Dieses Produkt benötigt zum Spielen die Steam-Version des Hauptspiels Train Simulator 2015.

Nutzerreviews: Positiv (10 Reviews)
Veröffentlichung: 13. Nov. 2013
Beliebte benutzerdefinierte Tags für dieses Produkt:

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Inhalte zum Herunterladen

Dieses Produkt benötigt zum Spielen die Steam-Version des Hauptspiels Train Simulator 2015.

Stevens Pass Route Add-On kaufen

 

Über dieses Produkt

Die bergige Stevens Pass Strecke, die durch die Cascade Mountains verläuft, enthält den längsten Eisenbahntunnel der USA und ist nun im Train Simulator als spektakuläres Add-On nachgebildet.
Im Jahre 1893 von der Great Northern Railway eröffnet, wurde der Bergpass nach John Frank Stevens, dem ersten nicht indigenen Menschen, der den Pass entdeckte, benannt. Der Pass verläuft von Wenatchee am Columbia River bis Mukilteo am Pudget Sound in Washington. Dabei durchquert die Strecke vier wichtige Regionen: das städtische, maritime Everett, die landwirtschaftlichen Ebenen zwischen Lowell und Gold Bar, die dicht bewaldete Cascades Region und die halbtrockene Region im Osten mit Ihren riesigen Fruchtplantagen.

Der Pass war eine wichtige Verbindung für Fracht und Passagierverkehr an die Westküste und weiter nach Kanada. Sie verläuft durch bergige Regionen von Washington. Mit größeren Industrien an beiden Enden der Strecke und vielen, kleineren Rangierbahnhöfen und Industrien entlang der Strecke – inklusive des BOEING Werks in Mulkiteo – sah sich die Great Northern gezwungen die Herausforderung einer ganzjährig offengehaltenen Eisenbahnstrecke anzunehmen.
Eine große Hürde wurde genommen als der 4,2km lange Cascade Tunnel im Jahre 1900 eröffnet wurde, der es ermöglichte, die Probleme durch die schweren Schneefälle im Winter zu umgehen bzw. zu unterfahren. 1929 wurden Teile der Strecke zwischen Leavensworth und Scenic neu verlegt und ein längerer Ersatztunnel wurde im gleichen Jahre eröffnet. Dieser neue, zweite Tunnel war 12,5km lang und verband Berne mit Scenic Hot Springs.

Aufgrund der Sicherheitsbestimmungen entlang der Strecke und der Notwendigkeit der Ventilation in den Tunnels dürfen nur 28 Züge pro Tag diese Strecke befahren, inklusive der Frachtzüge, die für Boeing Rumpfteile transportieren, sowie dem berühmten Empire Builder Zug.

Der Stevens Pass für den Train Simulator ist eine landschaftlich sehr gelungene Umsetzung dieser Bergstrecke mit den Bahnhöfen Cashmere, Leavensworth, Berne, Skykomish, Baring, Gold Bar und Everett. Ebenfalls repräsentiert sind die BOEING Fabriken in Mulkiteo, und einige Industriebahnhöfe in Wenatchee und Mulkiteo.

Zu Strecke gehören natürlich Loks und Wagons, die auf dieser Strecke typisch sind, wie die EMD GP38-2 in ehemaliger BN und BNSF Lackierung, die GE ES44DC Diesellokomotive in BNSF Lackierung und einige Frachtwagen mit verschiedenen Beladungen.

Diese wunderschöne Bergstrecke durch die Cascade Mountains ist eine anspruchsvoll zu fahrende Strecke mit starken Gefällen, Langsamfahrstellen und einspurigen Abschnitten, die auch die erfahrensten Spieler herausfordert und mit ihrem einzigartigen Bergpanorama der Washingtoner Berge begeistert.

Szenarien:

14 Szenarien für die Route:
  • Everett – One Time Around (Career)
  • Gold Bar Showdown (Career)
  • PA Jct to Delta Yard (Career)
  • Special Delivery Part 1 (Career)
  • Special Delivery Part 2 (Career)
  • Fruit Service Local (Career)
  • Snohomish Swap (Career)
  • Winter Hill Climb East (Career)
  • Wenatchee Local Part 1 (Career)
  • Wenatchee Local Part 2 (Career)
  • Scenic Inspection Tour Part 1 (Standard)
  • Scenic Inspection Tour Part 2 (Standard)
  • Scenic Inspection Tour Part 3 (Standard)
  • Scenic Inspection Tour Part 4 (Standard)

Weitere Szenarien sind in dem online Steam Workshop und im Spiel erhältlich. Die Szenarien des Train Simulator Steam Workshops, die viele weitere spannende Spielstunden garantieren, sind kostenfrei und einfach zum Herunterladen. Szenarien werden täglich hinzugefügt. Warum testen Sie es jetzt nicht einfach aus!

Klicken Sie hier für weitere Steam Workshop Szenarien.

Hauptmerkmale:

  • 198 km Stevens Pass Strecke von Wenatchee nach Mukilteo
  • 12.5km langer Cascade Tunnel
  • Hauptfrachtbahnhöfe in Wenatchee und Everett
  • Boeing Fabrik in Mukilteo
  • EMD GP38-2 Diesellok in ex-BN und BNSF Lackierungen
  • GE ES44DC Diesellok in BNSF Lackierung
  • Verschiedene Frachtwagons mit individuellen Ladungen
  • Szenarien für die Strecke
  • Quick Drive kompatibel
  • Downloadgröße: 1,917mb

Systemvoraussetzungen

    Minimum:
    • OS: Windows® Vista / 7 / 8
    • Processor: 2.8 GHz Core 2 Duo (3.2 GHz Core 2 Duo recommended), AMD Athlon MP (multiprocessor variant or comparable processors)
    • Memory: 2 GB RAM
    • Graphics: 512 MB with Pixel Shader 3.0 (AGP PCIe only)
    • DirectX: Version 9.0c
    • Network: Broadband Internet connection
    • Hard Drive: 6 GB available space
    • Sound Card: Direct X 9.0c compatible
    • Additional Notes: Quicktime Player is required for playing the videos
Hilfreiche Kundenreviews
5 von 5 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
Verfasst: 24. November 2014
I enjoy driving on the route.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 5 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
Verfasst: 29. November 2014
Good route and highly accurate. I live near Cashmere and take pictures all over this sub especially on the East side and I can say that this is an awesome route and I'm glad they designed it.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 4 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
Verfasst: 19. Januar
This is a good route with lots of detail it comes with amazing locomotive such as the BNSF ES44DC. The only bad thing about this route is when you put it on cloudy the clouds are just ugly looking it looks like they are painted on. Over all this is a stunning route
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
Verfasst: 14. Februar
In my opinion, this is THE BEST ROUTE IN RAILSIM!

Pros: -Great cars, very realistic doublestack cars
-Comes with a great BNSF GP38-2
-The rout is spectacularly scenic on almost every mile of it
- Surprisingly fast for a mountain pass
Its in Washington State, so you can use practically any engine you want and it would still be considered "normal"
-Lots of towns
Cons: -Random bridge bugs
- The ES44DC has no change in sound or horn. They should of AT LEAST changed the horn.
-Terrible rolling stock sounds
-Its hard to change the time setting from BNSF to Great Northern. Also Northern Pacific's way
over the Cascades is way faster and harder, and NP trains just... look better.

Not a bad thing, but also not good: they should have made the Sounder or the Talgo Train. This would go from Everett to Seattle King Street Station.

Over all, I would definitely recommend this rout to anyone.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
Verfasst: 6. Februar
Greatest all natural route by far at the moment of this review
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
Verfasst: 9. Dezember 2014
Got it on sale. Worth $19.99.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
7 von 8 Personen (88%) fanden dieses Review hilfreich
Verfasst: 10. Oktober 2014
Nice route with lots of yards and mountains. A few tunnels, and a loooong one also. I like the way the train has to climb the mountain pass and feel sort of remotely with its mostly single track and a calm trip.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
Verfasst: 5. Oktober 2014
A great route, with good scenarios included!
Sounds on the default engines are pretty ok too.
Only bad things are:
absolutely 0 DLC for this route
kills my computers frame rate!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Verfasst: 19. Oktober 2014
A very nice piece of DLC, great route with lots to see.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig