Shuggy hat soeben eine Burg voller Goblins, Ghule, Zombies und Roboter ausgemacht. Helfen Sie ihm dabei, die über 100 Räume zu säubern und sein neues Zuhause bewohnbar zu machen!
Nutzerreviews:
Kürzlich:
Größtenteils positiv (12 Reviews) - 75% der 12 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Insgesamt:
Sehr positiv (994 Reviews) - 87 % der 994 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 13. Juni 2012

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Adventures of Shuggy kaufen

 

Reviews

“Brillianz in Bit-Größe!”
93% – Indie Game Magazine

“Ein fantastisches und lustiges Spiel, welches es verdient, ein großer Hit zu werden!”
4.5/5 – GameZebo

“If you haven't already played it, go do so right now”
8.5/10 – GameZone

“a well designed and creative platformer”
8.5/10 – NewGamerNation

“a quality game that’s seriously worth your time”
8.5/10 – Beefjack

Kürzlich aktualisiert

The new level pack for “Adventures of Shuggy”, “Shuggy’s Teleporting Troubles” is now available on Steam. This new set of 40 single player levels provides a fresh challenge by throwing double teleporters into the mix as well as combining the teleporter with other mechanics from the main game such as level rotation, zombie Shuggy, floaty jump, rope swinging and multi-Shuggy. The level pack is included as part of the main game so it’s free for everyone who already owns it.

Über dieses Spiel

Shuggy hat gerade ein Schloss voller Goblins, Ghule, Zombies und Roboter geerbt. Helfen Sie ihm bei der Säuberung von über 100 Zimmern, damit sein neues Zuhause wieder bewohnbar wird! Jedes Zimmers des Schlosses ist unterschiedlich und bringt Shuggy zum Fliegen, Schweben, Schaukeln, Herumwirbeln, verändert seine Größe, lässt ihn in der Zeit reisen und vieles mehr, während er das Verlies, den Kesselraum, den Uhrenturm, die Galerie und den Friedhof erkundet.

Hauptmerkmale

  • Co-op Modus - Spielen Sie offline 36 verdrehte Level für zwei Spieler im Co-op Modus, mit Puzzles die nur durch Geschick und Teamarbeit abgeschlossen werden können.
  • Nichtlinearer Kartenaufbau - Verschiedene Routen durch das Schloss garantieren Ihnen, dass Sie alternative Wege finden, falls Sie steckenbleiben.
  • Aufeinandertreffen mit Bossen - Benutzen Sie Ihren Verstand und Ihr Geschick um die ruchlosen Bosse in jedem Abschnitt des Schlosses zu bezwingen.
  • Zeitreisen - Verfangen Sie sich in einer Zeitschleife und kooperieren Sie mit Ihren vergangen Ichs.
  • Rotation - Drehen Sie ganze Level oder zusammenhängende Puzzlesektionen um an alle Edelsteine zu gelangen.
  • Doppelt sehen - Benutzen Sie mehrere Shuggys unter dem Einfluss verschiedener Schwerkräfte.
  • Teleportation - Benutzen Sie Shuggys Teleporter um einige knifflige Rätsel zu lösen.
  • Mit Knoten gebunden - Greifen Sie nach dem magischen Seil und schwingen Sie sich zum Sieg.

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    Minimum:
    • Betriebssystem: XP
    • Prozessor: Dual Core 2,0 GHz
    • Speicher: 512 MB RAM
    • Grafik: 128 MB Video RAM und mind. Shadermodel 3.0
    • DirectX®: 10
    • Festplatte: 82 MB HD frei
    Minimum:
    • OS: 10.6.8, 32/64-bit
    • Processor: Dual Core 2.0 GHz
    • Memory: 512 MB RAM
    • Graphics: OpenGL 3.0+ support (2.1 with ARB extensions acceptable)
    • Hard Drive: 150 MB HD space
    • Additional: SDL_GameController devices officially supported
    Minimum:
    • OS: glibc 2.15+, 32/64-bit. S3TC support is NOT required.
    • Processor: Dual Core 2.0 GHz
    • Memory: 512 MB RAM
    • Graphics: OpenGL 3.0+ support (2.1 with ARB extensions acceptable)
    • Hard Drive: 150 MB HD space
    • Additional: SDL_GameController devices officially supported
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Kürzlich:
Größtenteils positiv (12 Reviews)
Insgesamt:
Sehr positiv (994 Reviews)
Kürzlich verfasst
el fulanencio
( 5.8 Std. insgesamt )
Verfasst: 8. Juli
Produkt kostenlos erhalten
Got this game for free, so I tried to play it and have fun but the game was so boring and repetitive for me.
They introduced new mechanics in every stage, but then they just repeated those mechanics every level.
And the most importat thing... THE F*CKING MOSQUITOS! I hate them, they are the only reason i got frustrated in this game and quit.
Don't buy this at least you like platformers/puzzle games and it's in sale.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Ghauldin
( 5.9 Std. insgesamt )
Verfasst: 28. Juni
Underrated platformer with interesting non-euclidean mechanics.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
nassi
( 0.3 Std. insgesamt )
Verfasst: 26. Juni
Got this in a bundle way back. Not really a bad game, but very mediocre and forgettable. Didn't feel like this was worth my time, as I wasn't having fun with it.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
VareXoS
( 0.2 Std. insgesamt )
Verfasst: 18. Juni
Produkt kostenlos erhalten
A little more than your average puzzle platformer! Personally I didn't like it very much, but it's definitely not a bad game. The music is interesting and the mechanics are refreshingly different from many other games.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
TilioT
( 3.0 Std. insgesamt )
Verfasst: 18. Juni
Had a lot of fun playing with a friend on the couch 10/10
Hilfreich? Ja Nein Lustig
000abc000
( 0.1 Std. insgesamt )
Verfasst: 1. Juni
This is a great game, useful to the development of intelligence, to my children to play with in the future.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
CrazyCarl92
( 0.5 Std. insgesamt )
Verfasst: 11. Mai
I have had this on my library for a long time and finally gave it a shot for a half hour. Maybe it gets better later, but I felt like I had had enough from the first half hour and did have the desire to play any more. Obviously this is not a full review, but just meant to share an experience of someone who played the game until they no longer wanted to play it and quit playing it.

The controls felt a bit off to me, making me feel like I'd rather play Mario or some other platformer instead. Getting nearly all the crystals in a level and dying is frustrating in a bad way (as opposed to something like Bloodborne). What made me quit was a level where the character stands sideways and gravity is flipped 90 degrees, but you have to press up and down to control him rather than left and right. Usually I like flipping levels like this, but just found it disorienting.

Not a bad game, but didn't find it to be a good one, either.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Thorguy ︻芫═───
( 13.1 Std. insgesamt )
Verfasst: 7. Mai
Quick but fun, Im sad I beat this game. Defently would try and I hope they make a sequal
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Planestranger
( 18.0 Std. insgesamt )
Verfasst: 3. Mai
Can you call a game good when upon completion of the many levels you ferociously proclaim "Yeah, beach! In you ♥♥♥♥ing face!!!" There is a little balance actually. Some levels, required to see THE END screen, are so small and simplistic it makes you re-check the game info (was it addressed to elementary school?) while others are annoyingly difficult with nothing in between. And believe me that's the worst kind of difficulty there is. You wait, wait, wait... make a jump that is not 100% precise, fall and wait for the right sequence to happen again. Annoying and boring - the perfect mix. Rarely it challenges your mind. Most of the time you know what you need to do in order to succeed but game mechanics stands in your way. Too primitive to be called puzzle and with levels so small (one screen - early 80's Donkey Kong style) and actions limited by one ability at the time game lacks drive to bring satisfying action. No storyline whatsoever (you see something - go defeat it). Few decent audio tracks that get repetitive long before you're done with the game.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  In den letzten 30 Tagen
3 von 6 Personen (50 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
0.3 Std. insgesamt
Verfasst: 26. Juni
Got this in a bundle way back. Not really a bad game, but very mediocre and forgettable. Didn't feel like this was worth my time, as I wasn't having fun with it.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
5 von 5 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
4.0 Std. insgesamt
Verfasst: 25. April 2014
Ein Glück, dass es Bundles gibt. Denn sonst hätte ich dieses Indie Gem sicherlich übersehen. Das Spielprinzip ist ganz einfach. Jeder Level besteht aus einem Bildschirm, in dem es alle Edelsteine zu sammeln gilt. Dafür läuft & hüpft man mit Shuggy über die Plattformen. Dazu kommen allerdings unfassbar viele und sehr abwechslungsreiche Zusatzfunktionen in den Levels. Mal kann man den ganzen Raum auf Knopfdruck um 90° zur Seite drehen, mal muss man mit Hilfe von kleinen Wollknäulen, die man erschrecken muss, die Edelsteine aus Käfigen befreien, mal spielt man gleich mehrere Shuggys in einem Raum. You get the idea...
In den Foren haben ich viele Vergleiche mit Super Meat Boy gelesen. Ich finde man kann die Spiele nicht vergleichen. Shuggy ist deutlich einfacher, lange nicht so hektisch und insgesamt intelligenter als Super Meat Boy.
Da ich noch nicht durch bin kann ich leider nichts zum Umfang schreiben. Fest steht aber, dass es jede Menge Räume gibt. Wiederspielwert ist für Rekordjäger auf jeden Fall gegeben - für alle anderen wohl eher weniger, weil man ja alle Rätsel schon kennt.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
2.7 Std. insgesamt
Verfasst: 16. Oktober 2014
Super kleines Spiel. Shuggy ist einfach ein toller Kerl. Ist schön abwechslungsreich. Gute Grafik
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
16.5 Std. insgesamt
Verfasst: 6. November 2014
Das Spiel beginnt mit der Vampir Shuggy welcher das schottische Herrenhaus von seinem Großvater geerbt hat, was voller Geister und anderen Wesen bewohnt ist. Um das Haus bewohnbar zu machen, setzt er sich zum Ziel die Kreaturen zu vertreiben. Dazu muss er alle Edelsteine in einem bestimmten Raum, um einen Schlüssel zu erwerben sammeln.
Doch auch seine Freunde sind plötzlich in dem Haus gefangen und diese versucht er nebenbei zu retten.

+
Umfangreiche Levelanzahl
Ein tolles Reaktions- und Denkspiel
3 Modi: Singleplayer, CoOp und Teleport
Im CoOp 5 Charaktere zur Auswahl
Schöne Leveldesigns und schwierige Level dabei
Mehrere Stunden Spaß, mit Frust

°
Leider keine Möglichkeit den CoOp online zu spielen

-
Zu kurz (hehe)

FAZIT:
Ein fantastisches Jump'n'Run wo man mit 5€ nichts falsch machen kann. Wer auf schwierige Spiele steht mit Frust, weinen und seelischen Schmerzen für den ist dieses Spiel perfekt. Habe es mittlerweile durch und würde gerne einen Nachfolger (oder DLCs) sehen. Kaufempfehlung!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
5.0 Std. insgesamt
Verfasst: 8. Januar 2015
Nice little game , very challenging!
I have already problems finishing the second map:(
but i go on trying :)
... i made it.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 6 Personen (67 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
0.4 Std. insgesamt
Verfasst: 28. November 2013
Ist ein Wirklich gutes Platformgame, mit vielen Interressanten Rätseln.
Nur leider gibt es nur einen Lokalen Coop.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
0.4 Std. insgesamt
Verfasst: 29. Juni 2014
Nettes Spiel für zwischendurch :)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
17.6 Std. insgesamt
Verfasst: 5. September 2014
Geschenkt bekommen, sieht nach nichts aus, nichts erwartet... und dann ist es auf einmal der Hammer!
Zugegeben der Anfang ist nichts Besonderes und mit der Steuerung muss man erstmal klar kommen. Die Lernkurve im zweiten Abschnitt, dem Boilerroom, war mir fast zu steil. Doch ob dann hat es mich nicht mehr losgelassen, bis ich jeden Raum geschafft habe.
Meine Empfehlung hat es.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
10.9 Std. insgesamt
Verfasst: 28. März 2014
Genre: Geschichlichkeitsspiel
Spieldauer: 10 Std.
Preis: 4,99 €

Story 35% (Gewichtet: 10%)

Die Story ist wie bei jedem Puzzlegame schnell erzählt. Man spielt Shuggy, eine kleine Fledermaus, die in ihr Schloss zurück kommt und feststellen muss das alles voller Monster ist. Jetzt müssen wir ihm helfen das Schloss zu säubern. Das war alles :D

Gameplay 70% (Gewichtet: 70%)

Während man die einzelnen Level durchstreift muss man alle Smaragde einsammeln und wie man das von einem Geschichlichkeitsspiel gewöhnt ist, muss man das Level neu anfangen, wenn man stirbt. Das stört aber keinerlei den Spielspaß, denn die Level sind meist kurz (aber auch nicht allzuleicht xD. Dazu kommt noch das die Level viel abwechslung bieten, man muss teils Teleporter an die richtige Stellen setzen, um sich später wieder an diese hinzuteleportieren, man muss mit einem Seil durch die Gegend schwingen, man muss gegen sich selber Spielen (das ist schwer zu erklären x'D), oder man muss das ganze Level drehen um so an die Smaragde zu kommen. :D

Grafik 60% (Gewichtet: 15%)

Die Grafik ist für ein Indie Geschichlichkeitsspiel typisch, sie ist sehr einfach gehalten und trotzdem führt sie nicht zu Augenkrebs xD

Sound 48% (Gewichtet: 5%)

Die Musik war für mich persönlich jetzt nichts besonderes, es wurde zwar darauf geachtet, dass die Musik zu den Levels passte, aber wirklich Gänsehaut bekommen habe ich jetzt nicht^^'

Speziell

+Es gibt einen Multiplayer :O +3%
-Unter Windows 8 einige Abstürze (ich weiß Windows 8 ist schei*** blabla x'D) -2%


Fazit

Adventures of Shuggy kann man gut als Einstieg in das Geschichlichkeitsspiel Genre nehmen. Die Levels sind fordern (aber nicht zu schwer), abwechslungsreich und gut gemacht mir hat das Spiel sehr gut gefallen und war mal eine gute Abwechslung zu meinen ganzen Rollenspielen x'D

Gesamtwertung
63,9 % | Befriedigend

Preis/ Leistung
90,01 % | Gut
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
20.2 Std. insgesamt
Verfasst: 10. Dezember 2013
Adventures of Shuggy ist ein nettes kleines Indi-Game,
bei dem mir allerdings die Anzahl der Level etwas übel aufstößt, da es zwar im Hauptspiel 5 Bereiche gibt die es zu erkunden gibt, allerdings die Anzahl an anspruchsvollen Level arg gering ist. Daneben gibt es noch eine kleine Erweiterung, die sich ebenfalls in 5 Bereichen abspielen, allerdings pro Bereich nur eine handvoll Level bietet. Zwar gibt es die Möglichkeit durch Verbesserung der Zeit in einer Rangliste aufzusteigen, was allerdings nur Gamer interessieren dürfte, die gern eigene Rekorde brechen!

Die Ideen hinter dem Plattformer sind fast immer gut gelungen und bietet jede Menge Abwechslung.
So gibt es neben Teleportern - in einer kleinen Erweiterung sind in neuen Leveln sogar zwei parallel nutzbar - die Möglichkeit höher zu springen, Doppelsprünge, bestimmte Bereiche oder auch das ganze Level zu drehen und einige weitere, die je nach Level unterschiedlich sind.
So kommt kaum Langweile auf oder das typische "hab ich schon gesehen"-Gefühl.
Ebenfalls nett sind die Endgegner, welche meiner Meinung nach aber teilweise zu leicht sind und schonbeim ersten Versuch besiegt werden können.

Wer also hier ein Spiel für Hardcoregamer oder auch so lieber etwas knackigere Spiele spielt, der sollte besser die Finger davon lassen, außer er bricht gerne Zeitrekorde, die teilweise allerdings nicht mehr zu brechen sind, wenn man mit legalen Mitteln arbeitet!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig