Summoners have toppled empires and challenged gods. They are venerated as saviours and feared as destroyers. With rings crafted by the ancient Khosani, the gifted can call forth demons, dragons, and elementals, but only the strongest can control the forces they unleash.
Nutzerreviews:
Insgesamt:
Sehr positiv (180 Reviews) - 80 % der 180 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 19. März 2001

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Summoner kaufen

 

Reviews

“Summoner is a game of hidden depth; a game with an interesting combat system; an intriguing story.”
7.6/10 – GameSpot

“More than any other single factor, the story and scripting are what make Summoner stand apart.”
8.8/10 – Daily Radar

“It offers a lot of character interaction and an interesting storyline that will keep you guessing.”
8.2/10 – Game Spy

Über dieses Spiel

Summoners have toppled empires and challenged gods. They are venerated as saviours and feared as destroyers. With rings crafted by the ancient Khosani, the gifted can call forth demons, dragons, and elementals, but only the strongest can control the forces they unleash.

The Story:

Born with the mark of the Summoner, Joseph possesses a power greater than emperors and gods. As a child, he summoned a demon to save his village, and watched in horror as those he loved were destroyed. Nine years later, the armies of Orenia invade, and Joseph must confront the prophecy he was born to fulfill.

Key Features:

  • Traverse a beautiful, completely original world spanning two continents.
  • Up to 16 different creatures to summon and control in combat, such as minotaurs, golems, dragons, and original fantastical creatures.
  • Cast spectacular spells. Wield an arsenal of weapons. Clad yourself in the armour of a warrior.

Systemanforderungen

    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows XP / Vista / 7 / 8
    • Prozessor: 1.8 GHz Processor
    • Arbeitsspeicher: 512 MB RAM
    • Grafik: 3D graphics card compatible with DirectX 9.0c
    • DirectX: Version 9.0
    • Speicherplatz: 800 MB verfügbarer Speicherplatz
    • Soundkarte: DirectX 9.0c or better compatible sound card
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Windows XP / Vista / 7 / 8
    • Prozessor: 1.8 GHz Processor
    • Arbeitsspeicher: 1 GB RAM
    • Grafik: 3D graphics card compatible with DirectX 9.0c
    • DirectX: Version 9.0
    • Speicherplatz: 1 GB verfügbarer Speicherplatz
    • Soundkarte: DirectX 9.0c or better compatible sound card
Nutzerreviews
System für Kundenreviews im Sept. 2016 aktualisiert! Mehr erfahren
Insgesamt:
Sehr positiv (180 Reviews)
Reviewtyp


Erwerbsart


Sprache


Anzeigen als:
16 Reviews entsprechen den obigen Kriterien ( Positiv)
Kürzlich verfasst
konrad-konstantin.wehrs
48.8 Std.
Verfasst: 7. August
Nach wie vor, ein Musterbeispiel für RPG´s!

Ja, die Grafik ist alt und es bedarf einer gewissen Einübung in die Spielmechanik.

Doch im Gegenzug erhält der Spieler eine große Welt zum Entdecken. Summoner punktet klar mit einer gelungenen Storyline als auch mit einer großartigen Erzählung zu den Kulturen und Göttern dieser Welt.
Die Dialoge sind authentisch geschrieben(den Synchronstimmen gibt es nur in den Film-Sequenzen), begleitet wird alles von einem einfachen, jedoch von Charakter unterschiedlichen, Skill-Möglichkeiten und einer instrumentalen Musik, die keine Leere aufkommen lässt.

Wer kein Muss an die Grafik setzt, ist bei Summoner nicht falsch beraten.

Sehr schade, dass es den zweiten Teil nicht bei Steam zu erhalten gibt!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
shateema
38.8 Std.
Verfasst: 17. Juni
Das erste Mal zockte ich Summoner vor 11 Jahren auf dem Laptop einer Freundin, aber leider nur ein paar Stunden weil hundischer Nachwuchs ins Haus schneite.
Hatte das Spiel aber so gut in Erinnerung dass ich es unbedingt mal "richtig" spielen wollte.
Was mir als erstes negativ auffiel ist die Karte. Im Prinzip nützt die einem gar nix. Man kann die Karte zwar aufdecken aber es ist eigentlich nix eingezeichnet. Keine Händler, keine Questgeber oder Ziele, kein gar nix. Das 2. ist dass selbst wenn man Quests geschafft hat, die "!!" über den NPCs nicht verschwinden und man die daher immer u immer wieder unnötig anspricht.
Das 3. das mich anfangs gestört hat war das Kampfsystem. Schlagen&ausweichen funzt automatisch und man muss lediglich im richtigen Moment klicken um mehr schaden zu machen. (Bisschen wie bei Witcher 1) Ist zu beginn frustrierend aber wird wesentlich besser sobald man Zauber&Begleiter bekommt.
Hört sich jetzt alles sehr negativ an. Warum empfehle ich es dann? Weil es wenn man sich ein paar Stunden reingefuchst hat einfach riesen Spass macht! Heutzutage wird einem in RPGs alles vorgegeben. Wo man hin muss, was man tun soll. Hier ist jedoch erkundung angesagt. Wer nur neue RPGs gewohnt ist, dem wird das nicht schmecken. Komfortabel ist anders. Den älteren Zockern unter euch kann ich das Spiel aber nur ans Herz legen.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Tiggy PenPen
45.6 Std.
Verfasst: 26. November 2015
Mein Kindheitsspiel <3 immer noch sehr schön zu spielen.
Die Story ist gut gemacht und es ist bis heute das einzige Spiel in dem ich alle Dialoge gelesen habe xD
Ich liebe das Kampfsystem und die vielen verschiedenen Charaktere. Nur zu empfehlen
Hilfreich? Ja Nein Lustig
enovi64
7.3 Std.
Verfasst: 17. November 2015
ich verstehe die daumen hoch schon,schönes gameplay,gute story.
aber die grafik ist dermaßen lieb und leblos nur das nötigste wird dargestellt,keine karte usw.
da habe ich schon wesentlich bessere ps1 spiele gesehen.
auf mich wirkt das spiel nicht fertig,sehr gute ansätze,aber warum wurde da nicht weitergemacht?
Geld?
und genau das ist es,für so ein spiel,so ein preis (im sale ok).
aber steam ist bis auf wenige ausnahmen eh relativ teuer
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Adoras
41.8 Std.
Verfasst: 11. September 2014
Tolles game ,
Summoner ist und bleibt ein absolluter Ausnhmetitel!
Viele RPGs empfinde ich wie ein leeres Blatt Papier in einem Wunderschön gebundenem Buch,
und dann giebt es eben welche die eine tolle Geschichte erzählen und es dabei schaffen zu motivieren.
Summoner gehört dazu!

Nur schade, dass die Onlinefeatures (Server) nichtmehr funzen, hat damals viel spass gemacht =)
Aber egal, neulich auf stream neu entdeckt und gleich wieder in einem Satz durchgezoggt!! =D
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
22 von 22 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
22.7 Std. insgesamt
Verfasst: 13. März 2014
Es ist ein altes ps2 spiel die grafik ist alt die steuerung ist naja gewöhnungsbedürftig aber mir macht das spiel super spaß die geschichte ist sehr gut erzählt man kann seinen charakter Atrribute zuweisen und hat ganzen Handlungsspielraum manchmal kann man sich aber verskillen...dennoch ich habs mir gekauft und bereue nichts...
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
15 von 15 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
14.9 Std. insgesamt
Verfasst: 16. Juli 2014
Als wenn es gestern gewesen wäre.
Mein Vater hat mich damals das Spiel spielen lassen, seit dem Spiel
"zock" ich wie ein Weltmeister.

Jetzt wenn man älter ist, nimmt man dieses Spiel ganz anders wahr als mit
6- oder 7 Jahren. Ich finde das Spiel einfach nur toll,
sehr schade das es teil 2 nicht
auf Steam gibt!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
10 von 11 Personen (91 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
27.7 Std. insgesamt
Verfasst: 16. Juli 2014
"Old but gold!"

Ein unvergessliches RPG seiner Zeit.
Und auch wenn die Grafik veraltet ist,
fesselt es mich immer noch genauso wie damals.
Gelungene Story und Gameplay!
Zudem für diesen Preis mehr als akzeptabel.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
12.4 Std. insgesamt
Verfasst: 28. Juni
Damals habe ich Summoner auf der PS2 gespielt. Die Portierung war sehr schlecht, das Spiel hat geruckelt wie verrückt. Ich habe es trotzdem geliebt. Das Spiel hat eine einzigartige düstere Atmosphäre. Ich würde sagen, dass es mit das düstertste Spiel überhaupt ist. Der Soundtrack ist genial. Passend zum Spiel gibt es nahezu nur düstere Stücke.
Vor kurzem habe ich es mir auf Steam geholt und da läuft das Spiel einwandfrei.

Aber was ist Summoner überhaupt. Summoner ist ein Rollenspiel der westlichen Art. Insgesamt schließen sich 3 weitere Charaktere der Hauptperson Joseph an, sowie als fünfter Part eine von unzähligen Beschwörungen. Die Kämpfe sind am ehesten mit Baldurs Gate zu vergleichen. Bock schwer und sehr taktisch geprägt. Es ist ein Rollenspiel der alten Schule. Das heißt wer nicht nachdenkt verskillt sich und ein durchspielen ist nahezu dann nicht möglich. Wer sich aber genug Gedanken macht, dem passiert das nicht.

Summoner ist ein sehr gutes Rollenspiel über die Geschichte von Joseph, dem in den Legenden verheißenen Summoner. Eine Geschichte von Verrat, Gotteslegenden und Tod (es sterben sehr viele Menschen). Die Geschichte ist spannend und bietet einige Überraschungen.

Auf Steam wird das Spiel nahezu verschenkt. Jeder, der sich für Rollenspiele interessiert, sollte sich dieses sehr gute Spiel holen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 7 Personen (71 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
6.4 Std. insgesamt
Verfasst: 14. April 2014
Dieses Spiel ist eines meiner ersten games die ich jemals gezockt hab. gleich ind en ersten minuten war ich vollkommen begeistert :D
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
24.2 Std. insgesamt
Verfasst: 20. Juli 2014
Hier haben wir ein echtes Schätzchen ausgegraben.
Das Spiel ist ein altes PS2 Spiel welches 2001 Released wurde.
Man hat ein unglaublich umfangreiches Skillsystem, für die damaligen Verhältnisse ist die Grafik TOP! Leute, denkt dran 2001...
Es macht bei den vielen Umfangreicen Quest sehr viel Laune, sogar einige Kommentare im Spiel sind wirklich witzig, nicht nur hinhören, auch lesen, dann gibt es manchmal Eastereggs.
Was ich allerdings ebenso bedauern möchte wie lobpreisen:
Das Kampfsystem, welches zwar ausgeklügelt ist, aber dennoch wirklich langweilig wird während man spielt. Man hängt nur davor und muss zur richtigen Zeit die rechte Maustaste drücken. Hinzu kommen einige Hol- und Bring Quests, die recht nervig sind und den Spaß ein wenig rauben und dem Spiel somit den Zauber nimmt. Als Beispiel kann ich nur die Ohrring Quest aus Lenele erwähnen. In diesem Atemzug ist auch die eintönige Musik nicht außer Acht zu lassen. Pro Map hat man nur EINEN Musiktitel, der sich nach dem abspielen immer wiederholt. Irgendwann überhört man diese kleine Grauzone aber und stört nicht weiter.
Wer trotz dieser kleinen Abzüge ein unglaubliches Spiel mit atemberaubender Storyline haben möchte MUSS es sich einfach holen. Es gehört in jeden Sammlerschrank ob Pc oder PS2 Plattform.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
0 von 6 Personen (0 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Nicht empfohlen
0.1 Std. insgesamt
Verfasst: 6. Juli 2015
Das spiel ist Grafisch nicht wirklich gut . Aber das hielt mich nicht davon ab das Spiel zu kaufen da ich kein Problem darin sah, aber die Spielmechanik ist schrott, das Laufen ist nicht wie in den meisten anderen OpenWorld Spielen mit WASD
sondern mit der Maus durchzuführen und die Story ist eigentlich ganz gut (also die Idee dahinter) aber so schlecht umgesetzt . Wenn ich das länger als 7 Minuten gespielt hätte hätte ich mich wahrscheinlich umgebracht .

1/10 * für die Idee
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 89 Personen (1 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Nicht empfohlen
102.6 Std. insgesamt
Verfasst: 15. Juli 2014
Eine wunderbare englische Redewendung beschreibt dieses Spiel genau: It sucks!
Es bietet vielfältige Beispiele dafür, wie man so etwas nicht machen sollte.
Ärgerlich ist das, weil es zum einen ganz interessante Welten liefert, zum anderen eine recht gut durchdachte Geschichte enthält, bei der es keine Logikaussetzer wie z.B. bei Fallout 3 gibt.

War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
0.1 Std. insgesamt
Verfasst: 2. August 2015
Kann leider dazu nichts sagen, da ich mich dazu bringen kann heute noch dieses Game zu zocken.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
3.4 Std. insgesamt
Verfasst: 31. August 2015
Really nice, old, rather linear, Party-based Action RPG with a conventional story with plottwist and even some interesting charakters in a World which is littered with backstory and fanasy-history-Stuff.

The Controles on PC are a little clunky in comparission to other "Baldurs Gate - Style RPGS"
But after a few houres it wont be a problem. (At least it was not for me).

I first played it on PS2 and there the Controles feld mutch more naturel.

The PC Version has the advantage of higher Resolutions and arrows on the overworld map.

These arrows make whole game mutch less frustrating than the Verson for Playstation.

I like it...
If you like slower rpgs and dont need fancy graphics it could be something for you. (esepecially at the low price of 5 bucks)

War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig