Reversion is a science-fiction Point&Click Adventure Game developed by the indie 3f interactive. Inspired by classics of the genre. You will be propelled to a desolate future, robbed of your memories and looking desperately for a clue to understanding your predicament.
Nutzerreviews:
Kürzlich:
Sehr positiv (11 Reviews) - 90% der 11 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Insgesamt:
Größtenteils positiv (1,481 Reviews) - 77 % der 1,481 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 21. März 2012

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Reversion - The Escape kaufen

SONDERANGEBOT! Aktionsende am 9. September

-51%
$0.99
$0.49

Reversion - The Meeting (2nd Chapter) kaufen

 

Kürzliche Updates Alle anzeigen (4)

26. August

Reversion - The Escape with improved Brazilian Portuguese Subtitles

We are proud to announce that Reversion - The Escape is now available with improved Brazilian Portuguese Subtitles
Go now and grab it!! :)

Thanks a lot to Fabiana Silva for her support to make this happen!

Don't forget to follow us on facebook:
Facebook: Reversion facebook page

thanks for all the support.
3f Interactive.

3 Kommentare Weiterlesen

Reviews

8.5 – Indiedb

Exklusives Steam-Angebot

due to popular demand, the game has now Trading cards.

Über dieses Spiel

You wake up in a hospital with no memories... You are in Buenos Aires in 2035 and the city is under the control of a military organization. Suddenly, you realize that your life is in danger and that you need to escape as soon as possible. What are you going to do?

Reversion is a science-fiction Point&Click Adventure Game developed by the indie 3f interactive. Inspired by classics of the genre from Lucas Arts, Sierra or even Pendulo Studios, 3f interactive thought its game for the fans of old school adventure games.
You will be propelled to a desolate future, robbed of your memories and looking desperately for a clue to understanding your predicament.

Play as Christian and find his way back to his memories, through numerous puzzles and dialogues with intriguing characters. Team up with Victoria, a mysterious girl also held in the hospital, and escape from this hell. Along your way out, discover who you are and what happened before you woke up 20 years later to, maybe, change the future…

Plunge in this fascinating adventure and reverse the disastrous events that left the city in ruins.
Take your chance to change history; it’s time for Reversion.

Features:


  • Charismatic and mysterious characters
  • Deep and challenging puzzles to keep you hooked
  • Wide variety of interactive objects through each scenery
  • Classic 2D graphics, as in the golden age of the genre
  • Hand drawn characters and locations, digitally colored, achieving a beautiful result that you can see for yourself
  • Hints system to help you move forward

Other Reviews


http://indiegames.com/2012/05/freeware_game_pick_reversion_3.html
http://www.rockpapershotgun.com/2012/05/10/buenas-noches-buenos-aires-reversion/
http://techzwn.com/2012/06/f2p-fridays-reversion-chapter-1/
http://www.indiegamemag.com/argentinian-adventure-reversion-translated-to-english/
http://toucharcade.com/2012/10/18/reversion-the-escape-review/ (iOs Version)
http://www.game-boyz.com/content/node/18806 (iOs Version)

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows XP or later
    • Prozessor: Intel Core™ Duo or better
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • Grafik: DirectX 9 compliant video card
    • Speicherplatz: 400 MB verfügbarer Speicherplatz
    Minimum:
    • Betriebssystem: OSX 10.8.5
    • Prozessor: 2.5 GHz Intel Core i5
    • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
    • Grafik: Intel HD Graphics 3000 512 MB
    • Speicherplatz: 500 MB verfügbarer Speicherplatz
    Minimum:
    • Betriebssystem: Ubuntu
    • Prozessor: Intel Core™ Duo or better
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • Grafik: OpenGL compliant video card
    • Speicherplatz: 600 MB verfügbarer Speicherplatz
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Kürzlich:
Sehr positiv (11 Reviews)
Insgesamt:
Größtenteils positiv (1,481 Reviews)
Kürzlich verfasst
K89Pax
1.3 hrs
Verfasst: 27. August
Ein schönes kleines Point&Click Game


Spieldauer : ca. 1 Stunde


+ einfach 100% an Errungenschaften zu erreichen
+ Grafik
+ Rätsel
+ Humor
+ Sprecher
+ geheimnisvolle Story



Es gibt zwar nicht viele Objekte die in dem Game gebraucht werden, aber im Angebot kann man Reversion The Escape aufjedenfall mal spielen. Macht Lust auf mehr.

Hilfreich? Ja Nein Lustig
| patRiot
1.7 hrs
Verfasst: 24. Juni
Kurzweilig, aber dennoch gut.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
nimplex
1.6 hrs
Verfasst: 30. April
excellent painted / animated point + click
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Julianos
0.8 hrs
Verfasst: 9. Februar
This game wasn't bad, I got it for free because.. well it was free-to-play for a long time.
But now it costs money so that is pretty stupid. Not worth it.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Sterbehilfe e.V.
7.3 hrs
Verfasst: 31. Januar
Absolute Kaufempfehlung für suchtis, die anfangs der 90 iger mit Computer Games ( Indiana Jones, Maniac Mansion, Zak McKracken….) am PC angefangen haben.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
incS| orKo |iSoldiers
1.2 hrs
Verfasst: 14. Januar
Reversion ist ein wirklich gutes, wenn auch etwas kurzes Point&Click Adventure in der Tradition der alten Klassiker von Lucasarts oder Sierra. Grafik und Sprachausgabe sind wirklich gelungen und sowohl Rätsel als auch Humor kommen nicht zu kurz. Definitiv ein empfehlenswertes kleines Spiel.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
RayMcCool
1.2 hrs
Verfasst: 6. September 2015
Sehr umständliche Steuerung: Für jede Aktion (sogar nur Anschauen) ist ein Doppelklick + Einfachklick nötig -das hab' ich so auch noch nicht gesehen. Rätseldesign ist eher anspruchslos. Das Setting wirkt auf mich unglaubwürdig und in keinster Weise mitreissend. Die Animationen lassen alles irgendwie träge wirken und Grafik und Systemanforderungen stehen für mich ein keinem Verhältnis. Übersetzung (gespielt auf D und En) etwas holprig. Das Voiceacting ist lächerlich. Stellenweise versucht das Spiel ein paar humoristische Einlagen, die imho nicht zünden. Vom Umfang her wie eine Demo.

In meinen Augen ist der Titel Zeitverschwendung ohne Unterhaltungswert. Ich hab' schon andere gratis Adventures gespielt, die alle besser waren. Die einzigen postiven Aspekte: gratis und 100% Achievements einfach erreichbar.
Ich kann das Spiel nicht empfehlen.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
ACTIONBOMBA
2.0 hrs
Verfasst: 21. April 2015
sehr unterhaltsames pAc adventure. kommt vom schwierigkeitsgrad nicht an die alten klassiker ran ;)
trotzdem eine empfehlung!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
BigBacon
1.1 hrs
Verfasst: 5. April 2015
klassisches point & adventure :) , für freunde von Monkey Island oder ähnliches games einfach nur zu empfehlen!!

Oldskool Point & Click ,findet man in dieser art und weise heutzutage selten ;)
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Pain
1.0 hrs
Verfasst: 1. Februar 2015
Erfolge funktionieren bei mir leider nicht. Auch mehrmaliges Installieren auf unterschiedlichen Partitionen hat nicht geholfen. Spiel selbst ist ziemlich langweilig und absolut nicht fordernd.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  In den letzten 30 Tagen
2 von 2 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
1.3 Std. insgesamt
Verfasst: 27. August
Ein schönes kleines Point&Click Game


Spieldauer : ca. 1 Stunde


+ einfach 100% an Errungenschaften zu erreichen
+ Grafik
+ Rätsel
+ Humor
+ Sprecher
+ geheimnisvolle Story



Es gibt zwar nicht viele Objekte die in dem Game gebraucht werden, aber im Angebot kann man Reversion The Escape aufjedenfall mal spielen. Macht Lust auf mehr.

War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
18 von 22 Personen (82 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
4.9 Std. insgesamt
Verfasst: 11. Juni 2014
"Reversion - The Escape" ist die (kostenlose) erste Episode eines klassischen Adventurespieles. Dementsprechend ist es in 2D-Grafik mit gezeichneten Hintergründen respektive Figuren gehalten. Gespielt wird vollständig per Maus, wobei man das Menü auch alternativ per Tastatur öffnen kann. Man führt Gespräche mit anderen Personen, untersucht die Gegend und sammelt so einige Gegenstände ein, mit denen man doch sehr leichte Rätsel löst. Wem es aber dann doch zu schwer sein sollte, kann auf ein Hilfesystem zurückgreifen. Es gibt übrigens eine englische und spanische Sprachausgabe, wobei aber auch zuschaltbare deutsche Untertitel verfügbar sind. (Ein kleines "Bringt gute Laune"-Detail gibt es beim Verstellen der Sprachlautstärke, die einen motiviert, auch mal die spanische Sprachausgabe einzustellen!) Positiverweise kann man weder sterben, noch durch einen Fehler in eine Sackgasse geraten. Obwohl die Hintergrundgeschichte sehr ernst ist, wirkt die gesamte Episode eher unbeschwert, was besonders durch die lockeren Dialoge und den Grafikstil zurückzuführen ist. Die erste Episode handelt, wie bereits der Titel "The Escape" vermuten lässt, um eine Flucht: Nach einem plötzlichen Erwachen mit Erinnerungslücken müssen wir aus einem heruntergekommenen und 'umfunktionierten' Krankenhaus flüchten. Zwar gelingt selbstredend die Flucht am Ende der Episode, die Geschichte ist aber damit noch lange nicht beendet. Vielmehr hat man quasi den Prolog gespielt: Es wurden die Hauptpersonen eingeführt, die Handlung in Gang gebracht und viele Fragen aufgeworfen. Außerdem gibt es den einen oder andere Ausblick auf die Dinge, die da kommen werden. Um aber die Geschichte zuende erzählt zu bekommen, muss man auf die (hoffentlich irgendwann erscheinende) zweite Episode warten, die diesmal wohl Geld kosten wird. Diese sollte dann aber nun wirklich etwas länger sein. Nach ca. 45 bis 50 Minuten war bei mir ohne Zuhilfenahme von Hinweisen der Abspann zu sehen und es wurden bereits bis auf eine alle Errungenschaften freigeschaltet. (Die letzte erhält man übrigens für ein zweites Durchspielen!) Für einen kostenlosen 'Appetitanreger' mag der Umfang in Ordnung sein, die nächste Episode sollte aber von allem mehr zu bieten haben. Kurzum: Zum kostenlosen 'Reinschnuppern' in das klassische Adventure ist "Reversion - The Escape" auf jeden Fall zu empfehlen, wer aber eine in sich abgeschlossene Geschichte bevorzugt, sollte lieber auf eine komplette Veröffentlichung warten.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 6 Personen (83 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
1.6 Std. insgesamt
Verfasst: 20. August 2014
"Reversion - The Escape (1st Chapter)" ist ein super Free-To-Play Point & Klick Adventure. Ich persöhnlich bin normalerweise kein großer Fan von Point & Klick Adventures, aber dieses Spiel hat mich so gefesselt. Nicht nur die Story ist gut durchdacht und humorvoll sondern auch die Aufmachung ist super gelungen! Ich habe zwar nur diesen Teil gespielt. Aber allein diesen würde ich jedem empfehlen der ein paar Stunden Zeit hat und Lust solch ein Spiel zu spielen. Ich würde aber auch jedem die weiteren Teile empfehlen ohne sie gespielt zu haben. Auf jeden Fall finde ich man wird total von der Geschichte gefesselt obwohl sie einem auf den ersten Blick einfach vorkommt. Und ich kann es kaum erwarten den zweiten Teil zu spielen!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 5 Personen (80 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
1.3 Std. insgesamt
Verfasst: 10. Juni 2014
Reversion ist ein wirklich gutes, wenn auch etwas kurzes Point&Click Adventure in der Tradition der alten Klassiker von Lucasarts oder Sierra. Grafik und Sprachausgabe sind wirklich gelungen und sowohl Rätsel als auch Humor kommen nicht zu kurz.
Definitiv ein empfehlenswertes kleines Spiel.
Hier findet ihr eine kurze, deutschsprachige Video-Vorstellung zu Reversion:
https://www.youtube.com/watch?v=kIVMTiSQj1Q&feature=youtu.be

Reversion is a short, but great Point&Click adventure in the vein of the old classics from Lucasarts or Sierra.
Nice visuals and fully spoken dialoge along with many puzzles and a lot of humor sum up to a really worthy gaming experience.
Highly recommended.
Check out this little german preview of Reversion if you like:
https://www.youtube.com/watch?v=kIVMTiSQj1Q&feature=youtu.be
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
1.8 Std. insgesamt
Verfasst: 22. Januar 2015
2x durchgespielt (ein Erfolg ist das nochmalige spielen) in 1,8 h ... ein sehr kurzweiliges Vergnügen. Es gibt keine richtigen Logikrätsel und das Point&Click -Niveau ist a la (Achtung SPOILER!!) "Kombiniere Spritze mit Beruhigungsmittel und stelle die Wache unbeobachtet ruhig" ...

so what - es ist Free-to-Play - Kostenlose erste Episode, die Story kommt leider nicht in Fahrt und macht auch nicht viel Lust auf Kapitel 2, nichts desto trotz - den 2. Teil habe ich vor dem ersten bereits gespielt. Steam wirbt nicht für das kostenlose erste Kapitel^^

Als kostenloser Pausenspaß, wenn man mal ne halbe Stunde überbrücken muss - sehr geeignet, aber erwartet nicht zuviel. Einzige Videos sind das Intro und das Ende.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
0.8 Std. insgesamt
Verfasst: 9. Februar
This game wasn't bad, I got it for free because.. well it was free-to-play for a long time.
But now it costs money so that is pretty stupid. Not worth it.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
2.7 Std. insgesamt
Verfasst: 20. Juni 2014
unbedingt empfehlenswert , ich möcht es gern haben, es ist witzig und man muss echt überlegen, was man als nächstes macht
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
1.3 Std. insgesamt
Verfasst: 17. Juni 2014
Ein bisschen kurz, aber tolle Rätsel und gut zu lösen! :)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 5 Personen (60 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
1.6 Std. insgesamt
Verfasst: 13. Juni 2014
Dieses Spiel ist eine einzige Enttäuschung!!!

Wenn man das 1ste Kapitel durch hat, braucht man für den zweiten Durchlauf gerade mal 5 - 10 Minuten. Dementsprechend hat es keinen Wiederspielwert. Schade es hätte ja gut sein können.
Das einzige was es hat ist ein Rätsel um ein Passwort zu erhalten, ansonsten nur suchen, probieren und einsetzen. Grossartiges Kombinieren von Objekten war auch nicht. Das einzige Gute war ein kleiner Schmunzler und das es kostenlos war, ansonsten nichts.

Fazit: Verschwendet Eure Zeit nicht damit!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 4 Personen (50 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
1.2 Std. insgesamt
Verfasst: 10. Juli 2014
Sehr humorvolles Point & Click Abenteuer. Auch für Leute, die normalerweise nicht so gern in diesem Genre unterwegs sind ;)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig