Topspiele
Spiele
Software Demos Empfohlen NEUIGKEITEN
Trete der weltgrößten Gemeinschaft von Spielern in der preisgekrönten Online-Neuschöpfung von J. R. R. Tolkiens legendärer Mittelerde bei.
Veröffentlichung: 6 Juni 2012
Beliebte benutzerdefinierte Tags für dieses Produkt:
HD-Video ansehen

Reviews

“Die beeindruckende Grafik und exzellente Umsetzung einer beliebten Fantasiewelt sind in diesem Genre ohne Gleichen; die brillante Geschichte und unglaublich dramatischen Ereignisse, haben der Konkurrenz in jeder Hinsicht einiges voraus.”
Eurogamer
“ein großartiges MMO Erlebnis”
Gamespy
“beeindruckende Landschaften, Atmosphäre und Details beleben das Spiel.”
IGN

Über das Spiel

Sie können der größten Spielergemeinschaft der Welt in „Der Herr der Ringe Online™“ beitreten, die preisgekrönte Online-Adaption von J.R.R. Tolkiens legendärer Mittelerde. Tauchen Sie wie nie zuvor in die Welt von Mittelerde ein, von den zerfallenden, in Schatten gehüllten Ruinen der Wetterspitze bis zum zeitlosen, goldenen Wald Lothlórien. Besuchen Sie die friedlichen, üppigen Felder des Auenlands, trotzen Sie den dunklen Tiefen der Minen von Moria und stoßen Sie im Tänzelnden Pony in Bree an!

Hauptinhalte:


  • Erkunden Sie die riesige Welt von Mittelerde: Tauchen Sie in die preisgekrönte Nachbildung der beliebten Fantasie-Welt von J.R.R. Tolkien ein, die so berühmte Orte wie das Auenland, die Minen von Moria und Lothlórien umfasst!
  • Erschaffen Sie Ihren Helden und entwickeln Sie ihn weiter: Steigen Sie bis zur Stufe 65 auf und erleben Sie tausende Möglichkeiten, Ihren Charakter zu individuell anzupassen! 4 Rassen, 9 Klassen, 10 Handwerksberufe, 7 Berufszweige und mehr als 1.000 Titel, Fertigkeiten und Eigenschaften!
  • Einzelspieler- und kooperative Scharmützel: Stürzen Sie sich zusammen mit Freunden oder anpassbaren KI-Soldaten direkt in aufregende, auf Ihre Stufe zugeschnittene Schlachten!
  • Legendäre Gegenstände: Stellen Sie Ihre eigenen legendären Waffen voll unermesslicher Macht zusammen wie Bilbos Stich oder Gandalfs Glamdring!
  • Spielen Sie als Monster: Bestehen Sie intensive PvMP-Kämpfe gegen andere Spieler als Diener Saurons!
  • Stellen Sie Ihre eigene Ausrüstung her: Bauen Sie auf den fruchtbaren Feldern des Auenlands Pflanzen an oder lassen Sie Ihre Hammerschläge in den Zwergenhallen von Ered Luin erklingen!
  • Kostenloses Online-Spiel: Ohne monatliche Gebühren.

Systemvoraussetzungen (PC)

    Minimum:
    • Betriebssystem: Windows XP (Service Pack 2)
    • Prozessor: Intel Pentium 4 - 1.8 GHz oder AMD äquivalent
    • Speicher: 512 MB
    • Festplatte: 10 GB frei
    • Grafikkarte: 64 MB GPU mit Pixelshader 1.1 Unterstützung (NVIDIA Geforce 3 oder AMD Radeon 8500)
    • DirectX®: 9.0c
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Windows XP (Service Pack 2) oder Windows Vista (Service Pack 1)
    • Prozessor: Intel Pentium 4 - 2.8 GHz oder AMD äquivalent
    • Speicher: 1 GB
    • Festplatte: 15 GB frei
    • Grafikkarte: 128 MB GPU mit Pixelshader 2.0 Unterstützung (NVIDIA Geforce 6800 oder AMD Radeon 9600)
    • DirectX®: 9.0c

Systemvoraussetzungen (Mac)

    Minimum
    • OS: 10.7.5
    • Processor: 2.0 GHz Intel Core i5
    • Memory: 2 GB
    • Hard Disk Space: 25 GB of available space
    • Video Card: Intel HD Graphics 3000 or better
    • Sound: Integrated Sound
    Empfohlen
    • Betriebssystem: 10.7.5
    • Prozessor: 2,0 GHz Intel Core i7
    • Speicher: 4 GB
    • Festplatte: 25 GB verfügbarer Speicherplatz
    • Grafikkarte: nVidia GeForce GT 650M oder besser
    • Sound: Integrierte Soundkarte
Hilfreiche Kundenreviews
14 von 17 Personen (82%) fanden dieses Review hilfreich
121 Produkte im Account
13 Reviews
177.7 Std. insgesamt
Der Herr der RInge ist epic. Ich liebe es. Der Herr der RInge Online ist das geilste was es gibt. Bin so happy. Ich habe alle Bücher gelesen und war einfach nur baff wie ich im alten Wald war und Tom Bombadil getroffen habe weil genauso habe ich es mir Vorgestellt!!! Ich musste einfach lächeln. ICh habe derzeit 103 Stunden in LOTRO Online und es werden noch viele mehr! Ich spiele mit einem Freund und würde mich sehr freuen wenn wir mehr werden. Ich spiele auf dem Anduin Server. Nochmal ich liebe dieses Spiel und hoffe es wird wieder aktiver. Ich bin einer von vielen der nie aufhören wird dieses Spiel zu spielen.

Lg Hawkeye
Verfasst: 1 März 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
6 von 8 Personen (75%) fanden dieses Review hilfreich
63 Produkte im Account
15 Reviews
238.1 Std. insgesamt
Mein Schatzzzzzzzz, er ist mein alleinnnnnnnn.
"Mach die Ogen zu, da weeßte was dein ist. Und nimm die Pfoten aus`m Handschuhfach, da is keen Schatz du Klauschwein"



Als Einleitung für diese Review sollte ich erwähnen, dass ich eigentlich viel mehr über dieses Spiel schreiben wollte, leider lässt das die beschränkte Zeichenanzahl für Reviews bei Steam nicht zu :P
Also versuche ich mich diesmal kurz zu halten. Dadurch wird das ganze zwar sachlich und der Humor bleibt auf der Strecke, aber was soll´s.

The Lord of the Rings Online, kurz "LotRO" ist ein riesiges MMORPG im klassischen Stil welches auch für F2P Spieler mehr als hundert Stunden Spaß bereithält. Ich selbst habe in 130 Stunden einen Hauptmann der Menschen bis Lvl 35 gebracht ohne einen einzigen Cent ausgeben zu müssen. Mehr ist jedoch gratis nicht drin. Doch erstmal zum Anfang.


Was zur Hölle soll ich spielen?

Zur Wahl stehen die 4 Rassen die die freien Völker von Mittelerde verkörpern. Hobbits, Elben, Menschen und Zwerge.
Für jede dieser Rassen stehen verschiedene Klassen, die alle ihre eigene Spielweise haben, zur Auswahl.
Eine der Klassen, den Hüter, muss man sich jedoch für echtes Geld nacherwerben.


Was geht ohne Geld?

Als F2P Spieler stößt man auf viele Einschränkungen, z.B. Goldobergrenze, keine Reitfähigkeit, nur 4 Gebiete mit Quests (davon sind 3 Startgebiete der Rassen), man darf keine Items im Auktionshaus verkaufen undundund ...
Bis Lvl 30 mag man damit klarkommen, danach wird`s aber eklig und nur der Nachkauf von Spielinhalten oder der Abschluss eines Abos hilft da weiter.


0/8/15²

Vergleichbar mit vielen anderen MMORPG`s bekommt man im Spiel viele Quests alà töte dieses, sammle jenes etc. Lediglich die Storymissionen heitern da ein wenig auf da sie wenigstens gut erzählt sind.
Ansonsten gibt es noch die "Taten" mit denen man Ingame Punkte verdienen kann die man sonst nur für Echtgeld erwerben muss. Allerdings muss man dafür so stumpfe Aufgaben wie "Töte 450 Warge" erfüllen. Dabei kann einem schon mal das Gehirn zu den Ohren herausgeflossen kommen.


Lord of the Ablenkung

Neben den stupiden Quests, gibt es allerdings auch Abwechslung in Form von schönen Events. Das Event, welches während meines Probelaufes lief, absolvierte ich meistens im volltrunkenen Zustand (ingame versteht sich) da sich viele Aufagben um das konsumieren von Alkohol drehten. Moralisch verwerflich, aber unterhaltsam ^^
Wer sich lieber kreativ betätigen möchte, kann sich auch ein Haus kaufen und nach eigenem Gutdünken einrichten und bei den Nachbarn damit angeben oder selbst wegen der Nachbarhäuser vor Neid erblassen.
Zur Entspannung darf man sich dann auch mal eine Runde an ein Gewässer setzen und angeln. Den geangelten Fisch verkauft man dann oder gibt ihn an Köche weiter die einen daraus eine leckere Mahlzeit machen welche die eigenen Stauswerte aufbessern.
Geschickte Musiker können sich auch ein Instrument greifen und über die Tastatur Noten spielen die, ordentlich aneinandergereiht, auch epische Musikstücke ergeben können.
Es gibt also genug Beschäftigungen um seinen Tag in Mittelerde zu füllen.


Das Handwerk, die Wirtschaftsmacht von nebenan

Auf seinen Reisen durch Mittelerde findet man jede Menge Materialie die man, mit dem richtigen Beruf, abbauen und weiterverarbeiten kann. Ein Rüstungsschmied stellt aus Erzen z.B. Rüstungen her. Die produzierten Güter oder auch die Rohmaterialen können dann für gutes Geld beim Händler um die Ecke oder für große Mengen Gold an andere Spieler verkauft werden. Man kann also mit gutem Gespür ordentlich Kasse machen.


Bugs, ohne Ende Bugs

Für ein Spiel, das vor 7 Jahren erschienen ist, hat LotRO zu viele Spielfehler. Diese gehen von Wegfindungsproblemen und nicht nachvollziehbaren Kampfverhalten der KI, über sich verdeckende Icons der Gruppenmitglieder und Begleiter bis hin zu Soundbugs durch die sich der Hintergrundsound einfach mal komplett abschaltet. Nach so langer Zeit sollte sowas eigentlich nicht mehr vorkommen.


Technik? Joa, ham wa, is veraltet

Eine überdimensionale Grafikengine darf man von so einem altem Spiel natürlich nicht erwarten, dennoch hätte man inzwischen an einigen Stellen mal den Hebel ansetzen müssen. Die Gesichtsanimationen sind z.B. einfach nur lächerlich, das können andere und ältere Spiele besser, siehe WoW.
Auch der Sound kränkelt ein wenig vor sich hin. Einige Stücke hören sich eindeutig nach Herr der Ringe an, andere wiederum klingen eindeutig nach billiger 8Bit-Computer - statt nach Orchesterproduktion.


Community

Kein Geflame, keine Schuldzuweisugen, freundliche Anfragen, kein Killsteal.
Als LoL-Spieler ist die Mitspielerschaft von LotRO für mich die wohl freundlichste der Welt. Sie ist ein Grund mehr warum ich in diesem Spiel so toll entspannen kann.


Fazit

Tja, LotRO, ein technisch veraltetes, klassisches MMO welches kein Pay to Win hat. Dafür Hardcore-Grinding-Quests. Aber mit einem tollen Storytelling, vielen Beschäftigungen und einer freundlicher Community. Dafür aber auch nur bis Lvl 30-35 gratis.
Es ist auf jeden Fall mehr als einen Blick wert, sogar Nicht-Herr der Ringe Fans werden hier ihre Freude haben.

Wegen etlicher kleiner Mängel gebe ich aber nur
6/10 Punkten

Trotzdem mach ich jetzt mit Abo weiter. Sauron, mach dich bereit, ich komme und spiel dir das Lied vom Tod XD
Verfasst: 6 Juni 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
8 von 12 Personen (67%) fanden dieses Review hilfreich
12 Produkte im Account
1 Review
29.9 Std. insgesamt
Sehr gutes online fantasy game
Verfasst: 1 Februar 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
6 von 10 Personen (60%) fanden dieses Review hilfreich
5 Produkte im Account
2 Reviews
29.3 Std. insgesamt
Es ist ein grandioses Spiel, leider muss man ab lvl 35 auch etwas bezahlen um in eine neue Region zu kommen. wenn man VIP wird sind alle Regionen bis Moria freigeschaltet und man bekommt noch andere gute Sachen. Im ingame Shop gibt es weitere features, die das Spiel erleichtern. Die Zahlungsmethode erfolgt über Visa oder anderen Karten. Die Ingame Währungen sind Turbine Punkte (für den Shop) und Mithril Münzen (für Schnellreise zu Quests und Zierwerk, Tatenbeschleunieger).
Es giebt auch Taten, um features und Turbinepunkte zu erlangen) Wenn man dann mit lvl 40- 60 nach Moria will muss man schon etwas mehr bezahlen. Ich verspreche aber das es sich lohnt, denn es gibt viel zu entdecken. Auf Moria folgten Lothlorien, der wald der Elben und das Heim von Frau Galadriel. Isengart kam mit der Erweiterung AUFSTIEG ISENGARDS dazu, also das Heim Saromans. Natührlich gibt es auch Rohan, dem Landstrich wo die schnellsten Pferden Mittelerdes gezüchtet werden. Mit Stufe 75 kann man dann ein Kriegssross erwerben, um von ihm zu kämpfen und noch schneller zu reiten. Die höchststufe ist 95, sie wurde erst vor kurzem mit der Erweiterung HELMS KLAMM erhöt. Im großen und ganzen ist es ein sehr tolles Onlinerollenspiel.
Verfasst: 3 Februar 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
13 Produkte im Account
1 Review
1.7 Std. insgesamt
Gute Idee, jedoch hapert es sowohl an grafischen als auch an spielerischen Aspekten.
Verfasst: 21 Juni 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein

Auszeichnungen