Übernehmen Sie die Kontrolle über Lara und Ihrem neuen Partner Totec, eine Maya-Stammesmann und entdecken Sie die uralten Artefakte, die als "Spiegel des Rauchs" bekannt sind in diesem ganz neuen Action-Adventure.
Nutzerreviews:
Kürzlich:
Sehr positiv (16 Reviews) - 93% der 16 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Insgesamt:
Sehr positiv (1,978 Reviews) - 92 % der 1,978 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 28. Sep. 2010

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Lara Croft and the Guardian of Light kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Tomb Raider Collection kaufen

The Tomb Raider Collection includes almost every Tomb Raider title ever released for PC, including the blockbuster reboot of 2013 and the celebrated top-down shooter Lara Croft and the Guardian of Light.

Eidos Anthology kaufen PAKET (?)

Enthält 89 Artikel: Hitman: Codename 47, Hitman 2: Silent Assassin, Hitman: Blood Money, Battlestations: Midway, Just Cause, Deus Ex: Game of the Year Edition, Deus Ex: Invisible War, Thief: Deadly Shadows, Tomb Raider: Legend, Tomb Raider: Anniversary, Kane & Lynch: Dead Men™, Tomb Raider: Underworld, Battlestations Pacific, Just Cause 2, JC2 DLC: Black Market Aerial Pack, Just Cause 2 - Black Market 'Boom' Pack DLC, JC2 DLC - Bull's Eye Assault Rifle, JC2 DLC - Rico's Signature Gun, JC2 DLC - Chevalier Classic, JC2 DLC - Agency Hovercraft, Just Cause 2 DLC - Monster Truck, Kane & Lynch 2 DLC - Doggie Bag, Kane & Lynch 2 DLC - Alliance Weapon Pack, Kane & Lynch 2 DLC - Multiplayer Masks Pack, Lara Croft GoL: Raziel and Kain Character Pack, Lara Croft GoL: All the Trappings - Challenge Pack 1, Lara Croft GoL: Things that Go Boom - Challenge Pack 2, Lara Croft GoL: Hazardous Reunion - Challenge Pack 3, Lara Croft and the Guardian of Light, Thief Gold, Thief II: The Metal Age, Hitman Absolution Agency Jagd P22G, Hitman Absolution Agency SPS 12, Hitman Absolution Agency HX UMP, Hitman Absolution Bartoli Custom Gun, Hitman Absolution Krugermeier 2-2 Gun, Hitman Absolution Bronson M1928 Gun, Hitman Absolution High Tech Disguise, Hitman Absolution High Roller Disguise, Hitman Absolution Public Enemy Disguise, Hitman Absolution Deus Ex (Adam Jensen) Disguise, Hitman Absolution Deus Ex (Adam Jensen) Handgun, Hitman: Absolution, Legacy of Kain: Defiance, Legacy of Kain: Soul Reaver, Legacy of Kain: Soul Reaver 2, Tomb Raider I, Tomb Raider II, Tomb Raider III, Tomb Raider IV: The Last Revelation, Tomb Raider V: Chronicles, Tomb Raider VI: Angel of Darkness, Tomb Raider, Tomb Raider: Silverballer, Tomb Raider: Fisherman, Tomb Raider: Scavenger Bandit, Tomb Raider: Scavenger Scout, Tomb Raider: Hunter Skin, Tomb Raider: Aviatrix Skin, Tomb Raider: Guerilla Skin, Tomb Raider: Shanty Town, Tomb Raider: Tomb of Lost Adventurer, Tomb Raider: Agency SPS 12, Tomb Raider: JAGD P22G, Tomb Raider: M590 12ga, Tomb Raider: HX AP-15, Tomb Raider: STG 58 Elite, Tomb Raider 1939 Multiplayer Map Pack, Tomb Raider: Caves and Cliffs Multiplayer Map Pack, Tomb Raider: Mountaineer Skin, Tomb Raider: Sure-Shot Skin, Tomb Raider: Demolition Skin, Tomb Raider: Shipwrecked Multiplayer Map Pack, Tomb Raider: Scavenger Executioner, Blood Omen 2: Legacy of Kain, Hitman Contracts, Thief: The Bank Heist, Thief DLC: Opportunist, Thief DLC: Predator, Thief DLC: Ghost, Thief, Deus Ex: The Fall, Lara Croft and the Temple of Osiris - Deus Ex Pack, Lara Croft and the Temple of Osiris - Hitman Pack, Lara Croft and the Temple of Osiris - Legend Pack, Deus Ex: Human Revolution - Director's Cut, Lara Croft and the Temple of Osiris, Lara Croft and the Temple of Osiris - Season Pass Only, Kane and Lynch 2 - Dog Days

 

Über dieses Spiel

Lara Croft and the Guardian of Light ist ein Action-Abenteuer Spiel mit Lara Croft. Diese Markenerweiterung vereint die Merkmale der Tomb Raider Franchise inklusive Erkundungen & Entdeckungen, Platforming und Puzzle vereint mit Charakterentwicklung, rasante Kämpfe und Elemente von Kooperation und Wettkampf.

Haupteigenschaften:
  • Der erste ausschließlich herunterladbare Titel von Crystal Dynamics und das erste ausschließlich herunterladbare Lara Croft Spiel.
  • Ein klassischer Mix aus Puzzle, Kampf, Erforschung und atemberaubenden Bildern zusammen in einem rasanten Spielgeschehen.
  • Eine Vielzahl an Möglichkeiten Puzzle zu lösen und tödliche Fallen in der Natur zu überwinden, bieten den Spielern beispiellose Entscheindungsfreiheit Ihre eigenen Lösungen zu finden und verschiedene Pfade im dichten Dschungel von Zentralamerika zu erforschen.
  • Crystal Dynamics eigene Engine bietet weite Landschaften ohne Ladezeiten und ein unglaubliches Spielvergnügen durch die Gruften bis tief hinein in die Erde.
  • Treten Sie gegen unzählige untote Krieger, die vom bösen Xolotl zum Leben erweckt wurden, an. Einschließlich vieler Meisterkämpfe, die Sie nicht verpassen sollten!

Systemanforderungen

    • Betriebssystem: Windows 7 / Vista / XP
    • Prozessor: 3+ GHz Intel oder 2.5+ GHZ AMD
    • Speicher: 1 GB RAM (XP) / 2 GB RAM (Vista)
    • Grafik: NVIDIA GeForce 6 Serie (6800GT oder besser) / ATI 1300XT oder besser
    • Festplatte: 7GB
    • Sound: DirectX 9.0c kompatible Soundkarte und Treiber
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Kürzlich:
Sehr positiv (16 Reviews)
Insgesamt:
Sehr positiv (1,978 Reviews)
Kürzlich verfasst
Zephaurus
19.0 hrs
Verfasst: 23. Juli
Lara Croft and the Guardian of Light ist ein gutes Spiel für kurzweilige Multiplayer-Runden mit einem weiteren Freund. Die (relativ kurze) Story ist gut durchdacht und auch die Einführung des 2. Spielers für den Coop fühlt sich dadurch nicht übermäßig notdürftig zusammengesponnen. Zwischengeschaltete Cutscenes unterstützen diese Story recht gut, auch wenn es oft nervt, dass Teile davon nicht überspringbar sind.


Positiv aufgefallen sind mir folgende Punkte:
+ Guter Mulitplayer für 1 weiteren Freund
+ Nette Geschichte mit bösem Gegner, typisch Lara Croft halt
+ Nach kurzer Eingewöhnungszeit ist die Steuerung recht einfach und gut
+ Perspektive ist gut gewählt, man hat nie das Gefühl nie alles vom Level zu sehen
+ Verbindung und Lobby-Management sind für ein Spiel von 2010 richtig gut gelungen, da bin ich deutlich schlechteres gewohnt
+ Spielmechaniken sind gut überlegt und selbst wenn man alleine spielt, ergeben alle Rätsel einen Sinn und lassen sich recht einfach lösen, wenn man einmal die zündende Idee hat
+ Die 12 Achievements sind überschaubar und fair, gerade bei dem letzten Achievement à la "Sammeln sie einfach alles!" ist durch einzelne Anzeigen bei Leveln, wo noch etwas fehlt, die Frustration nicht ganz so hoch und man muss nicht direkt nach der Nadel im Heuhaufen suchen.
+ Menüs und Optionen sind allesamt gut strukturiert und sehr übersichtlich
+ DLCs und das Spiel selbst haben einen fairen Preis und sind recht häufig in den Steam Sales, sodass man auch relativ einfach noch günstiger an das Spiel kommen kann
+ Die Steuerung mit einem XBOX 360-Controller war einwandfrei, Eingaben wurden immer direkt akzeptiert und die Steuerung fühlte sich nie "schwammig" oder ungenau an

Neutral fand ich:
◦  Das Spiel ist nicht einmal abgestürzt und lief durchgehend flüssig, was eigentlich auch so sein sollte, daher nur neutral
◦  Die Grafik ist nicht überwältigend, aber recht gut, zudem läuft auch auf älteren Grafikkarten alles gut
◦  DLCs bringen leider keine neuen Achievements mit sich, daher hatte ich persönlich keinen großen Anreiz, diese auch noch auszutesten.
◦ Die Spielzeit und die Levelanzahl des reinen Spiels ohne die DLCs war okay, nicht übermäßig riesig aber auch nicht zu gering

Negativ waren folgende Punkte für mich:
- Teilweise hat das Spiel schon einige Bugs und somit auch recht viele frustrierende Momente. Man springt eigentlich genau auf ein Seil oder an eine Kante, aber aus unergründlichen Gegebenheiten fällt man trotzdem in den Tod. Das passiert leider recht häufig und lag (ziemlich sicher) nicht nur am Spieler selbst ;-)
- Musik und Ton insgesamt ist eher schlecht als recht, ein richtiges Wow-Feeling kommt dadurch leider nicht auf
- Die Gegner sind zu leicht und auch zu dumm. Die Schwierigkeit kommt eher durch Massen an Gegner anstatt die einzelnen Skills der Gegner, was sehr bedauerlich ist.
- Dazu kommt, dass viele Waffen zum Ende hin sehr überpowert sind und selbst der Endgegner damit keine wirkliche Herausforderung mehr ist
- Insgesamt sind auch die Rätsel nicht wirklich schwer, meiner Meinung nach sogar zu leicht. Man kommt recht einfach auf irgendwelche Mechanismen, sodass man sich eigentlich nie den Kopf richtig zerbricht. Auch die Sammelgegenstände liegen zu 90% immer genau dort, wo man sie vermutet. Das mag dem einen gefallen, mir missfällt es eher...

Mein abschließendes Fazit
Für kurze Multiplayer-Stunden für Gelegenheits-Zocker ist das Spiel durchaus empfehlenswert. Es braucht auch nach längerer Spielpause keine wirkliche Eingewöhnungszeit und ist insgesamt nicht allzu schwer. Alleine würde ich es jedoch nicht spielen, dafür gibt es andere Rätsel-Spiele, auch von der Tomb Raider-Spielereihe, die dafür sehr deutlich besser geeignet sind. Grafik & Ton sind Mittelmaß, was für den Preis allerdings auch okay ist. Insgesamt würde ich für das Preis-Leistungsverhältnis ein "gut" vergeben, auch weil das Spiel ja nun schon etwas älter ist. Die häufige Präsenz bei den Steam-Sales (oder auch Humble-Bundle Sales) machen das Spiel noch einmal deutlich attraktiver. Wer die richtige Herausforderung, auch im Sinne von guten Rätseln und schwierigen Gegnern sucht, ist hier leider falsch. Alles in allem also ein nettes Spiel, was seine Momente hat, allerdings teilweise auch motivationstechnisch hängt und bei nie einen wirklichen "Aha"-Effekt auslöste, ebenso wenig wie ein "Wow"-Effekt. ;-)
Von mir also eine eingeschränkte Kaufempfehlung.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Shadow Lykan
13.6 hrs
Verfasst: 22. Juli
Ein sehr schönes Abenteuer mit der "alten" Lara!

Es spielt sich wie ein typischer Twin-Stick Shooter, bietet von daher also einiges an Action, dazwischen gibt es einige nette Rätsel und Geschicklichkeitsaufgaben. Die Level bieten einige optionale Ziele und Herausforderungen, mit denen sich neue Waffen und Extras wie Kostüme freischalten lassen. Vor allem im Koop macht der Titel besonders viel Spaß!

Von mir also eine klare Kaufempfehlung :)
Hilfreich? Ja Nein Lustig
SimonDeluxe
6.8 hrs
Verfasst: 3. Juli
Ein sehr schönes Coop Game für 2 Personen mit einer schönen Story. Es ist von der Grafik echt schön, nur die Auflöung ist halt alt. Die Levels sind schön gestaltet und Abwechlung wird durch die ständig wechselnden Orten geboten. Mein Kumpel und ich haben die Multiplayer Kampanie an einem Pc in 7 Stunden durchgespielt und können es nur weiterempfehlen, wenn man coop games mit gewissen Logig Rätseln mag.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Minoura
1.7 hrs
Verfasst: 28. Mai
Looking for games which support playing with a friend at home rather than online, I found this gem. Really nice coop where each character has unique functions and is needed to help the other one.
A must-have for social Tomb Raider fans :D
However, one can feel that it's originally created for other consoles than PC. When gaming on a keyboard, one needs to adjust the keys to make the controls as comofortable as possible. But once used to it, the game is a lot of strategical and action-loaded fun!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Farmer Joe
11.0 hrs
Verfasst: 18. Mai
Croft Coop mit Hindernissen

Anfangs war ich ein wenig gehyped, dann habe ich das Spiel aber fast nur alleine gespielt und war etwas enttäuscht, dann habe ich kürzlich einen neuen Versuch ohne die Last des Perfektionierens gestartet und das mit einem Freund und es war schön, ja manchmal sogar großartig.

Spiel (Überblick)

Man hüpft, man rollt, man schießt, man kletter, man stirbt in gewohnter Lara-Manier aus der Draufsicht diesmal durch mehrere Level.
Es gibt Höhenunterschiede, Rätsel die man mit Schaltern, Zugkraftmessern (so sehen diese Dinger für mich aus), Bodenplatten und ein gewissen Prise Gehirnschmalz lösen kann. Manchmal gibt es dafür Schätze, manchmal kommt man einfach nur weiter.
Man kann Waffen und Ausrüstungen freischalten, die Verbesserungen bei der Geschwindigkeit, Waffenhandhabung, Bombenlegung, oder Verteidigung haben. Dann kann man sogar noch "Spezialfertigkeiten" freischalten, Outfits und noch mehr Waffen.

Neben den Freischaltungen auf dem Wege innerhalb des Levels, kann man auch durch spezielle Herausforderungen weitere Inhalte freischalten, die teilweise sehr schwierig sind und über die typische "Schaff das in der Zeit"- Fordernung hinausgehen. Generell punkte für mich hier das SPiel ganz groß, weil verschiedene Fähigkeiten hier belohnt werden. Von Geschicklichkeit, über Logik hin zu Reaktionsvermögen.

Was auch sehr gefällt ist, dass die Level anders aufgebaut sind, je nachdem, ob man Coop spielt, oder alleine. Die Rätsel sind dabei teilweise so anders gestrickt, dass ich selbst nicht wusste, wie sie zu lösen sind, obwohl ich das Spiel im Einzelspieler bis auf den letzten Level selbst geschafft habe.

Grafik und Sound

Das Spiel sieht gut aus, selbst für sein jetzt schon existierendes Alter. Die Texturen sind in meinen Augen keineswegs matschig, die Terarrien prachtvoll (Die Lava glüht, die Büsche bewegen sich, wenn man sich durch sie hindurch geht, das Wasser sieht spitze aus) und die Modelle genügen detailliert, wobei ich mir wünschte, sie hätten Lara noch etwas besser an die Lara aus Anniversary angepasst.
Auch die Gegner können sich sehen lassen.

Soundtechnisch hört man die original-Stimmen der einzelnen Charaktere und damit meine ich alle. Ja es gibt herunterbare Inhalte und das schönste daran ist, dass jedes Paar ihre eigene Geschichte hat und man nicht einfach nur die Modelle durch den jeweiligen Franchise ersetzt. So sieht für mich ein DLC aus. Als alter Soul-Reavers - Fan war ich natürlich sehr froh, dass auch in diesem Spiel sich Raziel und Kain wieder gehörig auf die Nerven gehen.

Fazit

Im Einzelspieler mit Ambitionen zum Perfektionismus kann das Spiel zwar auch einiges hergeben, mich aber hat es eher deprimiert. Im Koop-Modus geht das Spiel voll auf, es kommt zu lustigen Situationen und man schlägt fröhlich ab, wenn man den nächsten harten Gegner oder das nächste schwere Rätsel gelöst hat. Hut ab
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Rastabugs
18.4 hrs
Verfasst: 17. Mai
Ja
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Ajatollah
12.0 hrs
Verfasst: 12. Mai
Top!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
The other Banana
22.2 hrs
Verfasst: 2. Mai
Gewöhnungsbedürftige Steuerung, schönes Coop Spiel, aber auch gut alleine spielbar.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
vyv_011206
8.8 hrs
Verfasst: 1. Mai
Gut
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Dunkler-Schatten-DE
0.6 hrs
Verfasst: 25. April
Es war von vorne herein klar das es kein typisches Tomb Raider sein wird.
Aber was bitte ist das? O.o
Grafik und Details der Level. Ja ist Akzeptabel.
Story Meehh Langweilig.
Kameraansicht, schrecklich und unübersichtlich.
Steuerung eine absolute Katastrophe. Ich weiß ja nicht ob es mit Controller besser ist, mit Tastatur auf jedenfall nicht. :-(
Ich hatte nach dem erstem Level schon keine Lust mehr weiter zu spielen.
Ich kann dem Spiel überhaupt nichts Positives abgewinnen. Sorry. Keine Empfehlung von mir.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
29 von 30 Personen (97 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
7.2 Std. insgesamt
Verfasst: 28. Oktober 2014
Ein ungewöhnliches Spin-Off, das ich anfangs für einen Schnellschuss von Crystal Dynamics zum leichten Geldscheffeln abgetan hatte. Eine totale Fehleinschätzung meinerseits, wie ich später herausfinden durfte. Denn trotz einiger Brüche mit alten Serien-Traditionen – welche sich nicht nur auf den neuen Perspektivenwechsel beschränken – setzt „Lara Croft & the Guardian of Light“ (ich kürze es hier mal auf LC&GoL ab) auf die geläufigsten Mechanismen eines echten „Tomb Raider“ (= TR), auch wenn der Name TR im Spieltitel gar nicht auftaucht.

Die Handlung von LC&GoL ist in seiner Idee / Präsentation derart einfallslos, dass es sich fast gar nicht lohnt darüber groß darüber zu berichten, aber für jene die es doch interessiert:
Miss Croft ist aus archeologischen Interesse (weswegen auch sonst?!) im mexikanischen Urwald unterwegs und trifft auf einige Volldeppen von Artefakt-Dieben, die in ihrer Unvorsichtigkeit einen gefährlichen Maya-Dämonen heraufbeschwören. Und wer darf die Suppe auslöffeln und die drohende Apocalypse abwenden? Klaro, Miss Doppel-D natürlich. Unterstützung erfährt sie dabei vom ebenfalls heraufbeschworenen Maya-Krieger Totec, der ihr mit Rat und Tat zur Seite steht…

Der letzte Punkt um Totec trifft allerdings nur dann zu, wenn man LC&GoL im Koop-Modus angeht, im Solo-Spiel – auf den ich mich ausschließlich beziehe - taucht dieser nur in vereinzelnden Zwischensequenzen auf.
Ob nun als Duo oder ganz allein, es gilt die Spielwelt mit insgesamt 14 Levels zu meistern. Alle äußerst atmosphärisch und lebendig gestaltet, die entweder sehr breitflächig oder in die hohe Vertikale designt wurden. In denen darf unsere unerschrockene Pixel-Schönheit das tun was sie schon seit gut 18 Jahren am besten kann:
Hindernisse erklettern, um ihr Leben rennen, Schalter/Hebel-Mechanismen betätigen, Physikrätsel lösen, Artefakte auflesen – und natürlich kämpfen. Nur mit dem Unterschied dass sich der Action-Part hier (anders als früher) leicht dem eines Hack’n Slay-Spiels oder Top-Down-Shooters anfühlt. Zu einer echten „Diablo“-Alternative hin hat sich dieses Croft-Abenteuer am Ende aber doch nicht so stark verändert, denn außer der Möglichkeit seine Waffenbelegung nach Belieben zu wechseln und gesammelte Relikte mit magischen, jedoch passiven Funktionen zu verwenden gibt es nichts, um den Spielcharakter Action-RPG-typisch zu tunen.
Die Balance aus Hirnschmalz-Aufgaben, Geschicklichkeitstests mit Zeitdruck und Baller-Abwehr gegen leichtere Viecher/Monster sowie hin und wieder auftauchende Mittel- und Boss-Gegner stimmt haargenau, hatte nie das Gefühl dass ein Part des Gameplays davon zu dominant war. Ein weiterer Anreiz sind optionale Aufgaben, die man während seines Level-Durchgangs parallel erledigen kann. Das heizt den Entdecker-Trieb nochmal etwas an, zumal diese Aufgaben nicht nur Extra-Punkte bringen, sondern auch die eigene Reaktionsschnelligkeit oder Kombinationsgabe auf angenehme Weise herausfordern.

In Punkto Technik gehört LC&GOL zu den besten Download-Games die ich bis dato zocken dürfte. Die Levels ertrinken geradezu in liebevollen Details, und an stimmungsvollen Effekten und sauberen Animationen wurde ebenso wenig gespart. Nur bei ganz nahen Zooms erkennt man an Lara, Totec und anderen Figuren deutliche Textur-Schwächen, da die fixe (und nur selten problematische) Kamera aber in der Regel einen ausschließlich weiten Sichtwinkel erlaubt, fällt das im eigentlichen Spielablauf überhaupt nicht negativ auf.
Die mystisch angehauchte Musik, die allgemein gelungene, druckvolle Soundbeschallung und die multilinguale Sprachausgabe können ebenfalls voll überzeugen.
Zur Steuerung mache ich es kurz: Eingängig und schnell beherrschbar.

Fazit:
Der Plot ist schwach wie nebensächlich, das eigentliche Spiel dafür ein superber Puzzle- und Action-Spaß von gut und gerne 5 – 6 Stunden. Schön, dass Miss Croft schon vor ihrem TR-Reboot vergangenen Jahres zeigt dass sie auch anders kann. Das baldige Sequel „Lara Croft and the Temple of Osiris“ sollte man sich vormerken, wenn man hierdran großen Gefallen gefunden hat.
Für nen Zehner oder drunter - eine absolut lohnenswerte Spiel-Investition.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
18 von 18 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
10.9 Std. insgesamt
Verfasst: 26. April 2014
Wirklich nettes Abenteuerspielchen mit Lara Croft und dem wilden Totec, das gerade im Coop Modus sehr viel Spaß macht. Spielzeit ca. 10 Stunden, wer wirklich alles finden will, braucht wohl wesentlich länger. Habe es sehr genossen, das Game im lokalen Coop-Modus durchzuspielen! Es gibt Schießereien, Fallen, Gräber mit Rätseln und alles was man von Tomb Raider Spielen erwartet. Ein Spieler kann mit Tastatur und Maus und ein anderer mit Controller spielen. Gut fand ich auch, das neben der gewohnt unproblematischen Unterstützung der XBOX Controller auch mein altes Logitech Rumblepad II funktionierte.

Lust bekommen hat auf Local Coop Games? Dann empfehle ich meine Couch Party Gruppe:
http://steamcommunity.com/groups/couchparty
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
12 von 13 Personen (92 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
20.0 Std. insgesamt
Verfasst: 10. September 2014
Absolut gelungener Coop-Puzzler

Ein sehr gelungenes Puzzle Game, welches vorallem im Coop-Modus sehr viel Spaß und Herausforderung bietet! Die Level sind abwechslungsreich gestaltet und bieten durch viele Sammelitems und Challanges einen gewissen Wiederspielwert, sofern man das Spiel komplettieren möchte um alle Errungenschaften zu erhalten. Allerdings hätten die Rätsel an vielen Stellen deutlich schwerer sein dürfen. Insgesamt hat sich die Spielzeit inkl. 100% Kompletierung auf ~20 Spielstunden belaufen. Zu erwähnen sei noch, dass die Steuerung zwar auch mit Maus und Tastatur einwandfrei funktioniert, sich das Gameplay aber mit einem Gamepad deutlich besser und akkurater anfühlt. Das Spiel war den Kauf absolut wert! :)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 5 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
30.7 Std. insgesamt
Verfasst: 22. April
Von Lara Croft and the Guardian of Light war ich sehr überrascht. So habe ich eine Lizenzgurke erwartet und ein sehr unterhaltsames Coop-Game erhalten. Es bietet Abwechslung, viele Waffen, unterschiedlich schwere Rätsel und unterhaltsame Popcornaction. Zudem ist auch die Geschichte interessat geschrieben, auch wenn man manchmal etwas davon abgelenkt wird. Klar, man spielt nicht immer nur mit Lara. Aber das ist auch gut so. So haben alle Abendteurer ihre eigenen Fähigkeiten und diese muss man gezielt einsetzen, um weiterzukommen. Die Grafik ist ebenfalls gut und auch die Soundskulisse hat mich voll und ganz überzeugt. Auf jeden Fall einen Versuch wert.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
1.7 Std. insgesamt
Verfasst: 7. März 2015
Ich hab mir immer ein TombRaider Spiel im Co-Op gewünscht!^^ Es ist ziemlich gut geworden :D Story, Grafik und Sound sind ziemlich gut. Mir gefällt es sehr!! :)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 4 Personen (75 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
10.3 Std. insgesamt
Verfasst: 21. Mai 2015
Tolles Spiel!

Macht im Coop einen Riesenspaß! Hatte kaum Erwartungen an das Spiel und hatte am Ende so viel Spaß wie schon seit langem nicht mehr. Das Spiel bietet viele sinnvolle Coop Elemente, bei denen man kleine Rätsel lösen muss und als Team
fungieren sollte. Natürlich kann man seinen Mitspieler auch rausekeln :D
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
13.2 Std. insgesamt
Verfasst: 27. November 2013
Tolle CoOp Action. Die Rätsel waren nicht soo fordernd, aber spaßig.
Empfehlenswert ist auch der Kane&Lynch DLC. Da gibts noch ein paar lustige Sprüche und ich war tatsächlich motiviert noch einmal durch zu Spielen (ist sonst nicht so).
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
27.0 Std. insgesamt
Verfasst: 4. Februar 2011
Macht zu zweit eine Menge Spaß! Viel Action und spannende Rätsel, die gelöst werden müssen. Sofort kaufen!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
12.3 Std. insgesamt
Verfasst: 31. März 2015
Die Steam-Community-Bewertungen passen.
Dieses Spiel ist ein echt cooles Spiel, welches großen Spielspaß und viel Action bietet.
Ich muss sagen, dass ich den Singelplayer nie gespielt habe, den Multiplayer kann ich aber echt empfehlen.
Zusammen mit meinem Freund spielten wir das Spiel 2 mal durch und den Bosskampf sogar 3-4 mal.
Sehr gut ist auch dass man im Koop-Modus den anderen braucht und der andere nicht einfach durchrennen kann.
Nervig sind die relativ langen Aufsammelzeiten für die Juwelen.
Fazit:
Ein sehr gutes Spiel mit hohem Suchtpotential. Allein für den Multiplayer lohnt sich der Kauf.
ABSOLUTE Kaufempfehlung
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
8.8 Std. insgesamt
Verfasst: 10. Januar
Geiles Koop Spiel was sehr viel Spaß macht. Es ist für sein Preis sogar realtiv lang. Die Steuerung ist sehr zugänglich und man findet sich gleich zu recht.

Ärgerlich ist das ich persönlich unter Windows 10 mehre Abstürze hatte. Ob das am Spiel selber liegt oder an Windows kann ich leider nicht sagen.

Wer auf die Suche nach ein guten Koop Game ist wird hier sein Spaß haben :)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig