Days of Wonders meistgekauftes 'World War II'-Brettspiel ist nun als rundenbasiertes Mehrspieler-Onlinespiel auf Steam erhältlich!
Nutzerreviews: Größtenteils positiv (155 Reviews)
Veröffentlichung: 12. Okt. 2011

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Memoir '44 Online spielen

Free to Play
 

Free Download

Die ersten 2 Szenarien, Pegasus Bridge und Juno Beach, sind gratis. Andere Szenarien erfordern den Einsatz von "Gold Ingots" (Memoir '44 in-game Währung). Sie erhalten die ersten 50 "Gold Ingots" ebenfalls gratis zum auszuprobieren. Wenn Sie über dieses Grenze hinaus spielen wollen, dann können Sie zusätzliche "Gold Ingots" erwerben.

Über dieses Spiel

Das sich am besten verkaufende, im 2. Weltkrieg spielende, Brettspiel von Days of Wonder ist jetzt als rundenbasiertes Mehrspieler-Onlinespiel bei Steam erhältlich!

Dieses spaßige, leicht erlernbare Kriegsspiel lässt Sie die größten Schlachten des 2. Weltkriegs in schnellen eins-gegen-eins Mehrspieler-Konfrontationen nachspielen. Die Szenarien sind kurz und abwechslungsreich und zwingen Sie dazu, Ihre Spielweise den verfügbaren Truppen und Karten sowie Ihren Kommandostil der von Ihnen gespielten Nation anzupassen. Unzählige Errungenschaften und Orden können erlangt werden, während Sie in den Rängen aufsteigen. Eine aktive Spielergemeinschaft mit tausenden Fans erwartet Sie online, rund um die Uhr!

Laden Sie das Spiel herunter und testen Sie es völlig kostenlos! Wenn Sie sich registrieren und das Spiel herunterladen, werden Ihrem Account automatisch 50 kostenlose Goldbarren (die Währung in Memoir '44) gutgeschrieben, genug für etliche Stunden kostenlosen Spielspaßes in dutzenden harten Schlachten. Sobald Sie anfangen, im Rang aufzusteigen (für gewöhnlich, sobald Sie es zum Oberleutnant bringen), wird Ihnen die Möglichkeit geboten, eine Vielfalt an Goldbarren-Paketen zu kaufen, die zu allen Spielstilen und Budgets passen, wovon einige für nur 5€ über Ihr Steam-Guthaben erhältlich sind.

Hauptmerkmale

  • Über 40 historische Szenarien aus dem 2. Weltkrieg (neue werden regelmäßig hinzugefügt)
  • Rundenbasiertes, kartengesteuertes Kriegsspiel mit einer Vielzahl unterschiedlicher Truppen und Nations-Fähigkeiten
  • Leicht erlernbares aber reichhaltiges, durchdachtes, taktisches Spielerlebnis
  • Schneller Spielablauf: Jede Schlacht dauert zwischen 15 und 20 Minuten
  • Ausführliche Videoanleitung und Hilfestellung im Spiel
  • Fortgeschrittene KI zum Einzelspieler-Training
  • Weltweite Offiziersrang- und Errungenschaftsliste
  • Mehrspieler-Schlachten ohne Wartezeit - Sie werden rund um die Uhr einen Gegner finden
  • Freundliche Community, bestehend aus Anhängern von Strategie-Spielen und Geschichtskennern
  • Gleicher Spielspaß wie beim erfolgreichen Brettspiel Memoir '44
  • Kostenlose herunterladbare Testversion, bezahlbares Pay-to-Play-System, welches Ihr Steam-Guthaben nutzt, sobald Sie Ihre kostenlosen Goldbarren aufgebraucht haben
  • Nahtlos in Steam integriert: Keine zusätzliche Anmeldung erforderlich, Sie nutzen direkt Ihre Steam-ID

Systemvoraussetzungen

    • Betriebssystem: Windows XP, Vista, 7
    • Prozessor: Dual Core 1,6 GHz oder besser
    • Speicher: 1 GB (XP), 2 GB (Vista), 2 GB (Windows 7)
    • Festplatte: 270 MB
    • Grafikkarte: OpenGL 1.4 oder höher
Hilfreiche Kundenreviews
12 von 14 Personen (86%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
1.9 Std. insgesamt
Verfasst: 30. Dezember 2014
1.5 out of 6 stars.

In short, sorry to say this but I don't reccomend it. To sum it up:

1) The outcome of the battle tends to depend far too much on luck with dice rather than tactics, using terrain etc. The game tends at times to eb so random as to seem a glorified game of craps with toy soldiers in the background.
2) Units are generic, you get almost no ww2 "chrome" in this game. Maries and Japanese infantry are the only exceptions that stand out.
3) The business model is costly and player-unfriendly. Its not so much a F2P game, It feels more like a free extended demo.

IN DETAIL:

I played this with a friend - we are both old time wargamers (Advanced Third Reich, Squad Leader, Steel Panthers). We came to this expecting a beer&pretzels sort of "Baby's first Squad Leader" game. I don't mean it in a derogatory manner - in my opinion there is nothing wrong in making a simple or fast-play game on a popular topic, in this case tactical WW2 combat.

Memoir 44 failed to deliver though. Yes, it is simple and fast. However it also lacks historical "chrome" and all the unit types feel far too generic (german tanks in Normandy have same stats as allied tanks etc).

The worst thing about it is that it is VERY random in combat outcomes. 9 out of 10 games both me and my friend walked away with the mutual conclusion that it was luck that was the decisive factor. In this game, your decisions, combat errors or tactical mistakes feel to have very little impact on the outcome - luck means much more.

We've had situations when infantry charged madly into the open field and shot to pieces an opposing infantry squad (same stats) that was defending a bunker. And no, this was not a point-blank assault on the bunker, we were shooting from many hexes away. I'm ok with such situations happening "once in a blue moon", but in memoir 44 this happens all the time. Much more so than in most ww2 combat games we've seen - here everything depends on how the dice rolls - terrain and equipment don't seem to matter all that much. For me this is an absolute joykill.

Let's get one last thing straight - calling this F2P is somewhat an exaggeration. The free part is more of an extended demo - you have a limited amount of gold that allows you to play the game a limited amount of times except for several small free scenarios. After you run out of gold, you will need to pay money for each scenario you play - multiplayer, single player, doesn't matter each time you will have to pay. This does become a probem as each scenario is small and these play fast. IMHO this is not a fun business model for me as a player.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 4 Personen (50%) fanden dieses Review hilfreich
1.5 Std. insgesamt
Verfasst: 28. Dezember 2014
A lot of fun to play. Shame about the pay to play mechanic once you run out of complimentary tokens. WIsh you could buy the game, I certainly would. The devs could price it at $20 and it would be worth it.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 2 Personen (50%) fanden dieses Review hilfreich
0.1 Std. insgesamt
Verfasst: 17. Mai
Deutsch/English:
WTF
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 5 Personen (80%) fanden dieses Review hilfreich
237.1 Std. insgesamt
Verfasst: 26. November 2013
Memoir'44 ist neben 'Catan - die erste Insel' die beste mir bekannte Brettspielumsetzung!

Lange Zeit war Memoir'44 das Spiel, das ich am längsten via Steam gespielt habe, weil es schlichtweg großen Spaß macht. Eine virtuelle Brettspielumsetzung hat viele Vorteile: Zum einen ist man nicht mit Auf- und Abbauen beschäftigt, was bei Memoir manchmal schon eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen kann. Andererseits braucht man keinen Mitspieler zu finden, man kommt einfach online und spielt mit anderen Spielern dieser Welt, die dieselbe Leidenschaft teilen.

Positiv:
Die Grafik ist wunderschön und in 2D. Ich bin froh, dass die Entwickler sich nicht für 3D entschieden haben, das hätte einfach nicht gepasst. Die menschlichen Spielgegner erscheinen in der Lobby in einer Liste, in der ebenfalls der Rang des Spielers dargestellt ist. Dadurch kann man ungefähr einschätzen, wie erfahren der andere ist und ob man überhaupt mit ihm spielen möchte. Ich würde empfehlen, in den ersten Spielen nicht ungefähr mit einem Colonel/Oberst oder gar General zu spielen, sondern mit anderen Anfängern wie Leutnants/Lieutenants oder Kadetten, zumal jeder im Range des Kadetten das Spiel beginnt.
Ebenfalls positiv ist, dass die KI sämtliche Schussmöglichkeiten selbst errechnet und grafisch darstellt, was man in einem realen Spiel am Tisch leicht übersehen kann. Sämtliche Terrainplättchen und Regeln sind im Spiel übernommen worden. Per Rechtsklick kann man jederzeit die notwendigen Terraunbeschränkungen oder speziellen Regeln ansehen. Langes Rumgesuche nach den entsprechenden Karten entfällt aufgrund dieser Komfortfunktion.
Enthalten sind von vornherein die Erweiterungen Mediterrenean-, Pacific-, und Eastern Theatre.

Negativ:
Größter Kritikpunkt meinerseits ist das Bezahlsystem von Memoir'44, was letztendlich auch zum Untergang des Projekts führen wird. Für wirklich jedes Spiel mit Ausnahme der Tutorialszenarien muss man Geld in Form von Tokens bezahlen, sogar wenn man alleine gegen die KI spielen möchte. Wenn man ein dickes Tokenpack mit 1000 Token kaufen möchte, dann kann man schon mal einiges spielen (jede map ca. 3 Token), aber es kostet 60€, das finde ich viel zu teuer. Wieso kann ich mir nicht ein Spiel zum Vollpreis erwerben, dafür aber immer spielen? Das ist mir unverständlich und letztendlich gehen die Spieler deswegen auch verloren, denn wer will schon jeden Monat 20€ bezahlen, nur um weiter Memoir spielen zu können? Das finde ich sehr schade! Letztens war ich nochmal online und habe bereits einen drastischen Spielerrückgang festgestellt.

Zweiter Negativpunkt ist, dass das schon lange vergriffene Airpack unverständlicherweise nicht intigriert wurde. Es wurden zwar die Übersichtskarten übernommen, aber die schönen Flugzeuge weggelassen. Schade!!!

Trotz der negativen Punkte empfehle ich Memoir'44 natürlich sofort, denn es ist wie eingangs erwähnt eine der besten Brettspielumsetzungen, die es gibt. Außerdem ist das Spiel Freeware und man bekommt ein Startkapital von 50 Tokens, was kann man da schon falsch machen, um das Spiel kennen zu lernen? Richtig. Nichts!
Über ein Match mit Ihnen freue ich mich.

Saarlouis Isreit, Oberstleutnant in Memoir'44
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
51 von 59 Personen (86%) fanden dieses Review hilfreich
6.6 Std. insgesamt
Verfasst: 25. November 2013
"Pay to play" requires constant purchase of in-game currency in order to continue playing on any but the free maps.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
31 von 37 Personen (84%) fanden dieses Review hilfreich
7.6 Std. insgesamt
Verfasst: 9. Januar 2014
A free to play game that literally cost money to play? No thanks.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
29 von 34 Personen (85%) fanden dieses Review hilfreich
3.4 Std. insgesamt
Verfasst: 7. Dezember 2013
Love the game. Own a copy myself. But I aint gonna pay money in order to get maps that I gotta pay for again. It's why I don't play that many free to play games in the first place. Money eaters.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
18 von 22 Personen (82%) fanden dieses Review hilfreich
5.9 Std. insgesamt
Verfasst: 26. Januar 2014
Terrible game!
F2P that requires gold to be purchased constantly.

Make the game cost $10 and I would buy it. I refuse to throw money into a game where each match costs 2-4 gold bars PER match.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
12 von 17 Personen (71%) fanden dieses Review hilfreich
2.4 Std. insgesamt
Verfasst: 18. November 2014
really fun, really great game. not recommended only because you are basically paying a subscription to play it. not worth it for that.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
12 von 18 Personen (67%) fanden dieses Review hilfreich
387.9 Std. insgesamt
Verfasst: 12. Dezember 2013
Best light war game around. The online version needs some improvements --allowing to use the planes, for exemple-- but it's ok for a M44 fan.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
10 von 16 Personen (63%) fanden dieses Review hilfreich
1.5 Std. insgesamt
Verfasst: 21. Juli 2014
I have the real board game with all the extensions. The legit game is way better and I feel like the dice rolls are unfair and usually favor one side. Just get the board game.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 7 Personen (71%) fanden dieses Review hilfreich
1.3 Std. insgesamt
Verfasst: 7. Februar 2014
I have the physical game, this is good digital replacement for when no one is around to battle. Board game is great also, highly recommended.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
7 von 11 Personen (64%) fanden dieses Review hilfreich
8.9 Std. insgesamt
Verfasst: 7. Dezember 2013
I have the boardgame version of this game, and it's really fun to play but when you don't have anyone to play with it's great to play against your computer.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
8 von 13 Personen (62%) fanden dieses Review hilfreich
61.3 Std. insgesamt
Verfasst: 26. Juni 2014
It is one of the best broadgames that I have played!!!!! The only issue I have is that not all of the Achievements on my Day of Wonder account show up as Steam achievements, and DoW does not provide a way to "sync up" on the Steam side :(
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 4 Personen (75%) fanden dieses Review hilfreich
84.3 Std. insgesamt
Verfasst: 27. Dezember 2011
Very good online game, but free 50 Gold is not enough
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 4 Personen (75%) fanden dieses Review hilfreich
2.7 Std. insgesamt
Verfasst: 17. Oktober 2011
VERY luck-dependent, but a decent adaptation of the board game.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 6 Personen (67%) fanden dieses Review hilfreich
3.0 Std. insgesamt
Verfasst: 26. August 2014
good game, certainly if you are into ww2 games, this is one of the best top-view strategy games
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 6 Personen (67%) fanden dieses Review hilfreich
0.8 Std. insgesamt
Verfasst: 8. Juni 2014
You begin with 50 gold and you use 3 for each match. It's confusing, really difficult for new players and it takes more than usual for the AI to perform actions, that's something that bugged me. It's based on hexe keyboard and it's pretty good-looking, but overall this game is not good. I'd recommend you only to play while you download another thing... that's what I was doing until the "Move" button crash and I lose 3 gold stuff.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 8 Personen (63%) fanden dieses Review hilfreich
7.8 Std. insgesamt
Verfasst: 17. August 2014
Good game, but it stops working properly if you share it with family members, and both family members have it installed. It then sees the game as only other members game and doesn't let you play it together anymore. It's not possible to "re-buy" it or re-install it, it just stops working.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
0.1 Std. insgesamt
Verfasst: 14. Juli 2012
its fun and free
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig