Dieses Produkt benötigt zum Spielen die Steam-Version des Hauptspiels Train Simulator 2016 : Steam Edition.

Nutzerreviews: Positiv (26 Reviews) - 96% der 26 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 24. Okt. 2013

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Inhalte zum Herunterladen

Dieses Produkt benötigt zum Spielen die Steam-Version des Hauptspiels Train Simulator 2016 : Steam Edition.

Train Simulator: GEML Class 90 kaufen

LUNAR NEW YEAR SALE! Offer ends 12. Februar

-50%
$19.99
$9.99

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Train Simulator: UK Collection kaufen

Enthält 5 Artikel: Train Simulator: Freightliner Class 66 v2.0 Loco Add-On, Train Simulator: GEML Class 90 Loco Add-On, Train Simulator: Great Eastern Main Line London-Ipswich Route Add-On, Train Simulator: Portsmouth Direct Line Route Add-On, Train Simulator: South West Trains Class 444 EMU Add-On

LUNAR NEW YEAR SALE! Offer ends 12. Februar

Train Simulator: GEML London-lpswich+GEML Class 90 Twin Pack kaufen

Enthält 2 Artikel: Train Simulator: GEML Class 90 Loco Add-On, Train Simulator: Great Eastern Main Line London-Ipswich Route Add-On

LUNAR NEW YEAR SALE! Offer ends 12. Februar

 

Über dieses Produkt

Ein Standbein der BR Lokomotivflotte in den 1990ern war die Class 90, die die alternden Modelle ersetzten. Diese Lok ist nun für Train Simulator erhältlich – in zwei Lackierungen – und ist eine ideale Ergänzung der Great Eastern Main Line London – Ipswich Strecke.

In den Tagen der BR wurden viele der Hochgeschwindigkeitsverbindungen im britischen Eisenbahnnetz von Class 90 Elektrolokomotiven gezogen, oftmals als Wendezugeinheiten mit Steuerwagen und einem festen Satz an Wagons.

Nach der Privatisierung des britischen Eisenbahnnetzes wechselten die Class 90 Loks zu privaten Betreibern im Fracht- und Passagierdienst.

50 Class 90 Lokomotiven wurden zwischen 1987 und 1990 von BREL in Crewe gebaut. Sie waren für eine Geschwindigkeit von 180 km/h und 25kV Wechselstrom per Oberleitung ausgelegt und erzeugten 3,700 kW. Außerdem verfügten Sie über Steuerungen für Wendezüge, so dass Sie mit Steuerwagen (DVT / Driving Van Trailer) gefahren werden konnten, was die Zeiten an den Endhalten der Passagierzüge drastisch verkürzte, denn es mussten keine Loks mehr umgesetzt werden.

Nach der Privatisierung der BR im Jahre 1996 gelangte die Hälfte der Class 90 Flotte in den Frachtdienst, dazu wurden Sie umgestaltet und auf eine niedrigere Endgeschwindigkeit umgerüstet. Die restlichen Loks gingen an Betreiber, wie DB Schenker, Virgin Trains und Greater Anglia. Die letztgenannte Gesellschaft betreibt heute 15 Class 90 auf der Strecke zwischen London Liverpool Street, Ipswich und Norwich.

Die Class 90 ist für den Train Simulator in zwei verschiedenen Lackierungen erhältlich: blau/weiß und grau/weiß. Die Loks verfügen über erweiterte HUD Versionen, akkurate Physiksimulation, ein realistisches Bremssystem, Kaltstartoption, unabhängige Scheibenwischer auf der Fahrer- und Beifahrerseite, LED Spitzensignale, Mk3 Wagons und einen fahrbaren Class 83 Mk3 Steuerwagen.

Die Lokomotive ist „Quick Drive“ kompatibel, und bietet somit die Möglichkeit die Greater Anglia Class 90 auf jeder „Quick Drive“ fähigen Strecke im Train Simulator zu fahren. Des weiteren sind Szenarien für die Great Eastern Main Line London-Ipswich Route enthalten. (Die Strecke ist separat erhältlich und wird zum Spielen der Szenarien benötigt.

Szenarien:

Vier Szenarien für die Great Eastern Main Line London-Ipswich Route:
  • 1P21 08:30 Norwich – London Liverpool Street
  • 1P32 13:30 London Liverpool Street - Norwich
  • 1P50 17:30 London Liverpool Street – Norwich

Weitere Szenarien sind in dem online Steam Workshop und im Spiel erhältlich. Die Szenarien des Train Simulator Steam Workshops, die viele weitere spannende Spielstunden garantieren, sind kostenfrei und einfach zum Herunterladen. Szenarien werden täglich hinzugefügt. Warum testen Sie es jetzt nicht einfach aus!

Klicken Sie hier für weitere Steam Workshop Szenarien.

Hauptmerkmale:

  • BR Class 90 in blau/weiß und grau/weißer Lackierung
  • MK3 Zugverband
  • Fahrbarer Class 82 Mk3 DVT (Steuerwagen)
  • Erweiterte HUD Versionen
  • Akkurate Simulation der Fahrphysik
  • LED Spitzensignale
  • Quick Drive kompatibel
  • Szenarien für die Great Eastern Main Line London-Ipswich Strecke
  • Downloadgröße: 861Mb

Systemanforderungen

    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows® Vista / 7 / 8
    • Prozessor: 2.8 GHz Core 2 Duo (3.2 GHz Core 2 Duo recommended), AMD Athlon MP (multiprocessor variant or comparable processors)
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • Grafik: 512 MB with Pixel Shader 3.0 (AGP PCIe only)
    • DirectX: Version 9.0c
    • Netzwerk: Breitband-Internetverbindung
    • Speicherplatz: 6 GB verfügbarer Speicherplatz
    • Soundkarte: Direct X 9.0c compatible
    • Zusätzliche Anmerkungen: Quicktime Player is required for playing the videos
Hilfreiche Kundenreviews
7 von 7 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
Verfasst: 25. August 2015
AP Deserves my money. I love how almost everything on the loco works, and the fact that the DVT is the same even makes it better.

935/17
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
Verfasst: 24. Dezember 2014
Ich finde diese Zuggarnitur sehr gelungen. Sound und alles ist sehr gut umgesetzt. Vorallem das aufrüsten ist sehr gut gemacht worden. Sowas meiner meinung könnt öfter sein. Eine klare Kaufempfhelung für alle Freunde britischer Züge. Ich fahre die Class 90 sehr gerne.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
8 von 8 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
Verfasst: 16. Oktober 2014
This Class 90 is a Steam Special of the Armstrong Powerhouse Class 90. I picked the GEML Class 90 for free when I bought the GEML in a sale last year, but if you are interested in buying the Class 90 here, I recommend looking at the Armstrong Powerhouse website as well. They originally developed the Class 90 seen here, and the one here is a slightly less complex version. For an extra $5, I'd recommend the Armstrong Powerhouse. You might not get the scenerios or achievments that this one provides, but you get more bang for your buck. Still though, this is not DTG developed train, so it is much more refined, and includes more features.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
6 von 6 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
Verfasst: 10. Oktober 2014
The class 90 has since moving out from GEML realms, become quite the common or garden engine because of its versatility in everything from freight, mail and even sleeper trains.

Based on the older class 86/87's, it was a close run thing that this ended up with gradual controls rather than having the tap type controls of its parentage, complete with a very good speed set control, normal and advanced modes of startup, realistic DSD add to the flavour of driving this smooth engine and with additional freeware livery packs available out there makes this a very good loco for your collection.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
6 von 6 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
Verfasst: 14. Dezember 2014
Do I recommend this loco? yes definetely. Its one of my favourites.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig