Ein ehemaliger Priester durchstreift die gefrorenen Tiefen der Hölle auf der Suche nach seiner entführten Tochter.
Nutzerreviews:
Insgesamt:
Sehr positiv (99 Reviews) - 87 % der 99 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 24. Apr. 2017

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

 

Kürzliche Updates Alle anzeigen (7)

4. Mai

"I’m amazed at how often one-man Indie devs blow me away." - EGM

"I’m amazed at how often one-man Indie devs blow me away, and Thomas Brush should be commended for being the latest to do so. Serving as designer, programmer, artist, writer, and composer, Brush has crafted a beautiful world with a touching story about life and loss, guilt and grief, repercussions and redemptions."

-EGM

Read the full article from EGM here: http://www.egmnow.com/articles/reviews/pinstripe-review/

2 Kommentare Weiterlesen

1. Mai

10/10 - Bagogames



"I played the entire game two times in a row without leaving my chair."

Read the full article! It's such a good read: http://www.bagogames.com/pinstripe-review/

0 Kommentare Weiterlesen

Reviews

“A harrowing trip through Hell you have to play.”
5/5 – TIME

“... creator Thomas Brush made something quite extraordinary.”
10/10 – Bagogames

“Pinstripe was a Herculean effort by one man, and it provided one of the more interesting worlds and better stories I’ve played in quite some time.”
7.5/10 – EGM

Über dieses Spiel

Pinstripe ist ein bewegendes Abenteuer in der Hölle, erschaffen von einem Ein-Mann-Team über einen Zeitraum von fünf Jahren. Du spielst Teddy, einen vom Glauben abgefallenen Priester, der auf der Suche nach seiner dreijährigen Tochter Bo und ihrem perversen Entführer durch das eiskalte Jenseits streifen muss. Entdecke die dunklen Geheimnisse von Teddys Vergangenheit und stelle dich seiner schmierigen, dämonischen Nemesis, Mr. Pinstripe.

Thomas Brush, der Schöpfer der preisgekrönten Indie-Spiele Coma und Skinny, begeistert mit einem wunderschönen Grafikstil, atemberaubender Musik und schaurigen Einflüssen aus Nightmare Before Christmas, Coraline und Alice im Wunderland.



  • Erforsche sechs betörend schöne Level der Hölle.
  • Lausche einem immersiven und einzigartigen Soundtrack, geschrieben vom Schöpfer des Spiels selbst.
  • Benutze deine Schleuder, um dich an bizarren Bestien und interessanten Rätseln vorbeizukämpfen.
  • Triff Familienhund George und lass ihn nach Hinweisen schnüffeln.
  • Entdecke das Geheimnis um den Tod von Teddy und Bo.

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows 7 oder besser
    • Prozessor: 1,7-GHz-Dual-Core-Prozessor
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • Grafik: NVIDIA GeForce GTX 260, ATI Radeon 4870 HD oder eine vergleichbare Karte mit 512 MB VRAM
    • Speicherplatz: 1 GB verfügbarer Speicherplatz
    Minimum:
    • Betriebssystem: OSX 10.10 oder besser
    • Prozessor: 1,7-GHz-Dual-Core-Prozessor
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • Grafik: NVIDIA GeForce GTX 260, ATI Radeon 4870 HD oder eine vergleichbare Karte mit 512 MB VRAM
    • Speicherplatz: 615 MB verfügbarer Speicherplatz
    Minimum:
    • Betriebssystem: Ubuntu 14.04 oder besser (64-bit)
    • Prozessor: 1,7-GHz-Dual-Core-Prozessor
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • Grafik: NVIDIA GeForce GTX 260, ATI Radeon 4870 HD oder eine vergleichbare Karte mit 512 MB VRAM
    • Speicherplatz: 1 GB verfügbarer Speicherplatz
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Aktuelle Version von SteamOS
    • Prozessor: 1,7-GHz-Dual-Core-Prozessor
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • Grafik: NVIDIA GeForce GTX 260, ATI Radeon 4870 HD oder eine vergleichbare Karte mit 512 MB VRAM
    • Speicherplatz: 1 GB verfügbarer Speicherplatz
Nutzerreviews Mehr erfahren
Insgesamt:
Sehr positiv (99 Reviews)
Reviewtyp


Erwerbsart


Sprache


Anzeigen:


(was ist das?)
65 Reviews entsprechen den obigen Kriterien ( Sehr positiv)
Es gibt keine weiteren Reviews, die Ihren Filterkriterien entspechen
Passen Sie oben die Filter an, um andere Reviews anzuzeigen
Reviews werden geladen...