Dieses Produkt benötigt zum Spielen die Steam-Version des Hauptspiels Train Simulator 2019.

Alle Reviews:
Positiv (10) - 100 % der 10 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung:
3. Juli 2014
Entwickler:

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Besuchen Sie das gesamte Franchise DTG Train Simulator auf Steam

Zusatzinhalte

Dieses Produkt benötigt zum Spielen die Steam-Version des Hauptspiels Train Simulator 2019.

Train Simulator: BR Castle Class kaufen

 

Über dieses Produkt

Eine der beliebtesten und erfolgreichsten Lokomotiven der Great Western Railway, die Castle Class bahnt sich ihren Weg in den Train Simulator mit leuchtender BR Brunswick Lackierung.

Ursprünglich von Charles Collet, dem Chefingenieur der Great Western Railway entworfen, gehen die Ursprünge der Castle Class auf die Star Class von 1907 zurück, die das klassische 4-6-0 Achsenlayout bei den Dampfloks einführten.
Bei der Einführung wurde die Castle Class als Britanniens stärkste Expresszuglokomotive bezeichnet, die eine durchschnittliche Geschwindigkeit von 129km/h, und eine Höchstgeschwindigkeit von 174km/h erreichte.

Die ersten Modelle dieser Baureihe wurden 1923 von Swindon Works für GWR gebaut; die Produktion dauerte in verschiedenen Intervallen bis 1950 an, bis dahin wurden insgesamt 171 Lokomotiven gebaut. In den 1950ern begannen auch die ersten Ausmusterungen, mit der letzten Außerdienststellung im November 1965.

Dennoch, acht Lokomotiven dieser Baureihe sind erhalten geblieben, zwei davon haben sogar die Zulassung für Fahrten auf Hauptstrecken. Diese Loks fahren heute meist Sonderzüge mit speziellen Namen, darunter The Cornishman, The Bristolian und der Cornish Riviera Express.

Die Castle Class für Train Simulator ist nun in frühen und späten ‚BR Brunswick Grün‘ Lackierungen erhältlich, so wie sie in den 1950er und 60er für die BR gefahren ist, inklusive dem Collett 4.000 Gallonen Tender.
Das Modell verfügt über eine fortgeschrittene Dampfsimulation mit Richtungswendersperre, dreidimensionalem Feuer in der Kammer, animierten Dampfsteuerungen, Fahrkontrollen die auch in der Außenansicht animiert sind, einstellbare ‚Headboards‘ und ‚Coachboards‘. Die BR Mk1 Wagons in ‚Cho Schokolade & Beige ‘ Lackierung sind ebenfalls enthalten.

Die Lokomotive ist „Quick Drive“ kompatibel, und bietet somit die Möglichkeit die BR Castle Class auf jeder „Quick Drive“ fähigen Strecke im Train Simulator zu fahren. Des weiteren sind Szenarien für die The Riviera Line: Exeter-Paignton Route enthalten. (Die Strecke ist separat erhältlich und wird zum Spielen der Szenarien benötigt)

Szenarien:

Vier Szenarien für die Riviera Line: Exeter-Paignton Route:
  • Training: Castle Class Einfache Steuerung
  • Training: Castle Class Expertensteuerung
  • Kornisch Schloss
  • Das Torbay Schloss

Weitere Szenarien sind in dem online Steam Workshop und im Spiel erhältlich. Die Szenarien des Train Simulator Steam Workshops, die viele weitere spannende Spielstunden garantieren, sind kostenfrei und einfach zum Herunterladen. Szenarien werden täglich hinzugefügt. Warum testen Sie es jetzt nicht einfach aus!

Klicken Sie hier für weitere Steam Workshop Szenarien.

Hauptmerkmale:

  • Castle Class in ‚BR Brunswick Grün‘ Lackierungen
  • Collett 4,000 Gallonen Tender
  • Fortgeschrittene Dampfsimulation mit Richtungswendersperre, dreidimensionalem Feuer in der Kammer, animierten Dampfsteuerungen
  • Fahrkontrollen, die auch in der Außenansicht animiert sind
  • Einstellbare ‚Headboards‘ und ‚Coachboards‘
  • BR Mk1 Wagons in ‚Schokolade & Beige‘ Lackierung
  • Geeignet für Schnelles Fahren
  • Szenarien für die Riviera Line: Exeter-Paignton Strecke
  • Downloadgröße: 233mb

Systemanforderungen

    Minimum:
    • Betriebssystem:Windows® Vista / 7 / 8
    • Prozessor:Prozessor: 2,8 GHz Core 2 Duo (3,2 GHz Core 2 Duo empfohlen), AMD Athlon MP
    • Speicher:2 GB RAM
    • Grafik:512 MB mit Pixel Shader 3.0 (AGP PCIe ausschließlich)
    • DirectX®:9.0c
    • Festplatte:6 GB HD frei
    • Sound:Direct X 9.0c kompatibel
    • Andere Anforderungen:Breitband-Internetverbindung
    • Zusätzliche Informationen:Quicktime Player vorausgesetzt für Videowiedergabe
    Empfohlen:
    • Grafik:Laptop-Versionen dieser Chipsätze können funktionieren, werden aber nicht unterstützt. Aktuellste Treiber vorausgesetzt
    • Zusätzliche Informationen:Quicktime Player vorausgesetzt für Videowiedergabe

Weitere Zusatzinhalte für dieses Spiel

Mehr von DTG Train Simulator

Nutzerreviews

Reviewtyp


Erwerbsart


Sprache


Zeitraum
Zum Anzeigen von Reviews in einem bestimmten Zeitraum, markieren Sie diesen bitte in einem der obigen Graphen oder klicken Sie auf einen einzelnen Balken.

Graph anzeigen



Anzeigen:
Graph anzeigen
 
Graph ausblenden
 
Filter
Themenfremde Reviews ausschließen
Reviews werden geladen...