Topspiele
Spiele
Software Demos NEUIGKEITEN Empfohlen
Razor2: Hidden Skies Razor2: Hidden Skies ist Shooter aus der Vogelperspektive. Das Spiel entspricht dem Stil erfolgreicher Spielhallenhits, nutzt dabei aber neueste Technologie, um großartige Grafik und Effekte darzubieten. Ein Spiel alter Schule mit neuester Technologie.
Veröffentlichung: 19 Juli 2010
Beliebte benutzerdefinierte Tags für dieses Produkt:
HD-Video ansehen
This item does not have support for your local language. Please review the supported language list before purchasing

Razor2: Hidden Skies kaufen

GANZWÖCHIGES ANGEBOT! Endet am 25 August

-75%
$9.99
$2.49

Über das Spiel

Razor2: Hidden Skies Razor2: Hidden Skies ist Shooter aus der Vogelperspektive. Das Spiel entspricht dem Stil erfolgreicher Spielhallenhits, nutzt dabei aber neueste Technologie, um großartige Grafik und Effekte darzubieten. Ein Spiel alter Schule mit neuester Technologie. Razor2 ist leicht zugänglich, aber fordert all Ihr Können und hunderte Feinde und unablässiger Kugelhagel werden Sie auf Trab halten. Der Soundtrack ist ein weiteres Highlight, denn Razor2 ertönt mit klassischer Musik speziell für dieses Spiel komponiert.
Razor2 beinhaltet 10 Errungenschaften und Weltrekorde. Zeigen Sie Ihr bestes Können und platzieren Sie Ihren Namen an die Spitzen der Ranglisten. Ergattern Sie schwierige Titel wie z.B. 'The Destructor', indem Sie 4000 Feinde hinwegfegen oder den "fast unerreichbaren" Titel 'Ace Pilot', indem Sie das Spiel in einem Zug durchspielen, ohne erneut ansetzen zu müssen.
Eigenschaften:
  • Shoot them up (shmup)
  • Acht Level
  • Fünfzig verschiedene Angriffswellen
  • Unglaubliche Endgegner
  • Waffen- und Ausrüstungsupgrades
  • Drei Schwierigkeitsstufen
  • Welt- und lokale Rekorde
  • Zehn Medaillen und Errungenschaften
  • Großartige Grafik und Schatteneffekte
  • Leicht und erstaunliches Spielgeschehen
  • Wundervolle Orchestermusik

Systemvoraussetzungen

    • Betriebssystem: Windows XP oder Vista
    • Prozessor: 1.6 GHz oder besser (Dualcore empfohlen)
    • Speicher: 512MB RAM (1GB empfohlen)
    • Grafik: DirectX®9-kompatible Grafikkarte mit 128 MB (256 MB empfohlen)
    • DirectX®: DirectX®9 oder höher
    • Festplatte: 300 MB
    • Sound: DirectX®9-kompatibel
Hilfreiche Kundenreviews
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
338 Produkte im Account
17 Reviews
0.4 Std. insgesamt
Das Spiel war in einem Bundlestar-Bundle und gab es auch bei Steam im Angebot für 90 Cent.
Weil ich mal wieder Lust auf nen Vertikal-Shooter hatte, habe ich es mal installiert. Nur 250 MB.
Zunächst fiel mir der "imposante" orchestrale Soundtrack auf. Der ist wirklich nicht schlecht, wobei ich ihn nicht unbedingt passend finde.

Dann gibt es erstmal "gewohnte Kost". Viele Gegnerwellen, die man abschießen muß und dessen Gegenwehr man ausweichen muß. Anfangs geht das auch noch recht gut. Im Späteren Spielverlauf sind einfach überall Kugeln, die einen dann unweigerlich den Gar ausmachen.
Man kann nach jedem Level sein Raumschiff aufrüsten, wenn man aber alle Schiffe verliert (bei mir beim ersten Anspielen das dritte Level), sind diese wohl wieder weg - hat dann jedenfalls keine 5 Sekunden gedauert und mein Schiff war wieder futsch.

Aber selbst wenn das nicht wäre: Beim Boss Gegner hören die "normalen" Gegnerwellen nicht auf. Also der Boss-Gegner mit 3-4 Geschützen ballert auf einen und 10 andere Flieger ebenfalls. Es gibt Missiles, die mehr Feuerkraft haben. Aber man bekommt diese selten beim Boss platziert, weil sie vorher geschickterweise die "Mini-Flieger" ausbomben, die man auch mit einem Schuss erledigen könnte. Da diese aber immer nachkommen, landen Missiles eher selten beim Boss.

Der Flug zum Boss ist ebenfalls eher langweilig. Es gibt immer die selben Gegner (OK, habe nur drei Level gespielt), der Weg ist recht lang und mässig spannend.. Der Untergrund scrollt so gemütlich vor sich hin und bietet im Grunde genommen auch nicht viel Abwechslung.
Ebenfalls blöd: In den Einstellungen kann man zwar eine Auflösung von 1920x1080 einstellen aber wenn man auf "Set Video" klickt, wird wieder zurück auf 1024x768 gestellt. 1280x1024 ist die höchste Auflösung, die ich (bei mir) einstellen konnte. Alles was drüber war wurde mir als "nicht möglich" angezeigt. Die Grafik ist aber auch so OK.
Pad wird zwar unterstützt, aber bei mir zog das Raumschiff manchmal nach links.. Keine Ahnung, warum das so ist, ist bei anderen Spielen auch nicht so..

Alles in allem für 10 Minuten OK, aber würde ich auf keinen Fall gezielt kaufen.
Verfasst: 1 April 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
19 von 28 Personen (68%) fanden dieses Review hilfreich
693 Produkte im Account
9 Reviews
0.5 Std. insgesamt
I was expecting modern version of the classic shooter Raiden sadly this game does not deliver.
*Extremly dull and boring until you get to the boss
*very limited weapon. 3 weapons? 2 bombs? You can NOT power up during the missions.
*♥♥♥♥ty weapons. still ♥♥♥♥ after upgraded

Only fun I had in this game is posting highscore using dirty word.

Don't remember how I got this game probably from a bundle
I hope no one paid $9.99 for this
Verfasst: 1 Juni 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
8 von 8 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
977 Produkte im Account
101 Reviews
1.0 Std. insgesamt
This game is like retro-arcade game. It's simply fun.

The only bad thing about this game is there are no save that means when you close this game, all of your progress will gone so I don't surprise why some achievement like shoot down 4,000 enemies is rare to achieve.
Verfasst: 20 Juni 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
4 von 5 Personen (80%) fanden dieses Review hilfreich
93 Produkte im Account
2 Reviews
5.7 Std. insgesamt
Razor2 has some fantastic visuals and a great soundtrack with the gameplay one would expect from a standard SHMUP (shoot ‘em up) but doesn’t bring anything particularly new to the genre. Expect cool upgrades, boringly repetitive enemies, and a complete lack of a defined hitbox! For SHMUP enthusiasts. Get it cheap in a bundle or something, otherwise it’s not worth it and certainly not worth $10. I personally found it to be enjoyable.

THE GOOD
- Lots of pretty action, massive bosses, and bright bullets all over the place.
- Upgrade your ship between the eight stages with new weapons, shields, and equipment.
- Easy achievements. You can earn all ten simply by playing through the whole game.
- Epic orchestrated soundtrack! Can’t complain about the musical selection.
- Decent replay value.

THE BAD
- Poorly defined hit box. This is a huge flaw for a SHMUP in my opinion.
- Undefined “edges” of the playing area make it difficult to gauge where to dodge.
- Repetitive enemy patterns make the 5-minute stages seem boring and long.
- Numerous typos and language errors make any attempt at a story meaningless.
- It’s just not noteworthy in any way. It’s very “run of the mill” in terms of gameplay.

THE MEH
- Limited controller support. It works in most places, but not in all menus.
- No tutorial or practice mode and the controls are not exactly intuitive.

Overall, I found it to be fun to play through a full run or two but repetition will leave you bored and unimpressed. There is some solid strategy available in the form of ship customization but in the end it’s still the same repetitive stage battles, and if you use up your single continue and all your lives then you’ll have to start over from the beginning again. It has some redeeming qualities in that the soundtrack is pretty awesome and that the achievements are all pretty easy to get (aside from maybe the “no continue” one). The visuals are not overly remarkable but they are well done. The typos and spelling errors are painful to read through though.

I highly recommend using a controller. I use a Logitech F310 and have no issues with the gameplay itself, although menu navigation is wonky at best.
Verfasst: 3 Juni 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
8 von 13 Personen (62%) fanden dieses Review hilfreich
150 Produkte im Account
73 Reviews
0.5 Std. insgesamt
While not a terrible game, I wouldn't recommend it because frankly the current price of $10 is much too high and also as it is a classic arcade-style shooter, if that is what you feel like playing then I might suggest you go and play one of those instead that you could get for much less and that would not have some of the same issues.

What I liked:
-Classic arcade-style shooting
-Ability to upgrade ship in between battles
-Decent number of affordable upgrades for ship
-Shields can make your ship tolerate more punishment than some other similar shooters

What I did not like:
-No tutorial or explanation of item pickups
-No saving even between missions (play all at once or lose your score)
-Default controls unintuitive; controls could be remapped but some are hardcoded and these are not identified anywhere
-For example, Space = swap secondary weapon. You can map Space to something else, but it will then do both (annoying)
-Sounds were not well balanced, so voices were always too quiet in contrast with background music even after adjustments
-Level backgrounds did not feel very dynamic, more like a scrolling wallpaper than your ship actually flying through a zone.
Verfasst: 12 März 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
4 von 5 Personen (80%) fanden dieses Review hilfreich
338 Produkte im Account
6 Reviews
1.2 Std. insgesamt
Cool Game! Kind of a clone of the known arcade one's from old times ;) However, I played it on easy-mode and it was still kind of really hard to win.. Cool Indie game I could recommend. I will certainly come back to it, although it won't be the game I will play for hours to gather all achievements though.
Verfasst: 13 Dezember 2013
War dieses Review hilfreich? Ja Nein