Days of Wonders meistgekauftes 'World War II'-Brettspiel ist nun als rundenbasiertes Mehrspieler-Onlinespiel auf Steam erhältlich!
Nutzerreviews:
Insgesamt:
Ausgeglichen (214 Reviews) - 65 % der 214 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 12. Okt. 2011

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Memoir '44 Online spielen

Free to Play
 

Free Download

Die ersten 2 Szenarien, Pegasus Bridge und Juno Beach, sind gratis. Andere Szenarien erfordern den Einsatz von "Gold Ingots" (Memoir '44 in-game Währung). Sie erhalten die ersten 50 "Gold Ingots" ebenfalls gratis zum auszuprobieren. Wenn Sie über dieses Grenze hinaus spielen wollen, dann können Sie zusätzliche "Gold Ingots" erwerben.

Über dieses Spiel

Das sich am besten verkaufende, im 2. Weltkrieg spielende, Brettspiel von Days of Wonder ist jetzt als rundenbasiertes Mehrspieler-Onlinespiel bei Steam erhältlich!

Dieses spaßige, leicht erlernbare Kriegsspiel lässt Sie die größten Schlachten des 2. Weltkriegs in schnellen eins-gegen-eins Mehrspieler-Konfrontationen nachspielen. Die Szenarien sind kurz und abwechslungsreich und zwingen Sie dazu, Ihre Spielweise den verfügbaren Truppen und Karten sowie Ihren Kommandostil der von Ihnen gespielten Nation anzupassen. Unzählige Errungenschaften und Orden können erlangt werden, während Sie in den Rängen aufsteigen. Eine aktive Spielergemeinschaft mit tausenden Fans erwartet Sie online, rund um die Uhr!

Laden Sie das Spiel herunter und testen Sie es völlig kostenlos! Wenn Sie sich registrieren und das Spiel herunterladen, werden Ihrem Account automatisch 50 kostenlose Goldbarren (die Währung in Memoir '44) gutgeschrieben, genug für etliche Stunden kostenlosen Spielspaßes in dutzenden harten Schlachten. Sobald Sie anfangen, im Rang aufzusteigen (für gewöhnlich, sobald Sie es zum Oberleutnant bringen), wird Ihnen die Möglichkeit geboten, eine Vielfalt an Goldbarren-Paketen zu kaufen, die zu allen Spielstilen und Budgets passen, wovon einige für nur 5€ über Ihr Steam-Guthaben erhältlich sind.

Hauptmerkmale

  • Über 40 historische Szenarien aus dem 2. Weltkrieg (neue werden regelmäßig hinzugefügt)
  • Rundenbasiertes, kartengesteuertes Kriegsspiel mit einer Vielzahl unterschiedlicher Truppen und Nations-Fähigkeiten
  • Leicht erlernbares aber reichhaltiges, durchdachtes, taktisches Spielerlebnis
  • Schneller Spielablauf: Jede Schlacht dauert zwischen 15 und 20 Minuten
  • Ausführliche Videoanleitung und Hilfestellung im Spiel
  • Fortgeschrittene KI zum Einzelspieler-Training
  • Weltweite Offiziersrang- und Errungenschaftsliste
  • Mehrspieler-Schlachten ohne Wartezeit - Sie werden rund um die Uhr einen Gegner finden
  • Freundliche Community, bestehend aus Anhängern von Strategie-Spielen und Geschichtskennern
  • Gleicher Spielspaß wie beim erfolgreichen Brettspiel Memoir '44
  • Kostenlose herunterladbare Testversion, bezahlbares Pay-to-Play-System, welches Ihr Steam-Guthaben nutzt, sobald Sie Ihre kostenlosen Goldbarren aufgebraucht haben
  • Nahtlos in Steam integriert: Keine zusätzliche Anmeldung erforderlich, Sie nutzen direkt Ihre Steam-ID

Systemanforderungen

    • Betriebssystem: Windows XP, Vista, 7
    • Prozessor: Dual Core 1,6 GHz oder besser
    • Speicher: 1 GB (XP), 2 GB (Vista), 2 GB (Windows 7)
    • Festplatte: 270 MB
    • Grafikkarte: OpenGL 1.4 oder höher
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Insgesamt:
Ausgeglichen (214 Reviews)
Kürzlich verfasst
misterfuzzydonut
( 1.9 Std. insgesamt )
Verfasst: 26. Mai
If you've ever played the board game, then you will know this is nothing like it, it is not very well executed and it will be made better when they add difficulties to the bots. When you play against them, it is permanently on VERY VERY VERY VERY HARD, when the add difficulty, it will be great.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Saurbaum
( 1.0 Std. insgesamt )
Verfasst: 15. Mai
Produkt kostenlos erhalten
While the game is good fun the free to play model where you have to buy gold bars to continue playing after the initial batch runs out is mobile gaming of the worst kind brought to PC.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Typ32
( 9.7 Std. insgesamt )
Verfasst: 8. Mai
Dies wäre eins der besten Spiele aller Zeiten, wenn man nicht jedes einzelne Match bezahlen müsste. Pay 2 play? Nein, danke!
Trotzdem empfohlen um mal auf den Geschmack zu kommen, da es echt super umgesetzt ist.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Wedge
( 14.5 Std. insgesamt )
Verfasst: 1. April
Game got me hooked enough to buy board game. Board game takes a good 15 minutes to set it up. Stopped playing board game and stick with this for good.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
The Apex Predator
( 30.1 Std. insgesamt )
Verfasst: 26. März
Don't play this game. The dice always are in favor of the AI if you play solo
You will lose without any reasonable chance.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Pod
( 2.0 Std. insgesamt )
Verfasst: 8. Februar
Memoir 44 the boardgame (+ copious expansions) is great.
Memoir 44 online is a pretty good implementation -- it's faster to set up, though it lacks the physical fun of rolling dice.

But you have to pay continually to play, which is a massive rip off. So why bother?
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Chrisjoho
( 12.5 Std. insgesamt )
Verfasst: 7. Februar
This is a fun 2 player war strategy game. If you like boardgame type playstyle, you will enjoy this.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
HauptmannFIN
( 7.0 Std. insgesamt )
Verfasst: 30. Januar
The game itself is good and addictive. This is very nice version of the board game. I cannot recommend the game, because of the "pay to play" system. Too bad, really.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
mivo_n77
( 6.9 Std. insgesamt )
Verfasst: 30. Januar
ok but not as good as the actual board game
Hilfreich? Ja Nein Lustig
THIS IS FINE.
( 8.2 Std. insgesamt )
Verfasst: 29. Januar
Memoir '44 is a very fun board game. This is the video game version of the real board game, and it is very fun. The problem is it charges you coins every time you play. The game is free and it gives you free coins to start out with, so you can play quite a few games before you run out. However, when you run out of coins, you have to pay money to continue playing. That really sucks.

I would recommend this game if you are interested in the board game, or if you just want to kill some time playing a board game about WWII. Just know that, eventually, the game will want you to pay to keep playing it. I'm not about to do that, so I guess I am done with this game.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
zippythezip
( 0.7 Std. insgesamt )
Verfasst: 9. Januar
Just sell me the game for say $20, keep the pay to play crap out of it.
Very good in board game form which is worth buying, keep away from this "free" to pay.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Tybalt
( 14.2 Std. insgesamt )
Verfasst: 6. Januar
Fun and accurate digital reproduction of the board game. The game offers two free scenarios. Playing further scenarios requires the use of Gold ingots. Creating an account gives you 50 for free. Scenarios cost from 2-3 gold ingots in my experience. After you go through your initial 50 you'll have to pay for more ingots. Packs of Ingots can be bought from their site and apparently from inside steam, but I can't get that to work. For 8$ (USD) you get the sergeant pack which comes with an 200 additional ingots. For 30$ you get the captain pack which comes with 1,000 ingots as well as access to their expert mode. Expert mode allows you to build custom scenarios. 30$ for this is way too high. Especially considering the simple 2-d graphics and uncomplicated game play. I would happily recommend this game if the captain pack was 10-15$.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
♋RE-PLAYت
( 1.1 Std. insgesamt )
Verfasst: 6. Januar
Third persion looking game like chess it's kinda borring for me....
player told me that's tactic game...
Hilfreich? Ja Nein Lustig
[StuG Lyfe] Zirrian
( 3.8 Std. insgesamt )
Verfasst: 27. Dezember 2015
AI is a filthy ♥♥♥♥ing cheater, 10/10, would get ♥♥♥♥ed in the ♥♥♥ with 3 tank rolls on the first turn.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Boresight
( 0.6 Std. insgesamt )
Verfasst: 17. Dezember 2015
Love the board game and I have most of its expansiond, but I can't recommend boardgames that are based on pay to play.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Cayd33
( 1.4 Std. insgesamt )
Verfasst: 2. Dezember 2015
Memoir'44 Is a fantastic board game.

Memoir'44 Online is the digital version fo the board game. Its F2P model however lets it down in a huge way. Having to pay per scenario instead of paying up front for a NICHE genre of video games is just silly.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
dan_dingwall
( 7.3 Std. insgesamt )
Verfasst: 29. November 2015
Same as all the others... love it and I'd buy it if it were a one time purchase. No way I'm going to keep paying over and over.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
AceCombatrix
( 1.1 Std. insgesamt )
Verfasst: 21. November 2015
Not really free to play.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
ArchNME
( 464.3 Std. insgesamt )
Verfasst: 14. November 2015
This is a tremendous challenge in a quickly played WWII map based game. You are the general and use various army units to defeat your enemy on any one of dozens of battlefields that span most all the various campaigns. With limited options each turn based on the cards you draw; and combat outcomes determined by the roll of the dice, there is no guarantee of victory. Have played for over a year and a half and still am never bored. Love this One!!!

I still believe this to represent a fabulous value. After hundreds of hours have spent about half of the $60 invested. And have played against a truly amazing variety of opponents from around the world.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  In den letzten 180 Tagen
38 von 39 Personen (97 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
1.4 Std. insgesamt
Verfasst: 2. Dezember 2015
Memoir'44 Is a fantastic board game.

Memoir'44 Online is the digital version fo the board game. Its F2P model however lets it down in a huge way. Having to pay per scenario instead of paying up front for a NICHE genre of video games is just silly.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
25 von 26 Personen (96 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
7.3 Std. insgesamt
Verfasst: 29. November 2015
Same as all the others... love it and I'd buy it if it were a one time purchase. No way I'm going to keep paying over and over.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
18 von 19 Personen (95 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
0.6 Std. insgesamt
Verfasst: 17. Dezember 2015
Love the board game and I have most of its expansiond, but I can't recommend boardgames that are based on pay to play.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
12 von 13 Personen (92 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
2.0 Std. insgesamt
Verfasst: 8. Februar
Memoir 44 the boardgame (+ copious expansions) is great.
Memoir 44 online is a pretty good implementation -- it's faster to set up, though it lacks the physical fun of rolling dice.

But you have to pay continually to play, which is a massive rip off. So why bother?
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
12 von 13 Personen (92 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
0.7 Std. insgesamt
Verfasst: 9. Januar
Just sell me the game for say $20, keep the pay to play crap out of it.
Very good in board game form which is worth buying, keep away from this "free" to pay.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
7 von 7 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
7.0 Std. insgesamt
Verfasst: 30. Januar
The game itself is good and addictive. This is very nice version of the board game. I cannot recommend the game, because of the "pay to play" system. Too bad, really.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
6 von 6 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
14.2 Std. insgesamt
Verfasst: 6. Januar
Fun and accurate digital reproduction of the board game. The game offers two free scenarios. Playing further scenarios requires the use of Gold ingots. Creating an account gives you 50 for free. Scenarios cost from 2-3 gold ingots in my experience. After you go through your initial 50 you'll have to pay for more ingots. Packs of Ingots can be bought from their site and apparently from inside steam, but I can't get that to work. For 8$ (USD) you get the sergeant pack which comes with an 200 additional ingots. For 30$ you get the captain pack which comes with 1,000 ingots as well as access to their expert mode. Expert mode allows you to build custom scenarios. 30$ for this is way too high. Especially considering the simple 2-d graphics and uncomplicated game play. I would happily recommend this game if the captain pack was 10-15$.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
5 von 7 Personen (71 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
265.8 Std. insgesamt
Verfasst: 26. November 2013
Memoir'44 ist neben 'Catan - die erste Insel' die beste mir bekannte Brettspielumsetzung!

Lange Zeit war Memoir'44 das Spiel, das ich am längsten via Steam gespielt habe, weil es schlichtweg großen Spaß macht. Eine virtuelle Brettspielumsetzung hat viele Vorteile: Zum einen ist man nicht mit Auf- und Abbauen beschäftigt, was bei Memoir manchmal schon eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen kann. Andererseits braucht man keinen Mitspieler zu finden, man kommt einfach online und spielt mit anderen Spielern dieser Welt, die dieselbe Leidenschaft teilen.

Positiv:
Die Grafik ist wunderschön und in 2D. Ich bin froh, dass die Entwickler sich nicht für 3D entschieden haben, das hätte einfach nicht gepasst. Die menschlichen Spielgegner erscheinen in der Lobby in einer Liste, in der ebenfalls der Rang des Spielers dargestellt ist. Dadurch kann man ungefähr einschätzen, wie erfahren der andere ist und ob man überhaupt mit ihm spielen möchte. Ich würde empfehlen, in den ersten Spielen nicht ungefähr mit einem Colonel/Oberst oder gar General zu spielen, sondern mit anderen Anfängern wie Leutnants/Lieutenants oder Kadetten, zumal jeder im Range des Kadetten das Spiel beginnt.
Ebenfalls positiv ist, dass die KI sämtliche Schussmöglichkeiten selbst errechnet und grafisch darstellt, was man in einem realen Spiel am Tisch leicht übersehen kann. Sämtliche Terrainplättchen und Regeln sind im Spiel übernommen worden. Per Rechtsklick kann man jederzeit die notwendigen Terraunbeschränkungen oder speziellen Regeln ansehen. Langes Rumgesuche nach den entsprechenden Karten entfällt aufgrund dieser Komfortfunktion.
Enthalten sind von vornherein die Erweiterungen Mediterrenean-, Pacific-, und Eastern Theatre.

Negativ:
Größter Kritikpunkt meinerseits ist das Bezahlsystem von Memoir'44, was letztendlich auch zum Untergang des Projekts führen wird. Für wirklich jedes Spiel mit Ausnahme der Tutorialszenarien muss man Geld in Form von Tokens bezahlen, sogar wenn man alleine gegen die KI spielen möchte. Wenn man ein dickes Tokenpack mit 1000 Token kaufen möchte, dann kann man schon mal einiges spielen (jede map ca. 3 Token), aber es kostet 60€, das finde ich viel zu teuer. Wieso kann ich mir nicht ein Spiel zum Vollpreis erwerben, dafür aber immer spielen? Das ist mir unverständlich und letztendlich gehen die Spieler deswegen auch verloren, denn wer will schon jeden Monat 20€ bezahlen, nur um weiter Memoir spielen zu können? Das finde ich sehr schade! Letztens war ich nochmal online und habe bereits einen drastischen Spielerrückgang festgestellt.

Zweiter Negativpunkt ist, dass das schon lange vergriffene Airpack unverständlicherweise nicht intigriert wurde. Es wurden zwar die Übersichtskarten übernommen, aber die schönen Flugzeuge weggelassen. Schade!!!

Trotz der negativen Punkte empfehle ich Memoir'44 natürlich sofort, denn es ist wie eingangs erwähnt eine der besten Brettspielumsetzungen, die es gibt. Außerdem ist das Spiel Freeware und man bekommt ein Startkapital von 50 Tokens, was kann man da schon falsch machen, um das Spiel kennen zu lernen? Richtig. Nichts!
Über ein Match mit Ihnen freue ich mich.

Saarlouis Isreit, Oberstleutnant in Memoir'44
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
7.7 Std. insgesamt
Verfasst: 13. September 2015
Die Umsetzung des Spiels ist solide und basiert auf dem Command & Colors Spielprinzip. Da ich nichts bezahlt habe schreibe ich zu dem Bezahlsystem nichts. Die Spielmechanik an sich ist zu abhängig vom Glück die erforderlichen Karten für Einheitenbewegungen zu ziehen und im Kampf entsprechend zu würfeln. Mit Taktik ist da nicht mehr viel auszurichten, was durch die limitierte Anzahl unterschiedlicher Einheiten noch unterstrichen wird.

Das Spiel erinnert an History-Line 1914-18 was Thematik und Hexfeldaufbau anbelangt, nur das History Line taktisch um Welten tiefer angelegt ist mit Erfahrungspunkten für Einheiten, Fabriken und Depots welche man erobern kann, umfassendes Einheitenarsenal....etc. Der Vergleich hinkt natürlich etwas da History Line ein reines PC Spiel ist. Man bemerkt in dem Vergleich jedoch recht gut wie oberflächlich und annähernd nichtexistent die Taktikkomponente in Memoir44 ausgebaut ist.

Für Fans des Brettspiels, welche mit dem Bezahlsystem klarkommen ist es für eine schnelle Runde zwischendurch zu empfehlen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
92 von 103 Personen (89 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
6.6 Std. insgesamt
Verfasst: 25. November 2013
"Pay to play" requires constant purchase of in-game currency in order to continue playing on any but the free maps.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
61 von 73 Personen (84 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
7.6 Std. insgesamt
Verfasst: 9. Januar 2014
A free to play game that literally cost money to play? No thanks.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
35 von 36 Personen (97 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
12.8 Std. insgesamt
Verfasst: 14. August 2015
Would I recommend this game? Yes IF it was the actual board game. Because you pay once and you can play everyday forever. This digital version is great because it has most of the expansions included, easy to play BUT after a short period you have to start paying actual money to play - continually. That's just plain stupid. IF this game where a one time pay and you own it for life, like say 19.99 (which I think is fair) I'd buy it in a heart beat. But this game ending up being a pay-to-play is really the only reason it's got a bad rap. Do yourself a favor and try this digital version to see if you like the general overall play and game mechanics. THEN when you run out of your gift coins...DELETE and buy the actual board game!!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
49 von 59 Personen (83 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Nicht empfohlen
3.4 Std. insgesamt
Verfasst: 7. Dezember 2013
Love the game. Own a copy myself. But I aint gonna pay money in order to get maps that I gotta pay for again. It's why I don't play that many free to play games in the first place. Money eaters.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
33 von 39 Personen (85 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
5.9 Std. insgesamt
Verfasst: 26. Januar 2014
Terrible game!
F2P that requires gold to be purchased constantly.

Make the game cost $10 and I would buy it. I refuse to throw money into a game where each match costs 2-4 gold bars PER match.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
24 von 26 Personen (92 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
1.2 Std. insgesamt
Verfasst: 1. November 2015
The board game is a good game, and the way it is implemented here generally works.

I give this software product a negative review for non-"game" reasons: the particular F2P model involved is ridiculous, and the game does not appear to handle network disconnects in a clearly explained or reliable way.


War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
21 von 23 Personen (91 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
1.1 Std. insgesamt
Verfasst: 21. November 2015
Not really free to play.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
26 von 33 Personen (79 %) fanden dieses Review hilfreich
3 Personen fanden dieses Review lustig
Nicht empfohlen
1.9 Std. insgesamt
Verfasst: 30. Dezember 2014
1.5 out of 6 stars.

In short, sorry to say this but I don't reccomend it. To sum it up:

1) The outcome of the battle tends to depend far too much on luck with dice rather than tactics, using terrain etc. The game tends at times to eb so random as to seem a glorified game of craps with toy soldiers in the background.
2) Units are generic, you get almost no ww2 "chrome" in this game. Maries and Japanese infantry are the only exceptions that stand out.
3) The business model is costly and player-unfriendly. Its not so much a F2P game, It feels more like a free extended demo.

IN DETAIL:

I played this with a friend - we are both old time wargamers (Advanced Third Reich, Squad Leader, Steel Panthers). We came to this expecting a beer&pretzels sort of "Baby's first Squad Leader" game. I don't mean it in a derogatory manner - in my opinion there is nothing wrong in making a simple or fast-play game on a popular topic, in this case tactical WW2 combat.

Memoir 44 failed to deliver though. Yes, it is simple and fast. However it also lacks historical "chrome" and all the unit types feel far too generic (german tanks in Normandy have same stats as allied tanks etc).

The worst thing about it is that it is VERY random in combat outcomes. 9 out of 10 games both me and my friend walked away with the mutual conclusion that it was luck that was the decisive factor. In this game, your decisions, combat errors or tactical mistakes feel to have very little impact on the outcome - luck means much more.

We've had situations when infantry charged madly into the open field and shot to pieces an opposing infantry squad (same stats) that was defending a bunker. And no, this was not a point-blank assault on the bunker, we were shooting from many hexes away. I'm ok with such situations happening "once in a blue moon", but in memoir 44 this happens all the time. Much more so than in most ww2 combat games we've seen - here everything depends on how the dice rolls - terrain and equipment don't seem to matter all that much. For me this is an absolute joykill.

Let's get one last thing straight - calling this F2P is somewhat an exaggeration. The free part is more of an extended demo - you have a limited amount of gold that allows you to play the game a limited amount of times except for several small free scenarios. After you run out of gold, you will need to pay money for each scenario you play - multiplayer, single player, doesn't matter each time you will have to pay. This does become a probem as each scenario is small and these play fast. IMHO this is not a fun business model for me as a player.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
17 von 18 Personen (94 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
6.8 Std. insgesamt
Verfasst: 20. Juni 2015
The game is fantastic, so adictive but its a pay to play game, I would pay 30 euros for it one time, but not 5 euros and 5 euros and 5 euros, pay once not endless!!!!!!.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
18 von 23 Personen (78 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
2.4 Std. insgesamt
Verfasst: 18. November 2014
really fun, really great game. not recommended only because you are basically paying a subscription to play it. not worth it for that.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
14 von 20 Personen (70 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
1.5 Std. insgesamt
Verfasst: 21. Juli 2014
I have the real board game with all the extensions. The legit game is way better and I feel like the dice rolls are unfair and usually favor one side. Just get the board game.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig