15 von 16 Personen (94 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
19.1 Std. insgesamt
Verfasst: 7. Juni 2014
Das Spiel versetzt den Spieler in den 2. Weltkrieg, genauer nach Berlin. Als amerikanischer Elite Schwarfschütze sollen sie die Pläne der Deutschen verhindern.
Die Story kommt glaubwürdig rüber und versetzt den Spieler in ein realistisches Berlin, in dem Kämpfe ausgetragen werden. Obwohl die Story nach guten fünf bis sechs Stunden auf dem einfachsten Schierigkeitsgrad durchgespielt ist, sollte man sich davon nicht abschrecken lassen. Die Story ist gut gelungen und kann zu einer richtigen Simulation werden wenn man den höchsten Schwierigkeitsgrad auswählt. Wer alle Steam-Herausforderungen haben möchte kommt sollte die Story mindestens zwei mal durchspielen.
Nebend der Story gibt es einen Koop-Modus, einen Herausforderungsmodus und den Multiplayer.
Da ich vom Steam-Angebot provitiert hatte musste ich für das Spiel nichts bezahlen. Es wäre empfehlenswert das Spiel an einem Sale zu kaufen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
27 von 38 Personen (71 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
6.5 Std. insgesamt
Verfasst: 17. Februar 2014
Dieses Spiel ist einfach ein Muss für Leute die gern mal mit dem Scharfschützengewehr hantieren :-)
Vor allem die X-Ray Effekte ala Mortal Kombat sind richtig cool!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
18 von 24 Personen (75 %) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
10.8 Std. insgesamt
Verfasst: 4. Oktober 2015
Sniper Elite V2
entwickelt von Rebellion und veröffentlicht von 505 Games, ist der zweite Teil der Sniper Elite-Reihe und spielt während des zweiten Weltkrieges in Deutschland.

Das Spiel:
Der Hauptcharakter ist Karl Fairburne, ein Amerikanischer Offizier, welcher Berlin während 1945 infiltriert. Hierbei stößt man auf Nazi's, als auch auf die Sowjetunion, die sich ganz klar als Gegenspieler erweisen und die Erfüllung der Mission erschweren, Informationen und Schlüsselpersonen zu beschaffen/beschützen, welcher mit der Entwicklung der V2-Raketeverbunden sind.

Das Kampfsystem:
Es handelt sich hierbei um ein Third-Person-Shooter. Ein direkter Kampf mit feindlichen Truppen wird hier vermieden, um dem Spieler die Möglichkeit zu geben, als Scharfschütze zu agieren und somit die Züge eines solchen auszuleben. Abstände einschätzen, Windstärke und Windrichtung miteinbeziehen, Fallen stellen und die Geräuschkulisse beobachten bzw. beeinflussen, diese Dinge bieten dem Spieler eine Vielzahl von Anwendungen um die Gegner zu eliminieren.

Waffen:
Das Scharfschützengewehr ist hier die primär Waffe. Zusätzliche Waffen und Ausrüstungen stehen aber dennoch zur Verfügung wie z.B.:
Maschinenpistolen
Pistolen
Granaten
Antipersonenminen (Stoplerdraht, Landminen usw.)

Fazit::
Für Fan's des Genre's "Tactical Shooter" und "Stealth", zahlt sich der Erwerb des Spiels aufjedenfall aus.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
7 von 8 Personen (88 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
5.2 Std. insgesamt
Verfasst: 20. Juli
Ganz ok das Spiel, jedoch solltet Ihr besser den dritten Teil kaufen oder das 'Zombi' Spiel in der letzten Version.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
8 von 10 Personen (80 %) fanden dieses Review hilfreich
3 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
13.9 Std. insgesamt
Verfasst: 14. Februar 2015
Sniper Elite V2 ist durchauchs empfehlenswert.

+gute Grafik
+Bullet-camera
+verschiedene Gewehre
+Mienen, Stolperdraht, Dynamit
+die Story ist auch ganz gut
+Singleplayer, Multiplayer, Co-op
+DLCs (kosten aber extra)

-leider kurze Story
-(Der Multiplayer ist ziemlich langweilig, da sich alle Spieler nur vercampen und fast nichts passiert)
-wird früher oder später langweilig
-kauft euch bloß nicht die deutsche Version, da diese nie reduziert wird und geschnitten ist! Außerdem kostet diese mit allen DLCs 60€ was auf jeden Fall zu viel ist! Ich habe z.B. eine französische Version

Trotzdem kann ich Sniper Elite empfehlen, Aber nur wenn man 10 - 15€ (mit DLCs) bezahlt. Ich habe für alles ca. 20€ bezahlt (was auch schon ziemlich viel für SE V2 ist).
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
13 von 20 Personen (65 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
2.0 Std. insgesamt
Verfasst: 5. Juni 2014
feiner zeitvertreib
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig