Willkommen im Norden des Altertums, einstiger Wiege von Kultur und Frieden, jedoch nun verdorben durch Magie und bewohnt von gemeinen Banditen, die mit ihren Luftschiffen Zerstörung säen. Wählen Sie zwischen den bösartigen Piraten und den berüchtigten Wikingern und schwingen Sie sich mit Ihrem Gleiter in die Lüfte.
Nutzerreviews: Ausgeglichen (519 Reviews) - 57% der 519 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

AirBuccaneers spielen

 

Reviews

"Air Buccaneers delivers one of the most rewarding cooperative multiplayer experiences available"7.5/10 – IGN

"THE HOLY GRAIL OF MULTIPLAYER COMBAT"
9/10 – Pixels For Breakfast

"Team-based Air Buccaneers is all about manning a slow, lumbering battle-balloon, but it manages to be a lot more tense, exciting and funny than that might sound."
80/100 – PC Gamer

“There’s depth that I never expected when I first started playing, and, more importantly, it’s immensely fun.”
7.5/10 – Destructoid

Über dieses Spiel

Willkommen im Norden des Altertums, einstiger Wiege von Kultur und Frieden, jedoch nun verdorben durch Magie und bewohnt von gemeinen Banditen, die mit ihren Luftschiffen Zerstörung säen.

Wählen Sie zwischen den bösartigen Piraten und den berüchtigten Wikingern und schwingen Sie sich mit Ihrem Gleiter in die Lüfte. Ihr Ziel ist es, die gegnerischen Schiffe zum Absturz zu bringen und die Herrschaft des alten Nordens zu sichern. Eröffnen Sie mit Kanonen das Feuer, helfen Sie anderen, übernehmen Sie gegnerische Schiffe oder seien Sie selbst der Kapitän - was auch immer nötig ist, um den Gegner aus dem Weg zu schaffen. Teamwork und Kooperation entscheiden über Sieg und Niederlage.

Stellen Sie sich der Herausforderung, die richtige Strategie in den gnadenlosen Lüften und der seltsamen Magie des Nordens zu finden...

Hauptmerkmale:

  • Mehrspieler-FPS für Fans von kooperativer Action
  • Intensive Luftschlachten: Horden von Luftschiffen kämpfen in rasenden Schlachten
  • Schwerpunkt auf Kooperation, finden Sie Ihr Team!
  • Entern Sie gegnerische Luftschiffe und übernehmen Sie sie!
  • Vier Schiffstypen: Schlachtschiff, Fliegende Festung, Kogge und Kamikaze
  • Große Auswahl an Waffen: Kanonen, Raketen, Schießpulver-Granaten, Blocker, Schwerter
  • Ständige Weiterentwicklung des Charakters. Beginnen Sie als einfacher Marodeur und steigen Sie in den Rängen zu unsterblichem Ruhm auf
  • Vier Klassen mit eigenen Fähigkeiten: Kapitän, Verteidiger, Guerilla und Kanonier
  • Verwenden Sie die jweiligen Vorteile und Nachteile, um einen Charakter zu erschaffen, der Ihrem Stil gerecht wird
  • Finden Sie heraus, was wirklich in der dunklen Vergangenheit geschah!

Systemanforderungen

    Minimum:
    • OS:Windows XP SP2
    • Processor:2.6 GHz Single Core
    • Memory:2 GB RAM
    • Graphics:DirectX 9.0c Compatible Graphics Card
    • DirectX®:9.0c
    • Hard Drive:1 GB HD space
    • Sound:DirectX Compatible
    • Other Requirements:Broadband Internet connection
    Recommended:
    • OS:Windows 7
    • Processor:3.0 GHz Dual Core
    • Memory:4 GB RAM
    • Graphics:DirectX 9.0c Compatible Graphics Card with 1GB Memory (Nvidia GeForce GTX 260, ATI Radeon 4890)
    • DirectX®:9.0c
    • Hard Drive:1 GB HD space
    • Sound:DirectX Compatible
    • Other Requirements:Broadband Internet connection
Hilfreiche Kundenreviews
5 von 7 Personen (71%) fanden dieses Review hilfreich
0.3 Std. insgesamt
Verfasst: 29. Dezember 2015
As someone who backed this project back in it's earliest stages, it has been in the 'never again' section of my library for the majority of the time since then. Day one was great, with updates strolling out and plenty of people playing to fill up multiple servers. Pretty much immediately after the game was 'done' and this went into development limbo the playerbase dropped off the map as well, leaving me with a useless game with (every time I came back to it and checked around) 3-5 players online, if any at all.

For me, going f2p and offering not a dime to those who had faith at the start is an insult, and their damage control in a vain attempt at reviving a long lost relic is too little too late considering there are other, more interesting (Blackwake) or much more complete (Guns of Icarus) team-based vehicle PvP games.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
10 von 12 Personen (83%) fanden dieses Review hilfreich
3.7 Std. insgesamt
Verfasst: 30. Dezember 2013
Kauft es nicht, es spielen max 10 Leute am tag dieses Spiel, nachzulesen auf Steamchart.com

Nichteinmal die Homepage zu diesem Spiel existiert mehr.

Ohne Onlinespieler also auch kein Onlinespiel.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
7 von 7 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
6.1 Std. insgesamt
Verfasst: 1. Februar 2014
Luftschlacht mal anders....
Meiner Meinung nach ein tolles und einfaches Spiel. Wenn man erfahrene Spieler dabei hat und jeder versteht sein Handwerk, dann macht das richtig Spaß.
Ein Driver, der sich nur um die Steuerung des Schiffes kümmert und 2 bis 4 Leute für die Kanonen und Reperatur.... Sollte das Geheimnis des erfolgs sein.
Ich werde das Game öfters zocken. (Daumen hoch)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 6 Personen (83%) fanden dieses Review hilfreich
2.6 Std. insgesamt
Verfasst: 7. August 2014
AirBuccaneers ist ein etwas anderer Egoshooter. Denn anders wie in den üblichen Shootern steht man dem Feind nicht direkt gegenüber sondern man sitzt hinter einer Kanone oder einem Steuerrad eines Luftschiffes und schießt sich die Kugeln um die Ohren.

Das mag den ein oder anderen an Guns of Icarus erinnern und Ja, man kann es wohl als Klon davon bezeichnen. Lediglich das Setting wurde verändert. Man spielt Schlachten zwischen den namensgebenden Buccaneers (Goblinartige Wesen) und Vikingern nach. Die Luftschiffe bestehen aus Leinen, Holz und wenig Metal. Es spielt also zu einer eher mittelalterlichen Ära was mir persönlich sehr zusagt. Ich habe Bildmaterial aus frühen Betaphasen gesehen wo das Gameplay wirklich auf Kooperation der Mitspieler ausgelegt war.
So musste ein Spieler die Kannone ausrichten während ein anderer die Lunte zündete. Somit war man auf gute Zusammenarbeit angewiesen und das weckte mein Interesse. Nun da das Spiel schon seit längerem Released wurde haben sie diese Tatsache leider rausgepatcht. Man kann die Kannonen schön manuell abfeuern und auch die Munitionsart wechseln...es ist also Möglich ein Luftshciff allein zu fliegen und zu den Kannonen zu rennen um diese abzufeuern (was man gegen Bots auch machen muss da diese wie durch geisterhand verschwinden wenn man auf einem Luftschiff ankommt). Was leider auch vielerorts gemacht wurde.

Das größte Problem was das Spiel jedoch hat ist auch nicht die Grafik welche recht altbacken wirkt, auch nicht das Gamepaly oder die Steuerung die Träge wirkt...es ist die Tatsache das es ein reiner Multiplayer-titel ist. Und es gibt einfach keine Spieler mehr. Es gibt noch 4 offizielle Server...und das höchstmaß an Spielern was ich dort angetroffen habe waren 3...mich eingeschlossen.

Seinerzeit hatte der Entwickler noch versucht zusatzprofit aus dem Spiel zu holen indem man sich Boosterpacks für bestimtme Talente oder ausrüstungen holen musste...man kann nichtmal Shouten. Das mag den ein oder anderen vergrault haben oder die tatsache das das spiel Liebelos rausgehauen wirkt, hauptsache es wird verkauft. Ein weiteres Steam-Greenlight-Opfer.


Fazit: Keine Spieler, Webseite Offline, trotz finaler Version immenroch gefühlter Alpha-Status...Keine Kaufempfehlung
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 5 Personen (80%) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
1.5 Std. insgesamt
Verfasst: 27. Oktober 2014
Story: 9/10 Piraten und Vikinger :O
Ideen: 10/10 Steampunk ( siehe Story )
Grafik: 6/10 geht so, gibt schöneres
Gameplay: 9/10 leicht zu spielen, unten wird immer eine hilfe gegeben
Spielspass: 08/10 es macht sehr viel spass, leider sind als Mitspieler meist nur russisch Sprachige Spieler im chat

Fazit: AirBuccaneers ist ein reines Multiplayer Spiel was zwar einige Schwächen hat, trotz allem aber ein schöne Abwechselung zu “normalen” Shootern ist.

www.tumblr.com/blog/thebenjaminkendrick
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig