Topspiele
Spiele
Software Demos NEUIGKEITEN Empfohlen
Die Gothic II: Gold Edition beinhaltet Gothic II und die Erweiterung Die Nacht des Raben! Sie haben die magische Barriere durchbrochen und die Gefangenen des Minentals befreit. Jetzt setzen die ehemaligen Kriminellen der Wälder und Berge alles daran, die Hauptstadt von Khorinis ins Chaos zu stürzen.
HD-Video ansehen

Gothic II: Gold Edition kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Gothic Universe Edition kaufen

Enthält 3 Artikel: Gothic® 3, Gothic II: Gold Edition, Gothic 1

Arcania + Gothic Pack kaufen

Enthält 6 Artikel: Gothic® 3, Gothic II: Gold Edition, ArcaniA, Gothic 1, Gothic 3: Forsaken Gods Enhanced Edition, ArcaniA: Fall of Setarrif

Reviews

"Das Team bei Piranha Bytes haben es wiedermal geschafft. Ich erinnere mich noch an all die guten Spielekritiken zu Gothic, aber was auch immer Gothic war, Gothic 2 ist das ebenso und dazu noch viel mehr." - Just-RPG, 97%
"Das Spiel ist sehr gut. Es lässt die Spieler eine fantastische Geschichte in einer nahtlosen, mittelalterlichen 3D-Welt miterleben. Diese Welt enthält einzigartige Details, glaubwürdige NPCs und Freiraum für Entdeckungen." - RPGDot.com, 91%
"In diesem Spiel können Sie sich wirklich gänzlich verlieren, weil es einfach Spaß macht umherzulaufen und von gefährlichen Monstern verfolgt zu werden, versteckte Piratenschätze aufzuspüren, Trolle zu erledigen und nach Ruhm und Ehre zu streben." - Gamershell.com, 92%

Über das Spiel

Die Gothic II: Gold Edition beinhaltet Gothic II und die Erweiterung Die Nacht des Raben!
Sie haben die magische Barriere durchbrochen und die Gefangenen des Minentals befreit. Jetzt setzen die ehemaligen Kriminellen der Wälder und Berge alles daran, die Hauptstadt von Khorinis ins Chaos zu stürzen. Die städtische Miliz ist überwältigt und alle sind hilflos gegen die Attacken der Banditen.
  • Über 100 spannende Missionen in verschiedenen Umgebungen
  • Eine detaillierte, lebendige Spielwelt mit über 500 individuellen Charakteren (jeder mit eigener täglicher Routine)
  • Die Spieler entscheiden über den Verlauf der Geschichte
  • Kämpfen Sie mit mehr als 200 verschiedenen Waffen und magischen Zaubersprüchen
  • Über 12 Stunden englische Sprachausgabe
  • Beinhaltet das Add-on Die Nacht des Raben

Systemvoraussetzungen

    • Betriebssystem: Windows XP/2000/ME/98/Vista
    • Prozessor: Intel Pentium III 700 MHz
    • Speicher: 256 MB RAM oder höher
    • Grafik: 3D Grafikkarte mit 32 MB RAM
    • DirectX®: 8.1
    • Festplatte: 4 GB
    • Sound: DirectX kompatibel
Hilfreiche Kundenreviews
29 von 30 Personen (97%) fanden dieses Review hilfreich
41 Produkte im Account
1 Review
26.7 Std. insgesamt
Gothic 2 ist eins der besten Rollenspiele das ich persönlich kenne und das wird es auch bleiben. Jedes mal macht das Spiel aufs neue genau so viel Spaß wie vorher und fesselt obwohl ich die Story kenne. Eins der wenigen Spiele welches ich auch nach mehrmaligem durchspielen immer wieder einmal gerne spiele. :) Nervige Bugs, Abstürze oder eine ab und zu sehr "schlaue" KI sind dann doch mal anstrengend, aber hey was wär gothic ohne bugs? :DD Kurz Gesagt TOP Story, Simples Kampfsystem ein sehr sympathischer Held machen dieses Spiel unvergesslich. <3

P.S. Wer Gothic nicht gespielt hatte sollte dies nachholen! Es ist sein Geld allemal Wert. :D
Verfasst: 16 April 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
13 von 14 Personen (93%) fanden dieses Review hilfreich
39 Produkte im Account
1 Review
19.3 Std. insgesamt
Ein Spiel, dass nicht Enttäuscht.
Gothic II Gold Edition war sein Geld allemal Wert. Jeder der den ersten Teil gefeiert hat, wird mit der Fortsetzung plus Add-Ons nicht Enttäuscht.
Auch wenn es schon recht alt ist und von der Grafik nicht mehr viel her macht, wer wie ich, mehr Priorität auf Story legt, ist an diesem Spiel genau richtig.
Da man sich in dem Spiel ansich mehreren Fraktionen anschließen kann und auf viele verschiedene Arten spielen kann, bin ich der Meinung, dass das Spiel auch einen großen Wiederspielwert hat, vorallem wenn man auch eine kleine Pause zwischendurch gemacht hat, finde ich, kann man immer wieder einfach mal wieder Spielen und sich an den gut ausgedachten Charakteren und der Story erfreuen.
Verfasst: 4 Mai 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
12 von 13 Personen (92%) fanden dieses Review hilfreich
121 Produkte im Account
5 Reviews
6.8 Std. insgesamt
Ein absoluter Klassiker!

Noch nicht mal Fleischwanzen sind vor mir Sicher :D:D!

Grafik: 10/10:
Die Grafik kann sich bis heute ohne Probleme auf modernen Rechnern sehen lassen.
Es gibt zwar ein paar softwaretechnische Probleme mit diesen Spiel die sich aber ohen Probleme beheben lassen.
Aus der damals schon fetten grafik kann man mit modernen Rechnern sogar noch einiges rausholen (Anti-Aliasing, Antisotropische-Filterung, höhere Auflösungen)

Story 8/10:
Es ist nicht die beste Story aller Zeiten, aber sie wurde gut weitergführt und die Sidestory des Nacht des Rabens Addons kann sich sehr gut sehen lassen und wurde gut implementiert.

Charaktere 10/10:
Jede Menge alte Gesichter und eine Menge weiterer interessanter neuer NPCS

Sprache 10/10:
Die Sprüche einfach der Knaller, auch wenn man sie irgendwann nach mehrfachen durchspielen meist einfach nur wegklickt (und bei mehrfach meine ich sehr sehr oft :) )

Gameplay 10/10:
Das Spielprinzip und die offene Welt von Gothic 2 können sich definitiv sehen lassen. Ich kann hingehen wo ich will und Tausend dinge entdecken oder einfach die Story durchrushen. Ich kann Bogenschütze oder Nahkämpfer, Magier oder Paladin werden. Ich kann mich sogar einer Diebesgilde anschließen :D:D:D!

Steuerung 8/10:
Nach änderung der Standard Steuerung ist es ohne probleme Spielbar, selbst Quicksave-Tasten Funktionieren bestens nach umändern der Gothic.ini!

Gesamtpunktzahl: 9/10

Ob es zu empfehlen ist??? Jeder der es gespielt hat weiß denke ich, dass es aufjedenfall zu empfehlen ist^^.
Jede andere behauptung wäre Blasphemie :D !

Jeder der is noch nicht gespielt hat sollte es sich am besten besorgen und sich vor den Rechner klammern!
Verfasst: 11 Juli 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
11 von 12 Personen (92%) fanden dieses Review hilfreich
55 Produkte im Account
2 Reviews
0.2 Std. insgesamt
Ein Review für das (für mich) beste und vollständigste Spiel das existiert. Ich kann wirklich guten Gewissens sagen dass solche Spiele heute nicht mehr gemacht werden (auch wenn Risen auch nicht unbedingt von schlechten Eltern ist).
Die Story, die man auf so viele Arten spielen kann wie man will, eine offene Welt, bei der man trotz allem nicht den Faden verliert, eine Atmosphäre und ein Schwierigkeitsgrad bei dem man doch einmal Angst um seinen Charakter bekommt wenn man in eine dunkle Höhle geht und wirklich an jeder Ecke eine neue Quest, selbst nachdem ich das Spiel über 10 mal gespielt habe finde ich noch welche, es ist der Wahnsinn. Nicht zu vergessen die Musik, die das Erlebnis noch einmal abrundet.
Wäre schön wenn es ein paar CoD´s und MMO´s weniger gäbe und dafür etwas mehr Gothic ...
11/10. Möge Adanos mit euch sein.
Verfasst: 19 Juni 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
6 von 6 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
63 Produkte im Account
19 Reviews
0.2 Std. insgesamt
Wie schon in meiner Review für den ersten Teil der Gothic Reihe, möchte ich hier an erster Stelle sagen, dass ich zwar keine Kaufempfehlung geben kann da die Software nicht für Steam angepasst wurde und so noch vor dem Spielstart bei fast jedem zum Absturz führt, aber dennoch möchte ich jedem dieses Spiel, welches ich vor Steamzeiten gesuchtet habe ohne Ende, empfohlen haben.


Geiz ist geil? Kannste knicken!

Acces Violation ist das Zauberwort das jedem Gothic Spieler den Tag versaut. Eine Fehlermeldung die nur allzu oft ohne ersichtlichen Grund über den Bildschirm wandert und für den es meist nur eine Lösung gibt: Vollständige Neuinstallation.
Patch vom Entwickler? Nope!
Patch vom Publisher? Nope!
Patch von Valve? Nope!
Keine Sau ist bereit was zu tun damit`s läuft, aber die Hand hält man trotzdem fleißig auf.
Einzig und allein die Community hat, wie schon bei Gothic 1, Patches geschrieben die diesen Fehler ausgleichen können. Da dies für einen großen Vertrieb wie Valve ein absolutes NoGo ist, geb ich ganz klar keine Kaufempfehlung für Gothic 2 über Steam. Um Publisher und Händler für solch ein Unding zu bestrafen, rate ich lieber zu einer gebrauchten oder kopierten Version, denn dieses Verhalten hat keine Unterstützung verdient.
So, fertig mit flamen, nun geht`s zur eigentlichen Review.


Ein Meisterwerk aus deutscher Schmiede

Wenn ihr euch dann doch zum Kauf, sowie der damit einhergehenden Installation von zig Communitypatches damit das Spiel auch läuft, durchgerungen habt, werdet ihr in einen würdigen Nachfolger des schon genialen Vorgängers eintauchen können.
Eine komplett handgefertigte und liebevoll gestaltete Welt (die locker 3 mal so groß ist wie die des Vorgängers) samt deren Einwohner warten von euch erkundet zu werden.
Tag und Nacht geben sich mit den einhergehenden Aktivitäten der Bewohner und Monster die Hand. Selbst heute, nach über 10 Jahren, ist das bei aktuellen Spielen noch immer nicht selbstveständlich.
Untermalt wird dies von einem wunderschönem Soundtrack der wieder per Orchester aufgenommen wurde, es wird euch also kein einziger, digital erzeugter Ton begegnen. Handarbeit wird großgeschrieben.


1 Monat später

Die Story von Gothic 2 setzt fast unmittelbar nach Gothic 1 ein, lediglich ein paar Wochen trennen die Ereignisse der beiden Spiele, in diesen ist jedoch viel passiert.
Achtung! Spoiler!
Nachdem der Held im ersten Teil die magische Barriere, die ihn und hunderte andere in der Minenkolonie gefangen hielt, zerstört hatte,
Spoiler Ende
verbreiteten sich die ehemaligen Gefagenen, endlich in Freiheit, über die Insel Khorinis und verfielen in alte Muster. Rauben, morden und plündern was das Zeug hält also. Die klassische Samstagabendgestaltung.
Als ob das für die friedliebenden Inselbewohner noch nicht genug wäre, ist auch noch eine Armee von Orks im Minental eingefallen die auch noch von Drachen angeführt werden.
Als gestandener Held könnt ihr diese chaotischen Zustände natürlich so nicht stehenlassen und zieht mal wieder los die Welt zu retten.


Hey, wo ist meine dicke Rüstung hin?

Da ihr ein paar Wochen unter Tonnen von Geröll begraben wart, hat eure Fitness darunter sehr gelitten und ihr seid nicht mehr der übermächtige, dämonendreschende Superheld von einst und müsst wieder komplett von vorne anfangen.
Mit null komma nix in der Tasche und auf`m Kasten zieht ihr also in die Namensgebende Hafenstadt der insel, nach Khorinis. Dort erwarten euch massenweise Quests verschiedenster Art deren Angehensweise wohl überlegt sein will. Denn der Schwierigkeitsgrad ist im Vergleich zum Vorgänger noch ein ganzes Stück gewachsen. Man muss sich gut überlegen wie man nun den nächsten Kampf angeht ohne als verwesende Leiche auf dem Boden zu enden. Speichern ist mal wieder das A und O. Das oder *hust*Marvin*hust* ^^


Ich will aber trotzdem meine Erzrüstung wiederhaben

Kannste knicken, die hat Xardas bei deiner Rettung aus den Ruinen des Schläfertempels über`n Jordan gejagt.
Da man aber ohne ordentliche Ausrüstung und Training schon beim bloßen Gedanken an Drachen aus den Latschen kippt, wird man sich dies über eine der 3 inselansäßigen Fraktionen holen müssen. Zu diesen zählen die Milizen, die einen einst in die Kolonie geworfen haben, die Söldner, ehemalige Gefangene mit denen man zusammen eingesessen hat oder man geht ins Kloster und wird Novize der Magie.
Natürlich muss man sich bei diesen Parteien erst beweisen, die nehmen nicht jeden dahergelaufenen Bettler an.
Stundenlange Beschäftigung bevor`s mit der Drachenjagd überhaupt losgeht ist garantiert.
Mit fortschreitender Story verdient man sich dann auch immer dickere Rüstungen.
Erzrüssi kannste aber trotzdem knicken ^^


Aaaaah, meine Augen

Ja, ich weiß, die Grafik ist hoffnungslos veraltet.
Und wer sich per Alchemie ein paar Sumpfkrautstengel dreht und reinpfeift, wird auch noch n paar hübsche Grafikeffekte auf den Bildschirm gezaubert bekommen die wohl einen Vollrausch darstellen sollen.
Apropos Alchemie, diese ist einer von 3 Berufen, die dem Spieler enorm weiterhelfen können. Neben der Tränkebrauerei (die auch Alkohol und Sumpfkraut beinhaltet) gibts es noch das Jägershandwerk mit denen ihr Tiere erlegen um deren Trophäen zu Geld zu machen und die Schmiedekunst mit der ihr euch immer stärkere Klingen schmieden könnt.


Goooooooold

Nein, damit meine ich nicht die Währung des Spieles, sondern die Gold Edition die hier auf Steam verkauft wird.
Diese beinhaltet nämlich noch das Addon "Die Nacht des Raben" welches sich nahtlos in die Story einfügt und für jede Menge Spielspaß sorgt.
Dort jagt ihr einem Erzbaron aus dem ersten Teil des Spieles hinterher der nicht weniger als die Weltherrschaft anstrebt und dafür in einem neuem Inselabschnitt antike Ruinen schändet. Da ist mal wieder Heldenmut gefragt, also ihr.
Neue Waffen, Rüstungen (inklusive Piratenstuff, Arrrrrrr), NPC`s samt Synchro, Monster und zig neue Quests sorgen für stundenlange Unterhaltung.


Fazit

Gothic 2 ist bis dato eines der schwersten, aber auch eines der liebevoll gestaltetsten Rollenspiele die je erschienen sind und jeden Blick wert. Wäre da nicht wieder dieser elende Kapitalismus. Profit auf Kosten der Spieler.
Ohne die Communitypatches würde nichts laufen, also dicke Kritik an den Publisher Nordic Games und Valve.
Wenn die Communitypatches aber erst einmal drauf sind, habt ihr ein Spiel, das euch viele Stunden fesseln aber auch aufregen wird.


Steamwertung:
0/10 wegen nicht funktionsfähiger Software

Mit Communitypatches:
7,5/10
Verfasst: 28 August 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
52 von 59 Personen (88%) fanden dieses Review hilfreich
25 Produkte im Account
2 Reviews
91.7 Std. insgesamt
Das beste Ofline-Rollenspiel dass es gibt. :)
Verfasst: 17 Dezember 2013
War dieses Review hilfreich? Ja Nein