Defense Grid: The Awakening ist ein einzigartiges Spiel, das Anfänger wie auch fortgeschrittene Spieler ansprechen wird. Eine Horde von Feinden steht Ihnen gegenüber und es liegt an Ihnen, sie zu stoppen und strategische Befestigungstürme aufzubauen.
Nutzerreviews:
Insgesamt:
Äußerst positiv (2,720 Reviews) - 97 % der 2,720 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 8. Dez. 2008

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Defense Grid: The Awakening kaufen

Now includes Defense Grid: Borderlands DLC!

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Defense Grid: Containment Bundle kaufen

Enthält 7 Artikel: Defense Grid: Containment DLC, Defense Grid: Resurgence Map Pack 1, Defense Grid: Resurgence Map Pack 2, Defense Grid: Resurgence Map Pack 3, Defense Grid: Resurgence Map Pack 4, Defense Grid: The Awakening, Defense Grid: The Awakening - You Monster DLC

 

Kürzliche Updates Alle anzeigen (4)

2. August

Defense Grid: The Board Game Stream starting Soon!

https://www.twitch.tv/gene_defect

Come hang out with the developers of the board game and of the Defense Grid series!

2 Kommentare Weiterlesen

Steam Big Picture

Über dieses Spiel

Defense Grid: The Awakening ist ein einzigartiges Spiel, das Anfänger wie auch fortgeschrittene Spieler ansprechen wird. Eine Horde von Feinden steht Ihnen gegenüber und es liegt an Ihnen, sie zu stoppen und strategische Befestigungstürme aufzubauen. Eine wunderschöne Umgebung, spektakuläre Effekte und ein dynamischer Soundtrack lassen Sie tief in diese Welt eintauchen. Die Steuerung ist intuitiv und das Spielgeschehen abwechslungsreich — die Spezialattacken und Eigenschaften jedes Turms bestimmen den Erfolg Ihres Gesamtkonzepts.
  • Hohe Wiederspielbarkeit Die Hauptkampagne absolvieren Sie in ungefähr 8 Stunden und können im 'Challenge' Modus viele weitere Stunden mit diesem Spiel verbringen. Jeder Level ist vielmals wiederspielbar und kann auf unterschiedliche Weisen gelöst werden - mehr Effizienz wird hier im Endergebnis honoriert.
  • Große Vielfalt an Feinden Während des gesamten Spiels kämpfen Sie gegen 15 verschiedene Gegnertypen mit steigendem Schwierigkeitsgrad und müssen verschiedenste Strategien wählen, um die Defensive des Gegners zu umgehen. In fortgeschrittenen Leveln werden auch die Gegner immer stärker und schwieriger zu bezwingen.
  • 20 einzigartige LevelDefense Grid: The Awakening bietet 20 einzigartige Umgebungen, jede mit unterschiedlichen Straßen, Befestigungsturm-Bauplätzen und offenen Arealen.
  • Zahllose Turmoptionen und Upgrades Es gibt 10 verschiedene Turmtypen mit 3 Leveln von Eigenschaften. Jeder Turm hat einzigartige Vor- und Nachteile und einen idealen Aufstellungsort. Einige Türme verbessern andere, nahe gelegene Türme und andere liefern nur in bestimmten Positionen ein optimales Ergebnis.
  • Steam-Errungenschaften Bewältigen Sie ein Level und Sie erhalten eine Bronze-Errungenschaft. Für zusätzliche erreichte Ziele in bestimmten Leveln erhalten Sie die Silber- bzw. Gold-Errungenschaft. Ein Anfänger kann vielleicht den gegnerischen Ansturm aufhalten, aber nur ein erfahrener Spieler wird alle Gold-Errungenschaften erlangen können.

Defense Grid: Resurgence Map Pack

Neue Karten, Neue Strategien, Neue Erfahrungen und neue Errungenschaften von den Machern von Defense Grid
Defense Grid: Resurgence ist die erste Premium Erweiterung für Defense Grid: The Awakening und besteht aus 8 neuen, hochglanzpolierten und balancierten Karten des Originalherstellers. Jede Woche im Juni, vier aufeinander folgende Wochen lang, werden neue Karten veröffentlicht. Jede dieser Karten bringt neue Umgebungen und strategische Erfahrungen mit sich und erfordert neue Denkwege um die Aliens zurückzuschlagen und ihre Kerne zu beschützen. Jedes Kartenpaket beinhaltet 2 neue Karten, jede mit Kampagnenmodus und 4 zusätzlichen Spielmodi, die auf das individuelle Kartendesign zugeschnitten sind. Neue Steam-Errungenschaften und Bestenlisten sind ebenfalls mit dem jeweiligen Paket verbunden.
Defense Grid: Resurgence Map Pack 1
Service Interruption und Height of Confusion
  • Diese beiden neuen, herausfordernden Defense Grid Umgebungen sind die ersten beiden, die im Resurgence DLC veröffentlicht werden. Eine versperrte Strasse zu den Kernen gibt den Aliens einen entscheidenden Vorteil in Service Interruption. Wählen Sie ihre Türme sorgfältig! Height of Confusion hat eine weite, offene Oberfläche, welche endlose Möglichkeiten bietet! Bauen Sie wo Sie wollen, um ihre Kerne zu schützen!
Defense Grid: Resurgence Map Pack 2
Risk Exposure und Roundabout
  • Verpassen Sie nicht die nächsten beiden Karten in der Resurgence Reihe.Risk Exposure erfordert, dass Sie zwei unabhängige Kerngebäude beschützen! Begrenzter Bauplatz wird ihre Fähigkeiten testen, Ressourcen aufzuteilen und optimale Turmplatzierungen zu finden. Auf Roundabout werden Sie mit mehreren Abzweigungen und Höhenunterschieden zu tun haben. Sie werden sich im Kreis drehen, um die feindliche Bedrohung abzuwehren!
Defense Grid: Resurgence Map Pack 3
Urban Planning und Tactical Diversion
  • Dies ist das dritte der vier grossartigen Kartenpakete der Resurgence Reihe. Urban Planning ist eine dichte Umgebung mit begrenzten Bauplätzen, welche Ihnen schwierige Entscheidungen gegen die anstürmenden Horden aufzwingt. Prüfen Sie die kleine, schneebedeckte Plattform in Tactical Diversion und bedenken Sie die zahlreichen Möglichkeiten. Wappnen Sie sich gegen Luftangriffe!
Defense Grid: Resurgence Map Pack 4
Kill Zone und Overflow
  • Die finale Erweiterung in der Resurgence Reihe beinhaltet zwei weitere Umgebungen, die mit Sicherheit ihre taktischen Fähigkeiten herausfordern. Werden Sie ihre Verteidigungen in Kill Zone an der spiralförmigen Strasse die zum Kern hinführt, die vom Kern wegführt oder der offen Plattform in der Mitte aufstellen ? Vielleicht an allen drei Orten ! Sie müssen auf jeden Fall auf der Hut sein, wenn Sie die Angreifer abwehren wollen. Overflow hat zahlreiche verbundene Plattformen, welche Unmengen an Optionen bieten, die Feinde zurückzuschlagen. Können Sie die Kerne beschützen?

Systemanforderungen

    • Betriebssystem: Windows XP, Vista
    • Prozessor: 1.8GHz CPU oder höher
    • Speicher: 512 MB RAM
    • Festplatte: 1GB freier Festplattenspeicher
    • DirectX version: DirectX 9.0c oder höher, Version June 2008 oder später
    • Grafik: DirectX 9 Grafikkarte mit Pixel Shader 2 wie z.B.:
      ATI Radeon 9600 oder neuer (9600-9800, X300-X1950, HD 2400-HD 4870)
      NVIDIA GeForce 6100 oder neuer (6100-6800, 7100-7950, 8300-8800, 9600-9800, oder GTX 216-280)
    • Controller: Microsoft Game Controller für Windows unterstützt
    Empfohlen:
    • Betriebssystem: Windows XP, Vista
    • Prozessor: Dualcore 2.0 GHz CPU oder höher
    • Speicher: 1 GB RAM XP, 1.5 GB RAM Vista
    • Festplatte: 1 GB freier Festplattenspeicher
    • DirectX: DirectX 9.0c oder höher, Juni 2008 Version oder besser
    • Grafik: DirectX 9 Grafikkarte mit Shader 3 Unterstützung und 256MB VRAM wie z.B.:
      ATI Radeon X700 oder neuer (X700-X1950, HD 2400-HD 4870)
      NVIDIA GeForce 7600 oder neuer (7600-7950, 8300-8800, 9600-9800, oder GTX 216-280)
    • Controller: Microsoft Game Controller für Windows
Nutzerreviews
System für Kundenreviews im Sept. 2016 aktualisiert! Mehr erfahren
Insgesamt:
Äußerst positiv (2,720 Reviews)
Reviewtyp


Erwerbsart


Sprache


Anzeigen als:


(was ist das?)
131 Reviews entsprechen den obigen Kriterien ( Sehr positiv)
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
78 von 79 Personen (99 %) fanden dieses Review hilfreich
7 Personen fanden dieses Review lustig
Empfohlen
96.6 Std. insgesamt
Verfasst: 22. Januar
Was ist Defense Grid?
Defense Grid ist ein Tower-Defense-Spiel der alten Schule, bei welchem entweder auf Plattformen mit vorgegebenen Positionen taktisch sinnvolle Türme platziert, oder für die vorstoßenden Gegner Labyrinthe gebaut werden müssen. Die Geschichte ist genretypisch beliebig. Hier geht es darum, Energiekerne vor anrückenden Aliens zu beschützen.

Gameplay:
Nach und nach schaltet man zehn verschiedene Türme frei, mit welchen man dann in der reinen Singleplayerkampagne den Aliens Einhalt gebietet. Es gibt dabei die klassischen single target (ST), area-of-effect (AoE) und damage-over-time (DoT) Türme, sowie die typischen Supporter, wie einen Stun-Turm, der Gegner verlangsamt, und einen Commander, welcher den Ressourcenertrag erhöht. Mit den gesammelten Ressourcen baut man dann die Türme; ungewöhnlich aber taktisch sehr anspruchsvoll ist dabei der Zusatz, dass Ressourcen (je nach Menge im Lager) quasi Zinsen bringen. Komme ich also lange mit wenig Türmen aus, habe ich für das Lategame, in welchem dann auch die teils enorm anspruchsvollen Bosse spawnen, mehr Geld für Spezialtürme. Hat man es auf einen hohen Score abgesehen, sollte man wissen, dass die Menge an Ressourcen, die zum Ende einer Mission noch übrig sind, auf den Punktestand dazu addiert werden; nur durch extremes Sparen lassen sich also Topscores erreichen.

Grafik:
Reden wir besser nicht drüber. Die Grafik lässt sich im besten Fall als zweckmäßig beschreiben. Schön ist anderes. Das einzige, das man dem Spiel hierbei zugutehalten kann, ist die Tatsache, dass sich die einzelnen Türme schnell und ohne lange Eingewöhnungszeit optisch voneinander unterscheiden lassen. Ein - wie ich finde - sehr wichtiger Aspekt bei Tower-Defense-Spielen.

Umfang:
Der Umfang von Defense Grid ist gigantisch. Selbst ohne DLCs, die jeweils noch einmal massig neue Karten ins Spiel integrieren, stehen einem über 150 Story-Mission und Challenges für die einzelnen Karten zur Verfügung. Hat man eine Karte beispielsweise im normalen Story-Modus durchgespielt, kann man sich ihr noch einmal mit stärkeren Gegnern, nur bestimmten Turmarten, veränderten Spielregeln und... und... und... stellen. Alleine das Hauptspiel (ohne DLCs) kann so leicht für 50 Stunden Spielspaß bieten. Was die diversen DLCs angeht, kann ich besonders den "Sie Monster"-DLC empfehlen. Er beinhaltet eine neue Kampagne im Setting von Portal 2 samt GlaDOS-typischen Sprüchen und Aufträgen.

Anspruch:
Das Spiel richtet sich hauptsächlich an bereits etwas erfahrenere Tower-Defense-Spieler. Die normalen Story-Missionen sind zwar durchweg bis kurz vor Ende der Kampagne problemlos machbar. Die letzten Missionen und die Challenges, in denen die vorhandenen Karten stets durch fiese neue Regeln teils massiv viel schwieriger werden, sind aber absolut nichts für Anfänger. Ein kleiner Trost: es gibt zu fast allen Missionen und Challenges online Videos mit Lösungen und da es (außer dem seltenen Orbital-Laser) keine typischen "Zauber" im Spiel gibt, lassen sich die Lösungsvideos auch problemlos nachspielen.

Achievements:
Wer schnell 100% erreichen will, für den ist Defense Grid definitiv nichts, auch wenn die Errungenschaften durchweg wirklich fair und machbar sind. Ich habe 84 Stunden (und natürlich alle DLCs) gebraucht, um alle Achievements zu sammeln. Besonders schwierig waren dabei die Aufgaben, die in ganzen Abschnitten oder Spielelementen Goldmedaillen auf den Karten verlangen. Da muss man eine Karte dann auch mal 20-30 Mal spielen, bis man das perfekte Vorgehen herausgefunden hat.

Fazit:
Für jeden, der klassische Tower-Defense mag, ist ein Blick in Defense Grid eigentlich ein MUSS. Die standardmäßigen 9,99 Euro finde ich in Anbetracht des Alters des Spiels ein bisschen hoch angesetzt, auch wenn man dafür viele, viele Stunden Spielspaß bekommt. Aber seit Defense Grid 2 (welches mir übrigens nicht so zugesagt hat, wie Teil 1) herausgekommen ist, ist Teil 1 regelmäßig in Sales für kleines Geld zu haben. Ich kann das Spiel nur empfehlen!

War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
11 von 11 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
53.9 Std. insgesamt
Verfasst: 13. Februar 2014
Mit allen DLC`s bekommt man hier für schmales Geld ein Tower Defense Spiel der Extraklasse, das in Sachen umfang seinesgleichen sucht.

Die Level werden immer fordernder und die möglichkeit Level mit Modifikationen oder einfach zu überspringen lassen selten Frust aufkommen. In den höheren Schwierigkeitsstufen werden die Level aber schwerer als ein Zementlaster.

Auch toll die einbindung von Portal 2.

Großes Kino !
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
9 von 9 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
103.0 Std. insgesamt
Verfasst: 29. April 2013
Defence Grid ist ein hervorragendes Tower-Defence-Game. Ich empfehle es jedem Weiter. Wirklich super Spiel. Fördert das strategische Denken und kann so auch eine Hilfe für andere Strategiespiele sein.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
8 von 9 Personen (89 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
169.4 Std. insgesamt
Verfasst: 1. September 2014
Sie haben 87 von 87 (100%) freigeschaltet.
Sie haben alle Errungenschaften freigeschaltet. Herzlichen Glückwunsch!

Diese Errungenschaftsstatistik sagt eigentlich alles. Auf einem Raster muss der Spieler geschickt seine Verteidigungsanlagen setzen und upgraden, um die in großer Zahl angreifenden Aliens davon abzuhalten Computerkerne zu stehlen und mit diesen zu flüchten. Neben einer interessanten und durchdachten Story-Kampagne für den Einzelspieler bietet Defense Grid zahlreiche Turm-Varianten und Upgrades, mit deren Hilfe man das Leben der Aliens schwer machen kann. Abwechslung bringen neben dem Story-Modus eine ganze Reihe Modi, welche die Level zur neuen Herausforderung werden lassen. Mal gibt es nur einen Kern, welcher beschützt werden muss oder man muss gewinnen ohne eine bestimmte Turmart bauen zu können. Das Hauptspiel bringt mit diesen Modi über 150 Level und alle DLCs dazu bringen zusätzlich über 100 neue Herausforderungen auf neuen Maps. Es gibt sogar eineen DLC als Portal-Kampagne.

Das Spiel ist leicht zu verstehen, die ersten Level sind einfach und Neulinge werden zum Beginn nicht überfordert. Auf das richtige Timing kommt es an: Wann setzt man welche Türme, welche (Um)Wege lässt man die Aliens laufen und wann upgrade ich welchen Turm. Hat man den Bogen einigermaßen raus, dann gibt es aber dennoch eine Reihe von kniffligen Rätseln und Herausforderungen zu meistern.

Mir hat Defense Grid sehr viele Spielstunden Spaß bereitet. Ein wirklich tolles Spiel, was ich unbedingt weiterempfehlen möchte! Ich freue mich auf den zweiten Teil! ;)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 6 Personen (83 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
3.1 Std. insgesamt
Verfasst: 28. November 2013
Top Tower Defense Spiel, sollte man sich als Fan des Genres nicht engehen lassen!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 6 Personen (83 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
16.5 Std. insgesamt
Verfasst: 23. Januar 2015
Sehr gutes Tower Defense Spiel.
Man muss auf einer Map Verteidigungs Anlagen errichten um Aliens davon abzuhalten Computerkerne zu stehlen und mit diesen zu flüchten.Diese Türme lassen sich um 2 Lvl upgraden.
Die Maps sind gut gelungen, grafisch ist das Spiel ebenfalls gut gemacht.
Positiv auch : Vom Hersteller gibt es gratis den "Community Levels DLC Steam Key"
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
238.4 Std. insgesamt
Verfasst: 14. März 2014
Der unerreichte König der klassischen Tower Defense Spiele.

Es mag andere TD Spiele geben, die in einzelnen Punkten die Qualität von DG I erreichen und vieleicht sogar übertreffen, aber in der Gesamtheit ist DG I immer noch unerreicht. Daran konnte auch der Nachfolger nichts ändern.

Hier einige Gründe warum dem so ist:
  • Es gibt kein lästiges Grinden und man weiss genau, daß die Karte mit den zur Verfügung stehenden Mitteln lösbar ist.
  • Die Maps sind toll und auf vielen kann der Weg der Gegner durch Türme verändert werden.
  • Gegnerwellen sind abwechslungsreich und immer herausfordernd, deshalb kann DG I auch darauf verzichten nach Fehlern den Spieler zum Neustart zu nötigen. Es ist möglich ein Spiel in Stufen zurückzuspulen und von dort wieder weiterzupielen.

Fazit
Auch jetzt (Sommer 2015) immer noch meine Nummer 1 der besten klassischen Tower Defense Spiele. Hier meine Ranking-Liste:
http://steamcommunity.com/groups/GandVtest/discussions/5/594820656456148216/#c594820656456086139

Mehr Empfehlungen zu Tower Defense Spielen:
http://store.steampowered.com/curator/8896126-Gametests-and-Videos
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
193.1 Std. insgesamt
Verfasst: 24. August 2015
Wer TD-Spiele mag, sollte zuschlagen. Am besten direkt das komplette Bundle kaufen! Ich fand es klasse!!!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 5 Personen (80 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
4.9 Std. insgesamt
Verfasst: 30. November 2013
Defense Grid:The Awakening ist ein super Turret Defense Spiel. Die Grafik ist sehr gut und man kann sich in das Kampfgetümmel auf der Map in den Bereich hineinzoomen. Die Musik und Soundeffekte passen echt gut dazu. Es gibt eine Story der man gerne Folgen möchte. Mit jedem Level gibt es ein Ziel was erfüllt werden muss. Somit steigt auch der Schwierigkeitsgrad. Wer gerne Erfolge sammelt kann es auch in diesem Spiel. Sie werden in Steam oder auch Ingame angezeigt. Es gibt für Defense Grid noch zusätzliche DLC's wenn jemand sehr schnell ans Ende vom Game angelangt ist, bekommt er für ein paar Euro's noch zuätzliche Spielstunden oder Erfolge.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
29.0 Std. insgesamt
Verfasst: 5. April 2011
Gutes Tower Defense Game.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Kürzlich verfasst
Piano Player
131.9 Std.
Verfasst: 29. August
Defense Grid ist mein erstes Tower Defense Spiel. Es geht eigentlich nur darum zu entscheiden, welchen Turm man in welcher Ausstattung an welche Stelle auf der Karte stellt, um die bösen Aliens davon abzuhalten, die Kerne zu stehlen. Dies hört sich allerdings einfacher an, als es dann tatsächlich ist. Durch das Setzen der Türme kann (und muss) man die Route der Aliens beeinflussen; die Türme und die Aliens haben unterschiedliche Schwächen und Stärken; dazu kommen manchmal Höhenunterschiede und andere Faktoren, die es zu berücksichtigen gilt. Man ist immer in Geldnot und muss kurz- und langfristige Vor- und Nachteile gegeneinander abwägen. Insgesamt gibt es also eine Menge zu bedenken und auszuprobieren, so dass mir das Spiel viel Spaß gemacht hat.

Die Grafik finde ich ganz hübsch und dabei auch noch übersichtlich und zweckmäßig. Die Karten sind vielseitig gestaltet und es gibt verschiedene Spielmodi, aus denen sich zugleich unterschiedliche Schwierigkeitsgrade ableiten. Allerdings weist Defense Grid zwei Eigenschaften auf, die ich eigentlich als alter Rundenstratege gar nicht mag: Zum Einen lässt sich das Spiel nicht frei speichern und es lässt sich zum Anderen auch nicht pausieren, um in Ruhe Befehle einzugeben. Allerdings legt das Spiel automatisch pro Partie mehrere Speicherpunkte an, so dass es für mich letztlich halbwegs verschmerzbar war, dass man nicht frei speichern kann. Zudem legt das Spiel immer wieder gewisse Pausen ein. Die Aliens kommen in Wellen und zwischen den Wellen lässt einem das Spiel genügend Zeit, um das weitere Vorgehen zu planen. Insgesamt ergibt sich daraus ein gewisser Rhythmus aus hektischeren und ruhigeren Phasen, was mir gut gefiel. Und wenn am Ende eines Levels mehrere Bossgegner der Aliens sich auf den Weg machen, schwitzt man unweigerlich Blut und Wasser - da inszeniert das Spiel dann durchaus einen spannenden Showdown.

Defense Grid kommt mit einer kleinen Hintergrundstory. Sie ist zwar nicht weiter der Rede wert, aber ich fand sie ganz nett (zumindest dürfte sie nicht stören). Eine Ausnahme macht die Your Monster DLC; Kenner des Spiels "Portal" dürften hier mehr als einmal schmunzeln. Da merkt man die Liebe im Detail, die in diesem Spiel steckt.

Insgesamt für mich eine klare Kaufempfehlung. Ich rate dazu, auch gleich die DLC mitzukaufen. Sie enthalten viel weiteren Inhalt und sind ihr Geld wert.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
[RUMPEL] Mr. Tom
154.4 Std.
Verfasst: 23. Juni
Wer Tower-Defense liebt, kommt an Defense Grid nicht vorbei. Nennt es von mir aus die Mutter aller Tower-Defense Games. Was hier geboten und in den DLC´s teilweise übertroffen wird, sorgt für stundenlanges Verteidigen. Absoluter Kauf-Tipp!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
SirMarcus
1.2 Std.
Verfasst: 21. Mai
Defence Grid ist, ohne Frage, eines der besten TD Spiele für den PC. Die Deutschen Sprecher sind erste Sahne und das ganze Spiel ist ausgesprochen liebevoll umgesetzt. Wer auch nur irgendwie was mit Tower-Defence anfangen kann wird dieses Spiel lieben!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Royta
11.9 Std.
Verfasst: 7. Januar
Super Spiel, Auf jeden Fall kaufen.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
skorful
26.3 Std.
Verfasst: 6. Januar
Nettes Tower defens Spiel mit Klasser Grafik und genug Karten um einige Zeit beschäftigt zu sein. Leicht zu lernen aber schwer zu meistern
Hilfreich? Ja Nein Lustig
DrKBoT
28.2 Std.
Verfasst: 2. Januar
Ausgezeichnetes Tower-Defense Spiel. Mit Sicherheit schon über 20h gespielt und noch immer Lust darauf. Gönne mir jetzt das Map-Paket und hoffe so, dass ich das nochmal genießen kann. Danke an die Entwickler!
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Mr_Putin [AT]
135.2 Std.
Verfasst: 15. Dezember 2015
Freunde von Towerdefense-Spielen aufgepasst. Diese Version ist sehr empfehlenswert.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
stachligerkaktus
105.4 Std.
Verfasst: 30. November 2015
bestes Spiel meiner Sammlung
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Centaur
635.4 Std.
Verfasst: 24. November 2015
cooles spiel, daumen hoch
Hilfreich? Ja Nein Lustig