Beaufsichtigen Sie das Verkehrssystem für Berufspendler in vier der größten Städte der Welt - Wien, Helsinki, Berlin und Amsterdam
Nutzerreviews: Sehr positiv (402 Reviews)
Veröffentlichung: 22. Feb. 2011

Melden Sie sich an, um dieses Spiel zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren

Cities in Motion kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Cities in Motion Collection kaufen

Enthält 14 Artikel: Cities in Motion, Cities in Motion: Design Classics, Cities In Motion: Design Dreams, Cities in Motion: Design Marvels, Cities in Motion: Design Now, Cities in Motion: Design Quirks, Cities in Motion: German Cities, Cities in Motion: London, Cities in Motion: Metro Stations, Cities in Motion: Paris, Cities in Motion: St. Petersburg, Cities in Motion: Tokyo, Cities in Motion: Ulm, Cities in Motion: US Cities

Cities in Motion 1 and 2 Collection kaufen

Enthält 20 Artikel: Cities in Motion, Cities in Motion 2, Cities in Motion 2: Trekking Trolleys, Cities in Motion 2: Back to the Past, Cities in Motion 2: Bus Mania, Cities in Motion 2: Lofty Landmarks, Cities in Motion 2: Metro Madness, Cities in Motion 2: Olden Times, Cities in Motion 2: Wending Waterbuses, Cities in Motion: Design Classics, Cities In Motion: Design Dreams, Cities in Motion: Design Marvels, Cities in Motion: Design Now, Cities in Motion: Design Quirks, Cities in Motion: German Cities, Cities in Motion: Metro Stations, Cities in Motion: Paris, Cities in Motion: Tokyo, Cities in Motion: Ulm, Cities in Motion: US Cities

Cities in Motion DLC Collection kaufen

Enthält 13 Artikel: Cities in Motion: Design Classics, Cities In Motion: Design Dreams, Cities in Motion: Design Marvels, Cities in Motion: Design Now, Cities in Motion: Design Quirks, Cities in Motion: German Cities, Cities in Motion: London, Cities in Motion: Metro Stations, Cities in Motion: Paris, Cities in Motion: St. Petersburg, Cities in Motion: Tokyo, Cities in Motion: Ulm, Cities in Motion: US Cities

 

Von Kuratoren empfohlen

"Great transport manager game. You use existing city layout to build your transport empire instead of going full city building yourself."

Kürzlich aktualisiert

Cities in Motion hat soeben ein GRATIS Update erhalten und beinhaltet nun auch die deutsche Stadt, München!

Über dieses Spiel

Detailreich dargestellt erwarten vier der großartigsten Städte der Welt - Wien, Helsinki, Berlin und Amsterdam - die ruhige Hand eines Planers zur Bewältigung Ihrer Transportbedürfnisse in Cities in Motion.
Während Sie die sich ständig ändernden Bedürfnisse der Einwohner von 1920 bis 2020 überwachen, liegt es an Ihnen alles von Bussen, Straßenbahnen bishin zu U-Bahnzügen zu leiten um Profite zu maximieren und gleichzeitig die Pendler zufrieden zu stellen.

Hauptmerkmale

  • Erkunden Sie vier verschiedene Städte: Wien, Helsinki, Berlin und Amsterdam
  • Lassen Sie Sich ein auf eine Kampagne mit 12 Szenarien und einen Sandkastenmodus in dem alle Städte der Kampagne spielbar sind
  • Erleben Sie realistische 3D-Grafiken mit mehr als 100 verschiedenen, hoch detaillierten Gebäuden
  • Nutzen Sie den erweiterten Karteneditor um Ihre eigenen Städte zu erstellen
  • Durchleben Sie über 100 Jahre Transportgeschichte in vier Zeitabschnitten, von 1920 bis 2020
  • Wählen Sie zwischen mehr als 30 unterschiedlichen Fahrzeugen, basierend auf realen Modellen von Bussen, Straßenbahnen, Wasserbussen, Helikoptern sowie U-Bahnen, komplett mit Untergrundansichten
  • Erleben Sie einen Stadt- und Verkehrssimulator in Echtzeit, in dem die geschäftige Bevölkerung jedes Schauplatzes zwischen ihrem Zuhause, ihrem Beruf und ihren Freizeitstätten pendelt

Systemvoraussetzungen

Windows
Mac OS X
SteamOS + Linux
    • Betriebssystem: Microsoft Windows XP/Vista/7
    • Prozessor: 2 GHz Dual Core oder höher
    • Speicher: 2 GB RAM
    • Festplatte: 2 GB
    • Grafikkarte: NVIDIA GeForce 8800/ATI Radeon HD 3850 oder höher
    • Betriebssystem: OS X Snow Leopard 10.6.3 oder besser.
    • Prozessor: 2 GHz Dual Core oder besser
    • Speicher: 2 GB RAM
    • Festplatte: 2 GB frei
    • Grafikkarte: NVIDIA GeForce 8800/ATI Radeon HD 3850 oder besser mit 512 MB RAM, OpenGL 3.0
    Minimum:
    • OS:Ubuntu 12.04 LTS
    • Processor:Intel Core Duo Processor (2GHz or better)
    • Memory:2 GB RAM
    • Graphics:nVIDIA GeForce 8800, 512 MB RAM or ATI Radeon HD 3850, 512 MB RAM
    • Hard Drive:2 GB HD space
    • Other Requirements:Broadband Internet connection
    • Additional:GLSL 1.2, OpenGL 2.1. Controller support: 3-button mouse, keyboard and speakers. Internet Connection or LAN for multiplayer
Hilfreiche Kundenreviews
7 von 7 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
33.7 Std. insgesamt
Verfasst: 18. Oktober 2014
Ein sehr tolles Spiel. Fordernd in der Planung der perfekten Route und einfach in der Handhabung. Ein Vertreter des klassischen "Easy to learn, hard to master"-Konzepts.

Edit: Bekam ursprünglich keine Empfehlung, da es gelegentlich abstürzt. Insbesondere in Kombination mit der nicht vorhandenen Autosave-Funktion sind dann gerne mal ein paar Stunden "Arbeit" im digitalen Nirvana verschwunden. http://www.cimexchange.com/files/file/21-auto-savequick-save/ schafft jedoch Abhilfe, damit ändert es sich auf: Empfohlen!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
42 von 43 Personen (98%) fanden dieses Review hilfreich
49.4 Std. insgesamt
Verfasst: 23. Oktober 2014
If you've ever been annoyed at public transport, here's one for you. See if you can do better.
Cities in motion is a simulator game where you can be the one to work out the public transport of a city. Sounds easy enough, just some bus lines here and there. A tram line on this road here, and everything is connected.
And then you give it a while, and there's 8 busses waiting for that one bus stop with a waiting line of 250 people. Clearly you didn't think that one through. But that's okay, where a normal job as public transport planner would have you fired for that, here you can try again or fix it somehow. So then you can add subway stations, boats, and helicopters, and before you know it you're covering the city and hours passed.

The interface and controls are easy to learn(If a little odd at times), and the game mechanics are easy enough as well. However, mastering the game mechanics and planning out the city public transport is much harder. You'll have to go through several attempts to figure out what goes wrong and how to fix it, and you may want to take a look at the actual public transport system in your city for ideas.
Edit: Also, it has some inaccuracies. Amsterdam does not look anything like that. And you can just build a subway tunnel under the Berlin wall. Replacing old vehicles is a pain too.

As for the technical details, it's surprisingly good. Every citizen appears to be modeled*(*I didn't count them. at least a large enough amount of them to make the cities feel alive), and you can follow them through their morning commute, shopping trips, and visits to others. And this is all supported by the game mechanics, you can set a citizen as interesting person, and the game will show you a portrait of him where he goes. (Warning: Long) In my latest case, I looked at a factory in Vienna, and found a red car driving from the top of a parking garage(Mentally following it through the roof as it drove down) next to it down to the ground floor and onto the streets. So I asked, why is this person not using the public transport system to work and back? Wilhelm Klein, factory supervisor - Drives by car from his home, connected to the public transport, to work, also connected to the public transport system. He then went shopping at a big department store, which too was connected by public transport.
After that, he went to a church far outside of Vienna, in a smaller village where I did not yet expand to. He then returned home.

I didn't have the money, but I figured I'd have to connect that place somehow when I did get money. So I went on to look around town, just watching people board the bus and go around. After a while, Wilhelm was moving again. Another day at work. This time, he wandered to the tram stop down the street and was quickly picked up by one of the passing trams. He then got out at a connection to the subway, but instead took the bus at that same subway station, and rode it all the way down to work.
A while after, he boarded the bus again and I watched him go back to the tram station for what I assumed to be the way home. But not this time. This time he went into the subway, so I look at his info screen and see his destination is a ministry building near the town center and then back home with a direct tram line. I connect the extra village with a busline, and I speed up time a bit.

When I check back on Wilhelm, he has a new job. He is hired as secretary in the ministry building he went to way back then. Perhaps he couldn't handle his supervisor job at the factory, or perhaps he never really wanted it in the first place.
But either way, Wilhelm is happy now, and he can go with a direct tram line from his home to his work, and from there, anywhere in Vienna he wants.

Mission succesfull, the citizens of Vienna can stay in motion
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
18 von 21 Personen (86%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
71.5 Std. insgesamt
Verfasst: 25. Oktober 2014
I had stepped away from CIM afer being dissappointed by CIM 2 unrealistic and minimal cities, cartoonish loading screen and compromised mechanics. I downloaded it again along wth some DLC's and I find myself enjoying it more than ever. Beautiful graphics, excellent mechanics, makes recent games like Train Fever and others primitive at best. If I could just get a bus that holds 500 passengers.......
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 6 Personen (83%) fanden dieses Review hilfreich
16.4 Std. insgesamt
Verfasst: 23. November 2014
I actually prefer this original CIM more than CIM2. It is its own unique game, so you can't really compare it to another game. Its not without its bugs and annoyances though, which include Traffic Jams (Saving, Restarting and Reloading sometimes helps) and more passengers than you will be able to transport.. The DLC vehicles also get added into timeframes they do not belong in, making it unrealistic to the point where you will ignore the small vehicles and just go for the larger\bigger DLC vehicles which carry the most passengers and non DLC vehicles are stupidly slow and handle small numbers of passengers. However overlooking this, it is possible to play with an erection and you can find yourself either quick playing to complete campaign tasks or modifying, changing and adding to existing routes. A few have complained about DLC price but this often appears in sales and cheap on Bundle websites with the DLC, so keep looking and if you see it on sale with the DLC or in a bundle, its worth a go.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 4 Personen (75%) fanden dieses Review hilfreich
10.4 Std. insgesamt
Verfasst: 18. Oktober 2014
Great game - really detailed and good fun. Can be really hard to keep up with demand at the start though.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 4 Personen (75%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
1.6 Std. insgesamt
Verfasst: 18. Dezember 2014
Cities in motion has to be a game that sometimes can get hard to understand when it comes to the building part, but overall if you play it long enough you will eventually understand.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 6 Personen (67%) fanden dieses Review hilfreich
70.8 Std. insgesamt
Verfasst: 15. Oktober 2014
This game is addictive and fun. I really enjoy it. Recommended for those who like management sims.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 6 Personen (67%) fanden dieses Review hilfreich
12.6 Std. insgesamt
Verfasst: 3. Oktober 2014
Personally I love transport and simulation games so this game is pretty awesome. Do not get the second game though, it is quite hard and the layout is messy 7.6/10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 3 Personen (67%) fanden dieses Review hilfreich
24.3 Std. insgesamt
Verfasst: 30. Januar
Fun game, i don't play the actual game to much i mostly use the Map Editor. :P
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 3 Personen (67%) fanden dieses Review hilfreich
9.0 Std. insgesamt
Verfasst: 7. Januar
This game is addictive! I picked it up on sale over Black friday weekend. Glad I did!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 5 Personen (60%) fanden dieses Review hilfreich
10.5 Std. insgesamt
Verfasst: 28. Dezember 2014
Liked:
-amazing graphics

Disliked:
-Not sure if it's the mac version or what, but I cannot rotate metro stops or boat docks to position them how I want to. No matter what I try, I can't angle/position them differently. It's super frustrating and expensive.
-Not enough money to start/always trying to get more.

I'm thankful I bought this game on sale, but still regret the purchase.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 7 Personen (57%) fanden dieses Review hilfreich
8.4 Std. insgesamt
Verfasst: 28. November 2014
I loved Transport Tycoon and tought that this might be a similar game, but in comparision it is very dull and not very well made. If you like the idea of the game you should try Locomotion instead, which is a remake of the old classic Transport Tycoon.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
10 von 19 Personen (53%) fanden dieses Review hilfreich
1.5 Std. insgesamt
Verfasst: 19. November 2014
Some people would say this is better than Cities in Motion 2, I don't understand their way of thinking, I now have both games and after only an hour and a half this one has become very boring and repeatative. OK so CiM2 may not be perfect but it has far and away much more going on, much more content and far more choices on what you can do, sorry but even at £5 (10$) this game is boring.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
15 von 15 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
696.3 Std. insgesamt
Verfasst: 29. Januar 2014
Das Spiel kann ich nur empfehlen. Ich hab das Spiel jetzt schon fast 2 Jahre und es macht immernoch total Spaß und ist viel besser als das neue Cities in Motion2, das ich auch besitze. Ich habe schon gesamt über 500 Stunden gespielt und denke, dass es jetzt ein guter Zeitpunkt für eine Bewertung ist.
Das Spiel hat sich wirklich gelohnt, am besten gefällt mit der Karteneditor, in dem man seine eigene Stadt zuerst bauen kann und dann den ÖPNV darin steuert. Die mitgelieferten Karten sind aber auch schön bespielbar. Die immer neuen Herausforderungen machen das Spiel auch ganz ohne Erweiterungen interessant.
Als einzige Erweiterung kann ich die Erweiterung mit den 2 zusätzlichen U-Bahnhöfen (parallel und überkreuz) empfehlen, da diese für große Städte sehr hilfreich sind.
Also insgesamt ein super Spiel. Nein, sogar mein Lieblingsspiel. Also definitiv Daumen hoch!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
8 von 9 Personen (89%) fanden dieses Review hilfreich
147.0 Std. insgesamt
Verfasst: 26. November 2013
Cities in Motion gehört wohl mitunter zu den liebevollsten Spielen im Bereich der Verkehrssimulationen.
Dank des einfachen Gameplays, der nett anzuschauenden Grafik und nicht zuletzt der großen Community ist CIM durchweg empfehlenswert. Auch wer einfach gerne liebevolle Städte mit netten Details bauen möchte wird mit CIM seinen Spaß finden, denn der Karteneditor ist auch für Laien einfach bedienbar.
Leider fehlt ein Multiplayermodus oder einfach nur Konkurrenz bei den Verkehrslinien, was den Ansporn ein Spiel zu Ende zu spielen oftmals hemmt.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 5 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
45.4 Std. insgesamt
Verfasst: 27. Dezember 2013
Wirklich liebevoll gestaltetes Spiel! Nicht vergleichbar mit dem 2. Teil, in dem lieblose Hochhäuser à la New York und ein graues
Spielerscheinungsbild dem Spieler die Freude nehmen! Leider gibt's in diesem Cities in Motion keinen Nachtmodus.
Dennoch empfehlenswert! Außerdem gibt's im offiziellen Forum viele Städte, Modifikationen und zahlreiche Fahrzeuge zum Download natürlich von der Community erstellt!

PS: Natürlich sucht man in diesem Teil auch den Multiplayer-Modus vergeblich.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
10 von 15 Personen (67%) fanden dieses Review hilfreich
6.7 Std. insgesamt
Verfasst: 6. April 2014
Man bekommt hier einen Wirtschaftssimulator die viel Potenzial verschenkt und wo man die Tiefe förmlich sucht.
Was man hier aber als Hauptaufgabe bekommt, ist eigentlich gar nicht mal so eine dumme Idee. Denn die Aufgabe ein Verkehrsbetrieb ordentlich aufzubauen. Dies macht sogar Spaß[!] ... für die ersten beiden Stunden.
Das Spiel hat Probleme und die sind nicht gerade klein. Oder um es anders auszudrücken: Hier fehlt viel Inhalt, Abwechslung, Tiefe und Komplexität. Aber ich zähle mal hier einfach ein paar Dinge an die ich so ganz nebenbei kritisieren kann.
Die Städte wachsen nicht wirklich dynamisch und dabei hatte man sowas schon damals beim Industrie Gigant hinbekommen. Dann fehlt hier eine gewisse Umweltbelastung. Denn die Leute sind in dieser Welt eigentlich immer glücklich, außer ihr Bus / ihre Staßenbahn kommt mal zu spät. Leider ist dies dann auch kein großes Problem. Einfach ein Wagen mehr kaufen und ihn in das Verkehrsnetz einbinden und gut ist. Genau hier kommt mir die Frage auf: Wenn ich 100 Busse in Leipzig oder Berlin rumfahren habe, entsteht dann nicht irgendwann eine große Umweltbelastung und warum interessiert das dann keinen? Die einzige "Strafe" die man hier bekommt, sind kleine Ausfälle der Transportmittel und natürlich die Unterhaltungskosten.
Nebenbei ist's hier auch schon fast unmöglich mal in das Minus zu rutschen, da man gerne einfach mal eine "Aufgabe" bekommt die einem ohne ersichtlichen Grund genug Geld gibt. Aber auch so sind die Aufgaben die man hier so bekommt auch nur da weil sie da sein müssen. Obwohl, das "müssen" ist eigentlich quatsch... sie hätten gar nicht da sein müssen. Auch wenn sie nicht da wären, würde das Spiel auch so laufen. Die ganzen Missionen sind wirklich sehr einfach gestrickt und bestehen aus, reiße eine Haltestelle ab, baue eine Route von da nach da und anderes kleines Zeugs was gar nicht hätte sein müssen. Nur weil man da etwas Geld bekommt, macht diese Aufgaben jetzt wirklich nicht viel besser, da man hier nach ein paar Minuten Spielzeit (wenn man sich nicht komplett doof anstellt) förmlich in Geld schwimmt.
An sich fehlt mir hier persönlich etwas an Abwechslung. Und nein, ich sehe die Missionen und zufälligen Ereignisse nicht als Abwechslung an. Auch eine gewisse Motivation das Spiel länger zu spielen, gibt es hier einfach nicht. Und so ganz nebenbei, die zum Teil teuren DLCs geben jetzt auch nicht so viel Spielspaß dazu.

Ich beziehe mich mit der "Review" voll und ganz auf den auf den Sandbox Spielmodus und nicht auf die Kampagne.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 6 Personen (83%) fanden dieses Review hilfreich
72.7 Std. insgesamt
Verfasst: 3. Juni 2014
Wer Fan von Tycoon spielen ist und früher schon Verkehrsgigant o.Ä. gespielt hat, macht mit dem Kauf von Cities in Motion nichts verkehrt.

Sowohl die Städte, als auch die Fahrzeuge sind detalliert nachgebaut und machen eine gute Figur.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 4 Personen (75%) fanden dieses Review hilfreich
136.7 Std. insgesamt
Verfasst: 4. Oktober 2013
Beste Transport Sim, die es zur Zeit gibt. Weitaus besser als der Nachfolger.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 4 Personen (75%) fanden dieses Review hilfreich
33.9 Std. insgesamt
Verfasst: 22. März 2014
Auch wenn es der erste teil des spiels ist.Es ist Toll!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig