Aus einer fernen Ecke der Galaxie hat sich eine bösartige, fremde Rasse aufgemacht, die Erde zu erobern. Sie haben einen gewaltigen Katalysator — Energy X — auf den Planeten gerichtet, der die fiesesten Schurken mit Superkräften ausstattet, um die Bevölkerung in die Knie zu zwingen.
Nutzerreviews: Größtenteils positiv (178 Reviews) - 75% der 178 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 26. März 2002

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Freedom Force: Freedom Pack kaufen

Enthält 2 Artikel: Freedom Force, Freedom Force vs. the Third Reich


Von Kuratoren empfohlen

"Freedom Force is a RtwP tactical CRPG. You guide a team of superheroes through various missions. One of the best games in comic book style - Major Fun!"

Über dieses Spiel

Aus einer fernen Ecke der Galaxie hat sich eine bösartige, fremde Rasse aufgemacht, die Erde zu erobern. Sie haben einen gewaltigen Katalysator — Energy X — auf den Planeten gerichtet, der die fiesesten Schurken mit Superkräften ausstattet, um die Bevölkerung in die Knie zu zwingen. Die letzte Hoffnung der Erde ist eine neue Gattung von Helden... Die Freedom Force!
Kommandieren Sie eine Gruppe von Comic-Helden bei der Verteidigung von Patriot City. Wählen Sie aus über einem Dutzend Helden oder erschaffen Sie Ihre eigenen Comic-Heroen. Kämpfen Sie in über 20 actiongeladenen Missionen für die Freiheit und stellen Sie die Ordnung in dieser komplett interaktiven 3D-Welt wieder her. Nehmen Sie Ihre Helden mit in den Online-Modus und steigen Sie in den Kampf mit anderen ein.*

*Multiplayer nur im LAN oder über direkte IP verfügbar.


    • Betriebssystem: Windows XP/Vista
    • Prozessor: 600 MHz oder schneller, Intel Pentium III oder AMD Athlon Prozessor
    • Speicher: 128 MB oder mehr RAM
    • Grafik: 32 MB oder besser, Direct3D-fähige Grafikkarte mit DirectX 8.1-kompatiblem Treiber
    • Festplatte: 570 MB verfügbarer Speicherplatz oder mehr, zuzüglich Speicherplatz für Speicherstände
    • Sound: Environmental Audio-fähige Soundkarte
Hilfreiche Kundenreviews
7 von 7 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
5.9 Std. insgesamt
Verfasst: 2. Juli
I first got this game several years ago, and played a ton of it, and was pleased to find it was on Steam, along with its sequel (which I unfortunately haven't played as of yet). It's an enjoyable real-time pause-based strategy game set in a 40s-50s era metropolis filled with superheroes and villians.

Overall, the main appeal this game has (at least for me) is how much like a comic book it actually is. The writing is fun and incredibly campy (and revels in it), and very cartoonish, but it has its more serious moments too. The characters are all knockoffs of actual comic book superheroes and villians (though I didn't catch some of the parallels. Granted, I'm not well-versed in comics), but each has his or her own twist, and I found them all enjoyable, and while fairly cliché, they worked well. Personally I found the game to be hilarious, but I do enjoy some campiness now and then.

The gameplay itself, as I mentioned, is a mix between real-time and turn-based gameplay, with events happening in real time, and the issuing of commands done while the game is paused, though you can still issue some commands (such as a certain attack or movement) in real time as well. Sometimes the pathfinding is a bit clunky, but it works, and any little quirks can usually be fixed with a quick pause or micromanagement. The game also features many destructible objects (including buildings) for you to knock down, pick up, wield as clubs, throw, blow up, etc., all the better to dispatch the enemy henchmen with. Enemy variety and the simple aesthetic of the game make this all the more enjoyable. Something that also pleasantly surprised me (although I could just be bad) is that the game is fairly challenging, and a few moves can mean the difference between failure and success. It's not particularly brutal or anything, but it's not exactly a breeze, which is nice.

The game is structured in different missions (complete with a comic book cover loading screen, but with modern systems you might not have time to appreciate them), with several usually spanning a certain villian, before their inevitable demise. Between these missions, you have several different options to upgrade your heroes using experience you accumulate during the missions, as well as hire new heroes with a 'currency' called prestige which you gain from completing objectives. The most enjoyable part about this is that the game also includes a hero editor, wherein you can create your own superhero, and you may then hire them using prestige to play them in your campaign, though this isn't necessary to complete the game by any means.

As for the Steam version, I did have a bug when I attempted to play the game, in which the default left click action is set to attack and cannot be changed (on the forums this is sometimes called the 'Fist Bug' if you need help), meaning you can't click to move (though you may still move and use other actions using the right click command interface). For me, this was fixed by verifying the cache, but this may not work for everyone. (EDIT: If this did work and you have the issue once again, I found you need to verify the cache each time you launch the game. It's a bit annoying, but it only takes a few seconds. However, I personally need to redownload a 24 KB file (though this does happen automatically and quickly after hitting the Verify Game Cache button in the preferences), so if constant internet connectivity is a problem, be warned.) Keep in mind this game is over ten years old now, and you will likely have some compatability issues. From the sound of it, most can be fixed, but do be warned.

Overall, I found it a fun little romp through a comic book world, and I highly recommend it if it sounds remotely interesting. You can pick up both this game and its sequel in a bundle for the same price as one, so why not try both?
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
18.3 Std. insgesamt
Verfasst: 2. Oktober
My dad had the disc version of this game, but lost the CD code. I wanted to play it, but was never able to. So I finally looked up the CD code and loaded the game. Then I found out it was outdated. So naturally I looked on Steam. I was excited to find it, but when I got it I found it had some compatibility issues with Window 8. I knew this would happen from reading some reviews and followed the steps one of the reviews listed and ran the game that way. It worked perfectly!
Gameplay was torturous at first. If you directed a character to a location, he (or she) would run off in some other direction most of the time and it took a lot of attention to keep the characters on task and became impossible eventually. When I followed the suggested steps, the gameplay was perfect!
The game is hilarious at the same time as being action packed. The click discriptions are plain funny and the catch-phrases are comically old-fangled. The graphics are simpler than modern games (as it is old), but it's altogether awesome! The role-playing mechanics are very sound and make a lot of sense.

This game has all the elements of a good comic superhero world. Colorful heroes and villains, clever catch phrases, and an amusing story line. This is among the best superhero-themed games I've ever played!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 5 Personen (40%) fanden dieses Review hilfreich
1.9 Std. insgesamt
Verfasst: 18. April
Zu alt!

"In der folgenden Bewertung werde ich meine Meinung äußern, dann ich finde die beste Bewertung eines Spieles kommt von einem selbst. Man kann zwar mit einer solchen Bewertung wie von Gamestar sich einen Ersteindruck verschaffen, aber um es 100% für sich zutreffend bewerten zu können muss man es selbst erlebt haben!"


Das Spiel ist ziemlich alt und sieht somit für heutige Verhältnisse schäbig aus. Darmals war es aber okay. Nur für Grafik spielt das keiner mehr!

Souneffekte und Musik Comichaft gehalten und gut gestaltet, zwar nur in Englisch, trotzdem sehr überzeugend. Persöhnlich eins der größten Stärken des Spieles!

Durch die Sounds kommt eine gute Atmosphäre auf, welche durch die comichafte Grafik, welche zwar schlecht ist, trotzdem recht gut untersrützt!

Ein Storymodus, Überlebenskampf und Multiplayerschlachten. Nicht mal so schlecht. Des Weiteren kann man seine Helden selbst bearbeiten und gestalten. Find ich gut. Nur ist der Multiplayer aufgrund des Alters des Spieles nicht mehr verfügbar. Aber jeder Held hat andere Fähigkeiten, welche man wissen muss, um diesen Held am sinnvollsten einsetzten zu können!

Leicht und sehr schnell zu lernen. Leider durch das Alter des Spieles gibt es immer wieder einen Bug, welche die Steuerung des Spieles unmöglich macht. Dieser ist durch ein Trick manchmal zu überlisten. Nur leider bei manchen PC lässt er sich gar nicht beheben. Das ist verdammt schade! (Fix fragen falls notwendig per PN an mich!)

Ganz in Ordnung. Welt recht realistisch gestaltet mit hin und wieder paar schöne Details vorhanden. Die Welt ist zerstörerisch und dynamisch. Leider sind die Levelgrenzen schwarzer Rand. Somit spielt man auf einem viereck, welche oft klein ist und übersichtlich!

Gegner reagieren in Ordnung. Sind teilweiße aber dumm, da sie mit einem Helden in den Nahkampf gehen obwohl dieser natürlich viel stärker sind, dennnoch teilen sie gut aus und können einen Helden auch schnell bezwingen sowie deren Angriffen ausweichen. Des Weiteren ergeben sie sich bei manchen situationen und man kann sie verhören oder fliehen. Ganz gut gelößt!

Leider das Problem! An sich ist sie nicht schlecht aber durch einen Bug kann ich zum Beispiel nur die erste Mission spielen, dann nicht mehr weiter. Keine Ahnung warum. Einen fix habe ich auch noch nicht gefunden. Somit ist sie unspielbar. Echt schade!

Aufgrund des Alters nicht mehr Spielbar. Lokal ja, im Internet nicht. Aber für lokale Freundekämpfe ganz lustig, wenn man auf sowas steht!

Das Spiel hab ich in meiner Kindheit echt sehr viel gespielt deswegen bin ich traurig das es durch das Alter fasst unspilebar ist. Dennoch lohnt es sich nicht seidenn man besitzt ein alten PC, da läuft es einwandfrei :/

Das Spiel ist eigentlich ein gutes Spiel welches durch sein Alter aber kaum noch spielbar ist. Eigentlich ist es eine Empfehlung wenn man auf Comichelden steht und einen alten PC mit WinXP z.B. besitzt. Aber auf neueren PC's macht es leider nur Probleme, weswegen ich vom Kauf abrate! -10 Punkte aufgrund der Probleme!
47/100 Punkte entspricht einer Wertung von 47%
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
38 von 41 Personen (93%) fanden dieses Review hilfreich
31.3 Std. insgesamt
Verfasst: 21. März
Great game, but needs a little configuration to get it to work in Windows 7 64-bit.

1) Find the executable "fforce.exe" in C:\Program Files (x86)\Steam\SteamApps\common\Freedom Force

2) Right-click on it and open the Properties

3) Click the Compatibility tab

4) Click the checkbox for "Run this program in compatibility mode for:", and select "Windows 98/Windows ME"

5) Click the checkbox for "Disable visual themes"

6) Click the checkbox for "Disable desktop composition"

7) Click "Apply" and click "OK"

8) Double-click the "fforce.exe" file to run the game directly, rather than going through Steam
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
38 von 42 Personen (90%) fanden dieses Review hilfreich
2.9 Std. insgesamt
Verfasst: 4. Dezember 2013
I love this game. The game is really old so people don't know about it but it has a huge library of custom content. you can basically put any hero you want into the game if you probe the internet for content. This game is a must have game as its pretty unquie. The ability to make your own hero goes far beyond any hero editor on the market today. the story line is very enteraining as well.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig