Dungeonbowl setzt die Brisanz dieses vom American Football inspirierten Sport höher und bietet explodierende Truhen, Teleporter, Lava und andere Fallen in gefahrvollen Verliesen!
Nutzerreviews:
Insgesamt:
Größtenteils negativ (53 Reviews) - 22 % der 53 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 2. Juli 2012

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Dungeonbowl kaufen

 

Über dieses Spiel

Dungeonbowl ist das nächste, spannende 'Blood Bowl' Online-Erlebnis in einer Fantasiewelt des 'American Football' von Cyanide. Die Hauptunterschiede zwischen Dungeonbowl und Blood Bowl bestehen neben dem offensichtlichen Namensunterschied darin, dass Dungeonbowl in gefährlichen Verliesen gespielt wird!

Die Zauberer haben Dungeonbowl erfunden, weil sie herausfinden wollten, welche Akademie der Magie die beste ist. Das Spiel zeichnet sich durch einige Modifikationen am Standardregelwerk von Blood Bowl aus. So wird ein Match zwar weiterhin zwischen zwei Mannschaften ausgetragen, aber jede Mannschaft besteht nun aus drei Rassen. Im Team der Regenbogenzauberer zum Beispiel gibt es Waldelfen, Halblinge und Menschen. Der zweite grundlegende Unterschied besteht darin, dass diejenige Mannschaft die Partie gewinnt, die den ersten Touchdown erzielt. Touchdowns sind jedoch deutlich schwieriger als in Blood Bowl, weil der Ball in einer von sechs Schatztruhen versteckt ist, von denen fünf zudem mit einem Sprengzauber versehen sind. Und last but not least wird das Fortbewegen im Dungeon durch Teleporter gleichermaßen erschwert wie erleichtert. Mit einem Teleporter kann sich ein Spieler in Sekundenbruchteilen von einer Stelle des Spielfelds an eine andere transportieren lassen. In seltenen Fällen kann es dabei aber auch leider vorkommen, dass ein Spieler ins Nirwana teleportiert wird! Wie schon Blood Bowl ist auch Dungeonbowl würfelbasiert und läuft in Runden ab.

Hauptmerkmale:

  • Spielen Sie Blood Bowl®... in einem Kerker! Explodierende Truhen, Teleporter, heiße Lavaströme und zahllose andere Fallen geben den Matches den nötigen Pfiff und machen sie noch gefährlicher, als sie ohnehin schon sind…
  • Es gibt theoretisch sogar unendlich viele Spielfelder, da die Spieler mit dem eingebauten Dungeon-Editor ihre eigenen Dungeons erstellen können, und eure Werke online mit der Community teilen.
  • Wird ein Match zwar weiterhin zwischen zwei Mannschaften ausgetragen, aber jede Mannschaft besteht nun aus drei Rassen.

Systemanforderungen

    • Betriebssystem: Windows XP / Vista / 7
    • Prozessor: Pentium 4 2.4 GHz / Athlon 2400+
    • Speicher: 2 GB
    • Grafik: 256 MB, DirectX 9 und Shadermodel 2 kompatibel
    • DirectX®:
    • Festplatte: 2 GB
    • Sound:
    • Internet: Spiel setzt eine Internetverbindung voraus.
Nutzerreviews
System für Kundenreviews im Sept. 2016 aktualisiert! Mehr erfahren
Insgesamt:
Größtenteils negativ (53 Reviews)
Reviewtyp


Erwerbsart


Sprache


Anzeigen als:


(was ist das?)
36 Reviews entsprechen den obigen Kriterien ( Negativ)
Es gibt keine weiteren Reviews, die Ihren Filterkriterien entspechen
Passen Sie oben die Filter an, um andere Reviews anzuzeigen