Topspiele
Spiele
Software Demos Empfohlen NEUIGKEITEN
Maw ist ein feiger fetter Klecks und bringt mit seiner Freßsucht und Faulheit Ihre Vorstellung von Ausserirdischen auf eine ganz andere Ebene. Er kann aber auch alle Persönlichkeitseigenschaften, die er frisst, absorbieren, ist praktisch unzerstörbar und sein Wachstum hat kein Ende.
Veröffentlichung: 9 März 2009
Beliebte benutzerdefinierte Tags für dieses Produkt:
Alle 3 Trailer ansehen

The Maw kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

The Mawesome Pack kaufen

Enthält 4 Artikel: The Maw, The Maw: Brute Force, The Maw: River Redirect, The Maw: Speeder Lane

Reviews

The Maw ist ein wundervolles Beispiel für gutes Level-Design und großartige Charakterentwicklung mit erfrischenden Persönlichkeiten.
— 92/100, Modern-Gamer.com

The Maw bringt Sie zum Lachen, bis Sie sich in die Hose machen...
— 87/100, Editor's Choice Award, Game Focus

The Maw ist von jenem erbauenden, wohligen Charm, der Sie mit einem Lächeln und vollständiger Zufriedenheit zurücklässt.
— 80/100, Giant Bomb

Über das Spiel

Maw ist ein feiger fetter Klecks und bringt mit seiner Freßsucht und Faulheit Ihre Vorstellung von Ausserirdischen auf eine ganz andere Ebene. Er kann aber auch alle Persönlichkeitseigenschaften, die er frisst, absorbieren, ist praktisch unzerstörbar und sein Wachstum hat kein Ende. Wenn er keine Gefahr für das gesamte Universum wäre, wäre er das perfekte Haustier. In diesem Abenteuerspiel ist er der beste Freund unseres Helden Frank und nur durch die Zusammenarbeit mit Frank kann Maw ihren Weg zur Freiheit freifressen. The Maw wurde 2008 mit dem Audience Choice Award in der PAX-10 Präsentation der unabhängigen Spiele ausgezeichnet und steht in der Endrunde beim Independent Games Festival for Technical Excellence 2009.

  • Schalte alle Steam Errungenschaften frei!
  • Umfangreich ausgestattetes 3D Abenteuer
  • Gewinner des 2008 PAX 10 Audience Choice Awards
  • In der Endrunde des 2009 Independent Games Festivals
  • Der unaufhaltsame und total verfressene Maw wächst in übermäßige Proportionen
  • Humorvolle Zwischensequenzen ergänzen die Handlung
  • Viele Möglichkeiten, Kreaturen und Objekte zu beeinflussen
  • Acht Level mit verschiedenen Puzzles und Fallen, die es zu bewältigen gilt
  • Fünf einzigartige Kreaturen, die Maw mit fünf einmaligen Kräften versorgen
  • Interaktiver Soundtrack vom preisgekrönten Komponisten Winifred Phillips
  • Zusätzliche Levels sind per Download verfügbar

Systemvoraussetzungen

    • Betriebssystem: Microsoft® Windows® XP/Vista
    • Prozessor: AMD® Athlon® 64 2.2 GHz oder vergleichbar
    • Speicher: 1024 MB RAM
    • Festplatte: 300 MB
    • Grafikkarte: Nvidia® Geforce® 7600 256 MB oder vergleichbar, (ATI® 2400 ausreichend)
    • Sound: DirectX® kompatibel
    • DirectX® Version: DirectX® 9.0c
    • Controller Unterstützung: Xbox 360 Controller und andere DirectInput Controller unterstützt
    • Betriebssystem: Microsoft® Windows® XP/Vista
    • Prozessor: Intel® Pentium® Core 2 Duo 2.2 GHz oder vergleichbar
    • Speicher: 2 GB RAM
    • Festplatte: 300 MB
    • Grafikkarte: Nvidia® Geforce® 8800 GT 512 MB oder vergleichbar, (oder ATI® 3870)
    • Sound: DirectX® kompatibel
    • DirectX® Version: DirectX® 9.0c
    • Controller Unterstützung: Xbox 360 Controller und andere DirectInput Controller unterstützt
Hilfreiche Kundenreviews
5 von 6 Personen (83%) fanden dieses Review hilfreich
1,127 Produkte im Account
375 Reviews
1.0 Std. insgesamt
It's like playing a Pixar movie if that Pixar movie were about a murderous alien who eats things alive.

...rephrase: It's like playing a Dreamworks movie.
Verfasst: 20 März 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
455 Produkte im Account
6 Reviews
4.1 Std. insgesamt
A cute little puzzle/action game where you play an escaped alien convict and befriend a blob that will eat everything else. I found the controls a bit loose but still very playable. Virtually no story, no real depth and cartoony graphics may make this one better suited for the younger crowd but it's a decent game to kick back with after an aggravating day for the older folks.
Verfasst: 20 Juni 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
3 von 4 Personen (75%) fanden dieses Review hilfreich
562 Produkte im Account
45 Reviews
0.9 Std. insgesamt
While graphics are simple, this game is a lot of fun to play. Sadly though, it also gets bored quite quickly as well because of the highly repetative gameplay :(
Verfasst: 18 März 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
237 Produkte im Account
1 Review
9.1 Std. insgesamt
The Maw is a delightful action platformer released in 2009 by Twisted Pixel Games, who has gone on to release a slew of really tight, inventive downloadable games. The game centers around space adventurer Frank who comes upon a cute little one-eyed pink monster (heh) while being held captive on an Imperial ship. After making their escape, Frank becomes tethered to the Maw by an electrofied gauntlet, allowing him to guide the creature around like a guard dog. It becomes clear pretty quickly why the Maw was imprisoned, for he has an insatiable appetite for anything and everything, with each new meal causing the Maw to grow in size.

This game was an absolute delight, combining all of the elements that I love from the action platformer genre popularized by Nintendo, Rare, and Sony’s third party studios. The gameplay is really fun, introducing new enemy types and abilities at a pretty frequent clip, such as Frank learning to use his arm tether to sling enemies, hijack ships, and grappling-hook his way around the beautiful alien landscapes. Who doesn’t love a grappling hook, am I right? The Maw also sees quite a bit of progression, not only by growing in size, but also by absorbing the powers from defeated enemies during boss fights.

This game is really charming, and has a refreshingly colorful and bouncy animation style. The characters are undeniably cute, and have funny interactions during cutscenes. The game is not an incredibly long experience, as it can be completed in under 10 hours — including all three DLC expansions. Despite its short running time, the game is full of content, and keeps the game progression moving along at a comfortable, natural pace. It’s not often that we see new platformer franchises being released these days (with the exception of the mildly well-recieved Knack on the PS4), and although The Maw is by no means a spring chicken, it is still as fun and refreshing as the day it was released.

Highly recommended.
Verfasst: 28 Januar 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 2 Personen (50%) fanden dieses Review hilfreich
94 Produkte im Account
1 Review
3.8 Std. insgesamt
An excellent game, a little bit short though but lots of fun. This and splosion man 1 and 2 all good games from twisted pixel
Verfasst: 10 April 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
653 Produkte im Account
306 Reviews
6.8 Std. insgesamt
Ein Lustiges Spiel.
Verfasst: 16 April 2012
War dieses Review hilfreich? Ja Nein

Auszeichnungen