Als Kommandeur eines Super-Schlachtschiffs entfachen Sie Krieg in einer militärischen Kampagne epischer Ausmaße in, unter und über der Erdoberfläche!
Nutzerreviews: Ausgeglichen (207 Reviews)
Veröffentlichung: 25. Mai 2011
Beliebte benutzerdefinierte Tags für dieses Produkt:

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Naval Warfare kaufen

 

Über dieses Spiel

In einer Fantasiewelt der Viktorianischen Architektur herrscht Krieg zwischen zwei industriellen Supermächten. Als Kommandeur eines mächtigen Seezerstörers besteht Ihre Aufgabe darin, die gegnerischen, massiven Einheiten in einer militärischen Kampagne epischer Proportionen zu schlagen, über und unter der Oberfläche. Falls Sie siegreich aus den unterschiedlichen Kampfszenarien hervorgehen, dann müssen Sie Ihre Truppen Welle um Welle massiven Angriffen feindlicher Schiffe, Flugzeuge und gigantischer Spezialeinheiten entgegenwerfen.

Eigenschaften:

  • Zerstörung: Mächtige Waffen mit vielerlei tödlicher Upgrades
  • Umfassend: eine große Mannigfaltigkeit feindlicher Einheiten mit Schiffen, U-Booten, Flugzeugen und futuristischen Fahrzeugen
  • Explosiv: fordern Sie Ihre Freunde heraus in einem umfangreichen Mehrspielermodus oder spielen Sie gemeinsam gegen den PC im Co-Op-Modus
  • Beeindruckend: Eine spannende Geschichte plus sensationeller Grafik mit unglaublichen Effekten und stylischen Übergangsszenen garantieren maximalen Spielspaß.

Systemanforderungen

    • Betriebssystem: Windows XP SP3, Windows Vista, Windows 7
    • Prozessor: Intel oder AMD Dual-Core Prozessor (1.9 GHz) oder besser
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • Festplattenspeicher: 1.5 GB freier Festplattenspeicher
    • Grafikkarte: NVIDIA Geforce GTS250 / ATI Radeon HD4800 oder besser
    • DirectX®: DirectX 9.0c
    • Sound: : DirectX 9c kompatibel
Hilfreiche Kundenreviews
8 von 12 Personen (67%) fanden dieses Review hilfreich
0.5 Std. insgesamt
Verfasst: 17. Mai
I can't recommend NW, it's a sub-par SHMUP, based around a victorian-styled navy. Don't expect a story, characters, graphics options of any kind other than resolution and AA, also have to disable any second monitors to get it to display. Uninteresting style, could've gone further with it, plus graphical issues like screen lag and flickering textures even when on a non-cluttered screen. There are better games of this type out there.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 2 Personen (50%) fanden dieses Review hilfreich
2.6 Std. insgesamt
Verfasst: 15. August
Navel Warfare is a shoot and race game.

Tutorial gives you good idea what the game is about and how everything works.
Single player is a very nice thing to play though.
It's a shame the extended story mode is single player based only.

Multiplayer is local only so no online play with friends.
It's very small and playing this can only be done with some controllers.
Yes keyboard is supported only this makes playing the game no fun of the horrible repsonse.

It's a fun game personally not my favorite if you ask me.
I prefure Renegae Ops because you can play this together co-op online as offline.

I give this game a 6/10.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 4 Personen (50%) fanden dieses Review hilfreich
0.9 Std. insgesamt
Verfasst: 12. März
Naval Warfare is a top-down steampunk game about ships shooting each other:). The ships, the water and everything except for the land masses look pretty decent graphicly, but the freaking flashing graphical glitches on the land masses are horrible! My computer is way of above the recommended specs, there is no excuse for such poor textures! I used an XBOX 360 controller and it controlled well enough. The first cutscene looked like story boards, looked totaly out of place and just added to the abysmal nature of the graphics. I actually kind of liked the game, its fun-ish, but I can't recommend this glitchy, lazily programed game. 5/10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 5 Personen (80%) fanden dieses Review hilfreich
0.1 Std. insgesamt
Verfasst: 5. September 2014
Völlig gebuggt ... billigste programmierung ( neustart bei Bildschirmauflösung ändern ) Absturz bei ersten Start beim Direct X ...
Mehrspieler nur am Gleichen PC ? hallo wir haben nicht 1992 das letzt mal hab ich Dynablaster am PC auffm gleichen Keyboard gezockt .... Sorry ich rate dringend ab !!!!!

Yizzn Fitzz wertung : 12% da sind selbst 0,79 Cent zuviel
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 6 Personen (50%) fanden dieses Review hilfreich
0.3 Std. insgesamt
Verfasst: 9. Juli 2014
Müll
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig