Trete der weltgrößten Gemeinschaft von Spielern in der preisgekrönten Online-Neuschöpfung von J. R. R. Tolkiens legendärer Mittelerde bei.
Nutzerreviews: Sehr positiv (3,413 Reviews)
Veröffentlichung: 6. Juni 2012

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

 

Von Kuratoren empfohlen

"SING INTO MY MEMORY HOLE NOW, BROTHERS!"
Lesen Sie hier das vollständige Review.

Kürzliche Updates Alle anzeigen (4)

30. März

Update 15.3 - Release Notes

Update 15.3 is now live. You can read more about the update in our release notes:

Release notes: English
Release notes: German
Release notes: French

See you in game!

4 Kommentare Weiterlesen

5. November 2014

Update 15 – Gondor Aflame

Experience the new race-class: the Beorning.
Troubled times now force Beorn’s Kin out of hiding to join with the Free Peoples in their final stand against Sauron. Channel aspects of the bear as you fight alongside your allies: the strength of the Hide, the ferocity of the Claw, or the inspiration of the Roar. Build your wrath and decimate your foes with the new Beorning Class!

The Dawnless Day Looms over Central Gondor

Ringló Vale
Drive back Saruon’s encroaching shadow. Dangerous creatures spilling from the mountains have brought pain and suffering to this once-peaceful vale. The change and fear in the air only emphasizes that it is now your responsibility to be the Beacon of Hope in this difficult time.

Dor-en-Ernil
Stabilize Aragorn’s war effort. Raids from Corsairs and their frightening Half-troll allies have thrown the supply chains into chaos. Face off against these towering enemies and locate the missing leaders, if they even yet live.

Lebennin
Make ready for the siege of Pelargir! Ally yourself with the Rivermaidens, powerful water-spirits who keep watch over the waterways. Prepare a foothold for Aragorn’s vanguard to launch their assault on the occupied port city.

New: Retaking Pelargir
Take up arms in the first-ever offensive Epic Battle! Fight alongside elite warriors as Isildur’s heir seeks to drive Sauron’s allies from Pelargir. Utilize the skills you honed at Helm’s Deep to retake the strategic port for the Free Peoples.

To view the full list of release notes, please visit our forums:

EN: Update 15 Release notes
FR: Update 15 Release notes
DE: Update 15 Release notes

12 Kommentare Weiterlesen

Reviews

“Die beeindruckende Grafik und exzellente Umsetzung einer beliebten Fantasiewelt sind in diesem Genre ohne Gleichen; die brillante Geschichte und unglaublich dramatischen Ereignisse, haben der Konkurrenz in jeder Hinsicht einiges voraus.”
Eurogamer
“ein großartiges MMO Erlebnis”
Gamespy
“beeindruckende Landschaften, Atmosphäre und Details beleben das Spiel.”
IGN

Über dieses Spiel

Sie können der größten Spielergemeinschaft der Welt in „Der Herr der Ringe Online™“ beitreten, die preisgekrönte Online-Adaption von J.R.R. Tolkiens legendärer Mittelerde. Tauchen Sie wie nie zuvor in die Welt von Mittelerde ein, von den zerfallenden, in Schatten gehüllten Ruinen der Wetterspitze bis zum zeitlosen, goldenen Wald Lothlórien. Besuchen Sie die friedlichen, üppigen Felder des Auenlands, trotzen Sie den dunklen Tiefen der Minen von Moria und stoßen Sie im Tänzelnden Pony in Bree an!

Hauptinhalte:


  • Erkunden Sie die riesige Welt von Mittelerde: Tauchen Sie in die preisgekrönte Nachbildung der beliebten Fantasie-Welt von J.R.R. Tolkien ein, die so berühmte Orte wie das Auenland, die Minen von Moria und Lothlórien umfasst!
  • Erschaffen Sie Ihren Helden und entwickeln Sie ihn weiter: Steigen Sie bis zur Stufe 65 auf und erleben Sie tausende Möglichkeiten, Ihren Charakter zu individuell anzupassen! 4 Rassen, 9 Klassen, 10 Handwerksberufe, 7 Berufszweige und mehr als 1.000 Titel, Fertigkeiten und Eigenschaften!
  • Einzelspieler- und kooperative Scharmützel: Stürzen Sie sich zusammen mit Freunden oder anpassbaren KI-Soldaten direkt in aufregende, auf Ihre Stufe zugeschnittene Schlachten!
  • Legendäre Gegenstände: Stellen Sie Ihre eigenen legendären Waffen voll unermesslicher Macht zusammen wie Bilbos Stich oder Gandalfs Glamdring!
  • Spielen Sie als Monster: Bestehen Sie intensive PvMP-Kämpfe gegen andere Spieler als Diener Saurons!
  • Stellen Sie Ihre eigene Ausrüstung her: Bauen Sie auf den fruchtbaren Feldern des Auenlands Pflanzen an oder lassen Sie Ihre Hammerschläge in den Zwergenhallen von Ered Luin erklingen!
  • Kostenloses Online-Spiel: Ohne monatliche Gebühren.

Systemvoraussetzungen

Windows
Mac OS X
    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows XP (Service Pack 2)
    • Prozessor: Intel Pentium 4 - 1.8 GHz oder AMD äquivalent
    • Speicher: 512 MB
    • Festplatte: 10 GB frei
    • Grafikkarte: 64 MB GPU mit Pixelshader 1.1 Unterstützung (NVIDIA Geforce 3 oder AMD Radeon 8500)
    • DirectX®: 9.0c
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Windows XP (Service Pack 2) oder Windows Vista (Service Pack 1)
    • Prozessor: Intel Pentium 4 - 2.8 GHz oder AMD äquivalent
    • Speicher: 1 GB
    • Festplatte: 15 GB frei
    • Grafikkarte: 128 MB GPU mit Pixelshader 2.0 Unterstützung (NVIDIA Geforce 6800 oder AMD Radeon 9600)
    • DirectX®: 9.0c
    Minimum
    • OS: 10.7.5
    • Processor: 2.0 GHz Intel Core i5
    • Memory: 2 GB
    • Hard Disk Space: 25 GB of available space
    • Video Card: Intel HD Graphics 3000 or better
    • Sound: Integrated Sound
    Empfohlen
    • Betriebssystem: 10.7.5
    • Prozessor: 2,0 GHz Intel Core i7
    • Speicher: 4 GB
    • Festplatte: 25 GB verfügbarer Speicherplatz
    • Grafikkarte: nVidia GeForce GT 650M oder besser
    • Sound: Integrierte Soundkarte
Hilfreiche Kundenreviews
228 von 242 Personen (94%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
221.5 Std. insgesamt
Verfasst: 4. Februar
Es war einmal vor langer, langer Zeit,
da begab es sich, dass die Königin ihrem Gemahl Codemasters sein Kind "Der Herr der Ringe Online" gebar.
Kurze Zeit später geriet eben jenes auch in meine Hände und diese ließen es praktisch nicht mehr los. Von früh bis spät, Tag und Nacht, Woche für Woche wurden Quests gelöst, Orks und Schlimmeres gelegt und ab und zu auch einfach nur die entlegensten Winkel MIttelerdes erkundet.
Doch eine böse Hexe, die den Namen Turbine trägt, entriss dem Königreich seinen Tronfolger. Sie verdarb das Kind mit einem Free2Play System und einem Ingame Store. Während dort am Anfang beinahe nur Kosmetikartikel verkauft wurden, schleuste die Hexe nach und nach immer mehr Dinge hinein, die mehr oder weniger unabdinglich gekauft werden mussten. Dennoch klammerte ich mich weiterhin verzweifelt an das Kind, war es doch einst das schönste und freundlichste von allen gewesen, doch sah ich nicht, dass es längst nicht mehr das selbe war.
Wurden unter Aufsicht des Königs neue Spielwiesen für das Kind und seine Gefährten teilweise erst später geöffnet, damit alles perfekt war, so kamen diese nun hässlich und unfertig. Die Bewohner dieser neuen Welten sprachen nun oft mit fremden Zungen zu uns, und so mancher Drache ließ sich nicht erschlagen, auch wenn die heldenhaften Ritter eigentlich schon gewonnen hatten. Außerdem verlangte die böse Hexe nun beinahe das doppelte um überhaupt dort hin zu gelangen. Doch auch dies war ihr einfach nicht genug, also verdarb sie auch die lang existenten Werke des alten Königs. Eine Instanz durfte nun nicht länger als ungefähr 10 Minuten dauern, weshalb viele öffentlich auf dem MArktplatz zerteilt wurden.
Und obwohl ich immer noch einen beachtlichen Anteil meines Lebens zusammen mit dem Königssohn verbrachte, verlor ich von Tag zu Tag immer mehr den Glauben. Und als die Hexe wieder einmal 80 Goldene Taler von mir verlangte da verließ ich das Kind und jene einst so zauberhafte Welt für immer.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
26 von 27 Personen (96%) fanden dieses Review hilfreich
43.5 Std. insgesamt
Verfasst: 1. November 2014
Ein wirklich cooles MMO vor allem für die Herr der Ringe Fans unter euch.
Ich versuche euch mal einen kurzen Einblick zu geben. Es gibt eine Vielzahl an Klassen und vier Rassen. Wie man sich schon denken kann sind das die Elben, Zwerge, Hobbits und natürlich die Menschen. Die Spielwelt umdfasst einen großen Teil Mittelerdes, wie z.B. das Auenland, Ered Luin, Bree, Fangorn, Rohan, Gondor und noch viel mehr. Neben dem questen in diesen Gebieten kann man auch die dazugehörigen Instanzen, sowie Scharmützel spielen. Die Scharmützel sind für 1-12 Spieler ausgelegt und manche Instanzen kann man sogar mit bis zu 24 Spielern betreten. Neben dem PvE-Modus gibt es auch einem im PvP. Hier kämpfen jedoch nicht die Freien Völker gegeneinander sondern man kämpft mit oder gegen die Streitmächte Angmars. Man kann sich also auch entscheiden als "Monster"-Spieler zu kämpfen. Jedoch haben diese ein paar weniger Klassen und man fängt bereits auf dem Höchstlevel an. Außerdem können sich diese auch nur im PvP-Gebiet, den Ettenöden, aufhalten.
Da dieses Spiel ein Free2Play Spiel ist kann man sich schon denken, dass sie einen irgendwie dazu bringen wollen doch etwas Geld auszugeben. Man muss sich nämlich einen Großteil der Gebiete, zusätzliche Inventarbeutel und ein paar der Klassen erst mit einer bestimmten InGame-Währung freischalten. Natürlich ist es einfacher sich diese Punkte einfach zu kaufen, jedoch geben sie einem aber auch die Möglichkeit diese duch das Buch der Taten zu verdienen. Dafür muss man dann zum Beispiel eine bestimmte Art von Gegner so oft und so oft getötet haben oder einen Angriff so und so oft eingesetzt haben. Und wirklich, wenn man seine Punkte nicht für irgendeinen Schnickschnack ausgibt und sich im BdT ranhält schafft man es das Spiel komplett in seinen Möglichkeiten auszunutzen ohne auch nur einen Cent dafür auszugeben.
Das einzige Problem bei mir war nur, dass ich es kaum über Steam spielen konnte und mir es erst noch einmal über deren Seite runterlasen musste.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
35 von 47 Personen (74%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
1,027.5 Std. insgesamt
Verfasst: 23. November 2014
Ich hab Mai 2007 mit dem Spiel angefangen und hab es intensiv bis 2011 gespielt. Danach hab ich aber erstmal eine laaaaaaaaange Pause gemacht. Hab dann nur ab und zu gespielt da der neue Content eher untinteressant für mich bzw. schlecht war. Es hat sich aber zuletzt wieder gebessert.

Insgesamt gesehen stehe ich dem Spiel sehr positiv gegenüber und kann es jedem empfehlen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
14 von 15 Personen (93%) fanden dieses Review hilfreich
126.4 Std. insgesamt
Verfasst: 11. Januar
Herr der Ringe online habe ich bereits zum Beginn des F2P Modells gespielt. Damals habe ich als solch ein Spieler aufgehört da ich es sehr Pay2Win lastig gehalten habe. Ende letzten Jahres habe ich es wieder ausgegraben und ihm nochmal eine Chance gegeben.

Es ist einfach unfassbar schön, unfassbar vielseitig und unfassbar groß. Lore Fans werden in diesem MMo alles finden was man nur haben kann. Das MMO lehnt an die Tolkien Bücher an. Wer sie also kennt wird vieles wieder finden. Tom Bombadil zB.

Mittlerweile kann man bis Stufe 100 spielen. In den Jahren seit Release hat man es somit bis Rohan geschafft. Dieses Jahr wird dann voraussichtlich das Update mit Minas Tirith und Osgiliath aufgespielt.

Das sind dann inzwischen viele Erweiterungen mit unfassbar vielen Quests und Geschichten die man aus dem Tolkien Universum erzählt bekommt. Man selbst spielt abseits von der Hauptstory des Ringes. Ab und an trifft man die Gefährten des Ringes um die Drecksarbeit zu machen :)

Noch etwas zum F2P & VIP

Als F2P Spieler hat man "theoretisch" die Möglichkeit sich das gesamte Spiel freizuspielen und sich alles zu erarbeiten. Von Anfang an frei zugänglich geht es nur bis etwa Stufe 30. Einsame Lande war glaube ich das letzte F2P Gebiet. Alles was darauf folgt muss sich ein F2P Spieler im Shop hinzukaufen. Die Gebiete kosten meist so um die 5 Euro. Solltet ihr an dem Punkt angekommen sein habt ihr mehrere Möglichkeiten.

1. Buch der Taten: Das sind Erfolge wo ihr etwa eine gewisse Anzahl von Monstern killen müsst oder ein Gebiet erkunden sollt, dafür erhaltet ihr dann Shop Punkte 5-15 Stück je nachdem was ihr macht. Somit könnt ihr euch die Shop Items erfarmen. Für Erfolgsjäger genau das richtige.

2. Ihr bleibt F2P aber kauft euch durch grinden die Gebiete hinzu. Die bleiben dann für alle Chars auf dem Account freigeschaltet.

3. Die wohl einfachste Methode wär ein Abo. Werdet ein VIP Spieler und erhaltet zahlreiche Vorteile, u.a. fast alle Gebiete.

Die Erweiterungen Minen von Moria, Isengart, Düsterwald, Rohan und Gondor müsst ihr euch jedoch hinzukaufen. Ist ja bei anderen MMos nicht anders. Für mehr müsst ihr mehr Investieren.

An dieser Stelle empfehle ich das Quad Pack von Steam. Da hat man alle wichtigen Erweiterungen schon dabei. Dazu dann noch die Helms Deep Base Edition mit der ihr an Big Battles teilnehmen könnt. Sprich schon mit niedriger Stufe werdet ihr dort mit zb euren Freunden oder der Sippe auf Stufe 100 aufgestuft und könnt etwas mit ihnen unternehmen.

Die sind auch ab und zu im Sale. Meine habe ich für 18 Euro gekauft und da kann man echt nicht meckern!


Die Community ist....anders! Ich kann es einfach nicht besser beschreiben. Nett, Hilfsbereit und man findet selten Spam Kinder im Chat. Neulich gab es zb eine Diskussion über die aktuelle Politische Lage in Deutschland. :D

Die Spielerzahl ist leider ziemlich gesunken. Auf Vanyar zb spielen noch etwa 400 aktive Spieler. Für 2015 sind jedoch Serverzusammenlegungen geplant.

Aktive Sippen findet man recht schwer aber es gibt sie noch da draußen, einfach mal googeln.

Ich kann das Spiel nur empfehlen ich habe längst nicht alles gesehen. Fast lvl 40 und schon 60 Stunden gespielt. Es ist wie ein guter Roman man kann sich einfach nicht davon trennen. Daumen nach oben.

UPDATE:

Zwischen lvl 40 und 45 kam ich in ein Questloch. Die ganzen alten Gebiete wurden durch Patches überarbeitet und bieten ein flüssiges voranschreiten. Abgesehen von Angmar.

Dort findet ihr größtenteils Gruppenquests. Mit den ersten Quests in Aughaire könnt ihr die Fem Rüstung erspielen. Das ist ein Rüstungsset das für damalige Verhältnisse als Pre Raid Equip angesehen war. Dieses könnt ihr durch die Set Bonis ohne Probleme bis ca Stufe 50 tragen. Die restlichen Gruppenquests könnt ihr ignorieren.

Weicht dann lieber auf Forochel und das Nebelgebierge aus.

Ab 47 gehts dann nach Eregion vor die Tore von Moria und ca ab 50 dann nach Moria. Ab dann hat man wieder mehr Struktur im Questverlauf.
Durch dieses Quest Loch hatte ich einige Wochen Pause gemacht aber mit diesen Infos hier solltet ihr normal durch kommen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
18 von 23 Personen (78%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
129.5 Std. insgesamt
Verfasst: 18. November 2014
HDRO ist ein Online spiel in dem man mit harter Arbeit bis zum Schluss nicht bezahlen muss. Da man aber nach einer Weile nicht wirklich weiterkommt, weil die Turbine (die man zum bezahlen braucht) echt harte Arbeit sind und viel zeit kosten, ringt man sich durch und investiert schon mal 30 Euro in das Spiel. Denn das spiel ist so gut aufgebaut und macht dermaßen spass weil viele richtig coole Leute mitmachen und dir gerne helfen. Du kannst es durch die Welt auch solo schaffen, aber das a und o sind die gruppen hier. Die charaktere sind echt cool und Überraschen einen sehr oft weil sogar Heiler(Barden) sehr viel schaden machen können. Also Leute holt euch das Spiel es macht echt Spass und ist orgininal das Buch von Lord of te Rings.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
6 von 6 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
200.1 Std. insgesamt
Verfasst: 18. Januar
Ich spiele jetzt schon seit ein paar jahren Lotro und muss sagen, dass das Spiel einfach ein muss für Fans der Mittelerde-Saga ist. Nebenbei herrscht auf den meisten Serven ein angenehmes Spielclima mit den anderen Mitspielern und mit ein wenig investierter Zeit kann man es in dem Spiel weit bringen. Der größte Negative Punkt ist halt das nur die Gebiete am Anfang frei zum Questen sind und man (außer für StoryQuests) mit Hdro-Punkten bezahlen muss wenn man mehr Quests möchte. An die Punkte kommt man natürlich mit Geld (und davon nicht zu wenig) oder wenn man viel Zeit und Geduld hat mit dem Buch der Taten indem man einige nebenaufgaben erfüllt und dann mit den Punkten belohnt wird.
Alles im allem ist es aber ein tolles Spiel, dass Gut aussieht, Spass macht und einem das Gefühl gibt Teil der Ringkriege zu werden.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
8 von 10 Personen (80%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
13.3 Std. insgesamt
Verfasst: 8. März
Meine Spielzeit in Lotro beträgt knapp 7 Monate (in Stunden!) vielleicht auch mehr. Ich habe es über Jahre gespielt, eigene Gilden gegründet, im PvMP aufgeräumt und geraidet als wenns keinen morgen geben würde. Natürlich ist es in der Zwischenzeit (seit 2007) in die Jahre gekommen und die Grafik ist nicht mehr so toll. Herr der Ringe Feeling gibt es allerdings nach wie vor beim Spielen.

Über die Jahre wurde viel am Spiel verändert, meistens zum Negativen wie ich persönlich finde, aber ich spiele es trotzdem immer mal wieder, über längere oder kürzere Zeit. Es war mein erstes MMO und wird vermutlich auch mein Letztes sein.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
6 von 7 Personen (86%) fanden dieses Review hilfreich
53.5 Std. insgesamt
Verfasst: 21. November 2014
Ein episches MMORPG. Man taucht tief in die Welt von Herr der Ringe ein. Da es Free-to-Play ist kann ich es nur empfehlen. Man ist auch nicht gezwungen echtes Geld zu investieren, wenn man es in kauf nimmt erfolge über einen längeren Zeitraum zu farmen, da man hierfür die Ingame-Währung bekommt. Alles in allem ein gelungenes Spiel...
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 4 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
30.9 Std. insgesamt
Verfasst: 21. Januar
Ohne Steam hab ich locker über 2500 Spielstunden. Früher ein tolles Spiel, aber seit Helms Klamm eine völlige Katastrophe. Mittlerweile Laggs und Ruckler ohne Ende, unspaßiges Endgame und ein Skillsystem das scheinbar von nem 4-jährigen Schimpansen programmiert wurde. Jede Klasse lässt sich nur noch nach Schema F spielen und die Spielwelt ist im Vergleich zu früher ausgestorben.

Sehr, sehr schade. Das Spiel kriegt von mir nur eine positive Bewertung, weil ich früher so viel Spaß damit hatte.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
6 von 9 Personen (67%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
2.6 Std. insgesamt
Verfasst: 17. Januar
10/10 Taking da hobbits to Isengard -Orlando Bloom
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 4 Personen (75%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
1.3 Std. insgesamt
Verfasst: 22. Februar
Wähle zwischen Mensch, Hobbit, Zwerg, Elb oder jetzt auch als Beorninger und schreibe deine eigene Geschichte und durchkreutze die Pläne des Bösen!
Reite durch die Schnee-Landschaften von Forochel oder Nebelgebirge.
Sieh dir Elronds letztes Heimilige Haus an.
Erkunde Moria oder erlebe Epische Schlachten vor den Toren Helms Klamms.

Ich bin begeistert von dem Spiel.
Es hat so viel abwechslung, man entdeckt so viel, man sieht diese wunderbaren Landschaften, trifft auf verfressene Hobbits, Betrunkene Zwerge. Auf Elben die ihre gesangskünste unter beweis stellen.
Menschen die ihre Kriegskunst beweisen. Beorninger .. nein, die sieht man eher selten da sie die gegenwart anderer nicht gerne mögen. Oder man begnegnet ihnen in ihrer Bären gestalt .. naja .. dann würde ich aber schleunigst die Beine in die Hand nehmen und das weite suchen. :P

Man sieht so viel von Mittelerde.
Die Story's von Der Hobbit, Herr der Ringe und alle kleinen Dinge werden so ausführlich und Detailiert beschrieben.
Als riesen fan, ist dieses Spiel den entwicklern wirklich ausgesprochen gut gelungen!
Das Spiel sollte auf so wirklich jedem PC/Laptop laufen.
Es gibt eine wahnsinns Community!
Hilfbereite Leute hier und da, man muss sich nur trauen zu fragen :P
Es gibt volle Server, also ist auch immer etwas los, besonders an den Wochenenden.
Ich habe schon weit mehr als 500 Spielstunden und kann dieses Spiel, nicht nur Fan's, sondern auch allen MMO liebhabern, ans Herz legen!
Zahlreiche Stunden Spielspaß warten auf euch.
Questreihen die einen wie in einem Film oder einem Buch so richtig in den Bann ziehen und man darauf gespannt ist was als nächstes passiert.
So viele unterschiedliche gegenden das man immer was zum gucken und neu "erforschen" hat.
Wenn man mal keine Lust hat, alleine durch Mittelerde zu streifen, sucht man sich eine nette gefährten gruppe und macht damit die gegner platt. :P
Such dir eine Sippe und laufe durch Instanzen und schließe dich Schlachtzügen an.
Oder stell dich einfach nur aufs Feld, vor den Ofen. An die Werkbank oder Schmiede und steige ein wenig in deinem Beruf auf.
Es gibt einfach immer etwas zu tun in den ländern, feldern und Wäldern von Mittelerde und es wird einfach niemals langweilig!


Also wenn ihr ein MMO sucht, wo ihr viel abwechslung wollt, viel Spielspaß und Unterhaltung?
Dann fangt an und Spielt The Lord of The Rings Online/Der Herr der Ringe Online und sei ein Teil von Mittelerde! :)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
84.3 Std. insgesamt
Verfasst: 9. April
Also ich hatte lange schon die Nase voll von WoW, Tera usw.. weil es einfach nur noch Öde war...suchte ständig mal ein außergewöhnliches Game und siehe an...Herr der Ringe ist ausgezeichnet nicht nur die Filme nein das gesamte Game einfach nur Klasse ! Also ich kann es nur so weiter geben! Wer Freak von Fantasy´s MMORPG ist sollte es probieren! Lg
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 3 Personen (67%) fanden dieses Review hilfreich
158.5 Std. insgesamt
Verfasst: 25. Januar
Für Herr der Ringe Fans aufjedenfall geeignet.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 3 Personen (67%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
79.9 Std. insgesamt
Verfasst: 7. Februar
Eins der besten F2P RPGs
Kann ich nur empfehlen!!!
Man muss sich reinfinden, aber es ist absolut geil!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 3 Personen (67%) fanden dieses Review hilfreich
35.7 Std. insgesamt
Verfasst: 19. Dezember 2014
Immer wenn das Herr der Ringe Gefühl wieder hoch kommt :D muss ich das immer wieder Spielen :) macht einfach Laune :)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 2 Personen (50%) fanden dieses Review hilfreich
0.3 Std. insgesamt
Verfasst: 16. Januar
Ich hab das auhaauch :O ö.ö
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 4 Personen (50%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
60.7 Std. insgesamt
Verfasst: 8. April
Anfangs macht es Spass aber nach der Zeit wirds langweilig andauernt nur Kill und Laufquests ich hätte das Spiel noch weitergespielt wenns nach 7 Jahren wenigstens endlich mal ein Grafik Update geben würde aber nein..jedesmal als ich dieses Spiel gestartet hab,habe ich mich schon direkt bei der Charakterauswahl übergeben..also empfehle ich es nur Leuten die genug Geld und gute Laune bei sich haben!!!

lg Amatheron
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 2 Personen (50%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
2.5 Std. insgesamt
Verfasst: 31. März
Warum mussten dies Idioten von Turbine es zu einem Paytowin machen?
Schämt euch Leute von Turbine ... SCHÄMT EUCH
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
118 von 135 Personen (87%) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
1,496.6 Std. insgesamt
Verfasst: 5. November 2014
A well-balanced mmorpg based on the works of Tolkien. You'll recognise many places and people from the novels (or movies).
Until recently I played, very happily, as F2P. There are several regions which have their quests unlocked and other quest packs and services can be unlocked using Turbine Points which can be easily gained ingame by completing deeds.
A lot of people pay for 1 months VIP subscription for the permanent unlocks it gives, but I love the game so much I decided to go VIP to put some money back into a game that satisfies all my mmo needs. Awesome cosmetic/wardrobe options, great crafting system, beautiful places to explore and I love achievements & titles!
I haven't covered the raiding/endgame or PVM (player vs monster) as I haven't been involved with those. But the PVM, where you can create a monster race player & fight other players in the Ettenmoors sounds like a lot of fun.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
134 von 163 Personen (82%) fanden dieses Review hilfreich
114.8 Std. insgesamt
Verfasst: 2. November 2014
PROS
-Middle-Earth atmosphere, which is loyal to the original books, not the movies (we can see Radagast, Thranduil, Thorin etc. Even Tom Bombadil!)
-Crafting system
-Quests are rarely mediocre.
-Good at Raids, Dungeons and Events

CONS
-COMBAT SYSTEM!
-Ask for real money too much.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig