Topspiele
Spiele
Software Demos NEUIGKEITEN Empfohlen
Als Kommandeur eines Super-Schlachtschiffs entfachen Sie Krieg in einer militärischen Kampagne epischer Ausmaße in, unter und über der Erdoberfläche!
Veröffentlichung: 25. Mai 2011
Beliebte benutzerdefinierte Tags für dieses Produkt:
HD-Video ansehen

Naval Warfare kaufen

Über das Spiel

In einer Fantasiewelt der Viktorianischen Architektur herrscht Krieg zwischen zwei industriellen Supermächten. Als Kommandeur eines mächtigen Seezerstörers besteht Ihre Aufgabe darin, die gegnerischen, massiven Einheiten in einer militärischen Kampagne epischer Proportionen zu schlagen, über und unter der Oberfläche. Falls Sie siegreich aus den unterschiedlichen Kampfszenarien hervorgehen, dann müssen Sie Ihre Truppen Welle um Welle massiven Angriffen feindlicher Schiffe, Flugzeuge und gigantischer Spezialeinheiten entgegenwerfen.

Eigenschaften:

  • Zerstörung: Mächtige Waffen mit vielerlei tödlicher Upgrades
  • Umfassend: eine große Mannigfaltigkeit feindlicher Einheiten mit Schiffen, U-Booten, Flugzeugen und futuristischen Fahrzeugen
  • Explosiv: fordern Sie Ihre Freunde heraus in einem umfangreichen Mehrspielermodus oder spielen Sie gemeinsam gegen den PC im Co-Op-Modus
  • Beeindruckend: Eine spannende Geschichte plus sensationeller Grafik mit unglaublichen Effekten und stylischen Übergangsszenen garantieren maximalen Spielspaß.

Systemvoraussetzungen

    • Betriebssystem: Windows XP SP3, Windows Vista, Windows 7
    • Prozessor: Intel oder AMD Dual-Core Prozessor (1.9 GHz) oder besser
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • Festplattenspeicher: 1.5 GB freier Festplattenspeicher
    • Grafikkarte: NVIDIA Geforce GTS250 / ATI Radeon HD4800 oder besser
    • DirectX®: DirectX 9.0c
    • Sound: : DirectX 9c kompatibel
Hilfreiche Kundenreviews
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
0.1 Std. insgesamt
Völlig gebuggt ... billigste programmierung ( neustart bei Bildschirmauflösung ändern ) Absturz bei ersten Start beim Direct X ...
Mehrspieler nur am Gleichen PC ? hallo wir haben nicht 1992 das letzt mal hab ich Dynablaster am PC auffm gleichen Keyboard gezockt .... Sorry ich rate dringend ab !!!!!

Yizzn Fitzz wertung : 12% da sind selbst 0,79 Cent zuviel
Verfasst: 5. September
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
0.3 Std. insgesamt
Müll
Verfasst: 9. Juli
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
4 von 29 Personen (14%) fanden dieses Review hilfreich
0.2 Std. insgesamt
das ist das schlechteste spiel das ich kenne und man ver♥♥♥♥♥t einen auch weil da steht multiplayer aber es geht nicht!!!!
Verfasst: 17. April
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
12 von 16 Personen (75%) fanden dieses Review hilfreich
0.4 Std. insgesamt
The game looks pretty enjoyable in the trailer, and I like what they were trying to go for, but there are some major hang-ups with it, most notably the control scheme. The controls are mostly just infuriating, as you might think they would've elected to go for something closer to Asteroid-type controls, but instead they've gone for something closer to Zelda games. Zelda-type controls probably would've worked OK, except that when you go from left to right, up to down, or vice-versa, instead of just going the other direction, it does this little rotation maneuver that sort of makes it impossible to know where you'll end up. Aside from that, I could barely see the cursor on the screen when using a mouse, all of which makes it seem like it could only be played using a gamepad.

The graphics are adequate for this type of game and the storyline seems moderately interesting, but I personally just couldn't get passed the frustrating control scheme.

I think the game could've easily been salvaged with some other/better control scheme choices, but as it stands there are better places to spend your time.
Verfasst: 4. Mai
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
7 von 11 Personen (64%) fanden dieses Review hilfreich
0.9 Std. insgesamt
I don't see what all the fuss is about. I haven't experienced any bugs so far so it's a game I definitely recommend if you like arcade shooters and steampunk artwork. The mouse seems to move slower, not in clicking wise but when dragging it across the screen it's slower than usual, and The controls are a bit odd but you can change it. The voice acting does need some work though, but the artwork is great. Though I don't recommend paying over 3 dollars on it.
Verfasst: 20. April
War dieses Review hilfreich? Ja Nein