Three Heroes make their way through dangers untold in a fairytale world of great castles and strange machinery, featuring physics-based puzzles, beautiful sights and online co-op.
Nutzerreviews: Äußerst positiv (4,071 Reviews)
Veröffentlichung: 2. Juli 2009

Melden Sie sich an, um dieses Spiel zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren

Trine kaufen

WEIHNACHTSAKTION! Angebot endet am 2. Januar

-85%
$14.99
$2.24

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Trine Complete kaufen

Enthält 2 Artikel: Trine 2: Complete Story, Trine Enchanted Edition

WEIHNACHTSAKTION! Angebot endet am 2. Januar

Frozenbyte Collection kaufen

Enthält 4 Artikel: Shadowgrounds, Shadowgrounds Survivor, Trine 2: Complete Story, Trine Enchanted Edition

WEIHNACHTSAKTION! Angebot endet am 2. Januar

 

Von Kuratoren empfohlen

""Arrow! GET CRUSHED, GET CRUSHED B****!""
Lesen Sie hier das vollständige Review.

Kürzliche Updates Alle anzeigen (6)

11. Dezember

Trine Enchanted Edition for Mac & Linux Released!



We are happy to announce that Trine Enchanted Edition has now officially been released for Mac and Linux on Steam!

Some of you may have tried out the BETA already. We're very happy with how that turned out and want to thank all who participated for their feedback and support! It's truly great to have such an active community and we are really happy to now officially bring Trine Enchanted Edition also to Linux and Mac users! It's recommended those who were participating in the BETA now opt out of it.

If you have any questions or run into any issues, our Support will be happy to help you. You can also post in the Steam Community Discussions.

I hope you all enjoy the enchantment. :)

20 Kommentare Weiterlesen

14. November

Trine Enchanted Edition Mac & Linux BETA

We’ve just released a BETA of Trine Enchanted Edition for Mac and Linux on Steam. The BETA also includes a Windows version to allow multiplayer between different operating systems.



Trine Enchanted Edition is a free upgrade to Trine that adds new content and features, such as online multiplayer, midlevel saving and improvements to visuals and gameplay aspects. Please refer to our blog for more information and pictures.

Please remember these releases are on BETA stage, so you can still expect to run into a few issues here and there. Taking part in the BETA is free for all who own Trine on Steam.

Trine Enchanted Edition does not replace the original Trine, so Mac and Windows users will be able to choose which version they wish to play from the game's launcher. All BETA users should be able to play together with each other regardless of their operating system. Please note that the BETA is not yet online compatible with the current release version, so online multiplayer with Windows players during the BETA is only possible if they are also taking part in the BETA.


How to take part in the BETA

Launching the BETA requires an access code (“TrineEEBetaNovember2014″). Follow the instructions below to unlock and launch the BETA. Windows users already have access to Trine Enchanted Edition, but they too can unlock the BETA, which enables online multiplayer with Linux and Mac users. Please see the System Requirements for each platform on the Steam Store Page.

Click here for pictured instructions on how to launch the BETA.

  1. Open Your Steam Library
  2. Right-click Trine and choose Properties
  3. Navigate to the BETAS tab
  4. Enter the following password to the access code field: TrineEEBetaNovember2014
  5. If the code does not work, try to restart your Steam client.
  6. Make sure you have the beta chosen from the upper “Select the beta you would like to opt into:” menu and then close the window.
  7. The game should download the update now. If the download does not start, try verifying your game files: Properties → Local Files → Verify Integrity of Game Cache…
  8. Windows and Linux users can now skip to the last step.
  9. If you are playing on Mac, you will need to open the game from it’s file, so open the Properties Window again and navigate to the Local Files tab and choose Browse Local Files.
  10. Mac users can now open the game by launching the trine1 application. It’s located at the _enchanted_edition_ folder
  11. Make sure the Enchanted Edition is chosen from a drop down menu in the game’s launcher when you start Trine.


Feedback, Bug Reports & Questions

We’d love to hear your feedback and appreciate you taking the time and interest in taking part in the BETA! The best way to ensure we receive your feedback is to either email us (support[at]frozenbyte[dot]com) or post in the pinned Steam Community BETA thread.

When submitting feedback, please remember to clearly mention what platform you are using (Linux/Mac/Windows) and the BETA version number (found from the bottom-right corner of the game’s Main Menu). If you are sending a bug report, please try to include a clear description of the issue (you can include pictures as well) and as much details as you can think of. More information about this at the Steam Community thread.


We hope you enjoy the enchantment! :)

17 Kommentare Weiterlesen

Reviews

Gewinner in der Kategorie "Best Downloadable Game" der GameSpot's E3 Editors' Choice Awards

"Abgesehen von den wundervollen Grafiken, sind es die kleinen Dinge, die das Spiel so perfekt machen - ob dies nun die Steuerung ist, die Interaktion zwischen den drei Charakteren oder die Puzzle-Lösungs-Mechaniken, eines ist klar: Die Entwickler haben viel Zeit darin investiert, das Gameplay zu verfeinern." Komplettes Review

Über dieses Spiel

Trine ist ein fantastisches Action-Spiel, in dem Sie Objekte erschaffen können, um mit diesen schwierige Puzzles zu lösen und Feinde zu bedrohen. In einer Welt voller genialer Schlösser und merkwürdiger Maschinen verwenden die drei Helden einen mysteriösen Apparat namens Trine mit der Aufgabe, das Königreich vor dem Bösen zu retten...
Das Spiel basiert auf komplett interaktiven Physics und die verschiedenen Fähigkeiten jeder Figur tragen dazu bei, eine Armee an Untoten zu besiegen und gefährliche Vorrichtungen auszuschalten. Wählen Sie jederzeit selbst aus mit welcher Figur Sie die nächsten Puzzles und Herausforderungen angehen möchten. Der Zauberer kann Objekte herbeizaubern, um Puzzles leichter lösen zu können und neue Wege über Hindernisse zu schaffen. Die Diebin verwendet Ihre Gewandheit und einmalige Genauigkeit dazu, die Monster zu überraschen und der Ritter verursacht Chaos und Zerstörung, wo auch immer er hingeht.
  • Ein Mix aus Prince of Persia und Flashback erwartet Sie in diesem legendären Spiel - plus echte Neuheiten und eine super Grafik!
  • Steuern Sie 3 komplett verschiedene Figuren wann immer Sie wollen:
    • Der Zauberer kann simulierte Objekte herbeizaubern und diese in einer komplett interaktiven Spielewelt frei schweben lassen
    • Als Ritter verursachen Sie Chaos wo auch immer Sie hingehen. Zerstören Sie Objekte und zerschmettern Sie Skelette mit Waffen wie dem mächtigen Storm Hammer!
    • Die Diebin kann mit Ihrem Pfeil und Bogen Feinde aus großer Distanz treffen und mit Ihrem Enterhaken von einer Ebene zur nächsten schwingen
  • Lösen Sie Puzzles und andere Herausforderungen auf verschiedene Arten, indem Sie die Fähigkeiten der Figuren kombinieren und selbst einzigartige kreative Lösungen erfinden
  • Die Spielfiguren verdienen im Lauf des Spiels Erfahrungspunkte, die ihre Fähigkeiten verbessern
  • Völlig interaktive Spielewelt mit lebensechter Physik inklusive "Ragdoll"-Animationen und vielem mehr!
  • Co-op Modus für bis zu 3 Spieler auf dem gleichen System
  • Basierend auf der eigenen "Frozenbyte GDE" Spieleengine
  • Super Grafik durch hochmoderne Vertex und Pixel Shaders mit technischen Effekten wie Bloom, Reflektionen und realistischen Schatten
  • Stellen Sie sich den Herausforderungen in 15 Levels mit einzigartiger Atmosphäre und Grafik wie z.B. die Sternenakademie, die gläserne Höhle, der Drachenfriedhof, die verlassenen Verliese, die albernen Wälder und die Ruinen der Halbtoten.
  • Sammeln Sie viele verschiedene Objekte und verbessern Sie die Fähigkeiten Ihrer Figuren
  • Finden Sie die gut versteckten Geheimkisten in jedem Level
  • 3 Schwierigkeitsstufen zur Auswahl
  • Genialer Soundtrack mit 19 Liedern, der vom gefeierten Ari Pulkkinen komponiert wurde
  • Schaffen Sie es, alle Steam-Errungenschaften freizuschalten?
Trine wurde mit Steam Cloud Support für Spielstandsspeicherungen upgedatet. Jetzt können Sie überall spielen und dort weitermachen, wo Sie woanders aufgehört haben.
Zusätzlich beinhaltet das Spiel nun Übersetzungen für Französisch, Deutsch, Italienisch und Spanisch. Hier erfahren Sie weitere Infos zu diesem Update.

Systemvoraussetzungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    SYSTEM REQUIREMENTS FOR TRINE ENCHANTED EDITION
    • OS: Windows 8 / 7 / Vista / XP
    • Processor: 2.0 GHz CPU (Dual Core recommended)
    • Memory: 1 GB
    • Hard Disk Space: 4.0 GB
    • Video Card: ATi Radeon HD 2400 or NVIDIA GeForce 7600 or better (Shader Model 3.0 needs to be supported)
    • DirectX®: 9.0c
    • Sound: DirectX 9.0c compatible
    • Additional: *Please note that Trine Enchanted Edition may not run on most Intel graphics solutions used in 2004-2009. The game does run on new (2010-) Intel HD Graphics 3000 or better.

    SYSTEM REQUIREMENTS FOR TRINE
    • OS: Windows XP, Windows Vista or Windows 7
    • Processor: 2.0 GHz CPU (Dual-core recommended)
    • Memory: 512 MB (XP), 1 GB (Vista)
    • Hard Disk Space: 4.0 GB
    • Video Card: Radeon X800 or GeForce 6800 or better*
    • DirectX®: 9.0c
    • Sound: DirectX compatible soundcard (not required)
    • Additional: Gamepads required for co-op play.


      *Please note that Trine does not run on most Intel integrated graphics chipsets.

    SYSTEM REQUIREMENTS FOR TRINE
    • Betriebssystem: Windows XP, Windows Vista oder Windows 7
    • Prozessor: 2.0 GHz CPU (Dualcore empfohlen)
    • Speicher: 512 MB (XP), 1 GB (Vista)
    • Grafik: Radeon X800 oder GeForce 6800 oder besser
    • DirectX®: 9.0c
    • Festplatte: 600 MB
    • Sound: DirectX kompatible Soundkarte
    • Mehrspielermodus: Gamepads für Co-Op Modus vorausgesetzt
      *Bitte beachten Sie, dass Trine auf den meisten integrierten Intel Grafikchips nicht läuft.
    SYSTEM REQUIREMENTS FOR TRINE ENCHANTED EDITION
    • OS: OS X version Lion 10.7, or later.
    • Processor: Intel Mac
    • Memory: 1 GB RAM
    • Hard Disk Space: 4.0 GB
    • Video Card: NVIDIA GeForce 8600M or better / ATi Radeon 2400 or better*

      *NOTE: Please be advised that Trine Enchanted Edition does not run on Intel graphics solutions used in 2006-2008. The game does run on new (2010-) Intel HD Graphics 3000 or better. Macs with NVIDIA GeForce 9400M or ATi Radeon X1600 may not achieve smooth gameplay.
    • Additional: Keyboard, Mouse/Trackpad with Secondary click enabled

    SYSTEM REQUIREMENTS FOR TRINE
    • Betriebssystem: OS X version Leopard 10.5.8 oder besser.
    • Prozessor: Intel Mac
    • Speicher: 1GB RAM
    • Festplattenspeicher: 600 MB
    • Grafikkarte: OpenGL 2.0 kompatible Grafikkarte mit 256 MB RAM geteilt oder dediziert (ATI oder NVIDIA)
    • Notwendig: Tastatur, Maus mit aktiviertem Rechtsklick.
    • Zusätzliches: Beachten Sie, dass dieses Spiel nicht mit Grafiklösungen von Intel kompatibel ist (z.B. MacBooks von 2006-2008), mit der Ausnahme der neuen MacBook Pro 2011-Modelle. Das Spiel läuft auf den meisten Macs von 2009 und später, welche einen eigenen Grafikchip haben (NVDIA/ATI). Macs mit NVIDIA GeForce 9400M oder ATI Radeon X1600 Grafikkarte, werden kein flüssiges Spielen ermöglichen.
    SYSTEM REQUIREMENTS FOR TRINE ENCHANTED EDITION
    Minimum:
    • OS: Ubuntu 12.04 LTS
    • Processor: 2.2 GHz CPU
    • Memory: 1 GB
    • Graphics: ATI Radeon HD 2400 or NVIDIA GeForce 7600 or better
    • Hard Drive: 1.5 GB
    • OpenGL: 2.1

    SYSTEM REQUIREMENTS FOR TRINE
    Trine original hasn't been released on Steam, only the Trine Enchanted Edition is released on Steam.
    SYSTEM REQUIREMENTS FOR TRINE ENCHANTED EDITION
    Recommended:
    • OS: Ubuntu 12.04 LTS
    • Processor: 2.2 GHz CPU
    • Memory: 1 GB
    • Graphics: ATI Radeon HD 2400 or NVIDIA GeForce 7600 or better (OpenGL 2.1 needs to be supported)
    • Hard Drive: 1.5 GB
    • OpenGL: 2.1
    • Additional: Trine Enchanted Edition runs best with proprietary drivers and may not function correctly with open source drivers.

    SYSTEM REQUIREMENTS FOR TRINE
    Trine original hasn't been released on Steam, only the Trine Enchanted Edition is released on Steam.
Hilfreiche Kundenreviews
10 von 11 Personen (91%) fanden dieses Review hilfreich
4.2 Std. insgesamt
Verfasst: 28. Juli
Fazit und bebilderte Review hier: http://gamezgeneration.de/testbericht-trine-enchanted-edition/

“Trine? War das nicht dieser tolle Fantasy-Platformer aus dem Jahre 2009? Damit seid ihr aber etwas spät dran!” – nun ja, nicht so ganz. Trine erschien zwar tatsächlich im Juli 2009, erhielt auch durchweg positive Kritiken und hat mit Trine 2 bereits einen sehr guten Nachfolger erhalten. Doch das hielt die Indie-Entwickler bei Frozenbyte nicht davon ab, vor Kurzem ein umfangreiches und kostenloses Update für das Original bereitzustellen. Etwa fünf Jahre nach der Urveröffentlichung testen wir daher heute für euch die Trine Enchanted Edition.
Alte Stärken, alte Schwächen

Am grundlegenden Spielprinzip hat sich nichts geändert: In Trine könnt ihr zwischen drei klassischen Charakteren wählen, die jeweils ihre eigenen Stärken und Schwächen haben. Der Zauberer etwa kann Planken und Kisten erschaffen, um euch den Weg zu ebnen. Die elegante Diebin hingegen schwingt sich mit Leichtigkeit über Abgründe und erledigt Gegner mit dem Bogen aus der Ferne während der schwer gepanzerte Ritter im Nahkampf glänzt. Ihr könnt jederzeit zwischen allen Charakteren hin- und herwechseln aber auch lokal oder online mit Freunden im Coop-Modus spielen. Letzteres ist im Übrigen bereits die erste große Neuerung, die die Enchanted Edition beinhaltet.

Die Story ist schnell erklärt: Das Königreich wird von einer bösen Macht heimgesucht und ihr sollt es mithilfe des oben vorgestellten Dreiertrupps retten. Fortgesponnen wird die Geschichte sowohl während dem Durchspielen der 15 Level als auch nach dem Abschluss einer Stufe. Im Laufe des etwa fünf- bis sechsstündigen Spiels werdet ihr eine Menge Erfahrungspunkte sammeln, die ihr in die neun verschiedenen Fähigkeiten der Helden investieren könnt. Die Upgrades sind dabei so simpel wie effektiv und bereichern das Gameplay auf sinnvolle Art und Weise. Auch neue Waffen wie einen Feuerbogen oder einen Vorschlaghammer könnt ihr in den mal mehr, mal weniger versteckten Truhen finden.

Die Spielmechaniken funktionieren dabei gut, aber nicht komplett einwandfrei. Insbesondere die Sprungmechanik fühlt sich stellenweise ein wenig schwammig und unpräzise an, ebenso ist das genaue Zielen mit dem Bogen der Diebin nicht ganz so eingängig wie es sein könnte. Auch die Skelett-Gegner, die sich unserem Team in den Weg stellen, könnten etwas abwechslungsreicher ausfallen: Lediglich eine Handvoll verschiedener Gerippe stellen sich uns in den Weg und agiert nur allzu oft etwas fragwürdig. Frustmomente kommen deswegen aber glücklicherweise keine auf, das Spiel präsentiert sich von Beginn bis Ende als recht entspannter und stimmiger Platformer.

Optisch hat sich in der Enchanted Edition übrigens einiges getan. War Trine schon vorher hübsch anzusehen, hilft die Portierung in die Trine 2-Engine dabei, noch einmal eine ganze Schippe oben drauf zu legen. Kräftige Farben, hübsche Bloom-Effekte und tolle Belichtung ergeben zusammen mit dem angebotenen Super-Sample-Anti-Aliasing ein herausragendes Bild – ein wahrer Augenschmaus für Fans bunter Fantasy-Games! Der Soundtrack erweist sich als sehr passend, aber nicht außergewöhnlich. Im Launcher findet ihr neben genügend Optionen für Grafik, Sound und Steuerung übrigens auch eine Möglichkeit, das klassiche Trine ohne die Verbesserungen der Enchanted Edition zu spielen. Auch alle gängigen Steamworks-Features kommen bei Trine zum Einsatz. So könnt ihr Errungenschaften freischalten, Sammelkarten erhalten und zudem wird euer Spielstand automatisch in der Cloud gesichert.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
6 von 6 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
1.9 Std. insgesamt
Verfasst: 30. Juli
Ein absolut tolles Spiel! Selbst ich als Grobmotoriker konnte mich mit einem Coop-Partner bei sehr viel Spaß durch die Level hangeln. Normalerweise bin ich sonst zu ungeschickt in solchen Games, aber da es dank 3 Heldenklassen auch unterschiedliche Lösungsmöglichkeiten gibt, sollte es jeder irgendwie wohl hinbekommen. Es ist neben dem 2ten Teil wirklich mit Abstand das beste Spiel diese Genres. Tipp: Der Zauberer steuert sich mit Tastatur und Maus am besten (Kisten und Leitern erschaffen und steuern), mit Gamepad sollte man lieber die Bogenschützin spielen (Tarzan-Flugeinlagen). Der Krieger ist für beide Eingabegeräte gleich gut geeignet. Da man zu zweit an einem PC spielen kann, oder aber auch über das Internet, sollte man sich den gemeinsamen Spielspaß auf jeden Fall reinziehen. Ihr werdet bei keinem anderen Spiel so viel lachen wie hier! Vielleicht lag es auch nur an mir, der wirklich bei jedem neuen Bildschirm erneut ungeschickt von A nach B gelangt ist. Ich habe die tollsten instabile Gerüste aus Kisten und Leitern erschaffen, weil ich Hüpfspiele überhaupt nicht kann. Wir haben echt mehr über mein Unvermögen und die holprigen Klettereinlagen gelacht als in den alten witzigen Ulkfilmen wie z.B. Das Leben des Brian und Dumm & Dümmer. Holt es euch, spielt es gemeinsam, egal wie dumm ihr euch dabei anstellt!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
8.1 Std. insgesamt
Verfasst: 13. August
Ein dicker Typ mit Rüstung, Hammer des Todes (inkl. Stormfury-Upgrade), Schwert und Schild; ein naiver, dem wieder aufkommenden Trend der Holz-Sandaletten folgender Merlin mit Flair zum Minderwertigkeitskomplex, ausgerüstet mit der Fähigkeit zur monotonen Herstellung simplem Innenmobiliars (4-fach erweiterbar zur IKEA-Rausch-Madness 3. Grades („schiebe 5x Platte Bernhardt in 2x Würfel Annemarie“ und so weiter); und eine genauso ziellos wie zierlich–attraktiv wirkende Diebin aus „niemand weiss woher, weils keine Rolle spielt, hauptsache gail“-Island mit allen akrobatischen und konditionellen Fähigkeiten der Kunst der effizienten Fortbewegung, um ohne weiteres als Wunschtochter vom Assassin’s Creed 1-17 Typ durchgehen zu können und nebst dem Retten des Urwalds Solid Snake noch auf ne Tasse Lungo-Forté einlädt. Diese drei wirren Gestalten, vereint und gebunden an ein und dasselbe, unbeabsichtigte Schicksal: Totale Fusionierung des Körpers. Diesmal aber nicht in einem flotten Dreier (die Rüstung des dicken würde den Incredible Hulk sowieso aufhalten) sondern anhand eines Fluches, welcher die drei Belegt.

Dies Hört sich nun an wie eine zaubernde, Schwert-Schild-ultra Hammer des Todes-schwingende Riesenmissgestalt mit graziösem Schritt und Zauberhut – ganz so am Rande des Wahnsinns ist das ganze dann aber doch nicht. Obwohl dieser Vorstellung etwas durchaus Interessantes anhaftet, und John Üh - der Weltbekannte Weltenbummler und Kriegsveteran - das Spiel dadurch in 15-Facher Ausführung der Collectors-Edition gekauft hätte, entschieden sich die finnischen Entwickler von Frozenbyte dann doch für eine etwas massentauglichere Variante des ganzen: eine spielbare Figur, welche die oben erwähnten drei Charaktere beinhaltet, zwischen diesen permanent gewechselt werden kann. Quasi eine laufende Wundertüte, welche man Cooldown immer wieder neu öffnet. Kennen wir doch irgendwie schon ein wenig aus Blizzards Lost Vikings? Na egal.

Willkommen zu Trine.

Um es gleich vorne weg zu nehmen: Ich kann dem Spiel nicht wirklich etwas Negatives anhaften. Einzig der relativ geringe Spielumfang sowie der etwas moderat ausgefallene Schwierigkeitsgrad lassen ein paar Skeptiker-Runzeln über meine Stirn schweifen. In 8 Stunden hatte ich es mit meiner Freundin im Coop und THC *ich bestaune alles* Geschwindigkeit durch, was bedeutet, ein Elch hätte es in 6 und ein asiatisches Wunderkind (welche es inzwischen auch schon auf 724000 Youtube Kanälen zu bestaunen gibt) in 14 Minuten und 37 Sekunden hinter sich. Wer zudem ein Super Meat Boy erwartet, kann sich schon mal ein paar Valium schnappen, um den Schwierigkeitsgrad in eine akzeptable Region zu boosten.

Dies wird jedoch locker wett gemacht, durch die einfach umhauende grafische Erscheinung und dem damit einhergehenden Charme des Spiels, welcher von Anfang an zu überzeugen weiss. Ich weiss nicht, wie viele Stunden die Grafikabteilung von Frozenbyte - high wie 17 Affen inmitten einer brennenden Grasplantage - vor ihren Bildschirmen verbracht hat, um solch ein phantastisch sowie verträumt aussehendes Kunstwerk zu erschaffen aber es dürfte definitiv ein lokales Pizzaunternehmen dabei reich geworden sein. Die einzelnen Level sind allesamt in bester Alice im Wunderland Manier aus dem kreativen Hut des Teams gezaubert worden und überzeugen optisch sowie spielerisch bis zum Schluss. Wiederholungen gibt es dabei nicht, jeder Level steht für sich und führt dich wie an der Hand ibis zum Märchenende. Durch die ganze Objektive Gailheit kann durchaus in Vergessenheit geraten, dass man eigentlich zum Spielen da ist.

Der Sound weiss ebenfalls zu überzeugen und passt sich gut ins Bild ein, auch wenn er sich nicht gleich den Abspritzfaktor-Badge wie die Grafikengine einräumt. Aber was nicht stört, stört nicht. Man ist sowieso mit dem Bestaunen der Märchenwelt beschäftigt und fragt sich permanent: „die rote oder die blaue Pille?“ bis man wieder von der Realität überrascht wird, dass man trotz Zauberhut und Sandaletten doch stirbt, wenn man zaubernd in die Lava springt.

Die Steuerung ist ebenfalls okay und geht flüssig von der Hand. Ich empfehle ein Gamepad aber auch die Tastatur funktioniert gut. Nichts hier was stört oder negativ auffällt.

Wer sich mit dem Märchensetup abfinden kann und gerne Jump & Runs spielt, sollte einen Blick in den Kaninchenbau vagen. Ich kann nur empfehlen, die Kiffers von Frozenbyte zu unterstützen. Ihre Arbeit dürfte in 15 Jahren zum finnischen Weltkulturerbe ernannt werden und die Grundlage bieten, für die nächste Matrix-Trilogie - und da will man ja vorne dabei sein, oder?!?
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
18.4 Std. insgesamt
Verfasst: 13. Oktober
Wow, einfach nur wow!

Trine - Enchated Edition hat es wirklich in sich. Nicht unbedingt das typische Jump'n'Run, nicht das typische Rätselspiel. Es ist mehr eine Mischung aus beiden, sehr ausgewogen, aber vielleicht an einigen Stellen etwas zu leicht. Rätsel, an denen man sich die Zähne ausbeißt, gibt es leider nicht. Dennoch ist Trine abwechselungsreich, hat eine zwar nicht tiefgehende, aber in sich schlüssige Story, die phänomenal erzählt wird. Die In-Game-Musik versetzt einen perfekt in die dazu gezeichnete Spiel-Welt, die Grafik ist bunt und wirklich detailverliebt.

Wenn Ihr Bock auf ein Jump'n'Run ala Vikings habt, das jedoch mit zeitgemäßer Grafik und Hintergrundstory erzählt wird, dann kommt Ihr an Trine nicht vorbei!!!

Von mir gibt es eine defininitve Kaufempfehlung!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
3.8 Std. insgesamt
Verfasst: 16. Oktober
Ein Spiel das was neues gezeigt hat und damit Erfolg hatte. Trine 2 ist besser, aber der erste Teil kann sich auch sehen lassen. Tolle Grafik und achswechslungsreich
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
8.3 Std. insgesamt
Verfasst: 30. Juni
Ich finde das spiel sehr cool habe auch den zweiten teil es macht einfach spaß durch die Level zu springen und ab und zu zu rätseln ;)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
9.4 Std. insgesamt
Verfasst: 30. Juli
Ein wahrlich gutes Spiel.
Beim Kauf während des Angebotes für 2.59€ kann man eigl. nicht viel erwarten, doch dieses Spiel hat mich einfach Verzaubert.
Eine herrlich bunte Fantasy-Welt, mit super Atmosphäre, gekoppels mit guten jump-and-Run-Rätsel.
Klare Kaufempfehlung von meinerseits.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 2 Personen (50%) fanden dieses Review hilfreich
5.2 Std. insgesamt
Verfasst: 29. Juni
Also erstmal das spiel ist super ich habs mir für 1.19 beim steam summer sale gekauft weil ich halt noch ein bisschen Geld über hatte das spiel ist nicht zu kurz, wenn man alle schwierigkeiten durchmacht/alle items sammelt. Außerdem wird das spiel bald geupdated mit neuer engine(der von Trine2) und mit Online Mulityplayer.Die Grafik ist auch top wenn auch ein wenig kitschig aber so muss Fantasy ja auch sein finde ich. Also meiner Meinnung nach ein tolles Spiel.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 2 Personen (50%) fanden dieses Review hilfreich
12.1 Std. insgesamt
Verfasst: 2. Dezember
iO
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 2 Personen (50%) fanden dieses Review hilfreich
14.0 Std. insgesamt
Verfasst: 7. Juli
Eins der besten Spiele der heutigen Zeit...

Wenn ihr nicht sicher seid ob ihr euch es kaufen solltet guckt euch unser Let´s play bei youtube an xD
https://www.youtube.com/channel/UC5gSIDSqVqdu5GLH3S0fd0A
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 2 Personen (50%) fanden dieses Review hilfreich
8.2 Std. insgesamt
Verfasst: 24. Juli
auch schon vor dem update ein top spiel mit netter story und vielen lösungsmöglichkeiten
für die nun überarbeitete grafik und den multiplayer gibts nochmal pluspunkte

die investition in dieses spiel lohnt sich
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
80 von 88 Personen (91%) fanden dieses Review hilfreich
2.1 Std. insgesamt
Verfasst: 8. Dezember
-
Click for Gameplay Trailer
-
-----------This is my review account, because the low playtime.
Graphics:
+ beautiful backgrounds
+ good effects
+ smooth animation
+ mood lighting

Atmosphere:
+ lovely details in the background
+ fairy-tale atmosphere
- heroes rarely talk

Sound:
+ good (english) speakers
+ matching effects
+ beautiful background music

Balance:
+ three Schwieirgkeitsgrade
+ fair puzzles
+ sometimes several solutions
- rarely correct demanding

Level Design:
+ varied locations
+ lovingly built
+ many hidden items and bonuses
+ smooth transitions between action and puzzle variation

AI:
+ enemies overcome protrusions and abysses
- rush always blind to you
- occasionally react not on fire

Weapons & Extras:
+ three skills, each with three expansion stages of
+ various equipment

Story:
- cliched story
- no twists
- no cutscenes

Game Size:
+ solo playtime around 7 hours
+ co-op
+ unlockable achievements
- little enemy types

Multiplayer: good
+/- As the main game, but without network support.

With Trine is Frozenbyte how nice games can be on a two dimensional plane. I have never seen such atmospheric levels in a side-scrolling game. The fascinating thing about Trine is that you can experience it all at the same time with three very different characters - to produce creative team solutions that are incredibly motivating. The good physics, gorgeous graphics and wonderful music deserves the title "extremely loving." A bit more challenge would have been nice, and the character constellation I was hoping for more comedy. Action fans who had been with World of Goo fun and can ignore the weak plot, are perfectly catered for. Magical, i rarely fought so beautiful, puzzled and collected.

Score: 86 / 100
gamestar.de

Sorry for my bad english.
Thanks for reading! If you Like my Review, give me a Thumbs up in Steam.
Your help is greatly appreciated :)

My Curator Page:
Sub

My Steam Group:
GameTrailers and Reviews

My YouTube Channel:
Steam Reviews
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
17 von 19 Personen (89%) fanden dieses Review hilfreich
23.2 Std. insgesamt
Verfasst: 24. Juli
A beautiful blend of action, platforming, and puzzling Trine manages to offer lots of fun and even some challenge. There are also some RPG elements through level ups, skills, and hidden equipment. I will admit, the story wasn't very gripping and my friends and I would often just skip it, but the gameplay is top notch.

Armed with a bow, the thief is the most agile of the three and you can use her grappling hook to traverse the environment. The knight is the traditional melee character and comes with a shield, sword, and a hammer. Probably the best character though, is the wizard. He can create boxes, planks and floating platforms, and he can also move them around. If that doesn't sound exciting, wait until your slinging boxes at all your enemies or throwing planks on your friends to make them fall into pits.

When you aren't busy knocking each other off of cliffs or into fire or spikes, you will find that Trine is an extremely well made co-op game. Everyone character and player really has to work together to get through the game, and everyone fills a role. The thief's grappling hook is perfect for those hard to reach places and she is often the one retrieving experience potions, though she can hardly do it alone and the wizards platforms help immensely. The wizard is arguably the leader of the team because he is able to carry everyone on platforms, disable traps by obstructing them, and he can handles enemies fairly well with his objects. Admittedly, the knight seems to have the short end of the deal as he really only shines in combat; he can throw boxes and break walls, but there are very few cases outside of combat where he is absolutely necessary.

Trine was the only local co-op game me and my friends would play for quite a while, it was just too good to put down. Now with the automatic update to Enchanted Edition, this game just got better. This game goes on sale often, and I buy it for friends whenever I can because this is a well made game and this is great developer. They worked tirelessly to completely update a 5 year old game that probably didn't rake in as much other less deserving games, and when they finished they just included it for every owner for free.

You might find find a better action platformer, or a better puzzle platformer, but you probably won't find a game that blends the two together well and offers a terrific co-op experience.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
15 von 16 Personen (94%) fanden dieses Review hilfreich
11.5 Std. insgesamt
Verfasst: 27. Juli
By this point you're perhaps already aware that Trine is a very visually stunning game, with some great artwork & lighting yet behind all of that lies a really challenging and fun platform puzzle game.

The level designs are fairly basic to begin with an help introduce you to the 3 characters and their abilities without over complicating things. You have a Wizard (who can build blocks and platforms), a Thief who can swing and climb and a Warrior who can fight.
You can only use one character at a time, but the game lets you switch between them easily enough so it's not hard to link abilities together. So, for example you could build a platform with the Wizard to setup an easy jump and climb with The Thief. It's that level of combination and thinking that makes Trine a fun game to play. It also helps that the designers have done a good job of scaling the difficulty at just about the right pace to keep the game challenging, but never boring or frustrating.
The native 360 Controller support is a welcome feature too, and makes gameplay slightly more friendly.

Further more the developers have kindly updated Trine with the engine from Trine 2, which is why it's now referred to as the 'Enchanted Edition'. The real bonus here is if you already owned Trine, it was updated free of charge.

The only real negative could be the slightly wonky fighting mechanics, but that's none issue as the game isn't about the fighting or enemies.

In short, Trine is a fun, well presented Platform Puzzle game that offers a good combination of problem solving, exploring and physic manipulation. Well worth a play.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
9 von 9 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
2.1 Std. insgesamt
Verfasst: 1. November
Beautiful and stunning game! The graphics are amazing and it looks even better in 3D. It takes a bit of twerking to get the 3D how you want it, but it's absoulutely astonishing! But this game isn't just eye candy! I love how you need to switch between the characters, and combine their abilities to solve all the puzzles and collect the lute! And it isn't a one way linear game! Puzzles can be solved in so many different ways that it's truly amazing. You just can't get enough of this game, and if the free trial hadn't ended I don't think I could stop playing it. Truly captivating game!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
16 von 22 Personen (73%) fanden dieses Review hilfreich
3.1 Std. insgesamt
Verfasst: 25. September
I played about 20mins and already love it. If you like puzzle and colorful games then this is a game for u
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
6 von 6 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
7.1 Std. insgesamt
Verfasst: 13. Juli
An extraordinarily fun game with a good combination of platforming, puzzle solving, action, and RPG elements. Oh, and don't forget the pretty graphics, enjoyable music, and humorous characters. I've read that if you download the "Enchanted Trine" BETA, the game looks better and plays better but, seriously, the game as it is doesn't seem to need any improvements. I've been playing for hours now and I feel no need to add the Enchanted. I give this game two thumbs up and I'm looking forwards to trying out Trine 2 as soon as I finish up 1.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
7 von 8 Personen (88%) fanden dieses Review hilfreich
13.3 Std. insgesamt
Verfasst: 24. Juli
"Man's greatness lies in the power of thought."

Trine represents a very good 2-D jump & run adventure game with interesting puzzles and three unique characters, each of them with their individual skills and specialties. You can switch on the fly between them to solve the various puzzle sections in a way you see fit. This multitude of different ways to proceed through Trine is also its greatest strength.

Next to the vibrant environment and great love for detail, the well-done physical effects are also noteworthy. The controls are good and simple, and the A.I. is competent enough to keep you on the edge.

Furthermore the multiplayer adds some extra life to the game, as the experience is genuinely different.

Fun fact: Trine was originally started as a side-project by a senior programmer of Frozenbyte, while the rest of the team was working on another project. The other project ran into publisher and funding problems however, and the team decided to focus their efforts instead on developing Trine.
--

My rating system consists of five categories in descending order of importance:

- Atmosphere
- Details
- Puzzles
- Story
- Combat & Controls

Based on the performance each category will receive one of the following grading:

- S-Rank: excellent
- A-Rank: very good
- B-Rank: solid
- C-Rank: satisfactory
- D-Rank: inferior

If the S-Rank is awarded, a quote from the game or personal comment will be added as a token of my respect (in brackets).
--

Atmosphere: A-Rank

Details: S-Rank

(When we are no longer able to change the situation – we are challenged to change ourselves.)

Puzzles: S-Rank

(You are always a student, never a master. You have to keep moving forward.)

Story: B-Rank

Combat & Controls: A-Rank [with a gamepad]
--

To conquer all achievements of Trine, you will most likely spend around 13 hours.

There are no multiplayer achievements.

Should you have any questions about the different achievements, please feel free to contact me.

Achievement difficulty: 3 of 10

Common:
Singleplayer [+1]

Special:
Better Than Developers! [+1]
Way Out if the Trine [+1]
--

Trine 2 (PC) – 2-D adventure game + Jump & Run + Puzzles
(Fantasy) – 2012
http://steamcommunity.com/profiles/76561197968514473/recommended/35720/
-
Trine (PC) – 2-D adventure game + Jump & Run + Puzzles
(Fantasy) – 2009
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
4 von 4 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
7.2 Std. insgesamt
Verfasst: 11. November
Trine really reminds me of the good old day playing "Castlevania: Symphony of the Night" - beautiful graphic, wonderful music, awesome gameplay - although there are many differences between these two games.

The physical setting of the game, well, I must admit the developer did a very excellent job. Rather than hack and slash, you can step on lesser enemies, swing yourself (by grappling hook) to crack them, or perform other stylish tricks to fight.

Most of the puzzles can be solved by different characters with different methods. Well, let talk about the Wizard guy; he can create objects and throw them onto spikes, leting himself pass unharmed - which is pretty cool.

Trine is one of the greatest games you can't miss on Steam, and you don't want to miss its soundtrack.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
4 von 4 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
20.9 Std. insgesamt
Verfasst: 7. September
Quick review:

Short Verdict: One of the best games I've ever played! It's a mix of all the genres I love: RPG, puzzle, platformer, exploration, and it also has some fighting. I've loved it so much I beat it twice in a row! I started playing the Original Game (OG), which was amazing, then I moved to Enchanted Edition (EE), which was even better (if you wanna play the game just once, go for EE, although playing both might be worth, since they still feel slightly like different games). I'll definitely play Trine 2 when I have the chance! (Note: I haven't tried playing it online, so I can't comment on that)

Pros:
  • Great balanced mix of different game genres
  • Beautiful graphics
  • Awesome BGM
  • Three different interchangeable characters who are likeable and have their unique set of upgradable skills
  • 15+1 long and well-planned distinct levels with their own atmosphere and a lot of secrets to find
  • Collectible equipment to further customize your characters
  • Really addicting, it doesn't get old even if you're replaying a level
  • Nice voice acting, especially the narrator's
  • Even though the game is old, the devs are still responsive at the forums, especially after EE, I guess

Cons:
  • Zoya, the Thief, is a bit overpowered
  • I wish there was more to the story--I thought it was a bit shallow and I wanted more
  • A bit easy for me, even on hard (haven't tried the OG-exclusive Very Hard Mode though)
  • (OG ONLY!) Moving objects is slower than needed to be (a lot faster on EE)
  • (OG ONLY!) Conjuring objects with the controller is a pain (improved on EE)
  • (OG ONLY!) Bats are really annoying and seem a bit broken (they've been removed from EE)

Bought on / for: Humble Store for US$ 0.99. But it's definitely worth the full price they're asking for!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein