You're a constructer and you’ve specialized in the "bringing up" of skyscrapers. Due to your specialization over the years you constantly get new orders for higher and higher skyscrapers in town. Within your responsibilities are the planning, the supply with construction materials and the worker management.
Nutzerreviews:
Insgesamt:
Sehr negativ (307 Reviews) - 12 % der 307 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 9. Sep. 2010

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Skyscraper Simulator kaufen

 

Steam Greenlight

Über dieses Spiel

You're a constructer and you’ve specialized in the "bringing up" of skyscrapers. Due to your specialization over the years you constantly get new orders for higher and higher skyscrapers in town. Within your responsibilities are the planning, the supply with construction materials and the worker management.

In the beginning you are dealing with multi-storey town houses, but later on you find yourself in realizing magnificent buildings for the rich and famous. A level is considered to be solved, if, within the specified time, the received contracts and tasks have been fulfilled.

During the game the player receives more and more new tools, machines and experience points. On the hunt for the high score, the game can be played with friends too.

Key Features

  • Detailed scenery in 3D graphics
  • Detailed skyscraper models
  • Fully animated machinery
  • Planning, human resource and machinery management
  • Long lasting fun factor due to highscore function
  • Intuitive control via keyboard and mouse
  • Tutorial for beginners

Systemanforderungen

    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows XP / Vista / 7
    • Prozessor: Intel or AMD up from 2.0 GHz
    • Arbeitsspeicher: 1024 MB RAM
    • Grafik: Geforce ® ATI Radeon ® up from 128 MB
    • DirectX: Version 9.0c
    • Speicherplatz: 750 MB verfügbarer Speicherplatz
    • Soundkarte: DirectX 9.0c or higher
Hilfreiche Kundenreviews
15 von 15 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
18 Personen fanden dieses Review lustig
1.9 Std. insgesamt
Verfasst: 20. März
While playing i decided to wash dishes. It was more entertaining than playing this game.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
16 von 18 Personen (89 %) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
0.1 Std. insgesamt
Verfasst: 3. November 2015
Any game made by this comapny is rubbish and always crashes even befor it starts. This game needs to be removed from steam as it is compleate sh*t.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
0.1 Std. insgesamt
Verfasst: 28. April
Day 1 started with high hopes. Bought a solid building site and my plan was to make 2 towers made out of glass and steel beams. I wanted to become the hub of world trading. I hired a foreman called G.W.B ( he would not tell me his full name). I sent him to work and over see my project. little did i know the lies he would cover

Day 2 work started. materiels were plenty ( glass and steel beams) i pressed speed up and sonic appeared and made it all go faster. the project was nearing an end when the FBI called. they wanted to talk to my foreman about a recent Jet fuel robbery, i shrugged this off as a joke and hung up.

Day3- Building work is completed. it was fast but it was expensive ( 420,333,911 million)
skips to day 9

Day 9 building is evacuated for smell of jet fuel. could this be real. i can hear planes in the distance.

Dayy 11 the planes come closer and one hits. my steel beams are melting could it be to do with the jet fuel?? . how can 1 aluminum plane penetrate steel beams?

my work and money is ruined
we will never know who G.W.B is and what really made my steel beams melt.

i r8 8/8

*spoiler*
ted cruz is not the zodiac killer.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
15 von 15 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
1.2 Std. insgesamt
Verfasst: 19. November 2014
Im Titelbildschirm gibt es eine "hübsche" Google-Earth Ansicht von New York. OK.. In GoogleEarth sieht es besser aus, aber was solls.
Im nächsten Schritt sucht man sich ein Grundstück aus und anschließend kann man in einem kleinem Einstellungsfenster auswählen, was man bauen möchte: Wolkenkratzergröße, Büro oder Wohnen (bzw. Den Anteil), die Qualität der Räumlichkeiten. Auf das Aussehen oder die Form des Wolkenkratzers kann man keinen Einfluss nehmen.

Als nächstes befindet man sich auf der Baustelle. Man muß nun Fahrzeuge kaufen und Leute einstellen und dann diese Leute ihren Arbeitsplätzen zuweisen. Dies geht ganz einfach über einen Schieberegler. Also z.B. "10 Arbeiter benötigt" und dann den Regler auf Maximum=10 Arbeiter eingeteilt.

Nun schaut man die nächsten 5-10 Minuten zu, wie ein Bagger eine große Baugrube aushebt. Zum Glück gibts eine Zeitrafferfunktion. Ist das abgeschlossen, muß man Betonmischer kaufen und wieder Leite einteilen. Nun wird das Fundament gegossen. Das heißt, eigentlich ist das Fundament sofort da, nur die Grube (die Acht mal größer als das Fundament ist) wird quasi wieder angehoben. Das sind dann dich nächsten 5-10 Minuten im Zeitraffer.
Ist diese Phase abgeschlossen kauft man zwei Transporter und zwei Kräne und teile die Kräne den Betonbauern und den anderen den Gerüstbauern zu. Und dann schaut man die nächsten 10-15 Minuten zu, wie der Wolkenkratzer langsam wächst. Dabei gibt es nicht wirklich irgendeine Bauphase zu sehen. Es "wächst" lediglich das 3D Modell und dann zieht die Außentextur drüber. Also wird der Wolkenkratzer eher "aufgepumpt", als wirklich gebaut..
Die Fahrzeuge bewegen sich dabei immer an die selbe Stelle. Sie kommen auf Die Baustelle, bleiben 30m vom Gerüst stehen und fahren dann wieder weg. Warentransport? Fehlanzeige.. Leute auf der Baustelle? Ja.. 200 Leute eingestellt.. zu sehen ist aber keiner.
Auch das Bild der Baustelle selbst ändert sich nicht. Also das z.B. Wohncontainer oder sowas mit der Zahl der Arbeiter wächst. Nicht mal in den Fahrzeugen sind Arbeiter!!!
Auch die Animationen (zumindestens bei den Baggern, die das einzige sind, die sich bewegen) sind hässlich. Die Fahrzeuge bewegen sich nicht vorwärts, sondern "hoppeln" von einer Fixposition zur nächsten. Auch die Reifen drehen sich nicht (müssen sie ja auch nicht, weil die Fahrzeuge ja nicht fahren, sondern eher teleportieren).

Wenn das Gebäude dann fertig ist, bekommt man ein Fenster angezeigt, wie lange man gebraucht hat, was es gekostet hat. Dabei werden auch alle gekauften Fahrzeuge verkauft und man kann das nächste Gelände bebauen.. Natürlich wieder alles neu kaufen. Ist doch klar, oder?

Also so eine Stronzdoofe "Simulation" habe ich ja schon lange nicht mehr erlebt. Mehr ein aktiver Bildschirmschoner, wobei ein Bildschirmschoner vermutlich noch interessanter ist. Dieses hier hat überhaupt nichts. Keine Wirtschaftsseite, kein Realismus, kein Spielspass.. Überhaupt nichts.. Ich weiß auch nicht, welche Zielgruppe dieses Teil ansprechen soll.
Dazu muß ich sagen, das ich durchaus Simulationen eine Chance gebe, auch die auf den ersten Blick "seltsam" erscheinen (selbst der Gabelstapler-Simulator macht mehr Spaß als dies hier!).

Ich kann nur empfehlen die Finger von dem Ding hier zu lassen. Wer Wolkenkratzer bauen möchte, sollte sich lieber "Tycoon City New York" holen. Das ist zwar schon etwas älter, macht aber bedeutend mehr Spaß (und sieht vermutlich auch noch besser aus).
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
10 von 14 Personen (71 %) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
0.9 Std. insgesamt
Verfasst: 22. Oktober 2013
Nein, böse! AUS! Nicht kaufen! BÖÖÖSE Miez!
Das Spiel besteht wirklich NUR aus warten, meht gibt es auch nicht dazu zu schreiben.

Und falls keiner den Publisher / Entwickler der Shopseite kennt, da steckt UIG Entertainment dahinter!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig