Avadon: The Black Fortress ist ein episches Indie-Fantasy-RPG.
Nutzerreviews:
Insgesamt:
Sehr positiv (320 Reviews) - 80 % der 320 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 17. Aug. 2011

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Sprache "Deutsch" nicht unterstützt
Dieses Produkt ist nicht in Ihrer Sprache verfügbar. Bitte schauen Sie sich die unten stehende Liste der verfügbaren Sprachen an, bevor Sie das Produkt kaufen.

Avadon kaufen

 

Reviews

“Bietet ein klassisches RPG Erlebnis. Fesselnde Erzählung. Stunden von unterhaltsamen Spielspaß.”
4/5 – Mac|Life

“Auch wenn es simpel aussieht ist es eines dieser Spiele, die einen ohne Abendessen magisch nach 5 Uhr morgens am nächstem Tag transportieren.”
– Rock, Paper, Shotgun

“Im Endeffek hat Avadon: The Black Fortress alles was ein gutes RPG braucht. Starke Story und Charaktere, großartige Kämpfe, exzellente Quests, suchterzeugendes Leveln und Sammeln und einen hohen Wiederspielwert.”
– Inside Mac Games

“Ich will ein umfassendes Spiel von Entwicklern mit Vollkommenheit und dem Wunsch mehr und mehr Fans zu gewinnen. Spiderweb hat diese Qualität und ich hoffe, dass Sie uns weiterhin mit solch guten Spielen beehren wie diesem.”
5/5 – Adrenaline Vault

“Ein großes, klotziges Spiel das Fans von Retro-Rollenspielen auf jeden Fall mögen sollten.”
4.5/5 – Digitally Downloaded

“Jeder, der sich nach der alten Klassik sehnt und die neuen modernisierten Rollenspiele mit großem Budget ablehnt, sollte dieses Spiel zur Unterstützung und aus Solidarität kaufen.”
90% – RPGFan

Über dieses Spiel

Avadon: Die Schwarze Festung ist eine epische, Indie-Fantasy Rollenspiel-Saga. Gründen Sie eine Gruppe von geschickten Kriegern, erforschen Sie Verliese, suchen Sie nach Schätzen, lernen Sie viele einzigartige und mächtige Fähigkeiten und versuchen Sie eine Verschwörung aufzudecken, die Ihr Heimatland zu zerstören droht!


Fünf bedeutende Nationen haben sich zusammengschlossen, um den "Pakt" zu schließen. Der Pakt wird von Avadon verteidigt, einer geheimnisvollen Sekte von Spionen und Assassinen. Ihre Agenten sind überall. Ihr Wort ist Gesetz.


Sie wurden als eine Hand von Avadon rekrutiert und mit Missionen beauftragt, die schnelles Handeln und eine starke Faust verlangen. Doch die Feinde des Paktes haben ihre eigenen Pläne und den Händen von Avadon wird einem nach dem anderen ein Ende bereitet. Es wird an Ihnen liegen, die Angriffe zu überleben und die Verschwörung letztendlich ans Tageslicht zu bringen, die die Sicherheit des Paktes zerschlagen und Ihr Heimatland ins Chaos stürzen könnte.


Nehmen Sie sich in Acht! Verbündete sind rar. Verräter sind überall. Und je näher Sie der Wahrheit kommen, desto näher werden Ihre Assassinen Ihnen kommen.


Hauptmerkmale:

  • Episches, Indie-Fantasy Rollenspiel-Abenteuer in einer riesigen und einzigartigen Welt.
  • Vier unterschiedliche Rollenklassen, mit Dutzenden von Zaubersprüchen und Fähigkeiten.
  • Enthüllen Sie die faszinierende Geschichte Avadons und des Landes von Lynaeus.
  • Zahlreiche verschiedene Enden. Ihre Wahl wird die Welt verändern.
  • Entdecken Sie Dutzende von Seitenmissionen, versteckte Verliese und Geheimnisse.
  • Finden Sie hunderte von magischen Gegenständen. Benutzen Sie verzauberte Kristalle, um Ihre Artefakte noch mächtiger zu machen.
  • Gigantisches Abenteuer mit jeder Menge Wiederspielwert.

Systemanforderungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    • Betriebssystem: Windows® XP / Vista™ / Windows® 7
    • Prozessor: 1,6 GHz CPU
    • Speicher: 512 MB
    • Festplatte: 300 MB
    • Grafik: OpenGL kompatible Grafikkarte
    • Sound: Soundkarte
    • Betriebssystem: OS X 10.5 oder besser
    • Operating system:Ubuntu 12.04 or equivalent
    • Processor:1.6 GHz CPU
    • Memory:512 MB
    • Hard disk space:300MB
    • Video: OpenGL compliant graphics card
    • Sound:Sound card
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Insgesamt:
Sehr positiv (320 Reviews)
Kürzlich verfasst
metin.guelmen
2.6 hrs
Verfasst: 11. Juli
Ich war auf der Suche nach einem kleinen, aber feinen RPG und bin durch die überragende Bewertung und demngünstigen Preis auf Avadon aufmerksam geworden. Die Grafik ist altbacken, aber völlig ok, das rundenbasierte Kampfsystem gefällt mir ohnehin seit jeher. Die Musik und die Sounds sind auch ok, die Charakter-Auswahl und die Möglichkeiten beim Level-Aufstieg sind dem Aufwand des Spieles her gerecht und akzeptabel.
ABER: Auch wenn ich keine Probleme mit Englisch habe, halte ich das RPG für deutsche Zocker tatsächlich für ungeeignet. Natürlich gewinnt die Story nach etwas mehr als zwei Stunden Spielzeit an Spannung. Aber allein deshalb, dass das Spiel doch relativ textlastig ist, was an sich überhaupt kein Problem ist, hätte ich mir eine deutsche Übersetzung gewünscht - einfach, weil ich persönlich tiefer in die Spielwelt eintauchen kann als es auf Englisch der Fall ist. Gerade die deutsche Sprache ist prädestiniert für tiefgründige, atmosphärische RPGs.
Insgesamt kann ich das Spiel daher nur für eine kleine Zielgruppe empfehlen, nicht aber für den gemeinen deutschen RPG-Zocker!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Zig
65.3 hrs
Verfasst: 6. November 2015
Avadon ist ein sehr gutes rundebasiertes Spiel mit einer spannenden Story in einem interessanten Universum.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Sly Boots
93.9 hrs
Verfasst: 2. September 2015
Achtung! Akute Suchtgefahr!

Man, man, man, das war mal wieder ne RPG-Droge und ein fieser Zeitfresser obendrein! Über 90 Stunden hab ich hier auf Schwierigkeitsstufe "hard" reingesteckt! War aber ne echt geile Herausforderung. Das Spiel fängt sehr leicht an, wird aber von Auftrag zu Auftrag schwieriger und einige Bosskämpfe haben ordentlich Nerven gekostet. Die Kämpfe sind rein rundenbasiert, wo auf einem karierten Rasterfeld direkt in der Map gekämpft wird. Kann sehr taktisch werden, bleibt aber stets überschaubar und leicht zu kontrollieren. Die Story ist spannendes Mittelalter-Fantasy-Politik-Geplänkel, wie es ja aktuell durch Game of Thrones und Dragon Age höchst angesagt ist. Allerdings wird die Story vorwiegend in Schriftform präsentiert, die Grafik ist nämlich die Zweckmäßigkeit in Person. Lasst euch davon aber bitte nicht von diesem tollen Spiel abhalten! Es macht süchtig wie Koks!
Die 10 € für die Steam-Version sind hier jedenfalls richtig gut angelegt. Wer immer noch zweifelt kann sich ja jederzeit die kostenlose Shareware-Demo runterladen.

Pro:
- sehr spannend aufgebaute Spielwelt mit zahlreichen politischen Wirrungen
- hervorragend geschriebene Texte, die plastische Beschreibungen liefern und sowohl Story als auch Charaktere einwandfrei darstellen
- auf Wunsch sehr anspruchsvoller Schwierigkeitsgrad
- sehr gutes Raster-basiertes Rundenkampfsystem
- überraschend komfortabel (jederzeit wählbare Schwierigkeitsgrade, Verskillung kann mit speziellem Trainer rückgängig gemacht werden, Junk-Bag …)
- sehr lange Spieldauer (ich habe auf hard über 90 Stunden investiert)

Kontra:
- audiovisuell extremst spartanisch
- visuelle Präsentation so gut wie nicht vorhanden, wer die Bildschirmtexte also nicht lesen will bekommt nichts mit.
- Level-Cap mit Stufe 30 etwas zu niedrig angesetzt
- einige Spielelemente sind unausgereift (Vitality-System, Dunkelheit, Map-Startpunkte)
- Entscheidungen haben keine Auswirkung auf die Fortsetzung / Spielstände können nicht in den nächsten Teil übernommen werden
Hilfreich? Ja Nein Lustig
sv
71.7 hrs
Verfasst: 1. November 2014
Es ist schon lange her, dass mich ein Spiel so gefesselt hat. Als ich es installiert hatte, dachte ich erst "Ohje, das sieht ja grauenvoll aus von der Graphik her", aber die Story hat mich dann so schnell in ihren Bann gezogen, dass mich die Graphik am wenigsten gestört hat. Was am Anfang etwas genervt hat, war, dass man erst rausfinden musste, dass man aktiv den Boden nach nützlichen Gegenständen absuchen muss (per Tastendruck), und dass viele dieser Gegenstände keinen Spielwert, sondern bestenfalls atmosphärischen Charakter haben. Der vielfach bemängelte lineare Aufbau des Spiels haben mich auch nicht gestört. Bis zum Ende war ich von der Story gefesselt und wollte unbedingt wissen, wie es ausgeht. Die finale Entscheidung wollte ich zugunsten meines Gewissens treffen, wählte dann aber aus Faulheit die einfachere Variante (Leute, die das Spiel durchgespielt haben, wissen, wie schwierig der Endkampf sein kann...). Entschiedene Kaufempfehlung! Ich werde den zweiten Teil sicherlich auch spielen.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Morq-BN
36.2 hrs
Verfasst: 27. Dezember 2011
Toll - richtiges Oldschool RPG.
Kämpfe sind auf leicht leider ZU leicht - besser direkt auf normal starten!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Z0nK
57.6 hrs
Verfasst: 27. Dezember 2011
Nichts für Grafikfanatiker. Ansonsten super RPG. Man spielt in einer glaubwürdigen Fantasy-Welt mit umfangreicher Hintergrundstory. Dazu kommen taktische Rundenkämpfe mit mehreren Charakteren.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
One8ight7even
4.1 hrs
Verfasst: 21. August 2011
Geniales Oldschool-Gameplay, und extrem gute Story+Atmosphäre
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
8 von 8 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
71.7 Std. insgesamt
Verfasst: 1. November 2014
Es ist schon lange her, dass mich ein Spiel so gefesselt hat. Als ich es installiert hatte, dachte ich erst "Ohje, das sieht ja grauenvoll aus von der Graphik her", aber die Story hat mich dann so schnell in ihren Bann gezogen, dass mich die Graphik am wenigsten gestört hat. Was am Anfang etwas genervt hat, war, dass man erst rausfinden musste, dass man aktiv den Boden nach nützlichen Gegenständen absuchen muss (per Tastendruck), und dass viele dieser Gegenstände keinen Spielwert, sondern bestenfalls atmosphärischen Charakter haben. Der vielfach bemängelte lineare Aufbau des Spiels haben mich auch nicht gestört. Bis zum Ende war ich von der Story gefesselt und wollte unbedingt wissen, wie es ausgeht. Die finale Entscheidung wollte ich zugunsten meines Gewissens treffen, wählte dann aber aus Faulheit die einfachere Variante (Leute, die das Spiel durchgespielt haben, wissen, wie schwierig der Endkampf sein kann...). Entschiedene Kaufempfehlung! Ich werde den zweiten Teil sicherlich auch spielen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 4 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
93.9 Std. insgesamt
Verfasst: 2. September 2015
Achtung! Akute Suchtgefahr!

Man, man, man, das war mal wieder ne RPG-Droge und ein fieser Zeitfresser obendrein! Über 90 Stunden hab ich hier auf Schwierigkeitsstufe "hard" reingesteckt! War aber ne echt geile Herausforderung. Das Spiel fängt sehr leicht an, wird aber von Auftrag zu Auftrag schwieriger und einige Bosskämpfe haben ordentlich Nerven gekostet. Die Kämpfe sind rein rundenbasiert, wo auf einem karierten Rasterfeld direkt in der Map gekämpft wird. Kann sehr taktisch werden, bleibt aber stets überschaubar und leicht zu kontrollieren. Die Story ist spannendes Mittelalter-Fantasy-Politik-Geplänkel, wie es ja aktuell durch Game of Thrones und Dragon Age höchst angesagt ist. Allerdings wird die Story vorwiegend in Schriftform präsentiert, die Grafik ist nämlich die Zweckmäßigkeit in Person. Lasst euch davon aber bitte nicht von diesem tollen Spiel abhalten! Es macht süchtig wie Koks!
Die 10 € für die Steam-Version sind hier jedenfalls richtig gut angelegt. Wer immer noch zweifelt kann sich ja jederzeit die kostenlose Shareware-Demo runterladen.

Pro:
- sehr spannend aufgebaute Spielwelt mit zahlreichen politischen Wirrungen
- hervorragend geschriebene Texte, die plastische Beschreibungen liefern und sowohl Story als auch Charaktere einwandfrei darstellen
- auf Wunsch sehr anspruchsvoller Schwierigkeitsgrad
- sehr gutes Raster-basiertes Rundenkampfsystem
- überraschend komfortabel (jederzeit wählbare Schwierigkeitsgrade, Verskillung kann mit speziellem Trainer rückgängig gemacht werden, Junk-Bag …)
- sehr lange Spieldauer (ich habe auf hard über 90 Stunden investiert)

Kontra:
- audiovisuell extremst spartanisch
- visuelle Präsentation so gut wie nicht vorhanden, wer die Bildschirmtexte also nicht lesen will bekommt nichts mit.
- Level-Cap mit Stufe 30 etwas zu niedrig angesetzt
- einige Spielelemente sind unausgereift (Vitality-System, Dunkelheit, Map-Startpunkte)
- Entscheidungen haben keine Auswirkung auf die Fortsetzung / Spielstände können nicht in den nächsten Teil übernommen werden
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
57.6 Std. insgesamt
Verfasst: 27. Dezember 2011
Nichts für Grafikfanatiker. Ansonsten super RPG. Man spielt in einer glaubwürdigen Fantasy-Welt mit umfangreicher Hintergrundstory. Dazu kommen taktische Rundenkämpfe mit mehreren Charakteren.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
4.1 Std. insgesamt
Verfasst: 21. August 2011
Geniales Oldschool-Gameplay, und extrem gute Story+Atmosphäre
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 3 Personen (67 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
65.3 Std. insgesamt
Verfasst: 6. November 2015
Avadon ist ein sehr gutes rundebasiertes Spiel mit einer spannenden Story in einem interessanten Universum.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 2 Personen (50 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
2.6 Std. insgesamt
Verfasst: 11. Juli
Ich war auf der Suche nach einem kleinen, aber feinen RPG und bin durch die überragende Bewertung und demngünstigen Preis auf Avadon aufmerksam geworden. Die Grafik ist altbacken, aber völlig ok, das rundenbasierte Kampfsystem gefällt mir ohnehin seit jeher. Die Musik und die Sounds sind auch ok, die Charakter-Auswahl und die Möglichkeiten beim Level-Aufstieg sind dem Aufwand des Spieles her gerecht und akzeptabel.
ABER: Auch wenn ich keine Probleme mit Englisch habe, halte ich das RPG für deutsche Zocker tatsächlich für ungeeignet. Natürlich gewinnt die Story nach etwas mehr als zwei Stunden Spielzeit an Spannung. Aber allein deshalb, dass das Spiel doch relativ textlastig ist, was an sich überhaupt kein Problem ist, hätte ich mir eine deutsche Übersetzung gewünscht - einfach, weil ich persönlich tiefer in die Spielwelt eintauchen kann als es auf Englisch der Fall ist. Gerade die deutsche Sprache ist prädestiniert für tiefgründige, atmosphärische RPGs.
Insgesamt kann ich das Spiel daher nur für eine kleine Zielgruppe empfehlen, nicht aber für den gemeinen deutschen RPG-Zocker!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
36.2 Std. insgesamt
Verfasst: 27. Dezember 2011
Toll - richtiges Oldschool RPG.
Kämpfe sind auf leicht leider ZU leicht - besser direkt auf normal starten!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig