Topspiele
Spiele
Software Demos Empfohlen NEUIGKEITEN
Vigil: Blood Bitterness stürzt Sie in die dunkle und unheilsvolle Geschichte einer alten Zivilisation, in der Sie antike Geheimnisse lüften müssen und gezielte Rache an dem alles zerstörenden Bösen üben werden.
Veröffentlichung: 29 Juni 2007
Beliebte benutzerdefinierte Tags für dieses Produkt:

Über das Spiel

Vigil: Blood Bitterness stürzt Sie in die dunkle und unheilsvolle Geschichte einer alten Zivilisation, in der Sie antike Geheimnisse lüften müssen und gezielte Rache an dem alles zerstörenden Bösen üben werden. Rituelle Hinrichtungen und Blutrunst verwischen die Line zwischen Ihrem eigenen Stamm und dem Bösen, dass Sie zu bekämpfen suchen. Ihr ultimatives Ziel ist es, sich von dieser Folterstätte zu befreien und die eigentliche Ursache des nie endenden Bösen zu suchen und zu verstehen.

Vigil ist ein stilisiertes Gothic-Abenteuer in dem die schwarz-weisse Welt (wie in Frank Miller's Sin City™) ein einzigartiges Erlebniss bietet, dass Sie tiefer und tiefer in die grauenhafte Welt Ihres Hauptcharakters, Dehon, hineinzieht. Vermeiden Sie tödliche Fallen, lösen Sie die Rätzel Ihrer Vergangenheit und erreichen Sie Ihr ultimatives Ziel: Ihre Freiheit.

  • Leichte Point-and-Click Spielweise
  • Fesselnde Geschichte mit beunruhigenden und komplexen Charakteren
  • 3D Grafik mit revolutionärem Schwarz/Weiss Design und dynamischen Kamerapositionen
  • Herausfordernde Puzzel zum Aufdecken der Mysterien Ihrer Zivilisation
  • Überwältigende Zwischensequenzen ergänzen die gruselige Geschichte
  • Etliche Hinweise verbergen sich in Text, Bildern, Videos und Geräuschen
  • inklusive Mehrspieleroption

Systemvoraussetzungen

    Windows XP/2000, 1.2 GHz Prozessor, 256 MB RAM, 128 MB DirectX kompatible 3D Grafikkarte, DirectX kompatible Soundkarte, DirectX 9.0, 255 MB freier Festplattenspeicher

Hilfreiche Kundenreviews
2 von 3 Personen (67%) fanden dieses Review hilfreich
110 Produkte im Account
2 Reviews
0.1 Std. insgesamt
Videos don't play, pictures don't show. I got stuck in die first room, don't have a clue what to do, and I lost any interests in the game immediately. May it's fun, I couldn't say ... (Windows 7 64bit - Steam-API: v013 / Steam-Paket-Version 1393366296)
Verfasst: 5 April 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
30 von 36 Personen (83%) fanden dieses Review hilfreich
494 Produkte im Account
2 Reviews
0.2 Std. insgesamt
You... probably don't want to buy this.

Crazy, upsetting, bemusing video "quirks" aside the game has a setting that is tedious within minutes, headache inducing cutscenes and nothing in particular to recommend it other than a unique art style that you can get perfectly well from the screenshots.

Stare, sigh, leave.
Verfasst: 29 Januar 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
26 von 35 Personen (74%) fanden dieses Review hilfreich
664 Produkte im Account
36 Reviews
0.6 Std. insgesamt
Awful game. Every in-game video tries to change the screen resolution, and due to a bug the subtitles are not displayed.

The gameplay is pretty bad, slow and boring. Every time you click on something you must wait for an animation to finish. I don't want to play this game again.

Avoid at all costs!
Verfasst: 12 Februar 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
17 von 21 Personen (81%) fanden dieses Review hilfreich
98 Produkte im Account
4 Reviews
0.1 Std. insgesamt
My personal RIP - Trilogy shortcut.
Verfasst: 16 Juni 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
8 von 9 Personen (89%) fanden dieses Review hilfreich
188 Produkte im Account
1 Review
0.1 Std. insgesamt
Horribly made.
Cutscenes didn't work, subtitles didn't work, it lagged like a ♥♥♥♥♥, camera angles took up to 7 seconds to change perspective, clues didn't work and the controls were just so bad.
It's a shame really because I seriously dig the artstyle of this game.
Verfasst: 3 April 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein