Auf geht’s in eine neue Runde. Erleben Sie die Omnibus-Simulation ganz neu mit dem OMSI 2 und starten Sie eine Erkundungsfahrt durch Spandau. OMSI 2 ist die Fortsetzung des bekannten und ausgezeichneten Omnibus - Simulator "OMSI - Der Omnibussimulator".
Nutzerreviews:
Kürzlich:
Größtenteils positiv (55 Reviews) - 70% der 55 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Insgesamt:
Größtenteils positiv (1,762 Reviews) - 77 % der 1,762 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 11. Dez. 2013

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

 

Kürzliche Updates Alle anzeigen (14)

14. März

Stadtbus O405 - Der Klassiker unter den Omnibussen!

Gebaut zwischen 1987 und 2001 gehört er zu der letzten Generation der Hochflurbusse. Die 12 m lange Standard-Variante und das 18 m lange Gelenkbus-Model sind den Originalen vollständig nachempfunden und bestechen durch ihr äußerst detailliertes Interieur und Armaturenbrett sowie den aus Originalaufnahmen erstellten Sounds. Einzigartig unter den bisherigen OMSI Add-Ons ist der dynamische Regen durch den sich ansammelnde Regentropfen auf der Windschutzscheiben realistisch verhalten.

http://store.steampowered.com/app/434061/

10 Kommentare Weiterlesen

14. März

Stadtbus 305G – Jetzt verfügbar!

Willkommen in den 80ern – Das “Stadtbus 305G” Add-on setzt den Schubgelenkbussen der ersten Generation, in zwei Varianten, ein virtuelles Denkmal. Besonderes Highlight des Add-ons ist das authentische Verschmutzungsmodell sowie das witterungs- und batterieabhängige Startverhalten. Die beiden Busse können auf den OMSI 2 Standard-Maps „Berlin Spandau“ und „Grundorf“ eingesetzt werden und verfügen über die markanten, manuell verstellbaren Rollbandanzeigen der 80er.

http://store.steampowered.com/app/434062/

7 Kommentare Weiterlesen

Über dieses Spiel

Auf geht’s in eine neue Runde. Erleben Sie die Omnibus-Simulation ganz neu mit dem OMSI 2 und starten Sie eine Erkundungsfahrt durch Spandau. OMSI 2 ist die Fortsetzung des bekannten und ausgezeichneten Omnibus - Simulator "OMSI - Der Omnibussimulator". OMSI 2 bietet Ihnen nicht nur die bekannten Strecken und Busse aus OMSI, sondern auch noch viele spannende Neuerungen. Erleben Sie mit OMSI 2 den ersten Gelenkbus der OMSI Geschichte, den MAN NG272. Erkunden Sie mit ihm die neue Omnibuslinie 5 vom U-Bahnhof Ruhleben bis zur Nervenklinik Spandau mit insgesamt 12 km Fahrtstrecke.

Mit der neuen Chronologiefunktion entdecken Sie nicht nur Spandau im Jahr 1986, sondern erleben Sie gleich den ganzen Wandel Spandaus von 1986 bis 1994. Lassen Sie sich also von dem Charme der 80er und 90er Jahren verzaubern und erleben Sie die Nachwendezeit in Spandau als Busfahrer eines Doppeldeckers oder Gelenkbusses.

Neue Features von OMSI 2:



  • Der Gelenkbus MAN NG272 mit der exakten physikalischen und grafischen Umsetzung der Gelenkkinematik sowie entsprechenden Sounds und Systemen (Knickschutz).
  • Der MAN NL202 sowie überarbeitete und ergänzte Modelle der bekannten Typen SD200 und SD202 (weitere Baujahre, Türnothähne, Steckschilder, wagennummernabhängige Soundvariation).
  • Die Spandauer Omnibuslinie 5 vom U-Bahnhof Ruhleben zur Nervenklinik Spandau mit insgesamt 12 km Fahrtstrecke, zahlreichen neuen Gebäuden, engem Fahrplan und dichtem 5-min-Takt mit mehreren Endstellen und Einsätzen für abwechslungsreichen und langanhaltenden Fahrspaß.
  • Umsetzung der originalen Fahr- und Umlaufpläne für die Omnibuslinien 5 und 92.
  • Chronologiefunktion: Erleben Sie den Wandel Spandaus in den Jahren von 1986 bis 1994! Mit OMSI 2 kann nun auch die abwechslungsreiche Nachwendezeit mit ihren vielen Neuerungen und Streckenerweiterungen (Linie 137 nach Falkensee) nachgestellt werden. Zusätzlich sind mit dieser Funktion zeitlich befristete Veränderungen der Karte oder der Routen, z. B. durch Baustellen oder Sonderverkehr, möglich.
  • Erweiterter und verbesserter KI-Verkehr (verbessertes Fahr- und Lenkverhalten, Eisenbahn- und U-Bahnverkehr)
  • Systemschadensmodell mit vielseitigen Ausfällen, deren Reparatur Zeit kostet
  • OMSI 2 unterstützt ein Weltkoordinatensystem, sodass ein DEM (Digital Elevation Model) importiert werden kann (hierfür wird eine DLL verwendet, die auch wahlweise selbst programmiert werden kann).
  • Umsetzung der realen Höhenverläufe auf der Spandau-Karte.
  • Neue Scriptfunktionen, z. B. zur Umsetzung von Vollmatrix-Anzeigen, erweiterter Zugriff auf Systemvariablen.
  • Neue Editorfunktionen: Automatischer Luftbildimport, Terrainanpassung an den Straßenverlauf, verbesserter Splineverbindungsalgorithmus, Drehbarkeit von Objekten um alle Achsen. Kreuzungen können auf einfache Weise mit individuellen Höhenverläufen ausgestattet werden.
  • Speicheroptimiertes Laden der Karte, hierdurch sind wesentlich größere Karten technisch möglich.

Weitere Features:



  • Inklusive der klassischen MAN-Doppeldecker SD200 und SD202
  • Realistischer Straßenverkehr und detaillierte Landschaftsdarstellung
  • Wirklichkeitsgetreue und steuerbare Wetter- und Jahreszeiteffekte
  • Realistische Tag-/Nachteffekte
  • Viele Animationen und animierte Objekte
  • Voll funktionsfähiges IBIS (Integriertes Bord-Informations-System)
  • Vier wählbare Perspektiven: Fahrersicht, Fahrgastsicht, Außenansicht oder freie Sicht
  • Leicht zu bedienender, kartenbasierter Streckeneditor
  • Einfügen eigener Fahrzeuge möglich
  • TrackIR 5 kompatibel

Systemanforderungen

    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows XP/Vista/7/8
    • Prozessor: 2,6 GHz
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • Grafik: GeForce oder vergleichbare ATI mit 512 MB
    • DirectX: Version 9.0c
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Windows XP/Vista/7/8
    • Prozessor: Dual Core 2.8 GHz
    • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
    • Grafik: GeForce oder vergleichbare ATI mit 1024 MB
    • DirectX: Version 9.0c
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Kürzlich:
Größtenteils positiv (55 Reviews)
Insgesamt:
Größtenteils positiv (1,762 Reviews)
Kürzlich verfasst
lbde
120.5 Std. insgesamt
Verfasst: 23. August
Ein Spiel Mit Guten Ansätzen...

OMSI2 ist die Bussimulation die im Gegensatz zu den anderen Realitätsnah ist.
Sie bietet nicht die Beste grafik aber dafür ist es auch nicht schwer mit ein bisschen mühe im karteneditor eine Wunderschöne Stadt zu erstellen die auch zum Spiel passt und mit der Man dann mit seinen Bussen fahren kann. Freischalten muss man sie nicht sondern alle busse sind von anfang an freigeschaltet.
Mods aus dem forum sind sehr empfehlenswert da sie teilweise besser sind als die vom spiel selbst.
Die DLC´s sind bis auf Stadtbus O405 und Hamburg aber nicht empfehlenswert.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
>>MSG<< RawCat ♛
752.3 Std. insgesamt
Verfasst: 22. August
Es macht sehr viel Spaß :D es ist UNGLAUBLICH!! es fühlt sich an wie in ECHT! ( hab ich nur geschrieben wegen der Aufgaben von Steam xD )
Hilfreich? Ja Nein Lustig
☣Mr.Zαrrαтoх☣
297.4 Std. insgesamt
Verfasst: 22. August
1.Da hat man mal eine Gamerkiste neben sich stehen und es ruckelt und lagt. Es kommen nicht mal Updates für behebungen oder fixe kleiner art die dies verbessern/beheben.
2.Das Repainten von Fahrzeugen ist grausam und total unübersichtlich daher jedes Fahrzeug anders abgespeichert werden muss.
Unterm Strich gesagt wir leben im Jahre 2016 und haben die Fähigkeiten der 80/90 Jahre SUPER -.-
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Leutnant Meow {Max}
576.0 Std. insgesamt
Verfasst: 20. August
Die hälfte meiner Spielzeit habe ich beim Laden bekommen!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Plaron
25.5 Std. insgesamt
Verfasst: 18. August
Für alle wirklich zu empfehlen, die eine Simulation haben wollen. Leider wird dieser Begriff heutzutage oft falsch benutzt. Jene die das Spiel "Bus Simulator 2016" oder ähnliche Spiele mögen, werden hier dran KEIN Spaß haben!

Die Simulation macht richtig Spaß, wenn man kleinere Bugs ignorieren kann. Der große Vorteil des Spiels ist die tolle Community, die zahlreiche kostenlose und kostenpflichtige AddOns erstellt hat.
Für jene, die noch stark am Zweifeln aufgrund ihres Computer oder ähnliches sind, sollten sich LOTUS (den Nachfolger) angucken. Dieser Simulator erscheint erst 2017!

Ich kann das Spiel Simulator Fans a la X-Plane oder FSX nur wärmstens empfehlen!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
{-KX-} STAR_KILLER
219.3 Std. insgesamt
Verfasst: 16. August
Ich finde Omsi 2 der beste Bus simolator ist Es gibs so viel zu erkunden werend der fahrt Ich finde die grafik auch sehr gut damit ist das spiel nur zum empfehlen
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Playmine
1,136.4 Std. insgesamt
Verfasst: 12. August
Hat zwar immermal wieder Fehler, aber macht trozdem spaß
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Maurice (Feuerwehr Erftstadt)
420.9 Std. insgesamt
Verfasst: 10. August
Obwohl ich einen nicht so guten PC habe läuft das Spiel richtig gut und das Spiel ist für Bus Liebhaber ausgezeichnet man kann so fiel machen, Achtung falls dein Bus hoch und runter springen sollte und das nicht aufhört Summe ein bisschen an dann sollte es klappen hat mir bei meinem alten PC geholfen
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Asbach_Uralt012
1,523.3 Std. insgesamt
Verfasst: 10. August
Es ist einfach sehr realistisch und mit den Mods aus dem Offiziellen Forum macht es super viel Spaß.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Daniel
735.3 Std. insgesamt
Verfasst: 9. August
Es ist super nur die Bäume sind noch nicht so toll aber sehr Detailliert und die Verspätungssanzeige ist die beste die es simulationstechnisch gibt. Die Bussse sind wie in echt und sehr orginalgetreu mit vielen zusatzkarten und Bussen.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  In den letzten 30 Tagen
2 von 2 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
25.5 Std. insgesamt
Verfasst: 18. August
Für alle wirklich zu empfehlen, die eine Simulation haben wollen. Leider wird dieser Begriff heutzutage oft falsch benutzt. Jene die das Spiel "Bus Simulator 2016" oder ähnliche Spiele mögen, werden hier dran KEIN Spaß haben!

Die Simulation macht richtig Spaß, wenn man kleinere Bugs ignorieren kann. Der große Vorteil des Spiels ist die tolle Community, die zahlreiche kostenlose und kostenpflichtige AddOns erstellt hat.
Für jene, die noch stark am Zweifeln aufgrund ihres Computer oder ähnliches sind, sollten sich LOTUS (den Nachfolger) angucken. Dieser Simulator erscheint erst 2017!

Ich kann das Spiel Simulator Fans a la X-Plane oder FSX nur wärmstens empfehlen!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
310.3 Std. insgesamt
Verfasst: 1. August
Das Spiel gefällt mir sehr gut bis auf wenigen Rucklern und Fehlern aber ich kann sagen das Spiel ist einfach super realistisch ich liebe dieses Spiel
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
38 von 47 Personen (81 %) fanden dieses Review hilfreich
11 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
306.0 Std. insgesamt
Verfasst: 4. Februar 2015
DER BESTE SIMULATOR ALLER ZEITEN

Damit kein Mißverständnis aufkommt: OMSI 2 ist kein Spiel, OMSI 2 ist ein Simulator. Mit allen - guten und problematischen - Konsequenzen.

OMSI 2 hat große Probleme:

- Abstürze passieren öfters
- die Performance kann problematisch werden - kurze freezes sind zahlreich (Kacheln werden nachgeladen)
- man braucht lang, bis man die idealen Einstellungen gefunden hat
- Ladezeiten sind sehr lang
- Texturen und Animationen vor allem der Gebäude und Personen sind teilweise verwaschen
- veraltete Engine
- oft recht komplizierte Mod-Einbindung
- u.v.m.

OMSI 2 hat überzeugende Vorteile:

- Busse extrem realistisch
- Fahrverhalten sehr überzeugend
- Bussounds grandios
- hervorragend realistische Atmosphäre
- hoher Map-Realismusgrad
- viele Wettereffekte, die auch das Fahrverhalten beeinflussen
- unglaubliche Detailverliebtheit
- realistisches IBIS, Kartenverkauf, Umlaufpläne
- hohe Mod-Freundlichkeit
- sehr viele kostenlose Fan-Mods
- u.v.m.

OMSI 2 macht eines grundlegend anders als andere Simulatoren. Es konzentriert sich extrem auf die Simulation, und ist in dem Bereich ungeschlagen. Außerhalb des Simulationsanspruchs vernachlässigt es vieles und wird dadurch sperrig, aber nicht weniger grandios.

Viele ziehen Vergleiche mit Titeln wie ETS2 (Euro Truck Simulator 2). Ich halte diesen Vergleich für wenig zielführend, denn ETS2 ist eindeutig ein Spiel. Ein sehr gutes und unterhaltsames zwar, aber es macht sehr viele Kompromisse, die die Spielbarkeit erhöhen, aber auf Kosten des Realismusgrades gehen.

Wer auf realistische Simulationen aus ist, Geduld mitbringt und Macken verzeihen kann, für den kann OMSI 2 eine Offenbarung sein und - wie für mich - den Gipfel der Simulationen markieren.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
23 von 25 Personen (92 %) fanden dieses Review hilfreich
6 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
1,976.1 Std. insgesamt
Verfasst: 11. Dezember 2013
Ich habe mir Omsi 2 nach langem warten gekauft. Auch ich habe Omsi2 als Beta getestet. Nach vielen Fehlern kann ich nun endlich sagen Omsi2 läuft bis auf ein paar macken störungsfrei. Es mach richtig Spaß mit dem Gelenkbus zu fahren und die Entwickler sind dabei weitere Fehler zu beseitigen was ich sehr positiv finde. Es gibt jetzt genügend Karten für Omsi2 die auch laufen. Mit etwas Glück funktionieren auch die Omsi1 Karten. Zu guter Letzt sage ich Omsi2 ist es wert zu kaufen es macht immer wieder Spaß mim Bus durch die Gegend zu fahren. Klare Kaufempfhelung.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
21 von 25 Personen (84 %) fanden dieses Review hilfreich
4 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
378.7 Std. insgesamt
Verfasst: 28. Dezember 2015
Busfahren in Berlin. Ja das hört sich für mich als Berliner Busfan gut an. OMSI 2 kommt mit 2 Maps und 4 Bussen, wenn man es neu gekauft hat. Das sind eine kleine Tutorialmap Grundorf und eben Spandau (von Falkensee bis zum U-Bahnhof Ruhleben erstreckt sich diese Map, gerne auf Google Maps schauen wer nicht aus Berlin kommt)

Die Busse sind zwei alte Berliner Doppeldecker, die in vielen verschieden Baujahren mit Veränderungen auswählbar sind (Diese gab es schon im ersten Teil), ein MAN Solobus und ein MAN Gelenkbus (Die sind neu, oben im Video zu sehen).
Diese haben sämtliche Funktionen, die man sich so vorstellen könnte, fast alle Schalter auf dem Armaturenbrett sind benutzbar. Ob Scheibenwischerintervall, Betriebsmodus der Heizung oder Einstellung des Fahrtziels, alles kann vom Spieler selbst über die virtuellen Knöpfe im Bus eingestellt werden. Also kein Hangeln durch Menüs wenn man nicht möchte. Man kann Fenster öffnen, die Türnotentriegelung benutzen oder den Retarder ausschalten. Leider waren die meisten Busse in diesem Spiel noch vor meiner Zeit, die SD202 hab ich aber als Kind noch selber erleben dürfen.

Wenn einem die Busse nicht ausreichen, findet man im Internet noch eine Vielzahl an kostenlosen Busmods, die wirklich sehr gut ausgearbeitet sind. Ich kann zum Beispiel das Solaris Urbino 12/18 Pack empfehlen (Stichwort "Solaris BVG" findet man das). Hier im Steam-Shop gibt es ja auch noch welche für Geld, konnte ich aber noch nicht testen.

Die Spandau-Map ist wirklich sehr realistisch, alles was ich bisher im realen Spandau überprüft habe, stimmt genau mit dem im Spiel überein. Sogar ein italienisches Restaurant "La Vittoria" gab es bis vor kurzem tatsächlich genau an der Stelle, wo es auch im Spiel ist. (Hat leider zu gemacht) Da das Spiel die Zeit von 86 bis 94 zeigt, wird man natürlich keine Neubauten finden. Es gibt Busspuren, Busampeln, mehrspuriges Linksabbiegen, einen Grenzkontrollpunkt an der Heerstraße, U-Bahnen und S-Bahnen die auch tatsächlich nach Fahrplan fahren, usw ... Es gibt 2 Buslinien die man komplett fahren kann und noch eine Menge weitere, die normalerweise nur von der KI befahren werden.

Für mehr Maps muss man eigentlich auch nur im Internet schauen. Man findet dort eine Menge kostenloser guter Maps für OMSI. Zum Beispiel die polnische Map "Projekt Szczecin" ist echt gut gelungen. Auch hier gibt es wieder DLCs im Steam-Shop für Geld, aber dafür dann einfach mal in die Rezensionen auf der jeweiligen Shopseite schauen, hab davon bisher noch nichts gekauft.

Das Spiel selber ist ein richtiger Simulator. Es wird eigentlich alles simuliert was man so simulieren könnte. Wenn man zu oft hintereinander bremst, könnte einem die Druckluft ausgehen, wenn es zu kalt im Bus ist, beschweren sich die Fahrgäste, wenn sich die Öltemperatur verändert, hat das einen Einfluss auf die Viskosität. Es gibt Taxifahrer die wie ein Henker fahren, Golffahrer die einem die Vorfahrt nehmen, Trabifahrer die einen beim Spurwechsel unnötig ausbremsen - alles vorhanden. Die KI ist teilweise sogar ein bisschen zu gemein. Das heftige Bremsen beim Spurwechsel machen die etwa in 90% der Fälle. Mit Krankenwagen kommt die KI noch gar nicht klar, wenn ein Krankenwagen kommt, dann bleibt er meist in der mittleren Spur und schiebt den Verkehr vor sich her, der fährt nämlich nicht an den Rand. Wenn jetzt zwei Krankenwagen mit einer solchen Verkehrsschlange vor sich an einer Kreuzung aufeinander treffen, führt das zwangsläufig zu Chaos. Ansonsten ist die KI aber ein relativ realistisches Abbild von realem Verkehr in einer Großstadt. Manchmal könnten die Autos aber ruhig beim Abbiegen kleinere Lücken im Gegenverkehr ausnutzen, die bleiben oft stehen an Stellen, wo ich mit dem Bus noch durchgefahren wäre.

Die Performance des Spiels ist leider nicht so, wie man das gerne hätte. Grafiklastig ist es definitv nicht, ich kann an den Grafikeinstellungen rumstellen wie ich will, ändert kaum etwas an den Frames (Ich habe aber auch eine GTX 770 4GB). Aber es ist sehr prozessorlastig: Die Anzahl des Verkehrs sowie die Anzahl der Sounds in der Szene haben extreme Auswirkungen auf die FPS bei mir (Habe einen alten i5 2400S - Quadcore 2,5 GHz). Die Map lädt immer weit genug, ich musste auf Spandau noch nicht während des Spiels nachladen, dafür dauert das Laden beim Spielstart mehrere Minuten. (Habe 8GB Arbeitsspeicher und eine normale HDD). An stark frequentierten Kreuzungen kann es bei mir bis auf 15 FPS runter gehen, aber sonst spiele ich mit knappen 30 FPS. Ist aber alles noch spielbar.

Man kann übrigens von Haus aus sämtliche Bahnen auf der Map auch übernehmen und selber fahren, die U-Bahn ist jetzt schon so gut gelungen, da könnte man glatt die Strecke von Ruhleben bis zum Schlesischen Tor bauen. Mit kleinen Modifizierungen kann man auch die Straßenfahrzeuge der KI alle fahren, aber diese sind mangels Rückwärtsgang, Licht, und allen weiteren Sachen die man so brauchen könnte nicht wirklich zum Spielen, wenn man jetzt aber ein Screenshot von einem "Straßenrennen" zwischen Manta und Golf GTI machen möchte, dann kann man das damit ;)

Alles in allem ein gutes Spiel, das allerdings noch teilweise mit Bugs in der KI und Performanceproblemen zu kämpfen hat. Empfehlung von mir an jeden der entweder Busfan oder Berliner oder beides ist.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
15 von 16 Personen (94 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
97.4 Std. insgesamt
Verfasst: 25. April
Lange habe ich mit dem Gedanken gespielt, mir den wohl bekanntesten und besten Bussimulator zu kaufen. Nun habe ich es getan, und ich bereuhe es nicht. Es mag sein, dass die Karten und Busse relativ teuer sind, bieten allerdings auch höchste Qualität. Und 31,99€ für ein Spiel mit so hohem Realismus, das bieten nicht viele Spiele.

Das Spiel kommt mit zwei Karten: Spandau und Grundorf. Dazu gibt es zwei alte Doppelstockbusse aus verschiedenen Jahrgängen, sowie einen Solo- und Gelenkbus in den ehemaligen Lackierungen der BVG. Spandau ist ziemlich groß, bietet Fahrspaß mit drei Linien und hat dynamische Veränderungen. Je nach ausgewähltem Jahr steht zum Beispiel die Berliner Mauer oder die Liniennummern verändern sich. Also auch hier wurde nicht gespart.

Auch Add-Ons gibt es viele. Von Hamburg, über Wien, bis nach Chicago - für jeden ist etwas dabei. Auch Busse gibt es. So zum Beispiel einen O405 oder einen O305G. Das kostet zwar einiges, aber das nicht umsonst. Denn auch die Fahrzeuge bieten viele Features.

Wem das nicht reicht, der kann sich an einer Auswahl von vielen Freeware-Karten und -Bussen bedienen. In den OMSI-Foren gibt es hunderte Projekte. Vieles ist auch noch gar nicht fertig, daher einfach mal abwarten. Der Lieblingsbus kommt bestimmt irgendwann.

Die Steuerung des Busses ist schon ziemlich professionell gestaltet. So muss eine Linie z. B. über das IBIS eingestellt werden. Auch Defekte werden simuliert. Unfälle und Fahrverhalten werden in der Fahrerakte vermerkt. Wer ganz schlecht fährt, der wird von den Fahrgästen angemeckert. Am Ende einer Linie bekommt man eine Fahrplanauswertung, bei der notiert ist, ob und wann man zu spät oder zu früh war. Auch das wird in der Fahrerakte vermerkt. Der Fahrkartenverkauf erfordert mathematische Höchstleistungen. Fahrscheine müssen erst gedruckt werden, dann muss das Rückgeld berechnet werden. Bei hohen Fahrgastaufkommen kann dadurch die ein oder andere Verspätung nicht vermieden werden. Aber das ist alles abschaltbar. Wer keine Lust auf Unfälle, Defekte oder Fahrkartenverkauf hat, kann das in den Optionen einfach deaktivieren.

Die KI ist verbesserungswürdig. In der Regel macht sie keine großen Probleme, aber es gibt auch Fehler. So zum Beispiel auf der Autobahn, wo die Fahrzeuge manchmal aus dem nichts alle zusammen die Spur wechseln. Keine Chance, auszuweichen. Aber welches Spiel hat schon eine fehlerfreie KI? Was mich aber sehr positiv überrascht hat, ist die Tatsache, dass jeder Umlauf, den der Spieler fahren kann, es aber zu diesem Zeitpunkt nicht tut, ein KI-Bus fährt. Den kann man auch übernehmen. Das finde ich super.

Fazit

WICHTIG!!! Ich empfehle dieses Spiel ausschließlich Lenkradbenutzern! Ich habe es mit Tastatur getestet, und es war grauenvoll! Bitte berücksichtigt das!

Das Spiel bietet viel Realismus, viele Erweiterungsmöglichkeiten, sowie eine riesige Community. Für richtige Bus-Fans, und für alle, die es werden wollen, ist dieses Spiel eine klare Empfehlung. Solche Spiele haben die Bezeichnung "Simulator" ganz klar verdient!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
16 von 18 Personen (89 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
2,540.8 Std. insgesamt
Verfasst: 10. April 2015
OMSI 2 - der beste Bus Simulator, den man aktuell kriegen kann.

OMSI 2 ist im Moment das Spiel, das ich jeden Tag spiele. Ich fahre allerdings nicht jeden Tag Bus, sondern bin im Editor unterwegs. Aber dazu später mehr.

OMSI bietet von Haus aus 2 Linien durch Berlin, zusätzlich zum Busverkehr sind verschiedene Züge (U-Bahn, Regionalbahn, S-Bahn) unterwegs. Ich finde, die 2 Linien machen von sich aus Spaß, bieten allerdings keine Langzeitmotivation. Um das Spiel dennoch möglichst lange zu lieben, kann man sich im offiziellen Forum diverse Mods herunterladen. Es gibt unzählige toll ausgestaltete Maps mit Stadt- und Überlandverkehr, zudem gibts es sehr viele realistisch umgesetzte Busse. Im Forum sind alle Maps, Fahrzeuge und Objekte für eigene Karten kostenlos, es gibt aber auch verschiedene Bezahl-Addons, die sehr realistisch verschiedene Orte wiedergeben.

OMSI 2 ist im Moment auch der realistischste Bus Simulator. Die Fahrphysik stimmt, der Fußgänger- sowie Fahrzeugverkehr sind gut gemacht. Die Sounds der Standard-KI Autos sind aber nicht immer zu 100% stimmig, so ändert sich das Geräusch eines Trabants beispielsweise von Landstraße über Ampel (mit Anhalten verbunden) zu Stadtverkehr teils nicht, auch bei anderen Fahrzeugen ist das so. Zudem ist OMSI nicht gut programmiert, so zieht es trotz unterdurchschnittlicher Grafik (verglichen mit heutzutage aktuellen spielen; nicht unbedingt Simulationen) sehr viel Leistung.

Verglichen zu OMSI 1 ist der Nachfolger sein Geld allerdings nicht wert. Man hat ein paar Änderungen im Inferface des Editors vorgenommen, ein paar Änderungen am Programm vorgenommen, einen neuen Bus + Feature des animierten Gelenks und eine neue Linie implementiert, was den Preis meiner Meinung nach nicht rechtfertigt. Ich denke auch nicht, dass OMSI 2 dafür nötig war, ein umfassendes Update bzw. ein Addon mit diesen Features hätte es meiner Meinung nach auch getan.

Doch weiter mit den positiven Dingen: OMSI 2 hat eine große Community mit eingenem Forum und vielen zusätzlichen Karten und Bussen, was den Spieler sehr lange bei Laune hält. Leider ist das Klima innerhalb der Community nicht das Beste, so kommt es zu Diskussionen, die in meinen Augen nicht sein müssten. Im Forum bekommt man davon aber nicht viel mit, dort wird einem immer geholfen.

Wie eingangs geschrieben, hat OMSI einen eigenen Editor, was ich nochmal besonders herausstellen will. Schon immer war im Editor zugegen, wenn Spiele einen geboten haben. Immer habe ich mich darüber aufgeregt, dass man so limitiert ist im Editor, dass man immer nur vorgegebene Objekte und Straßen nutzen konnte, Bei OMSI ist das anders. Man kann mittels Blender eigene Objekte bauen und diese auf Karten verwenden. Man kann eigene Straßen erstellen (einer aus dem Forum hat dazu ein Progrmam geschrieben!). So kann jede eigene Map ein eigenes Flair erhalten und man ist nicht mehr limitiert. So lassen sich auch sehr gut reale Maps nachbauen. Ich verbringe im Editor weit mehr Zeit als auf der Straße, weil ich denke, dass OMSI den besten Editor hat, den ich bis jetzt nutzen durfte.

Tipp an alle, die ihre eigene Map bauen (wollen): Fahrt erstmal auf den besten Maps, die es für OMSI gibt. Ich kann hier vor allem Tettau, Ahlheim und Winsenburg nennen. Es gibt natürlich noch viele andere Karten, die gut sind, allerdings ist nicht jede Karte, die groß ist, ein Vorbild. So gibt es eine sehr große Map, die den Anspruch an sich hat, die beste und realistischte OMSI Map zu sein, dabei ist sie einfach nur groß, Details und 100%ige Realität lässt sie vermissen. Maximal der Titel Semi-Real wäre hier angebracht. Vor allem die Erbauer dieser Map und die Anhänger der Karte (sind viele) sind Störenfriede in der Community (Fanboys sollte jeder kennen). Aber nun weiter im Text.


Insgesamt das Beste, was der Bereich "Simulationen" im Moment im Angebot hat. Einzig die Grafik und die Tatsache, dass das Spiel unvorteilhaft programmiert ist, sind Makel im sonst ausgezeichneten Bild dieses Simulators.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
14 von 15 Personen (93 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
155.7 Std. insgesamt
Verfasst: 22. November 2014
Ich habe es mir ganz kurz nach dem Release gekauft, da war das Spiel echt schlecht im Gegensatz
zum Vorgänger. Es leidet unter andauernden Abstürzen, man konnte keine Maps und Busse aus OMSI 1 instalieren. Und die mitgelieferte MAp Berlin-Spandau war eine sehr schlecht modelierte Map und hatte einige Bugs.

Diese Probleme wurde nach der Zeit aber alle entweder vom Entwickler oder der Community gefixed.
Jetzt ist der beste Bussimulator auf dem MArkt es gibt eine Fülle an Maps und Bussen und das Spiel wird im Moment immer weiterentwickelt (Leider aber hauptsächlich aus Richtung Community).
Aber trotzdem ein super Spiel und ich kann es nur jedem enphelen der eine gute Bussimulation möchte.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
23 von 32 Personen (72 %) fanden dieses Review hilfreich
4 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
1,465.7 Std. insgesamt
Verfasst: 20. September 2015
Bester Bus-Simulator den es gibt!
Es gibt viele Freeware Modifikationen, welche das Spiel noch spannender machen.
Wer auf einen guten Bus-Simulator abfährt, dem empfehle ich OMSI!!!
Außerdem gibt es einen Editor, welcher es möglich macht, vorhandene bzw. neue Strecken zu bauen!

OMSI 2 war anfangs noch ein bisschen verbuggt!
Mittlerweile läuft es jedoch stabil und abstürze kommen nur noch sehr selten! (vlt. 1x in 3 Moanten).
Eine Empfehlung für alle Bus-Simulator Freunde!!!!!! ^^
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
18 von 23 Personen (78 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
457.3 Std. insgesamt
Verfasst: 15. Juni 2014
Das absolut beste Simulationspiel was es gibt. Trotz einiger Fehler macht es richtig spaß zu spielen, mit den vielen Maps, Mods und BUssen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig