PT Boats widmet sich einer kleinen und recht unbekannten Gruppe der vermutlich kühnsten Marinesoldaten des zweiten Weltkriegs, den Torpedoboot-Besatzungen. Diese Schiffe sind klein, schnell, wendig und durch ihre an Deck angebrachten Torpedorohre sehr gefährlich. Sie sind jedoch auch eins der verletzlichsten Kriegsschiffe.
Nutzerreviews: Größtenteils negativ (11 Reviews)
Veröffentlichung: 30. Jan. 2009
Beliebte benutzerdefinierte Tags für dieses Produkt:

Melden Sie sich an, um dieses Spiel zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren

PT Boats: Knights of the Sea kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

PT Boats Gold kaufen

Enthält 2 Artikel: PT Boats: Knights of the Sea, PT Boats: South Gambit

 

Über dieses Spiel

PT Boats widmet sich einer kleinen und recht unbekannten Gruppe der vermutlich kühnsten Marinesoldaten des zweiten Weltkriegs, den Torpedoboot-Besatzungen. Diese Schiffe sind klein, schnell, wendig und durch ihre an Deck angebrachten Torpedorohre sehr gefährlich. Sie sind jedoch auch eins der verletzlichsten Kriegsschiffe. Mehr als einmal in der Geschichte des Zweiten Weltkriegs haben eine handvoll dieser tödlichen Schiffe geholfen, den Ausgang einer ganzen Schlacht zu bestimmen und haben dabei scheinbar unmögliche Aufträge erfüllt.

Wegen ihrer einzigartigen Kampftaktik wurden sie die "Moskito Flotte" genannt. PT-Schiffe fuhren, durch ihre Geschwindigkeit und Gewandtheit dem gegnerischen Angriffen ausweichend, gigantisch wirkenden Schiffe in einem Kampf David gegen Goliath entgegen, griffen diese mit gut gezielten Torpedos an und zogen sich danach sofort wieder zurück!

Die Verluste waren groß, aber die Ergebnisse waren diese Opfer oft wert. Diese kleinen Helden des großen Krieges leisteten einen unvergesslichen Beitrag zum Sieg der Alliierten.

Hauptmerkmale:

  • Das Spiel kombiniert Elemente eines strategischen, taktischen und actionreichen Simulators.
  • Der Spieler kann jedes Besatzungmitglied einzeln oder ganze Schiffsgruppen steuern.
  • Flexible Einstellungen erlauben es dem Spieler, die Schwierigkeit des Spiels vollkommen zu anzupassen.
  • Die Militäreinheiten wurden anhand von authentischen, historischen Dokumenten erstellt.
  • Alle Objekte im Spiel unterliegen einer realitätsnahen Physik.
  • Wunderschöne und realistische See mit noch nie dagewesenen Umgebungseffekten.
  • Unterstützt DirectX 10 und Mehrkernprozessoren.

Systemvoraussetzungen

    • Betriebssystem: Microsoft Windows Vista, 32-bit / Windows 7
    • Prozessor: Intel Core 2 Duo E6700+ oder äquivalent
    • Speicher: 2 GB
    • Festplatte: 3 GB
    • Grafikkarte: Nvidia GeForce 8800GTX, ATI Radeon HD 4850 oder höher
    • DirectX®: 10.0
    • Sound: DirectX 8.1-kompatible Soundkarte
Hilfreiche Kundenreviews
13 von 14 Personen (93%) fanden dieses Review hilfreich
6.2 Std. insgesamt
Mixed bag this one. At a price of 9,99€ i can not recommend it but if you can get it for a couple of euros it's definitely worth it. 2-5 euros is the price point i'd give to this game that Akella left a bit too rough on the edges.

Good:
- Sometimes you get the 'being there' feeling.
- Skirmishes around a convoy can be epic as you try to struggle your way through
- Looks pretty good though forget DirectX10. doesnt work for anyone. i play with 9.0c settings.
- Detailed guns and boats and crew.
- Good enough UI once you learn it's quirks.
- Good enough and fun enough management of destroyers and other ships under your command if you got any.
- Good looking smoke - when it decides to stay visible.

Bad
- UI is rough in the corners. also forget about modern day markers telling you exactly what to do - instead listen closely what the instructions are and follow them - or try to work yourself around them. (i.e. go to sector G-7 and look for a convoy - how about going north of that and trying to look there first where they might be heading)
- Damage models - i dont understand what determines who wins and who loses fights between PT boats. sometime crew fly around after direct hit. sometimes you can dump a lot of ammo on an enemy and still go down with the fishes.
- Better like restarting missions all the time. Allies first mission took me some 10 tries. (mission does randomize convoy consists (?) and locations a bit so every mission is slightly different even if you retry the same mission over again).
- Missions are locked and you can only advance through the hard way - Hard to say how much content there really is here - 3 tutorials in the beginning though that you really should do.
Verfasst: 15. Juli
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
2 von 6 Personen (33%) fanden dieses Review hilfreich
0.9 Std. insgesamt
the game has great graphics but that's about it. The interface is dificult to understand and hard to use. The tutorials are confusing. Needs a lot of work to be playable.
Verfasst: 21. Mai
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
2 von 8 Personen (25%) fanden dieses Review hilfreich
0.1 Std. insgesamt
Crashes on launch. You must butcher visuals to get it to function. Skip this turd.
Verfasst: 21. Juni
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
0 von 5 Personen (0%) fanden dieses Review hilfreich
3.6 Std. insgesamt
this game sucks balls. silent hunter iii is a much better naval combat sim
Verfasst: 9. August
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
5 von 10 Personen (50%) fanden dieses Review hilfreich
26.2 Std. insgesamt
Barely passable, totally missed out on the Pacific and ALL American boats, there's no customizing boats like the US did, crews are killed off imediatly, missions are hard especially because you can only really control the PT boats and the computer crew is very bad at decision making, such as firing at a target. Tarpedo sights are bad, hip shooting works best. Poorly thought out game overall.
Verfasst: 13. April
War dieses Review hilfreich? Ja Nein