Fliegen Sie durch feindliche Himmel in Air Conflicts: Secret Wars - einer Arkade-Flugsimulation zu Zeiten des Ersten und Zweiten Weltkriegs. Kaufen Sie noch vor dem 21. Juli, um zu sparen!
Nutzerreviews:
Insgesamt:
Ausgeglichen (201 Reviews) - 59 % der 201 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 30. Sep. 2011

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Air Conflicts: Secret Wars kaufen

Air Conflicts: Secret War 4-pack kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Air Conflicts Collection kaufen

Enthält 3 Artikel: Air Conflicts: Pacific Carriers, Air Conflicts: Secret Wars, Air Conflicts: Vietnam

 

Über dieses Spiel

Air Conflicts: Secret Wars ist eine Luftkampfsimulation, die sich in realen Szenarien des ersten und zweiten Weltkriegs bewegt. In insgesamt sieben Kampagnen fliegt und kämpft sich der Spieler durch 49 spannende Missionen. Für jede Mission kann er unter zahlreichen Flugzeugmodellen mit verschiedenen Stärken und Schwächen auswählen.
Innerhalb der Missionen gilt es, die verschiedensten Aufgaben zu erfüllen, darunter Patrouillenflüge, Schleich-Missionen, Blitzüberfälle, Bomber- und Eskortierungsflüge. Nach absolvierten Missionen kann der Spieler seine Fertigkeiten ausbauen und dadurch bspw. Flugzeuge besser kontrollieren, sie widerstandsfähiger machen oder einen besseren Co-Piloten wählen. Zwei Steuerungsmöglichkeiten stehen zur Auswahl: Im Arcade-Modus ist die Flugzeugsteuerung vereinfacht, im Simulationsmodus wird sie realistisch abgebildet.
Neben dem Kampagnenmodus gibt es mehrere Multiplayer-Modi für bis zu vier Spieler, die lokal und über das Internet gespielt werden können.

Eigenschaften

  • Sieben Kampagnen, basierend auf dem Widerstand während des Zweiten Weltkriegs
  • Actiongeladenes Gameplay mit realistischen Luftkämpfen
  • Über 20 detaillierte und der zeitlichen Periode entsprechend angepasste Landschaften
  • 16 verschiedene Flugzeugmodelle aus dem 1. und 2. WK
  • Fegen Sie Ihre Gegner vom Himmel, bombardieren Sie Ziele am Boden und schießen Sie Raketen auf feindliche Truppentransporter ab
  • 48 abwechslungsreiche Missionen: Kampf-, Schleich-, Action- und Kundschaftermissionen
  • Steuerung mit Maus/Tastatur oder Gamepad
  • Zwei Steuerungsmodelle: Arcade und Simulation
  • Diverse Multiplayer-Modi, lokal und via Internet

Systemanforderungen

    Minimum:
    • Betriebssystem: WINDOWS XP/WINDOWS 7/WINDOWS VISTA
    • Prozessor: INTEL/AMD CPU (1.1 GHZ+)
    • Speicher: 1 GB RAM
    • Grafik: SHADER 3.0 KOMPATIBLE GRAFIKKARTE MIT 256 MB RAM
    • Festplatte: 4.5 GB FREI
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: WINDOWS XP/WINDOWS 7/WINDOWS VISTA
    • Prozessor: INTEL/AMD CPU (1.8 GHZ+)
    • Speicher: 1.5 GB RAM
    • Grafik: GEFORCE 9X, ODER BESSERE GRAFIKKARTE MIT 512 MB RAM
    • Festplatte: 4.5 GB frei
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Insgesamt:
Ausgeglichen (201 Reviews)
Kürzlich verfasst
Dark-Chummer
12.6 hrs
Verfasst: 1. Juli
Air Conflicts - Secret Wars (v.1.04s)

POSITIVES

+ schöne Sonnenuntergänge die alles in ein warmes rot tauchen, wenn man in deren Richtung fliegt
+ Deutsche Sprachausgabe und gute Sprecher
+ Arcade- oder Simulationssteuerung
+ abwechslungsreiche Missionen wie Patrouillenflüge, Schleich-Missionen, Blitzüberfälle, Bomber- und Eskortierungsflüge
+ Story um die Pilotin DeeDee und ihre Gefährten in den Wirren des Krieges (die man bei Arcade-Flugkampfsimulatoren oft vermisst)
+ Charakterwerte sind steigerbar (Agilität, Glück, Ausdauer, Führung; hat gefühlt aber keine wirklich spürbare Auswirkung)
+ 16 verschiedene Flugzeuge mit deutlich verschiedenen Stärken und Schwächen (genau richtig die Anzahl wie ich finde), darunter auch deutsche Flugzeuge
+ gutes Flugzeugschadensmodell
+ 20 unterschiedliche Landschaften (was bei solchen Spielen nicht selbstverständlich ist)
+ Heckenschützen-Modus für Fernkampf nach hinten, der sehr gut von einem KI-Copiloten übernommen wird, wenn man das Heckgeschütz nicht selbst steuert
+ Raketen- Bombenkamera (Sekundärtaste gedrückt halten)
+ guter, langsam ansteigender Schwierigkeitsgrad
+ 49 Missionen in 7 Kampagnen
+ zwei Missionen dürfen insgesamt übersprungen werden, falls man mal nicht weiter kommen sollte
+ Entscheidungsmöglichkeit im Finale mit zwei verschiedenen Enden
+ 12 Stunden Spielzeit, was für eine Arcade Flugkampfsimulation schon recht viel ist

NEGATIVES

- übler Bug direkt zu Beginn im Konfigurations-Menü, der bewirkte dass ich theoretisch nur mit sehr minimaler Auflösung hätte spielen können, ich musste das Problem dann in der Confic Datei selbst lösen und editieren (auf 2560x1440); aus dem Steam-Forum geht hervor dass ich nicht der Einzige bin, der dieses Problem hatte(!)
- Grafik von 2011 ist natürlich nicht mehr zeitgemäß, was man aber nur am Bodenbewuchs, Gebäuden oder Panzern erkennt, die Flugzeuge sehen auch heute immer noch sehr gut aus
- Kollision mit anderen Flugzeugen nicht möglich (was vielleicht aber auch besser so ist, da die KI kamikazemäßig keine Ausweichmanöver fliegt um unserem Flugzeug auszuweichen)
- wie immer keine Kampagne auf der Seite der Deutschen
- in einer Mission muss man zweimal hintereinander gefühlt über eine Viertel Stunde unzählige Fallschirmjäger, die noch in der Luft sind(!), abschießen, was nicht nur äußerst ehrlos ist, sondern meiner Meinung nach auch ein Kriegsverbrechen darstellt (korrigiert mich wenn ich falsch liege)

FAZIT

Secret Wars gehört zur Air Conflict Reihe und ist eine der besseren Arcade-Flugkampfsimulationen im WWII von 1941-1945 (und mit Rückblenden auch im WWI) und erzählt immerhin eine richtige zusammenhängende Geschichte im Gegensatz zu herkömmlichen Arcade-Flugkampfsimulatoren wie 'Combat Wings: Battle of Britain' oder 'Dogfight 1942', bei denen diese eher aufgesetzt wirkt. Das Spiel hat mir echt Spaß gemacht und mich gut unterhalten. Und Abschließend bleibt nur zu sagen: "Feind in Sicht! Ab in die See!"
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Cero LaMass
7.0 hrs
Verfasst: 11. April
Ich hatte ein unterhaltsames Spiel erwartet, mit einer einigermaßen interessanten Story, war dann aber doch sehr enttäuscht über die gesamte Aufmachung des Spiels.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
<| Shooter |>
8.9 hrs
Vorveröffentlichungsreview
Verfasst: 5. März
super spiel
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Kaplan Godlike
0.1 hrs
Verfasst: 3. Februar
treiber passt nicht game startet nicht
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Chrischen
6.6 hrs
Verfasst: 27. November 2015
Gutes Arcade-Game mit etwas schleppende Story, macht aber trotzdem Spaß
Die Flugzeuge sind mit Gamepad gut steuerbar
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Slider "Scipio"
0.7 hrs
Verfasst: 9. November 2015
Langweiliges Gameplay, Historisch irgendwo in Narnia anzusiedeln, Story Rotz, Fehlkauf
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Latias
5.6 hrs
Verfasst: 6. November 2015
ich find das game super hab auch pazifik und vitnam auf ps3 macht richtig spass nicht das beste von grafik aber lustig gebaut
Hilfreich? Ja Nein Lustig
DᴏᴍɪYᴜᴋɪᴏ 🐾
0.4 hrs
Verfasst: 23. August 2015
Komisches Spiele.....Nicht richtig nach echte Bewegung......

Zu langweilig für mich.....
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Ossi
1.3 hrs
Verfasst: 30. Juni 2015
scheiße triffts hier am besten
Hilfreich? Ja Nein Lustig
MrRaNz
4.7 hrs
Verfasst: 10. Februar 2015
...
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
11 von 11 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
9.8 Std. insgesamt
Verfasst: 11. Mai 2014
Auf den ersten Blick sehr billig, aber dennoch hat mich das Spiel bestens unterhalten. Die Steuerung ist simpel, aber genau deswegen so gut - man kann sofort loslegen und muss nicht erst noch "fliegen lernen".
Storymäßig ziemlich überzogen und am Anfang sogar nervig stereotyp, entwickelt man gegen Ende aber doch Bezug zu den Charakteren. Es ist halt Nonsens, aber unterhaltsam.
Wem Dogfights Spaß machen und das Thema 2. Weltkrieg noch nicht völlig über ist, sollte mal einen Blick riskieren.

7,5/10 (-1 für die Story, -1 für das Voiceacting, -0,5 für die Präsentation)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
7 von 8 Personen (88 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
18.4 Std. insgesamt
Verfasst: 30. September 2014
Eigentlich ein gutes Arcade-Luftkampfspiel,aber leider Gottes eine sehr lahme Story, und teilweise sehr unrealistisch. Beispielweise wird an einer Stelle gesagt das man Peenemünde bombardieren muss,um die Entwicklung der V2 zu stoppen,es wird aber gesagt das sich Peenemünde in Polen befindet und das ist schlichtweg blödsinn. Der Schwierigkeitsgrad ist teilweise übertrieben,und selbst wenn man sich nicht für Geschichte interissiert bemerkt man die Geschichtlichen Fehler sehr schnell, was aus meiner Sicht bei einem Arcade Spiel auch in ordnung ist.

Aber das Gameplay ist gut,und die Grafik ist auch noch annehmbar, gerade wenn man das Erscheinungsjahr berücksichtigt. Der Multiplayer eine schöne Abwechslung, hat aber leider zu wenig Spieler. Mit Sachen wie den kleinen Abschnitten im Ersten Weltkrieg oder die gezeichneten Sequenzen wurde sich auch viel Mühe gegeben, meiner Meinung nach verbessern sie sonst sehr langweilige Story um vieles.

Fazit: Wer auch mal über faktische Fehler hinweg sehen kann wird mit diesem Spiel sehr viel Spass haben!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 4 Personen (75 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
0.4 Std. insgesamt
Verfasst: 28. August 2012
Ein Super Spiel.
Ideal für Leute die auf Luftkämpfe Stehen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
6 von 13 Personen (46 %) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
Nicht empfohlen
0.4 Std. insgesamt
Verfasst: 23. August 2015
Komisches Spiele.....Nicht richtig nach echte Bewegung......

Zu langweilig für mich.....
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 6 Personen (33 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
12.6 Std. insgesamt
Verfasst: 1. Juli
Air Conflicts - Secret Wars (v.1.04s)

POSITIVES

+ schöne Sonnenuntergänge die alles in ein warmes rot tauchen, wenn man in deren Richtung fliegt
+ Deutsche Sprachausgabe und gute Sprecher
+ Arcade- oder Simulationssteuerung
+ abwechslungsreiche Missionen wie Patrouillenflüge, Schleich-Missionen, Blitzüberfälle, Bomber- und Eskortierungsflüge
+ Story um die Pilotin DeeDee und ihre Gefährten in den Wirren des Krieges (die man bei Arcade-Flugkampfsimulatoren oft vermisst)
+ Charakterwerte sind steigerbar (Agilität, Glück, Ausdauer, Führung; hat gefühlt aber keine wirklich spürbare Auswirkung)
+ 16 verschiedene Flugzeuge mit deutlich verschiedenen Stärken und Schwächen (genau richtig die Anzahl wie ich finde), darunter auch deutsche Flugzeuge
+ gutes Flugzeugschadensmodell
+ 20 unterschiedliche Landschaften (was bei solchen Spielen nicht selbstverständlich ist)
+ Heckenschützen-Modus für Fernkampf nach hinten, der sehr gut von einem KI-Copiloten übernommen wird, wenn man das Heckgeschütz nicht selbst steuert
+ Raketen- Bombenkamera (Sekundärtaste gedrückt halten)
+ guter, langsam ansteigender Schwierigkeitsgrad
+ 49 Missionen in 7 Kampagnen
+ zwei Missionen dürfen insgesamt übersprungen werden, falls man mal nicht weiter kommen sollte
+ Entscheidungsmöglichkeit im Finale mit zwei verschiedenen Enden
+ 12 Stunden Spielzeit, was für eine Arcade Flugkampfsimulation schon recht viel ist

NEGATIVES

- übler Bug direkt zu Beginn im Konfigurations-Menü, der bewirkte dass ich theoretisch nur mit sehr minimaler Auflösung hätte spielen können, ich musste das Problem dann in der Confic Datei selbst lösen und editieren (auf 2560x1440); aus dem Steam-Forum geht hervor dass ich nicht der Einzige bin, der dieses Problem hatte(!)
- Grafik von 2011 ist natürlich nicht mehr zeitgemäß, was man aber nur am Bodenbewuchs, Gebäuden oder Panzern erkennt, die Flugzeuge sehen auch heute immer noch sehr gut aus
- Kollision mit anderen Flugzeugen nicht möglich (was vielleicht aber auch besser so ist, da die KI kamikazemäßig keine Ausweichmanöver fliegt um unserem Flugzeug auszuweichen)
- wie immer keine Kampagne auf der Seite der Deutschen
- in einer Mission muss man zweimal hintereinander gefühlt über eine Viertel Stunde unzählige Fallschirmjäger, die noch in der Luft sind(!), abschießen, was nicht nur äußerst ehrlos ist, sondern meiner Meinung nach auch ein Kriegsverbrechen darstellt (korrigiert mich wenn ich falsch liege)

FAZIT

Secret Wars gehört zur Air Conflict Reihe und ist eine der besseren Arcade-Flugkampfsimulationen im WWII von 1941-1945 (und mit Rückblenden auch im WWI) und erzählt immerhin eine richtige zusammenhängende Geschichte im Gegensatz zu herkömmlichen Arcade-Flugkampfsimulatoren wie 'Combat Wings: Battle of Britain' oder 'Dogfight 1942', bei denen diese eher aufgesetzt wirkt. Das Spiel hat mir echt Spaß gemacht und mich gut unterhalten. Und Abschließend bleibt nur zu sagen: "Feind in Sicht! Ab in die See!"
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 25 Personen (4 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Nicht empfohlen
4.5 Std. insgesamt
Verfasst: 6. Januar 2014
Kann ich nicht empfehlen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
13.8 Std. insgesamt
Verfasst: 29. März 2014
Anstädiges Flugzeugsimulatorgame im 1 und 2 Weltkrieg

die Story ist nicht so der Hammer etwas unlogisch geht aber meineserachtens lange :)
Der Mulityplayer ist nicht zu empfehlen, da das game schon etwas alt ist gibt es viele
Cheater und die Multiplayer Erfolge lassen sich zum Teil nicht bearbeiten.

Für ein paar Euro ist es Ok
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
0.6 Std. insgesamt
Verfasst: 10. August 2012
Wäre ein lustige Game, aber die Steuerung Maus doer Tastatur ist mies.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
3.9 Std. insgesamt
Verfasst: 27. Januar 2014
sorry, Air Conflicts Secret Wars läuft mit Windows 8.1 nicht mehr.
Mit Windows 8 war alles sehr gut?
Grüsse von Stefan
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig