Als Safeknackerexperte wurden Sie von der reichen Familie eines kürzlich verblichenen Millionärs beauftragt, seinen ehemaligen Ansitz zu erkundschaften und seinen letzten Willen und sein Testament aufzufinden. Duncan W. Adams war ein leidenschaftlicher Safe-Sammler und 'exzentrisch', um es mal so auszudrücken.
Nutzerreviews:
Insgesamt:
Ausgeglichen (317 Reviews) - 68 % der 317 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 2. Aug. 2006

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Safecracker: The Ultimate Puzzle Adventure kaufen

GANZWÖCHIGES ANGEBOT! Endet in

-75%
$4.99
$1.24

Pakete, die dieses Spiel enthalten

The New Adventure Company Hits Collection kaufen

Enthält 15 Artikel: 15 Days, Aura: Fate of the Ages, Black Mirror, Black Mirror II, Black Mirror III, The Book of Unwritten Tales, The Book of Unwritten Tales 2, The Book of Unwritten Tales: The Critter Chronicles, Dark Fall: The Journal, Dark Fall 2: Lights Out, The Moment of Silence, The Mystery of the Druids, Overclocked: A History of Violence, The Raven - Legacy of a Master Thief, Safecracker: The Ultimate Puzzle Adventure

 

Über dieses Spiel

Als Safeknackerexperte wurden Sie von der reichen Familie eines kürzlich verblichenen Millionärs beauftragt, seinen ehemaligen Ansitz zu erkundschaften und seinen letzten Willen und sein Testament aufzufinden. Duncan W. Adams war ein leidenschaftlicher Safe-Sammler und 'exzentrisch', um es mal so auszudrücken. Adams hat das Geheimnis zu seinen Reichtümern in einem von über 30 Safes versteckt. Sie müssen Sie alle knacken und den versplitterten Hinweisen durch das gesamte Haus folgen. Der Einsatz ist hoch. Nutzen Sie Ihr Expertenwissen, Ihre Intuition und Puzzeltalent um sich Ihren Anteil zu verdienen!
  • Ein herausforderndes Puzzelabenteuer mit 35 einzigartigen Safes zum knacken.
  • Viele, wirklich einzigartige Puzzel, die Ihre Kreativität und Cleverness herausfordern.
  • Entschlüsseln Sie rätzelhafte Hinweise in jedem Safe, die Ihnen beim Öffnen der anderen Safes hilfreich sein werden und Sie letztendlich zum Master-Safe führen.
  • Mehrere Schwierigkeitsgrade bieten Spielspass für jedes Puzzelgenie.
  • Entdecken Sie eine zauberhafte Villa in 30 wundervollen und akribisch ausgearbeiteten Räumen.

Systemanforderungen

    Mindestanforderungen: Windows® 98SE/ME/2000/XP , 800 MHz Pentium® III oder vergleichbarer/schnellerer Prozessor, 64 MB RAM Hauptspeicher, DirectX 9.0c oder höher, 64 MB DirectX® 9.0c kompatible Grafikkarte, DirectX® 9.0c kompatible Soundkarte, Maus, Tastatur
    Empfohlen: Windows XP, 1 GHz Intel Pentium 4 oder vergleichbar/schneller, 128 RAM Hauptspeicher, 64 MB DirectX® 9.0c kompatible Grafikkarte, DirectX 9.0c, 3D kompatible Soundkarte, Maus, Tastatur
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Insgesamt:
Ausgeglichen (317 Reviews)
Kürzlich verfasst
vanessa.simon1993
0.1 hrs
Verfasst: 31. Juli
Spiel funktioniert nicht!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
NuffNuffinfo
0.1 hrs
Verfasst: 7. Mai
Da spiel ich liebery Myst
Hilfreich? Ja Nein Lustig
LegovogeL
0.2 hrs
Verfasst: 14. April
Totaler Fehlkauf, ruckelt schon im Menü höllisch, verirrt man sich in die Einstellungen verschwindet der Mauszeiger, und dann ist die Position des Cursors ein willkürliches Spiel, sodass man nicht mal mehr aus dem Menü rauskommt. Hat man das Spiel dann doch gestartet ist es eine einzige große Bildstörung. Absolut unspielbar!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Profinoob
3.7 hrs
Verfasst: 7. Februar
Das Spiel ist ein nettes kleines Puzzle-Spiel - das 'Adventure' würde ich aus dem Titel streichen. Letzten Endes läuft man durch eine große Villa von Raum zu Raum bzw. von Puzzle zu Puzzle. Außerhalb der Puzzles kann man sich leider nicht viel ansehen, mit Ausnahme einiger Briefe und Tagebuchseiten, die leider sehr schlecht (emotionslos, wenig betont) vorgelesen werden.
Die Rätsel sind größtenteils gut lösbar, bei manchen wusste ich jedoch überhaupt nicht was zu tun ist. Hier wäre eine kleine Hinweisfunktion ganz hilfreich gewesen.
Insgesamt hätte man das Spiel noch weiter ausbauen können, mehr Möglichkeiten sich umzusehen einbauen können und weitere Einblicke in die Familiengeschichte geben können.

Alles in allem halte ich das Spiel für ein nettes, nicht gerade langes Rätselspiel mit ein paar frustrierenden Rätseln.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
wmike33
0.3 hrs
Verfasst: 7. November 2015
Total bugi das spiel , flackern ohne ende.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
rauscher.theater
5.0 hrs
Verfasst: 15. Oktober 2015
Ca. 5 Stunden Spielzeit. Eine Mischung aus klassischen Rätseln und zwei bis drei wirklichen Hirnverrenkern.
Optisch nett und flüssig zu spielen. Lief bei mir problemlos (auch im Vollscreen)
Es ist kein MYST, Das Gebäude ist relativ übersichtlich und man durchschaut schnell, was man wofür benötigt. Aber das hält auch die Frustpunkte gering. Und die einzelnen Safes waren durchaus abwechslungsreich, sowohl vom Rätseltyp als auch von der Schwierigkeit.
Was soll man da meckern?
Für den Vollpreis von 5 € ist es mir ein Mü zu kurz, aber im Angebot... klar.
Kann man mitnehmen, wenn man auf Rätselspiele steht.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Mr.TrickyDick
0.2 hrs
Verfasst: 10. Oktober 2015
Buggy ♥♥♥♥! i think its a great game, but it doesn't work at my pc, not even in windowed mode, there's no community solution out there. 3hrs of wasted life. If you buy this try it soon to get your money back...
Hilfreich? Ja Nein Lustig
[KKBB] The Butcher
0.3 hrs
Verfasst: 3. Mai 2015
ui fehlkauf..
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Golem235
3.1 hrs
Verfasst: 13. Februar 2015
(Hab es für 1,24€ bekommen. Für 4,99€ muss man schon Fan von Rätselspielen sein.)
Nach 3 Stunden war ich durch. Aber es ist echt cool gemacht, bis auf eine Ausnahme ist das Spiel immer fair und die Rätsel sind auch alle zusammen logisch und nachvollziehbar.
Besonders anzumerken ist das angenehm kompakte Leveldesign, wodurch man keine übel langen und sinnbefreiten Laufwege hat.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
The_Gerry [GER]
0.1 hrs
Verfasst: 11. Februar 2015
Is not running under Windows 7 64 Bit


Läuft nicht unter Windows 7 64 Bit
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
3 von 4 Personen (75 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
7.1 Std. insgesamt
Vorveröffentlichungsreview
Verfasst: 27. Dezember 2014
Ein großes Highlight der Puzzlespiele. Die Rätsel sind abwechslungsreich, haben eine wechselnde Schwierigkeit und verlangen verschiedene Denkweisen. Durch die Verteilung im Haus kann man, falls man nicht weiter kommt, sich einen anderem Safe widmen und dort knobeln. Es gibt ein paar kleine Storyelemente, welche durch Schriftstücke vermittelt werden, um den Safes einen Kontext zu geben und zu motivieren, nicht einfach nur Rätsel zu lösen. Technische Probleme hatte ich auf meinem recht modernen System keine.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Nicht empfohlen
2.2 Std. insgesamt
Verfasst: 25. Juni 2014
Von 'ultimativ' lässt sich bei diesem Spiel leider nicht sprechen. Ich mag Puzzles, Herumprobieren, eine Welt erkunden und dachte dass dieses Spiel garantiert was für mich wäre. Die vielen positiven Reviews taten ein Übriges und ich habe das Spiel gekauft. Leider, leider wurde ich schwer enttäuscht und in vielerlei Hinsicht. Hier die Details dazu und eine Erläuterung, warum ich das Spiel niemals empfehlen würde.

Optik 4/10
Die Grafik könnte besser sein. Optische Einstellungen hat man in den Optionen gar nicht geboten, egal wie gut der Rechner ist, die Grafik bleibt gleich schlecht. Hinzu kommt, dass das Spiel nur den Vollbild-Modus kennt und selbst per Startoptionen festlegen kann man es nicht dazu bewegen, im Fenstermodus zu starten. Da man die Auflösung auch nicht einstellen kann, wirkt es bei einem Breitbild-Monitor irgendwie verzerrt. Auch wenn das Design nicht unbedingt 'unansprechend' ist, wirklich toll ist es auch nicht.

Musik/Sound 2/10
Die Musik an sich ist ganz okay, aber das sog. voice ACTING ist ... wirklich mieserabel. Wenn der Protagonist spricht, klingt es emotionslos und als wenn es eine - zugegebenermaßen gute - Software vorlesen würde. Hinzu kommt, dass man dann nicht mal umstellen kann. Die Optionen bieten keine Änderung der Sprache und somit muss man sich gezwungenermaßen das ganze Spiel hindurch mit dem irgendwie mechanisch anmutenden Klang herumschlagen. Nein danke.

Unterhaltung 1/10
Ich war genervt, gelangweilt, irritiert aber sicherlich nicht gut unterhalten. Jedes mal wenn der Protagonist 'den Mund aufgemacht' hat, hab ich mich über das Voice Acting aufgeregt, die Puzzles sind mehr Versuch und Irrtum als Logik und bei dem ein oder anderen ist es reines Glück, die Lösung schnell zu finden - oder man klickt sich eben dämlich. Die Möglichkeit das Haus zu erkunden beschränkt sich auf 'Raum betreten - zum Safe gehen - Safe genauer untersuchen - zurücktreten - Raum verlassen'. Viel mehr ist nicht möglich, da man sich nicht selbst umsehen und bewegen kann, sondern nur per klick zu nem neuen Frame kommt, wo man dann im Grunde den Kopf etwas bewegen kann. Mich hat es die ganze Zeit über in den Fingern gejuckt, in diese Ecke und hinter jenes Möbelstück zu gehen, aber nope. Darf man nicht.

Zeitaufwand 3/10
Ich habe es zwei Stunden oder so versucht, aber einfach keinen Gefallen daran gefunden, in der Zeit das Erdgeschoss und den Keller geräumt aber ich hatte dann einfach keinen Bock mehr, den ersten Stock anzugehen. Ich denke, das Spiel bietet noch etwas mehr Zeit, aber nicht wirklich ein langes Spielvergnügen. Die meiste Länge kommt eher vom verwirrten herumtippen weil man keinen Hinweis hat, wie sich dies oder jenes Rätsel lösen lassen sollte. Hin und wieder habe ich ehrlich gesagt einen Guide zu Rate gezogen, weil es einfach nur nervig war, dass man überhaupt keinen Plan hat, was man da jetzt eigentlich machen soll und nach langem Klicken immer noch keine Logik ersichtlich wurde.

Wiederspielbarkeit 1/10
Für mich nicht. Ich habe das Spiel nicht einmal beim ersten durchgang durchgespielt, ich habe sicherlich keine Lust, es noch einmal zu spielen, abgesehen davon, dass man beim zweiten Durchgang ja schon alles weiß und einfach durchhopsen kann. Leider bietet das Spielprinzip auch keine Möglichkeiten, weiteres zu entdecken. In den Bewegungen ist man extem eingeschränkt und außer einigen Briefen/tagebuch seiten und kram und den Safes, gibt es nichts, was man anklicken oder erkunden könnte. Das Ding ist es einfach nicht wert, noch ein zweites Mal durchzugehen.

Preis/Leistung 4/10
Wenigstens kostet der zweifelhafte Spaß nicht übermäßig viel, obwohl ich persönlich den vollen Preis von fast 5€ definitiv zu teuer finde. Zum Glück habe ich es im Angebot gekauft, ansonsten hätte ich mich geärgert.

Persönlicher Eindruck/Bewertung 1/10
Nein, nein, nein. Ich mag das Spiel nicht. Kann ich nichts dran ändern und es ist wirklich nicht so, dass ich es nicht versucht hätte, mich in die zweifelhafte Logik einzufinden ;) Woher die vielen positiven Reviews kommen ... ich weiß es nicht.

Gesamtwertung

Insgesamt komme ich hier auf 2/10 und somit kann ich das Spiel absolut nicht empfehlen. Sorry.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 22 Personen (14 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
0.1 Std. insgesamt
Verfasst: 19. Juni 2014
Scheiß spiel nur bugs und alles komplett sinnlos
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
6.5 Std. insgesamt
Verfasst: 5. April 2014
Ein gutes Puzzelspiel mit "kleiner"Geschichte.

Die Grafik ist stilvoll und hat Ihren Charme, Begeisterungstürme darf man jedoch nicht erwarten. Die geränderten Umgebung der einzelnen Standbilder sind aber mit einigen Details gestaltet.

Den Sound kann man vergessen, gibt fast keinen, außer ein paar gesprochene/vorgelesene Briefe oder kurze Kommentare des Egos sind schon viel. Ein SOundtrack ist mir nicht im Kopf geblieben.

Die Rätsel (Tresore) sind größtenteils Standarts (Schiebepuzzel, Codes, etc.) ein paar ausgefallenere Varianten sind zum Glück auch dabei.

Wer aufmerksam durch die Räume geht und die Notizen liest, sollte keine Probleme bekommen, ich selbst hatte einen Hinweis nicht gesehen und musste dadurch einen Walkthrough zu Rate ziehen.

Es gibt auch alternative Enden, von denen man jedoch nciht zu viel erwarten darf.

Meine Spielzeit mit 6 Stunden war ein gemütlicher Durchgang. Wiederspielwert kann ich nicht sehen, aber mittlerweile ist das Spiel ja "lowbudget".

Für ein paar Rätsel zwischendurch!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
7.8 Std. insgesamt
Verfasst: 20. Juni 2014
Also für einen kleinen Obulus von bis zu 5 Euro, kann ich dieses Adventure nur empfehlen!

Es geht wie im Titel bereits angekündigt um Safes und Schlösser, die man knacken soll, weshalb jeder der in Adventures solche Rätseleinlagen nicht mag, die Finger davon weglassen sollte!

Wer jedoch gerne knobelt und auch mal die Zähne in ein Rätsel verbeißen will, der kann getrost zugreifen!

Die Schwierigkeit variiert von leicht bis schwer, lassen sich jedoch immer logisch lösen, auch wenn es auf den ersten Blick nicht so scheint.

Die Handlung ist dabei eher zu vernachlässigen, da es weder Dialoge gibt noch sonstige Erklärungen. Einzig einige Briefe erklären etwas und am Anfang bekommt man kurz erklärt, wieso man in dem Haus überhaupt die Schlösser knacken soll.
Die Vertonung ist, auch wenn sie etwas aufgesetzt klingt(liegt vlt. an dem Sprecher oder vlt. einem Dialekt :D) annehmbar, nur der Sound ist etwas zu dezent, um vlt. die Konzentration nicht zu stören beim Knobeln.

Fazit:

Zu empfehlen für Rätselfreunde - wer aber eine Handlung haben will, wie in anderen Vertretern des Geres, der sollte es sich zweimal überlegen!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
0.1 Std. insgesamt
Verfasst: 1. Dezember 2013
Spiel war für mich (Win 8, Widescreen Monitor) wegen Dauergeflacker nicht spielbar, bis ich nach einiger Sucherei im englischen Forum folgenden Tipp gefunden habe:

1. Steam Ordner öffnen
2. Steamapps öffnen
3. Safecrackers2 öffnen
4. unter config: FullScreen=0 statt 1

Ältere Semester so wie ich kennen das ja mit Sicherheit noch von "früher". War eben auch nicht alles besser ;)

Zum Spiel selbst: einfache Steuerung, Grafik ohne viel Schnörkel, teils knackige Rätsel - für den Preis nix zu meckern (außer siehe oben!)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
1.0 Std. insgesamt
Verfasst: 20. Dezember 2013
Ultimatives Rätselspiel :)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Nicht empfohlen
0.5 Std. insgesamt
Verfasst: 26. Dezember 2013
Gibt ganz viel besseres Zeug als den Müll. Geldverschwendung gewesen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
6.8 Std. insgesamt
Verfasst: 9. November 2014
Sehr schönes "Escape Game" mit einigen sehr schwierigen Rätseln. Suchtgefahr!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Empfohlen
3.1 Std. insgesamt
Verfasst: 13. Februar 2015
(Hab es für 1,24€ bekommen. Für 4,99€ muss man schon Fan von Rätselspielen sein.)
Nach 3 Stunden war ich durch. Aber es ist echt cool gemacht, bis auf eine Ausnahme ist das Spiel immer fair und die Rätsel sind auch alle zusammen logisch und nachvollziehbar.
Besonders anzumerken ist das angenehm kompakte Leveldesign, wodurch man keine übel langen und sinnbefreiten Laufwege hat.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig