Teilen Sie Ihren Computer?
Teilen Sie nun auch Ihre Spiele.

Die Steam-Familienbibliothek erlaubt es Familienmitgliedern und deren Gästen, die Spiele der jeweils anderen zu spielen und dabei eigene Steam-Errungenschaften zu verdienen sowie eigenen Spielfortschritt in der Steam Cloud zu speichern. Das alles wird durch die Autorisierung gemeinsam genutzter Computer und anderer Nutzer möglich.

Zugang anfordern...

Ab jetzt verfügbar

Weitere Informationen zur Steam-Familienbibliothek entnehmen Sie bitte unseren FAQs unten und verfolgen Sie unsere Gruppendiskussionen.

Wollen Sie dieses Spiel spielen?

Jemand aus Ihrer Familie hat ein Spiel, das Sie gerne spielen möchten? Dann senden Sie der Person eine Anfrage, Sie autorisieren zu lassen. Sobald Sie autorisiert wurden, wird die Steam-Spielebibliothek des Verleihers für Sie zum Herunterladen und Spielen verfügbar.

Von MartinO verliehene Spiele sind nun auch auf Ihrem System verfügbar.
Häufig gestellte Fragen
Wie aktiviere ich die Familienbibliothek auf meinem Computer?

Um die Familienbibliothek zu aktivieren, stellen Sie bitte zuerst sicher, dass Steam Guard unter Steam > Einstellungen > Account aktiviert ist. Aktivieren Sie dann unter Einstellungen > Familie (oder im Big Picture-Modus unter Einstellungen > Familienbibliothek) die Familienbibliothek, wo Sie auch einzelne Computer und Nutzer autorisieren können.

Gibt es ein Limit für die Anzahl der Geräte, die ich zum Teilen meiner Spiele autorisieren kann?

Ja, Sie können die Familienbibliothek auf bis zu 10 Computern gleichzeitig aktivieren und bis zu 5 Accounts autorisieren, die Ihre Bibliothek auf diesen Computern nutzen dürfen.

Muss ich online sein, um ein geteiltes Spiel zu spielen?

Ja. Sie müssen online sein, um auf Spiele, die mit Ihnen geteilt wurden, zuzugreifen und diese spielen zu können.

Kann ich bestimmte Spiele teilen oder muss ich meine gesamte Bibliothek teilen?

Bibliotheken werden als Ganzes geteilt und ausgeliehen.

Können alle Steam-Spiele mit Freunden und Familie geteilt werden?

Nein, aufgrund technischer Einschränkungen können manche Steam-Spiele nicht geteilt werden. Beispielsweise können Titel, die zum Spielen einen Produktschlüssel, einen Account oder ein Abonnement von Drittanbietern benötigen, nicht zwischen Accounts geteilt werden.

Können zwei Nutzer eine Spielebibliothek teilen und zur selben Zeit spielen?

Nein, eine geteilte Spielebibliothek kann nur von einem Nutzer zur selben Zeit verwendet werden.

Wenn ich ein Gerät autorisiere, um anderen meine Spiele zu leihen, beschränke ich dann meine eigene Möglichkeit, auf diese Spiele zuzugreifen und diese zu spielen?

Als Accountinhaber können Sie jederzeit auf Ihre Spiele zugreifen und diese spielen. Wenn Sie sich entschließen ein Spiel zu spielen, während ein anderer Nutzer gerade eines Ihrer Spiele spielt, erhält er ein paar Minuten Zeit, um das Spiel selbst zu kaufen oder es zu beenden.

Manchmal sind die Spiele, auf die ich Zugriff erhalten habe, nicht zum Spielen verfügbar. Warum?

Freigegebene Spiele sind nur auf Geräten verfügbar, die vom Accountinhaber autorisiert wurden. Darüber hinaus sind freigegebene Spiele selbst auf autorisierten Geräten nicht verfügbar, wenn die Bibliothek des Accountinhabers auf einem anderen Computer benutzt wird.

Wer kann auf die DLCs und Ingame-Inhalte zugreifen, die zu einem freigegebenen Titel gehören?

Ein Gast hat Zugang zu den DLCs des Verleihers, aber nur, wenn der Gast das Spiel nicht selbst besitzt. Gäste können keine DLCs für ein Spiel kaufen, das sie nicht besitzen. Jeder Spieler kann Ingame-Inhalte kaufen, tauschen, verdienen oder auf sonstige Weise während des Spiels erwerben, In-Game-Gegenstände können allerdings nicht zwischen Accounts geteilt werden. Diese Gegenstände bleiben im Besitz des Accounts, der sie gekauft oder erworben hat, egal ob das Basisspiel ver- bzw. geliehen wurde.

Können regionsbeschränkte Inhalte über diese Regionen hinaus geteilt werden?

Nein, alle Regionsbeschränkungen bleiben beim Verleihen oder Ausleihen von Inhalten in Kraft.

Werde ich bestraft, wenn andere Nutzer beim Spielen meiner Spiele schummeln oder betrügen?

Ihre Privilegien für die Benutzung der Familienbibliothek können widerrufen und Ihr Account durch VAC ausgeschlossen werden, wenn Ihre Bibliothek von anderen Nutzern zum Schummeln oder Betrügen verwendet wird. Außerdem können Spiele mit VAC-Ausschluss nicht von anderen genutzt werden. Wir empfehlen, dass Sie nur vertrauenswürdige Computer autorisieren, von denen Sie wissen, dass sie sicher sind. Geben Sie nach wie vor nie Ihr Passwort weiter.