Dieses Produkt benötigt zum Spielen die Steam-Version des Hauptspiels Train Simulator 2019.

Alle Reviews:
Ausgeglichen (78) - 66 % der 78 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung:
7. Apr. 2016
Entwickler:

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Besuchen Sie das gesamte Franchise DTG Train Simulator auf Steam

Zusatzinhalte

Dieses Produkt benötigt zum Spielen die Steam-Version des Hauptspiels Train Simulator 2019.

Train Simulator: South Wales Coastal Route Add-On kaufen

SONDERANGEBOT! Angebot endet am 9. Juli

-60%
$19.99
$7.99
 

Über dieses Produkt

Die South Wales Main Line, die England und Wales direkt miteinander verbindet und den längsten Fluss in Großbritannien unterquert, ist eine der wichtigsten, grenzüberschreitenden Strecken des Landes und wird in der schönen, neuen „South Wales Coast - Bristol nach Cardiff“ Strecke für den Train Simulator nachgebildet.

Die South Wales Main Line geht von der Great Western Main Line aus um eine direkte Verbindung zwischen London und South Wales herzustellen. Die Strecke wurde in zwei Abschnitten eröffnet, der erste Abschnitt in Wales verlief von Swansea nach Chepstow und wurde 1850 eingeweiht. Der zweite Abschnitt in England von Royal Wootton Bassett nach Patchway wurde 1903 eröffnet.

Die Querung des Flusses Severn war schon immer eine ingenieurstechnische Herausforderung, Züge verkehrten ursprünglich von Swindon aus nordwärts nach Wales und befuhren ab Chepstow die South Wales Main Line. Die Konstruktion des Severn Tunnels begann 1873, im Jahre 1886 war die Strecke die schnellste Verbindung zwischen beiden Ländern und machte den „Großen Umweg“ zu einer Ausweichstrecke, zum Beispiel bei Tunnelschließungen.

Als die Waliser Kohleminen ihre Hochzeit hatten wurde die Strecke zu einem wichtigen Knotenpunkt im Güterverkehr, und dies ist bis heute der Fall. Aufgrund der Verbindungen zu verschiedene Häfen entlang des Severns verkehrten schon immer schwere Güter- und Kohlezüge aus dem ganzen Süden Wales zum Hafen in Portishead. Die South Wales Main Line (SWML) sollte auch eine wesentliche Rolle beim Ausbau des Hafens in Fishguard spielen, GWRs Hauptverbindung mit den Vereinigten Staaten.

Heute wird die Strecke von Arriva Train Wales betrieben, es verkehren aber auch Züge der First Great Western von London Paddington nach Cardiff und darüber hinaus. Güter sind immer noch ein wesentlicher Teil der Strecke, sein es wichtige Kohle oder Stahltransporte. Die Strecke ist eine der letzten InterCity-Strecken die nicht elektrifiziert sind, es gibt aber Pläne, die SWML ab 2018 zu elektrifizieren, sodass der neue Hitachi Super Express (Elektro- und Dieseltraktion), sowie weitere elektrische Triebzüge (Class 800 und Class 801), welche die heute verkehrenden HST zwischen London und Cardiff ersetzen werden.

Die „South Wales Coastal - Bristol nach Cardiff“ Strecke für den Train Simulator bildet die 39 Meilen lange Sektion zwischen Bristol Temple Meads und Bristol Parkway nach Cardiff Central, via Severn Tunnel, nach. Mit enthalten sind eine Anzahl an Lokomotiven und Güterwagons um die Züge so nachzubilden, wie sie heutzutage auf der Strecke verkehren, inklusive des Triebzugs Class 175 „Coradia“ von Arriva Trains Wales, der Class 70 von Freighliner und der Great Western Railway Class 43 HST.

Szenarien


Acht Szenarien für die Strecke:
  • Cardiff - Holyhead
  • Holyhead - Cardiff
  • Cardiff - Cheltenham Spa
  • Cheltenham Spa - Maesteg
  • Wentloog - Southampton
  • Taunton - Cardiff
  • Portbury - Rugeley PS
  • London - Swansea

Weitere Szenarien sind im Steam Workshop und im Spiel erhältlich. Die Szenarien des Train Simulator Steam Workshops, die viele weitere spannende Spielstunden garantieren, sind kostenfrei und einfach zum Herunterladen. Szenarien werden täglich hinzugefügt. Warum testen Sie es jetzt nicht einfach aus!

Klicken Sie hier für weitere Steam Workshop Szenarien.

Hauptmerkmale

  • 39 Meilen langer Abschnitt der South Wales Coastal Strecke zwischen Bristol Temple Meads und Bristol Parkway nach Cardiff Central, via Severn Tunnel.
  • Arriva Trains Wales Class 175 „Coradia“
  • Great Western Railways Class 43
  • Freightliner Class 70
  • Freightliner HHA Drehgestell-Schüttgutwagen
  • Freightliner FEA/B Container Flachbettwagen
  • Freighliner KTA Wagons
  • Szenarien für die Strecke
  • Kompatibel zum „Schnellen Spiel“
  • Downloadgröße: 2.284 MB

Systemanforderungen

    Minimum:
    • Betriebssystem:Windows® Vista / 7 / 8
    • Prozessor:Prozessor: 2,8 GHz Core 2 Duo (3,2 GHz Core 2 Duo empfohlen), AMD Athlon MP
    • Speicher:2 GB RAM
    • Grafik:512 MB mit Pixel Shader 3.0 (AGP PCIe ausschließlich)
    • DirectX®:9.0c
    • Festplatte:6 GB HD frei
    • Sound:Direct X 9.0c kompatibel
    • Andere Anforderungen:Breitband-Internetverbindung
    • Zusätzliche Informationen:Quicktime Player vorausgesetzt für Videowiedergabe
    Empfohlen:
    • Grafik:Laptop-Versionen dieser Chipsätze können funktionieren, werden aber nicht unterstützt. Aktuellste Treiber vorausgesetzt
    • Zusätzliche Informationen:Quicktime Player vorausgesetzt für Videowiedergabe

Weitere Zusatzinhalte für dieses Spiel

Mehr von DTG Train Simulator

Nutzerreviews

Reviewtyp


Erwerbsart


Sprache


Zeitraum
Zum Anzeigen von Reviews in einem bestimmten Zeitraum, markieren Sie diesen bitte in einem der obigen Graphen oder klicken Sie auf einen einzelnen Balken.

Graph anzeigen



Anzeigen:
Graph anzeigen
 
Graph ausblenden
 
Filter
Themenfremde Reviews ausschließen
Reviews werden geladen...