Drei Helden machen ihren Weg durch unzählige Gefahren in einer märchenhaften Welt, inklusive Physics-Puzzle, wunderschönen Szenerien und Online Co-Op-Modus.
Nutzerreviews: Äußerst positiv (9,487 Reviews)
Veröffentlichung: 6. Juni 2013

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Trine 2: Complete Story kaufen

Includes Trine 2, Goblin Menace DLC and the Dwarven Caverns level

Trine 2: Complete Story 3-Pack kaufen

Includes three copies of Trine 2: Complete Story - Send the extra copies to your friends!

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Trine Complete kaufen

Enthält 2 Artikel: Trine 2: Complete Story, Trine Enchanted Edition

Frozenbyte Collection kaufen

Enthält 4 Artikel: Shadowgrounds, Shadowgrounds Survivor, Trine 2: Complete Story, Trine Enchanted Edition

Trine 2: Soundtracks & Artbooks kaufen

Includes Digital Artbook with commentary by Trine 2 artists and soundtrack by award-winning Ari Pulkkinen.

Trine 2: Complete Story Upgrade kaufen

Includes the Goblin Menace DLC and the Dwarven Caverns level. Upgrades the standard Trine 2 to the Complete Story version.

 

Von Kuratoren empfohlen

"A gorgeous fairy-tale of an action platformer with 3 unique characters. Shines best in co-op as each hero uses different abilities to help the others."
Lesen Sie hier das vollständige Review.

Kürzliche Updates Alle anzeigen (11)

23. April

New patch (2015-04-23)

Changelog
v2.01 (build 447) - April 23rd, 2015

Technical
* Stereo 3D fixes

Info
* All v2.01 (Steam and DRM Free) builds are online multiplayer compatible with this build (check the version number from game's main menu)
* This update is only for Windows

5 Kommentare Weiterlesen

21. April

Trine 2: Complete Story Patch Celebrating Trine 3: The Artifacts of Power Early Access Launch

Hi! We've updated Trine 2: Complete Story in celebration of the launch of Trine 3: The Artifacts of Power, now available on Early Access.

Trine 2: Complete Story v2.01 (build 443) patch notes
******************************************************************
v2.01 (build 443) - April 16th, 2015

Technical
* Fixed few crash issues

Gameplay
* Fixed Tutorial level cinematics which could jam in certain rare cases
* Fixed various small gameplay issues

GUI
* Added info splash about upcoming Frozenbyte game(s)!

Localization
* Fixed some typos in localization

Info
* All v2.01 (Steam and DRM Free) builds are online multiplayer compatible with this build (check the version number from game's main menu)

******************************************************************

PS. Here's the link to the Trine 3: The Artifacts of Power Store page:
http://store.steampowered.com/app/319910/

4 Kommentare Weiterlesen

Über dieses Spiel

Trine 2 ist ein Action-Puzzle-Plattformer-Spiel in der Horizontalen in der Sie als einer von Drei Helden Ihren Pfad durch eine gefährliche, fantastische Märchenwelt folgen.

Eigenschaften:

  • Physics-basiertes Puzzle mit Feuer, Wasser, Anziehungskraft und Magie
  • Zugänglich für Gelegenheitsspieler, und eine Herausforderung für Spielveterane
  • Online und lokaler Ko-Op fur bis zu 3 Spieler
  • Speichern Sie überall, und setzen Sie Ihr Spiel in kurzen und langen Sitzungen fort, ganz nach Ihrem Wunsch
  • Unbegrenzte Charakter-Modi erhöhen den Wiederspielbarkeitswert
  • Superbe Grafik, mit Darstellungen die nächsten Generation nutzen beeindruckende technische Effekte
  • Versteckte Sammelobjekte bieten extra Spielspaß
  • Verbessern Sie Ihre Charaktere, um sie an Ihren Spielstil anzupassen und erlernen Sie verblüffende neue Skills
  • Es gilt unterhaltsame und spannende Errungenschaften freizuschalten
  • 'Current and New Game+' gewähren ein Abenteuer, dass niemals enden wird
  • Wunderschöner Soundtrack mit 19 Titeln komponiert von Ari Pulkkinen
  • Unterstützt NVIDIA 3D Vision

Trine 2 Collector's Edition

Digitales Artbook mit Kommentaren der Trine 2 Künstler, die das Leveldesign, Feinde, Gebäude und viele Umgebungsdetails hervorheben. Bietet zudem einen exklusiven Einblick zu Inhalten, die im Spiel keine Verwendung fanden.
Soundtrack vom preisgekrönten Komponist Ari Pulkkinen, inklusive 21 Tracks von Trine 2 im MP3 Format mit einer Gesamtspiellänge von 57 Minuten. Das Digitale Artbook finden Sie in Ihrem Trine 2 Verzeichnis unter:
...Steam>>steamapps>>common>>Trine 2>>Artbook
Den Soundtrack finden Sie in Ihrem Trine 2 Verzeichnis unter:
...Steam>>steamapps>>common>>Trine 2>>Soundtrack

Systemvoraussetzungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    • Betriebssystem: Windows 8 / 7 / Vista / XP
    • Prozessor: 2.0 GHz CPU (Dual Core empfohlen)
    • Speicher: 1 GB
    • Festplatte: 4.5 GB
    • Grafikkarte: ATi Radeon HD 2400 oder NVIDIA GeForce 7600 oder besser (Shadermodel 3.0 Unterstützung wird benötigt)
    • DirectX®: 9.0c
    • Sound: DirectX 9.0c kompatibel
    • Additional: *Bitte beachten Sie, dass Trine 2 möglicherweise nicht auf Intel Grafikkarten aus den Jahren 2004 - 2009 laufen wird. Das Spiel unterstützt die neuen (2010-) Intel Grafikarten: Intel HD Graphics 3000 oder besser.
    • Betriebssystem: Mac OS X version Lion 10.7, oder besser.
    • Prozessor: Intel Mac
    • Speicher: 1 GB RAM
    • Festplatte: 4.0 GB
    • Grafikkarte: NVIDIA GeForce 8600M oder besser / ATi Radeon 2400 oder besser*

      *NOTE: Bitte beachten Sie, dass Trine 2 nicht auf Intel Grafikchips der Jahre 2006-2008 laufen wird. Dieses Spiel wird aber mit neueren Chips (2010+) Intel HD Graphics 3000 oder besser funktionieren. Macs mit NVIDIA GeForce 9400M oder ATi Radeon X1600 werden eventuell keine flüssige Spieldarstellung bieten.
    • Additional: Tastatur, Maus/Trackpad mit Zweit-Klick-Möglichkeit
    Minimum:
    • OS: Ubuntu 12.04 LTS
    • Processor: 2.2 GHz CPU
    • Memory: 1 GB
    • Graphics: ATI Radeon HD 2400 or NVIDIA GeForce 7600 or better
    • Hard Drive: 4.0 GB
    • OpenGL: 2.1
    Recommended:
    • OS: Ubuntu 12.04 LTS
    • Processor: 2.2 GHz CPU
    • Memory: 1 GB
    • Graphics: ATI Radeon HD 2400 or NVIDIA GeForce 7600 or better (OpenGL 2.1 needs to be supported)
    • Hard Drive: 4.0 GB
    • OpenGL: 2.1
    • Additional: Trine 2 runs best with proprietary drivers and may not function correctly with open source drivers.
Hilfreiche Kundenreviews
18 von 19 Personen (95%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
20.8 Std. insgesamt
Verfasst: 19. Dezember 2014
Such a beautiful game with a great and wunderful soundtrack and lovely characters.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
11 von 12 Personen (92%) fanden dieses Review hilfreich
15.4 Std. insgesamt
Verfasst: 19. Dezember 2014
Stunning details, great characters and epic music!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 5 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
17.9 Std. insgesamt
Verfasst: 5. November 2014
Ein super Spiel, das nach Trine 1 noch einiges draufgesetzt hat. Super schöne Welt. Klasse DLC.
Gutes Gameplay. Einfach TOP
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
6 von 7 Personen (86%) fanden dieses Review hilfreich
14.2 Std. insgesamt
Verfasst: 23. Dezember 2014
Vorveröffentlichungsreview
Ein absolut wunderschönes Spiel mit vielen Details. Spielerisch als auch von der Grafik absolut gelungen.
Hab bestimmt über 60 Screenshots gemacht ^^
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
3.0 Std. insgesamt
Verfasst: 15. November 2014
WUNDERSCHÖNES Spiel!!!! Ich musste soviele Screenshots machen weil ich die Umgebungen so schööön finde. Die Farben, die Lichter, die Gebäude, einfach alles so schön =) Meine Schwester hats auch getestet, sie erwähnte nur das Wort "Kinderspiel" wobei ich das keinesfalls bestätigen kann. Ich mein, klar ist es schön anzusehen, aber ein bisschen brutal ist es ja schon :P Die Goblins die man tötet, die Spuckpflanzen die einem Schaden machen oder die Spikes in die man fällt. Und teilweise ist es auch echt knifflig, weil man irgendwo nicht an die dinger kommt die man sammeln kann xD Obwohl ich es im Schwierigkeitsgrad leicht gezockt hab ^^ Aber ein bisschen Übung und es funzt :)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
57.5 Std. insgesamt
Verfasst: 3. Januar
Einfach ein klasse Spiel und eine tolle Fortsetzung zum ersten Teil von dem ich schon sehr begeistert war. Die Grafik fasziniert mit vielen kleinen Deteils und die musikalische Untermalung ist erstklassig. Wie schon bei Trine 1 darf man in Trine 2 die drei Characktere Amadeus, Pontius und Zoya mit ihren sehr unterschiedlichen Fähigkeiten spielen und kann damit die verschiedenen Level bzw. Situationen auf sehr unterschiedliche Arten lösen. Im Gegensatz zum ersten Teil hat man sich ein Inventar und einen verbrauchbaren Manavorat gespart, so dass sich das Hauptaugenmerk noch mehr auf das überwinden der Fallen, lösen der Rätsel und besiegen der Gegner legt. Neben neuen Gegnern haben sich die Entwickler auch noch mehr Besonderheiten in den verschiedenen Leveln einfallen lassen, so dass ich jedem der Trine 1 mochte Trine 2 als mehr als gelungene Fortsetzung sehr empfehlen kann. Unter Linux (Ubuntu 14.04 64-bit) gab es bei mir keinerlei Probleme. Danke Frozenbyte.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
8.2 Std. insgesamt
Verfasst: 1. Februar
Ich find die Grafik richtig gut. Alles sieht so schön bunt aus.
Sehr lustig aufgebaut, wie ein Kinder-Geschichtsbuch.
macht auf jedenfall fun.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 4 Personen (75%) fanden dieses Review hilfreich
1.5 Std. insgesamt
Verfasst: 29. Oktober 2014
Traumhafte Grafik, geniales Spielprinzip. Vor allem zu Dritt vor einem Rechner einfach umwerfend spaßig!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
12.6 Std. insgesamt
Verfasst: 27. Dezember 2014
Schöne Rätsel, tolle Atmosphäre und coop machts besonders viel spaß.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
19.8 Std. insgesamt
Verfasst: 4. Januar
Trine 2 ist ein wundervoll gestaltetes und fantasievolles Rätselspiel, bei dem man drei Charaktäre durch eine Welt von überdimensionalen Fröschen, Schlangen und vor allem Orks, springen lässt. Im Singleplayer wechselt man zwischen Amadeus - dem Zauberer, Zoya - einer Meisterdiebin (und Bogenschützin) und Pontius - einem beschilderten Ritter hin und her. Jeder Charakter hat seine eigenen Fähigkeiten und nur zu dritt ist es möglich, voran zu kommen.
Dieses Spiel bedarf Köpfchen und Einfallsreichtum, es führen immer mehrere Wege zum Ziel.
Wer also nach einem humorvollen und fantasiereichem Knobelspiel sucht, der ist bei Trine 2 an der richtigen Adresse!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
14.8 Std. insgesamt
Verfasst: 15. November 2014
Super Steuerung und moderne Grafik!

Das Spielgefühl eines alten Jump&Runs wurde an die moderne Technik angepasst. Damals gab es ähnlich einfache Storys - doch diese hier ist amüsant, kurzweilig und mit kleinen Videos. Etwas schlechterkann ich nur die Story und das 14 Stunden lange Vergnügen bewerten. Insgesamt ca. 4,6/5 Sternen. Kindlich und lustig :)

Mein Tipp: zu dritt im TS/mumble/Skype spielen!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
11.5 Std. insgesamt
Verfasst: 21. März
Mit eines der besten Coop-Spiele! Ohne Teamwork kommt man nicht weiter. Es macht einfach so dermaßen Spaß, und wenn noch ein paar Bier im Spiel sind umso mehr! Top Game, Pflichtkauf!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
14.3 Std. insgesamt
Verfasst: 19. Februar
Vorveröffentlichungsreview
Wer Trine 1 mochte, wird Trine 2 lieben ... Oder so ähnlich. Ist im Prinzip genau wie der Vorgänger, nur gibt es dieses Mal mehr Gegner, mehr Rätsel, mehr Abwechslung und mehr Spielzeit. Selbst die Technik wurde gepflegt aufgebohrt, sodass sich die Grafik echt sehen lassen kann.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
20.7 Std. insgesamt
Verfasst: 30. März
Trine 2 ist ein sehr atmosphärisches Spiel mit gelungener 3D Grafik. Besonders gefällt mir bei dem Jump and Run Spiel die Verbindung aus den Puzzle- und Kampfelementen.
Außderdem hat jeder der drei Charaktere seine eigenen Stärken und (Kampf/Bewegungs-) Stile, was auch in dem neuen Skillsystem zum Ausdruck gebracht wird. Denn steigt man ein Level auf, erhählt man Fähigkeitspunkte mit denen man - wie der Name schon sagt ;-) - neue Fähigkeiten freischalten kann.
Auch die Story ist sehr schön inszeniert, beispielsweise kommentieren die drei Helden das Geschehen mit pfiffigen Kommentaren, so dass auch der Humor nicht zu kurz kommt.
Fazit: Dieses Spiel ist wirklich empfehlenswert und macht besonders im Koopmodus noch mehr Spaß!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
22.9 Std. insgesamt
Verfasst: 18. März
Da ich Trine und Trine 2 im Kombi.Pack gekauft habe, habe ich mich sofort nach Beendigung des ersten Spieles an das zweite gesetzt. Auch hier gibt es graphisch, musikalisch und atmosphärisch nichts zu meckern. Ich habe das Gefühl, dass die Steuerung etwas besser ist als in Trine (so empfinde ich es als leichter, mit der Diebin Plattformen hinaufzuschwingen). es gibt mehr Gegnertypen, die auch insgesamt ganz nett sind. Wie auch im ersten Teil kann man zwischen den Charakteren hin- und herschalten. Obwohl ich auch dieses Spiel als gut bezeichnen würde, reicht es dennoch nicht an den Spaßfaktor heran, den ich im ersten Teil hatte. Ein Grund dafür ist, dass man bei Trine oftmals einen hohen Grad an Freiheit hatte, wie man von A nach B kommt. Bei Trine 2 geht mir das ein wenig verloren. Oftmals sind die Level so konzipiert, dass an der Situation nur ein Charakter die Möglichkeit hat, das Hindernis zu überwinden oder es mit den anderen Charakteren zumindest sehr sehr viel schwerer ist. Ein Beispiel sei hier in Level 11 genannt (es iat nicht das erste, Achtung Spoiler):
Man kommt an einen Säuresee, mit zwei Plattformen, die beide zugeklappt sind. Der Hebel dafür ist auf der anderen Seite und mir ist keine Möglichkeit bekannt ihn von dieser Seiter zu betätigen. Ferner ergießt sich in der Mitte ein Säurestrom in den See, der in regelmäßigen Abständen kurz pausiert. Der Schild des Kriegers ist säurefest, aber kann nicht zum surfen benutzt werden. Die Kisten des Magiers halten nur kurz in der Säure. Es existiert keine Holzplattform, entlang der sich die Diebin schwingen kann. Hinter porösen Stein findet sich ein solider Steinblock, der ironischerweise Säureresistent ist. Die einzige mir bekannte Möglichkeit ist, mit der Diebin einen Explosionspfeil auf das poröse Gestein zu schießen, den Stein anschließend mit dem Magier in der Säure hinter dem herabfließenden Säurestrom zu platzieren, schnell eine Kiste in die Säure vor dem Strom zu zaubern, auf diese zu springen und während der Pausierung des Säurestromes von der Kiste auf den Stein zu springen, bevor die Säure die Metallkiste zerlegt. Ich finde die Lösung weder besonders elegant noch besonders kreativ noch macht sie von dem Potential der verschiedenen Charaktere Gebrauch.
Ein weiterer Punkt, der mich massiv stört, ist, dass hier dem Timing hier wieder eine enorme Rolle zugesprochen wird. Es geht hier nicht um irgendwelche abkippenden Plattformen (wobei diese mich auch stören), sondern um sowas wie, dass der Zauberer eine Kiste auf dem Sprungbrett platzieren soll, dann auf die Kiste springen soll und von der Kiste an ihrem Umkehrpunkt über den Abgrund. Das finde ich persönlich affig. Leider ist es nicht darauf beschränkt. Die Entwickler haben sich mehrfach den Spaß erlaubt, plötzlich den stabil aussehenden Untergrund wegbrechen zu lassen und die Helden so nach unten fallen zu lassen-was man beim ersten Mal natürlich nicht weiß. Wenn man sich in dem Areal noch nicht fertig umgesehen hat, kann man nach Beendigung des Levels oftmals selbiges nochmal spielen, um auch den letzten Erfahrungspunkt mitzunehmen. Die Erfahrungspunkte sind tatsächlich mein Hauptkritikpunkt an der Fortsetzung. Grundsätzlich finde ich die Idee ja gut, Erfahrungspunkte dafür zu bekommen, einen bestimmten Ort zu erreichen. Man sollte sich halt in einem Jump and Run überlegen, wie man da rankommt, ihn also sehen und nicht erst suchen müssen. Und in Trine ist das auch echt gut gelungen. In Trine 2 kotzt es mich hingegen richtig an. Die Erfahrungspunkte sind oft nicht an Orten, an die man schwer rankommt, sondern an schlicht und einfach versteckten Orten, oftmals ohne Hinweis, dass da noch was ist. Es macht nicht sonderlich viel Spaß fünf-oder sachsmal durch ein Level zu rasen, um die letzten drei Erfahrungspunkte zu suchen, nur um dann festzustellen, dass das, was man für eine Wand hielt, sich als durchlässig entpuppt (Level 2 oder 3 am Ende), oder festzustellen, dass vor dem einstürzenden Dach, wo man beim ersten Mal im Wasser landet (Level 10) sich leicht unterhalb poröser Stein befindet, hinter dem sich der letzte Erfahrungspunkt verbirgt. Spielen wir hier "finde waldo"?

Nur um es nochmal zu betonen, das Spiel ist okay. Lediglich die Dinge, die Trine vom üblichen Jump and Run abgegrenzt haben, wurden hier wieder zu einem guten Teil zunichte gemacht. Während ich Trine 9 von 10 (vielleicht 10 von 10) Punkten geben würde, schafft es dieses Spiel in meiner Skala auf gerade mal 6 von 10 Punkten. Kann man holen und man kriegt ein Spiel in vernünftiger Qualität-muss man aber nicht.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
11.3 Std. insgesamt
Verfasst: 25. Dezember 2014
Wahrscheinlich das schönste Indie-Game, das ich kenne. Man fühlt sich wie in einem Märchen. Besonders die liebevolle und sehr detailreiche Grafik sind ein Grund das Spiel einmal zu testen. Macht sowohl im Multiplayer als auch alleine Spaß. :)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 2 Personen (50%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
10.7 Std. insgesamt
Verfasst: 10. April
Noice grafX m9 10/11 nigs.
1337 geam.
such illuminati much doritos. <3333
:^))))))))))))))))
I luv nig coks with pies
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
44 von 56 Personen (79%) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
3,127.8 Std. insgesamt
Verfasst: 29. Oktober 2014
I'm still addicted to this game, by beautiful graphics, gameplay and background music.
By the Wizard, you can flying around stand atop conjuring ladders.
There are plenty tutorial's on youtube about how to pass levels and achievements.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
17 von 19 Personen (89%) fanden dieses Review hilfreich
8.2 Std. insgesamt
Verfasst: 3. November 2014
Trine 2 is a gorgeous, fun game that I would wholeheartedly recommend, even though I am not someone who normally enjoys puzzle games. The world is vibrant and colorful, with great music and fun, if simple, characters to go along with it. It is a light-hearted, relaxing, fun game with a lot of charm. The puzzles were enjoyable. I had a good laugh with my co-op partner. We trolled each other and had quite a few memorable moments playing the game. I feel like the wizard was the most well-thought out character in the game and that the thief and knight didn't get quite as much attention as the wizard, but this is a very minor nitpick. Playing the thief and the knight wasn't a bore; I mostly played the thief during my playthrough and still had a great experience. The puzzles were creative, but not frustrating. I didn't feel that any of the puzzles were unfair. I found myself laughing at the silly mistakes we made more often than not.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
11 von 12 Personen (92%) fanden dieses Review hilfreich
54.9 Std. insgesamt
Verfasst: 5. November 2014
This game is brilliant!
The atmosphere and graphics are truly amazing!
Can be utterly frustrating and equally rewarding when you get pass that seemingly impossible part of the level.

Sometimes this game can be easy, sometimes nearly impossible, especially if you're determined to get the Master Collector achivement.
Not sure about the replayability though, unless you're after the achievements.

Trine 3 must be in development, please!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig