Rome: Total War - Alexander ist das zweite Expansionspack zu Rome: Total War. Eine komplett neue Kampagnenkarte die sich von Mazedonien bis Griechenland und ins Herz des alten persischen Grossreichs ausdehnt.
Nutzerreviews:
Insgesamt:
Größtenteils positiv (233 Reviews) - 74 % der 233 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 26. Juni 2006

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Hinweis: The Rome: Total War Alexander Expansion setzt die Steamversion von Rome: Total War Gold voraus.

Rome: Total War™ - Alexander kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Rome: Total War™ Collection kaufen

Enthält 2 Artikel: Rome: Total War™ - Alexander, Rome: Total War™ - Collection

 

Über dieses Spiel

Rome: Total War - Alexander ist das zweite Expansionspack zu Rome: Total War.
  • Eine komplett neue Kampagnenkarte die sich von Mazedonien bis Griechenland und ins Herz des alten persischen Grossreichs ausdehnt.
  • Eine neue Kampagne, die den Spieler auf die Erkundungs- und Eroberungszüge von Alexander dem Grossen entführt und Alexander auf seinem Feldzug durch Zentralasien bis hin zur Dominanz des persischen Reichs begleitet.
  • Vier neue Fraktionen, unter anderen: die Mazedonier, die Persier und die Inder
  • Über 25 neue Einheiten, inklusive Alexanders berühmt berüchtigte histroische Truppen
  • Alexander der Grosse Kampagne mit sechs neuen historische Schlachten, die die Geschichte Alexanders aufleben lässt und den geschichtlichen Hintergrund jeder Schlacht erläutert
  • Neue Zwischensequenzen zur Alexander Kampagne unterlegt mit der Stimme des Schauspielers Brian Blessed als Alexander (Star Wars Episode I: The Phantom Menace)

Systemanforderungen

    Mindestanforderungen: Microsoft® Windows® 98SE/ME/2000/XP, Pentium III 1.0GHz or Athlon 1.0GHz Prozessor oder höher, 256MB RAM , 2.9GB freier unkomprimierter Festplattenspeicher(plus 500MB für das Windows Swap file), 100% DirectX® 9.0c kompatible 16-bit Soundkarte mit neuesten Treibern, 100% Windows® 98SE/ME/2000/XP kompatible Maus, Tastatur und neuesten Treibern, DirectX® 9.0b, 64MB hardware beschleunigte Grafikkarte mit Shader 1 Unterstützung und neuesten Treibern. Muss 100% DirectX® 9.0b kompatible sein, 1024 x 768, Internet (TCP / IP) unterstützt; Multiplayer über Internet setzt Breitbandinternetverbindung voraus (mit neuesten Treibern); LAN Spiele setzen eine Netzwerkkarte voraus.
    ACHTUNG: Einige Karten unterstützen eventuell die von Medieval II: Total War verwendeten 3D Beschleunigunsfunktionen nicht. Bitte vergewissern Sie sich bei Ihrem Hersteller ob Ihre Grafikkarte zu 100% DirectX® 9.0b kompatibel ist.
Hilfreiche Kundenreviews
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
1.4 Std. insgesamt
Verfasst: 12. März
Das Spiel ist in allen Punkten wie Rome. Man spielt hier allerdings als Alexander der Große und versucht dessen Reich zu erschaffen. Die Kampagne ist auch bei normaler Schwierigkeit recht schwer, da die Startarmeen, die man hat, den feindlichen unterlegen sind, aber trotzdem sind sie groß genug, sodass man durch den hohen Sold finanziellen Verlust hat.
Allerdings kann man nur Makedonien spielen und die Welt beschränkt sich auf den Nahen Osten, sodass es nur sieben andere Fraktionen gibt, die sich teilweise sehr ähneln. Trotzdem ist es aufgrund seiner Schwierigkeit ein gutes Strategie-Spiel und einen Kauf wert.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
31 von 41 Personen (76 %) fanden dieses Review hilfreich
13 Personen fanden dieses Review lustig
28.1 Std. insgesamt
Verfasst: 19. November 2015
You play as Alexander the Great. Enough said
10/10 highly recommended
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
17 von 24 Personen (71 %) fanden dieses Review hilfreich
7 Personen fanden dieses Review lustig
41.1 Std. insgesamt
Verfasst: 12. März
Greeks could rule the world. Alexander did. He took a Greek army to the far Indus. There was nothing left to conquer; the world was his...
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
61 von 68 Personen (90 %) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
9.2 Std. insgesamt
Verfasst: 4. Dezember 2013
If there had to be a single groundbreaking game in the genre, it would be Rome: Total War. At the time, it revolutionzed what it meant to be an RTS and remains to this day one of the greats. Despite its age, it is still easy to slip into and play if you're wanting to dive into a Total War binge. The variety of third-party mods also make sure that it never gets boring.

Alexander adds a single campaign that's somewhat enjoyable. While it's not up to the level of Barbarian Invasion, it's still worth the few dollars it costs.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
36 von 40 Personen (90 %) fanden dieses Review hilfreich
4 Personen fanden dieses Review lustig
9.8 Std. insgesamt
Verfasst: 13. September 2015
I don't really like the campaign, and the multiplayer is non-existant without a friend, but the historical battles are really interesting and teach you a fair amount of the Great Alexander's use of battle location, and how even an army 10 times his size is worthless if you know how to set up a battle. This could actually be used hand-and-hand with the Art of War, a good manual that could give you assistance on battles when it comes to the other Total War games, and commanding in general. This expansion is really what got me into the aspects of battle other than fighting, to read the Art of War, and even to look into the political aspects of war. Truly a good introduction into an amazing commander, this will teach you a lot about more than just killing in war. Give it a try, and if you don't like it, it's just a couple of bucks.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig