Auf geht’s in eine neue Runde. Erleben Sie die Omnibus-Simulation ganz neu mit dem OMSI 2 und starten Sie eine Erkundungsfahrt durch Spandau. OMSI 2 ist die Fortsetzung des bekannten und ausgezeichneten Omnibus - Simulator "OMSI - Der Omnibussimulator".
Nutzerreviews:
Kürzlich:
Ausgeglichen (27 Reviews) - 66% der 27 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Insgesamt:
Größtenteils positiv (1,532 Reviews) - 75 % der 1,532 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 11. Dez. 2013

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

 

Kürzliche Updates Alle anzeigen (18)

22. September

OMSI 2 Add-on MAN Stadtbusfamilie ab 29. September 2016 erhältlich!

http://store.steampowered.com/app/434066/
Wir freuen uns bekannt zu geben, dass das OMSI 2 Add-on MAN Stadtbusfamilie ab 29. September 2016 für den PC erhältlich sein wird! Kaum ein Fahrzeug prägt die Omnibusgeschichte und das Stadtbild in Deutschland so deutlich wie die „Lion’s City“-Serie von MAN. Bald könnt Ihr die Niederflur-Stadtbusfamilie am PC selbst erleben!


39 Kommentare Weiterlesen

12. September

Kostenfreie “Innovationslinie” für OMSI 2 - Hamburg Tag und Nacht

Die bekannten Linien 109 und 688 werden zusätzlich in einer modernen Variante (Stand Fahrplanwechsel Dez. 2015) fahrbar, mit neuen Gebäuden, Kreuzungen, überarbeiteten Texturen und vielen neuen Objekten wie Ampeln und Haltestellen.

Ebenfalls enthalten sind Updates mit neuen Features und Fehlerkorrekturen für die Busse und KI-Autos.

Screenshots ab sofort auf www.hamburg-bussim.de .

Was genau enthält das Update?

Der Entwickler hat von Juni bis November 2015 sämtliche Änderungen an den bekannten Linien 109 und 688 in Hamburg erfasst. Dafür wurden u.a. neue Texturen erstellt, sämtliche Kreuzungen neu exportiert und natürlich alle baulichen Änderungen umgesetzt, z.B. umgebaute Kreuzungen, neue Busspuren, neue Gebäude.

Digitale FIMS-Anzeiger, neue Haltestellenhäuschen, Haltestellenmasten mit dynamischer Beschriftung (alle Linien) und Straßenschilder wurden ebenfalls ergänzt.

Das Highlight sind sicherlich die neuen Überliegeplätze im Bereich ZOB/Adenauerallee und U Alsterdorf mit den Ladesäulen für E-Busse.
Fahrpreise, Fahrzeiten und Umläufe wurden auch auf den aktuellen Stand gebracht.

Ihr könnt nun auch die kurzen Fahrten zur Alsterchaussee außerhalb der Stoßzeiten leisten. Aufgrund der kurzen Lebensdauer dieses Phänomens hat sich der Entwickler gegen die Verwendung des "M" bei den Metrobuslinien entschieden. Dieses wurde im Dezember 2015 wieder entfernt.

Neue Fahrzeuge oder Linien bringt das kostenfreie Update nicht!

Kann ich weiterhin auf der alten Hamburg-Karte fahren? Werden meine Mods durch das Update entfernt?

Keine Angst, die neue Map wird zusätzlich installiert. Die alte Karte bleibt in ihrem originalen Zustand 2006 erhalten. Es wird grundsätzlich empfohlen, private Modifikationen regelmäßig zu sichern, bevor ihr Updates installiert. Allerdings ist die neue Map so angelegt, dass sie keine bestehenden Dateien der alten Map verändert.

39 Kommentare Weiterlesen

Über dieses Spiel

Auf geht’s in eine neue Runde. Erleben Sie die Omnibus-Simulation ganz neu mit dem OMSI 2 und starten Sie eine Erkundungsfahrt durch Spandau. OMSI 2 ist die Fortsetzung des bekannten und ausgezeichneten Omnibus - Simulator "OMSI - Der Omnibussimulator". OMSI 2 bietet Ihnen nicht nur die bekannten Strecken und Busse aus OMSI, sondern auch noch viele spannende Neuerungen. Erleben Sie mit OMSI 2 den ersten Gelenkbus der OMSI Geschichte, den MAN NG272. Erkunden Sie mit ihm die neue Omnibuslinie 5 vom U-Bahnhof Ruhleben bis zur Nervenklinik Spandau mit insgesamt 12 km Fahrtstrecke.

Mit der neuen Chronologiefunktion entdecken Sie nicht nur Spandau im Jahr 1986, sondern erleben Sie gleich den ganzen Wandel Spandaus von 1986 bis 1994. Lassen Sie sich also von dem Charme der 80er und 90er Jahren verzaubern und erleben Sie die Nachwendezeit in Spandau als Busfahrer eines Doppeldeckers oder Gelenkbusses.

Neue Features von OMSI 2:



  • Der Gelenkbus MAN NG272 mit der exakten physikalischen und grafischen Umsetzung der Gelenkkinematik sowie entsprechenden Sounds und Systemen (Knickschutz).
  • Der MAN NL202 sowie überarbeitete und ergänzte Modelle der bekannten Typen SD200 und SD202 (weitere Baujahre, Türnothähne, Steckschilder, wagennummernabhängige Soundvariation).
  • Die Spandauer Omnibuslinie 5 vom U-Bahnhof Ruhleben zur Nervenklinik Spandau mit insgesamt 12 km Fahrtstrecke, zahlreichen neuen Gebäuden, engem Fahrplan und dichtem 5-min-Takt mit mehreren Endstellen und Einsätzen für abwechslungsreichen und langanhaltenden Fahrspaß.
  • Umsetzung der originalen Fahr- und Umlaufpläne für die Omnibuslinien 5 und 92.
  • Chronologiefunktion: Erleben Sie den Wandel Spandaus in den Jahren von 1986 bis 1994! Mit OMSI 2 kann nun auch die abwechslungsreiche Nachwendezeit mit ihren vielen Neuerungen und Streckenerweiterungen (Linie 137 nach Falkensee) nachgestellt werden. Zusätzlich sind mit dieser Funktion zeitlich befristete Veränderungen der Karte oder der Routen, z. B. durch Baustellen oder Sonderverkehr, möglich.
  • Erweiterter und verbesserter KI-Verkehr (verbessertes Fahr- und Lenkverhalten, Eisenbahn- und U-Bahnverkehr)
  • Systemschadensmodell mit vielseitigen Ausfällen, deren Reparatur Zeit kostet
  • OMSI 2 unterstützt ein Weltkoordinatensystem, sodass ein DEM (Digital Elevation Model) importiert werden kann (hierfür wird eine DLL verwendet, die auch wahlweise selbst programmiert werden kann).
  • Umsetzung der realen Höhenverläufe auf der Spandau-Karte.
  • Neue Scriptfunktionen, z. B. zur Umsetzung von Vollmatrix-Anzeigen, erweiterter Zugriff auf Systemvariablen.
  • Neue Editorfunktionen: Automatischer Luftbildimport, Terrainanpassung an den Straßenverlauf, verbesserter Splineverbindungsalgorithmus, Drehbarkeit von Objekten um alle Achsen. Kreuzungen können auf einfache Weise mit individuellen Höhenverläufen ausgestattet werden.
  • Speicheroptimiertes Laden der Karte, hierdurch sind wesentlich größere Karten technisch möglich.

Weitere Features:



  • Inklusive der klassischen MAN-Doppeldecker SD200 und SD202
  • Realistischer Straßenverkehr und detaillierte Landschaftsdarstellung
  • Wirklichkeitsgetreue und steuerbare Wetter- und Jahreszeiteffekte
  • Realistische Tag-/Nachteffekte
  • Viele Animationen und animierte Objekte
  • Voll funktionsfähiges IBIS (Integriertes Bord-Informations-System)
  • Vier wählbare Perspektiven: Fahrersicht, Fahrgastsicht, Außenansicht oder freie Sicht
  • Leicht zu bedienender, kartenbasierter Streckeneditor
  • Einfügen eigener Fahrzeuge möglich
  • TrackIR 5 kompatibel

Systemanforderungen

    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows XP/Vista/7/8
    • Prozessor: 2,6 GHz
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • Grafik: GeForce oder vergleichbare ATI mit 512 MB
    • DirectX: Version 9.0c
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Windows XP/Vista/7/8
    • Prozessor: Dual Core 2.8 GHz
    • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
    • Grafik: GeForce oder vergleichbare ATI mit 1024 MB
    • DirectX: Version 9.0c
Nutzerreviews
System für Kundenreviews im Sept. 2016 aktualisiert! Mehr erfahren
Kürzlich:
Ausgeglichen (27 Reviews)
Insgesamt:
Größtenteils positiv (1,532 Reviews)
Reviewtyp


Erwerbsart


Sprache


Anzeigen als:


(was ist das?)
461 Reviews entsprechen den obigen Kriterien ( Größtenteils positiv)
Hilfreichste Reviews  In den letzten 30 Tagen
2 von 2 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
466.1 Std. insgesamt
Verfasst: 13. September
Es macht mir immer noch eine menge Spaß!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
115.8 Std. insgesamt
Verfasst: 21. September
Für Bus Fans genau das richtige sehr gelungenes Spiel. Nur was michg stört ist das Omsi 2 manchmal mal abstürtzt.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
102.3 Std. insgesamt
Verfasst: 17. September
Omsi 2 ist die collste buss sumlation aber seit der version 2.3.004 funkioniert das spiel nicht mehr. Wenn man einen Bus auwählen möcht hägnt sich das spiel andauert auf und man fährt nur bei 17 bis 18 FPS obwohl mein Sytem alle anfoderungen erfüllt. BITTE BEHEBEN!!!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
3 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
183.6 Std. insgesamt
Verfasst: 6. September
Ein tolles und sehr realistisches Busspiel für Busfans die alte Busse lieben
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 3 Personen (67 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
252.4 Std. insgesamt
Verfasst: 17. September
Das Hauptspiel stürzt immer wieder ab, es ist einfach schlecht programmiert. Performence wird je länger man spielt immer schlechter, FPS fallen in den Keller obwohl nichts verändert wird, und man nicht im Zentrum der Map unterwegs ist.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 3 Personen (33 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
10.7 Std. insgesamt
Verfasst: 7. September
Das SPiel ist das beste, wenn es um Bussimulatoren geht. Die DLC-Politik ist allerdings mindestens genauso grottig wie die vom Train Simulator 2016.

200€ für alle DLC's ? 15€ für einen Bus ? 20€ für eine Stadt ?

Ernsthaft Leute, macht das Spiel zu einem Vollpreisspiel für keine Ahnung 60€ oder 80€, aber das was da jetzt läuft ist in meinen Augen leider nur Geldgier.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
45 von 56 Personen (80 %) fanden dieses Review hilfreich
11 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
306.0 Std. insgesamt
Verfasst: 4. Februar 2015
DER BESTE SIMULATOR ALLER ZEITEN

Damit kein Mißverständnis aufkommt: OMSI 2 ist kein Spiel, OMSI 2 ist ein Simulator. Mit allen - guten und problematischen - Konsequenzen.

OMSI 2 hat große Probleme:

- Abstürze passieren öfters
- die Performance kann problematisch werden - kurze freezes sind zahlreich (Kacheln werden nachgeladen)
- man braucht lang, bis man die idealen Einstellungen gefunden hat
- Ladezeiten sind sehr lang
- Texturen und Animationen vor allem der Gebäude und Personen sind teilweise verwaschen
- veraltete Engine
- oft recht komplizierte Mod-Einbindung
- u.v.m.

OMSI 2 hat überzeugende Vorteile:

- Busse extrem realistisch
- Fahrverhalten sehr überzeugend
- Bussounds grandios
- hervorragend realistische Atmosphäre
- hoher Map-Realismusgrad
- viele Wettereffekte, die auch das Fahrverhalten beeinflussen
- unglaubliche Detailverliebtheit
- realistisches IBIS, Kartenverkauf, Umlaufpläne
- hohe Mod-Freundlichkeit
- sehr viele kostenlose Fan-Mods
- u.v.m.

OMSI 2 macht eines grundlegend anders als andere Simulatoren. Es konzentriert sich extrem auf die Simulation, und ist in dem Bereich ungeschlagen. Außerhalb des Simulationsanspruchs vernachlässigt es vieles und wird dadurch sperrig, aber nicht weniger grandios.

Viele ziehen Vergleiche mit Titeln wie ETS2 (Euro Truck Simulator 2). Ich halte diesen Vergleich für wenig zielführend, denn ETS2 ist eindeutig ein Spiel. Ein sehr gutes und unterhaltsames zwar, aber es macht sehr viele Kompromisse, die die Spielbarkeit erhöhen, aber auf Kosten des Realismusgrades gehen.

Wer auf realistische Simulationen aus ist, Geduld mitbringt und Macken verzeihen kann, für den kann OMSI 2 eine Offenbarung sein und - wie für mich - den Gipfel der Simulationen markieren.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
25 von 28 Personen (89 %) fanden dieses Review hilfreich
7 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
2,032.8 Std. insgesamt
Verfasst: 11. Dezember 2013
Ich habe mir Omsi 2 nach langem warten gekauft. Auch ich habe Omsi2 als Beta getestet. Nach vielen Fehlern kann ich nun endlich sagen Omsi2 läuft bis auf ein paar macken störungsfrei. Es mach richtig Spaß mit dem Gelenkbus zu fahren und die Entwickler sind dabei weitere Fehler zu beseitigen was ich sehr positiv finde. Es gibt jetzt genügend Karten für Omsi2 die auch laufen. Mit etwas Glück funktionieren auch die Omsi1 Karten. Zu guter Letzt sage ich Omsi2 ist es wert zu kaufen es macht immer wieder Spaß mim Bus durch die Gegend zu fahren. Klare Kaufempfhelung.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
21 von 25 Personen (84 %) fanden dieses Review hilfreich
4 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
397.8 Std. insgesamt
Verfasst: 28. Dezember 2015
Busfahren in Berlin. Ja das hört sich für mich als Berliner Busfan gut an. OMSI 2 kommt mit 2 Maps und 4 Bussen, wenn man es neu gekauft hat. Das sind eine kleine Tutorialmap Grundorf und eben Spandau (von Falkensee bis zum U-Bahnhof Ruhleben erstreckt sich diese Map, gerne auf Google Maps schauen wer nicht aus Berlin kommt)

Die Busse sind zwei alte Berliner Doppeldecker, die in vielen verschieden Baujahren mit Veränderungen auswählbar sind (Diese gab es schon im ersten Teil), ein MAN Solobus und ein MAN Gelenkbus (Die sind neu, oben im Video zu sehen).
Diese haben sämtliche Funktionen, die man sich so vorstellen könnte, fast alle Schalter auf dem Armaturenbrett sind benutzbar. Ob Scheibenwischerintervall, Betriebsmodus der Heizung oder Einstellung des Fahrtziels, alles kann vom Spieler selbst über die virtuellen Knöpfe im Bus eingestellt werden. Also kein Hangeln durch Menüs wenn man nicht möchte. Man kann Fenster öffnen, die Türnotentriegelung benutzen oder den Retarder ausschalten. Leider waren die meisten Busse in diesem Spiel noch vor meiner Zeit, die SD202 hab ich aber als Kind noch selber erleben dürfen.

Wenn einem die Busse nicht ausreichen, findet man im Internet noch eine Vielzahl an kostenlosen Busmods, die wirklich sehr gut ausgearbeitet sind. Ich kann zum Beispiel das Solaris Urbino 12/18 Pack empfehlen (Stichwort "Solaris BVG" findet man das). Hier im Steam-Shop gibt es ja auch noch welche für Geld, konnte ich aber noch nicht testen.

Die Spandau-Map ist wirklich sehr realistisch, alles was ich bisher im realen Spandau überprüft habe, stimmt genau mit dem im Spiel überein. Sogar ein italienisches Restaurant "La Vittoria" gab es bis vor kurzem tatsächlich genau an der Stelle, wo es auch im Spiel ist. (Hat leider zu gemacht) Da das Spiel die Zeit von 86 bis 94 zeigt, wird man natürlich keine Neubauten finden. Es gibt Busspuren, Busampeln, mehrspuriges Linksabbiegen, einen Grenzkontrollpunkt an der Heerstraße, U-Bahnen und S-Bahnen die auch tatsächlich nach Fahrplan fahren, usw ... Es gibt 2 Buslinien die man komplett fahren kann und noch eine Menge weitere, die normalerweise nur von der KI befahren werden.

Für mehr Maps muss man eigentlich auch nur im Internet schauen. Man findet dort eine Menge kostenloser guter Maps für OMSI. Zum Beispiel die polnische Map "Projekt Szczecin" ist echt gut gelungen. Auch hier gibt es wieder DLCs im Steam-Shop für Geld, aber dafür dann einfach mal in die Rezensionen auf der jeweiligen Shopseite schauen, hab davon bisher noch nichts gekauft.

Das Spiel selber ist ein richtiger Simulator. Es wird eigentlich alles simuliert was man so simulieren könnte. Wenn man zu oft hintereinander bremst, könnte einem die Druckluft ausgehen, wenn es zu kalt im Bus ist, beschweren sich die Fahrgäste, wenn sich die Öltemperatur verändert, hat das einen Einfluss auf die Viskosität. Es gibt Taxifahrer die wie ein Henker fahren, Golffahrer die einem die Vorfahrt nehmen, Trabifahrer die einen beim Spurwechsel unnötig ausbremsen - alles vorhanden. Die KI ist teilweise sogar ein bisschen zu gemein. Das heftige Bremsen beim Spurwechsel machen die etwa in 90% der Fälle. Mit Krankenwagen kommt die KI noch gar nicht klar, wenn ein Krankenwagen kommt, dann bleibt er meist in der mittleren Spur und schiebt den Verkehr vor sich her, der fährt nämlich nicht an den Rand. Wenn jetzt zwei Krankenwagen mit einer solchen Verkehrsschlange vor sich an einer Kreuzung aufeinander treffen, führt das zwangsläufig zu Chaos. Ansonsten ist die KI aber ein relativ realistisches Abbild von realem Verkehr in einer Großstadt. Manchmal könnten die Autos aber ruhig beim Abbiegen kleinere Lücken im Gegenverkehr ausnutzen, die bleiben oft stehen an Stellen, wo ich mit dem Bus noch durchgefahren wäre.

Die Performance des Spiels ist leider nicht so, wie man das gerne hätte. Grafiklastig ist es definitv nicht, ich kann an den Grafikeinstellungen rumstellen wie ich will, ändert kaum etwas an den Frames (Ich habe aber auch eine GTX 770 4GB). Aber es ist sehr prozessorlastig: Die Anzahl des Verkehrs sowie die Anzahl der Sounds in der Szene haben extreme Auswirkungen auf die FPS bei mir (Habe einen alten i5 2400S - Quadcore 2,5 GHz). Die Map lädt immer weit genug, ich musste auf Spandau noch nicht während des Spiels nachladen, dafür dauert das Laden beim Spielstart mehrere Minuten. (Habe 8GB Arbeitsspeicher und eine normale HDD). An stark frequentierten Kreuzungen kann es bei mir bis auf 15 FPS runter gehen, aber sonst spiele ich mit knappen 30 FPS. Ist aber alles noch spielbar.

Man kann übrigens von Haus aus sämtliche Bahnen auf der Map auch übernehmen und selber fahren, die U-Bahn ist jetzt schon so gut gelungen, da könnte man glatt die Strecke von Ruhleben bis zum Schlesischen Tor bauen. Mit kleinen Modifizierungen kann man auch die Straßenfahrzeuge der KI alle fahren, aber diese sind mangels Rückwärtsgang, Licht, und allen weiteren Sachen die man so brauchen könnte nicht wirklich zum Spielen, wenn man jetzt aber ein Screenshot von einem "Straßenrennen" zwischen Manta und Golf GTI machen möchte, dann kann man das damit ;)

Alles in allem ein gutes Spiel, das allerdings noch teilweise mit Bugs in der KI und Performanceproblemen zu kämpfen hat. Empfehlung von mir an jeden der entweder Busfan oder Berliner oder beides ist.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
15 von 16 Personen (94 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Empfohlen
130.4 Std. insgesamt
Verfasst: 25. April
Lange habe ich mit dem Gedanken gespielt, mir den wohl bekanntesten und besten Bussimulator zu kaufen. Nun habe ich es getan, und ich bereuhe es nicht. Es mag sein, dass die Karten und Busse relativ teuer sind, bieten allerdings auch höchste Qualität. Und 31,99€ für ein Spiel mit so hohem Realismus, das bieten nicht viele Spiele.

Das Spiel kommt mit zwei Karten: Spandau und Grundorf. Dazu gibt es zwei alte Doppelstockbusse aus verschiedenen Jahrgängen, sowie einen Solo- und Gelenkbus in den ehemaligen Lackierungen der BVG. Spandau ist ziemlich groß, bietet Fahrspaß mit drei Linien und hat dynamische Veränderungen. Je nach ausgewähltem Jahr steht zum Beispiel die Berliner Mauer oder die Liniennummern verändern sich. Also auch hier wurde nicht gespart.

Auch Add-Ons gibt es viele. Von Hamburg, über Wien, bis nach Chicago - für jeden ist etwas dabei. Auch Busse gibt es. So zum Beispiel einen O405 oder einen O305G. Das kostet zwar einiges, aber das nicht umsonst. Denn auch die Fahrzeuge bieten viele Features.

Wem das nicht reicht, der kann sich an einer Auswahl von vielen Freeware-Karten und -Bussen bedienen. In den OMSI-Foren gibt es hunderte Projekte. Vieles ist auch noch gar nicht fertig, daher einfach mal abwarten. Der Lieblingsbus kommt bestimmt irgendwann.

Die Steuerung des Busses ist schon ziemlich professionell gestaltet. So muss eine Linie z. B. über das IBIS eingestellt werden. Auch Defekte werden simuliert. Unfälle und Fahrverhalten werden in der Fahrerakte vermerkt. Wer ganz schlecht fährt, der wird von den Fahrgästen angemeckert. Am Ende einer Linie bekommt man eine Fahrplanauswertung, bei der notiert ist, ob und wann man zu spät oder zu früh war. Auch das wird in der Fahrerakte vermerkt. Der Fahrkartenverkauf erfordert mathematische Höchstleistungen. Fahrscheine müssen erst gedruckt werden, dann muss das Rückgeld berechnet werden. Bei hohen Fahrgastaufkommen kann dadurch die ein oder andere Verspätung nicht vermieden werden. Aber das ist alles abschaltbar. Wer keine Lust auf Unfälle, Defekte oder Fahrkartenverkauf hat, kann das in den Optionen einfach deaktivieren.

Die KI ist verbesserungswürdig. In der Regel macht sie keine großen Probleme, aber es gibt auch Fehler. So zum Beispiel auf der Autobahn, wo die Fahrzeuge manchmal aus dem nichts alle zusammen die Spur wechseln. Keine Chance, auszuweichen. Aber welches Spiel hat schon eine fehlerfreie KI? Was mich aber sehr positiv überrascht hat, ist die Tatsache, dass jeder Umlauf, den der Spieler fahren kann, es aber zu diesem Zeitpunkt nicht tut, ein KI-Bus fährt. Den kann man auch übernehmen. Das finde ich super.

Fazit

WICHTIG!!! Ich empfehle dieses Spiel ausschließlich Lenkradbenutzern! Ich habe es mit Tastatur getestet, und es war grauenvoll! Bitte berücksichtigt das!

Das Spiel bietet viel Realismus, viele Erweiterungsmöglichkeiten, sowie eine riesige Community. Für richtige Bus-Fans, und für alle, die es werden wollen, ist dieses Spiel eine klare Empfehlung. Solche Spiele haben die Bezeichnung "Simulator" ganz klar verdient!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Kürzlich verfasst
BlackApp
1.2 Std.
Verfasst: 25. September
Wen man fahren will ist es ja so das W fahren is A Links D Rechts FALSCH es ia alles ne andere taste belegt finde ich ♥♥♥♥e
Hilfreich? Ja Nein Lustig
BULL ( GER )
1.5 Std.
Verfasst: 24. September
Die Grafik ist ganz ok


Die Bedienung ist allerdings zu kompliziert.

Für mich, persönlich, ist es zu umständlich.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Ek4rios
1,074.3 Std.
Verfasst: 19. September
Scheiße.
Gruß geht raus an Gabe Newell
Hilfreich? Ja Nein Lustig
jeromejero5
141.1 Std.
Verfasst: 18. September
Cool
Hilfreich? Ja Nein Lustig
alex.schuster58
201.6 Std.
Verfasst: 17. September
Also jeder der diese Spiel bemängelt hat sich noch nicht damit grundlegend befasst. VOn der Grafik ist es einfach bombastisch, die Texturen entsprechen höchsten Niveu und die Busse sind wirklich realitätsgetreu. Da finde ich 32 Euro wirklich nicht viel wenn man bedenkt wie viele gratis Mods und Busse und Karten es jetzt schon gibt.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Awez [GER]
77.8 Std.
Verfasst: 11. September
Mir gefällt es :)
Hilfreich? Ja Nein Lustig