Dieser kooperative Puzzler begleitet vier Labortiere mit Superkräften auf ihrer Flucht vor den Experimenten eines verrückten Wissenschaftlers. Die vier "Tiny Brains" müssen ihre einzigartigen Kräfte kombinieren, um ein trügerisches Labyrinth zu überwinden.
Nutzerreviews: Sehr positiv (278 Reviews) - 81% der 278 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 11. Dez. 2013

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Tiny Brains kaufen

Tiny Brains 2 Pack kaufen

Buy a 2-Pack of Tiny Brains! Send the extra copy to a friend.

 

Reviews

“Tiny Brains is some of the most blindly entertaining co-op action you can find”
Co-optimus

“The game is a blast with other players, and the wide variety of challenges should keep you playing for hours”
Destructoid

“Spearhead Games has done a pretty phenomenal job of creating a four-player puzzle experience that works with any combination of participants — or even alone.”
Gamefront

Über dieses Spiel

Tiny Brains ist ein kooperativer Puzzler und begleitet vier Labortiere mit Superkräften auf ihrer Flucht vor den Experimenten eines verrückten Wissenschaftlers. In diesem wunderbar chaotischen Multiplayer-Spiel müssen die vier "Tiny Brains" ihre einzigartigen Kräfte kombinieren, um ein trügerisches Labyrinth zu überwinden. Für alle Rätsel in "Tiny Brains" gibt es verschiedene Lösungswege, je nachdem, wie die Spieler ihre Kräfte kombinieren. Das Spiel ist für Hardcore- und Gelegenheitsspieler gleichermaßen geeignet. Das kompetitive Ranglistensystem und das rasante kooperative Gameplay werden durch eine benutzerfreundliche Steuerung abgerundet, die das Spiel Gamern aller Erfahrungsstufen leicht zugänglich macht.

WICHTIGSTE GAMEPLAY-FEATURES
• Kooperatives Spielen: In Tiny Brains müssen Spieler zusammenarbeiten, um gemeinsam schwierige Hindernisse zu überwinden. Jeder Spieler kontrolliert eine andere Superkraft: "Create", "Force", "Vortex" und "Teleport". Die Tiny Brains müssen als Team zusammenarbeiten, um aus dem tödlichen Labyrinth des Wissenschaftlers zu entkommen.

• Viele Wege führen zum Ziel: Für alle Rätsel in Tiny Brains gibt es verschiedene Lösungswege - je nach dem, wie Gruppen ihre Kräfte kombinieren. Das kooperative Leveldesign sorgt für ein dynamisches und frisches Gameplay, sowohl im Kampagnenmodus als auch in den Zeit-Herausforderungen und Endlos-Leveln.

• Skurrile Welt: Um aus dem Labor des wahnsinnigen Wissenschaftlers zu entkommen, erkunden die Spieler eine bunte Welt voller Stieleis, Klebeband, und Rube-Goldberg-Maschinen. Die irren Grafiken erwecken die leicht mutierten aber doch irgendwie knuddeligen spielbaren Charaktere zum Leben.

• Für Hardcore- bis Gelegenheitsspieler: Tiny Brains fordert Hardcore-Spieler mit einem kompetitiven Ranglistensystem heraus und verlangt ihnen beim möglichst effizienten Kombinieren der Kräfte einiges ab. Gleichzeitig sorgt die benutzerfreundliche Steuerung dafür, dass sich auch weniger erfahrene Spieler oder Gelegenheitsspieler sofort im Spiel zurechtfinden können.

Systemanforderungen

    Minimum:
    • Betriebssystem: Vista, 7, 8
    • Prozessor: P4 3 Ghz or Athlon 3400
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • Grafik: 256 MB Video Memory with Shader Model 3.0 support; ATI Radeon X1600XT / NVIDEA GeForce 7800GS
    • DirectX: Version 9.0c
    • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
Hilfreiche Kundenreviews
4 von 4 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
3.0 Std. insgesamt
Verfasst: 21. August 2015
3d puzzle plattformer mit interessanten Rätsel, zu lösen durch ein paar verrückte Mäuse mit Superkräften.
Die Level sind schön gestaltet aber nichts für Grafikenthusiasten.
Die Steuerung geht leicht von der Hand, auch wenn man zu einer andern Maus mit anderen Fähigkeiten wechselt.
Zeitdruck welchselt sich mit Kampf und normalen Rätseln ab, insgesamt eine gute Mischung.
Vor allem im Coop-Modus mit Freunden ein Riesenspaß.
Das einzige, was etwas zu bemängeln ist, ist die doch recht kurze (Coop) Kampagne.
Schönerweise wurde per (kostenlosem Update) Nachschub an Coop-Grübeleien gebracht.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
0.6 Std. insgesamt
Verfasst: 9. Januar
Das Spiel erinnert mich ein wenig an eines, welches die Games Akademi gemacht hat. Es macht wirklich viel Spaß und wenn man es mit mehreren Freunden spielt, ist es sicher noch viel lustiger. Die Rätsel sind angemessen von der Schwierigkeit und es wird immer schwerer. Wer also nicht Clever genug ist, bleibt auf der Strecke ;-)
Als Minus muss ich ein wenig die Fähigkeiten kristiseren, bzw. deren (ungewollte) Kombinationsfähigkeit. Einen Eisblock zu erreichten und ihn dann umherzuschiessen ist eine Sache, aber darauf zu stehen und sich mit seiner Fähigkeit zusammen mit dem Block wegzuschiessen eine andere. Ich denke manche Aktionen, die man mit der Kombination der Fähigkeiten machen kann, sind nicht gewollt, weil man auch merkt, dass manche Aufgaben anders gedacht sind zu lösen, als wie ich sie teilweise gelöst habe.
Trotz alle dem ein lustiges Spiel.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
51 von 65 Personen (78%) fanden dieses Review hilfreich
4 Personen fanden dieses Review lustig
1.8 Std. insgesamt
Verfasst: 23. August 2015
Bought 4 copies to play with friends, the on-line multi-player is broken. Forums filled with same problems of not everything being able to join like we were experencing. Last developer post was in April 2014 promising an update which never appeared. I recommend never buying from this developer again.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
7 von 10 Personen (70%) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
1.0 Std. insgesamt
Verfasst: 16. September 2015
Overall, this is a fun little romp when you have 3 or 4 local couch co-op players available. In my opinion, there is some wasted potential here, but it works. Tiny Brains boils down to giving each player a very specific 'power' which they can then work as a group to solve puzzles. In general, the puzzles are trying to get out of a single room (move the 'key' to the slot kind of thing). The theme is science. It could be better executed, but because this is such a niche genre (4 player puzzle solving) it gets a pass. I hate saying that. In general I think it suffers from some blandness that often is associated with AAA titles. Although I have no idea what the budget was for this game - there were many people in the credits.

Try the demo - it is a decent length.

Pros:
+Science theme is cool enough
+Controls work fine
+Puzzles have a medium difficulty - could have been more difficult IMO, but it was fine

Cons:
-Some levels have fighting elements which I would rather do without - just stick to the puzzles
-Voice over is real meh
-Graphics are bland, needed someone to make stronger artistic decisions, IMO
-Better in short play sessions to keep it from feeling repetitive
-I know this sounds really silly and picky - but it bothered me when all the people in the credits had the Dr. title - I know its in the theme, but it just bothers me

Its a steal if you can get it on a sale. Try the demo - it speaks for itself.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 4 Personen (75%) fanden dieses Review hilfreich
2.7 Std. insgesamt
Verfasst: 5. Januar
game of the year
no game of the century
no, no game will ever come close to matching this masterpiece, this elegant brainchild, this quintessence of perfection

no bugs
cutting edge graphics
riveting gameplay
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig