Dungeons & Dragons: Daggerdale bietet bezauberndes "Hack and Slash"-Gameplay und erweckt Dungeons & Dragons zum Leben. Reist durch die Talländer der Vergessenen Reiche, dort beginnt die Reise in den entfernten Wüstenmaulbergen.
Nutzerreviews:
Insgesamt:
Größtenteils negativ (287 Reviews) - 27 % der 287 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 24. Juni 2011

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Dungeons and Dragons: Daggerdale kaufen

 

Über dieses Spiel

Dungeons & Dragons: Daggerdale bietet bezauberndes "Hack and Slash"-Gameplay und erweckt Dungeons & Dragons zum Leben.

Reist durch die Talländer der Vergessenen Reiche, dort beginnt die Reise in den entfernten Wüstenmaulbergen. Von den schwefelartigen Katakomben der Minen von Tethyamar bis zu den schwindelerregenden Höhen des Turms des Nichts, liefert Dungeons & Dragons: Daggerdale actiongespickte Herausforderungen die den am meisten bewährten Abenteurern gerecht werden.

Hauptmerkmale:

  • Einzel- oder Co-Op-Gameplay – Ob Ihr den Kampf in den Minen von Tethyamar sucht oder das Geplänkel am Turm von Rezlus, Ihr könnt wählen, ob Ihr alleine kämpfen oder mit Euren Freunden Seite an Seite. Vier Spieler online, zwei lokal.
  • Questing – Erforscht die Geschichte des Dolchtals und deckt Mysterien und eine intrigenreiche Hintergrundgeschichte, mysteriöse Charaktere und eine reichlich erdachte Welt auf. Erweiterte Tiefe und Erfahrungen belohnen den begierigen Erforscher.
  • Eintauchende Gefechte – Kämpft gegen einer breite Palette von Feinden mittels des intuitiven Pick-Up-And-Play-Nahkampfs oder versucht Euch an Fernkampf.
  • Entwickelt Euren Charakter – Wählt eine Klasse, baut Euren ultimativen Helden, sammelt Beute und erlangt Erfahrung! Wählt Talente, Macht und Fertigkeiten um euren Helden zu verbessern und anzupassen mit jedem Stufenaufstieg!
  • Atemberaubende Level und tiefe Erkundung – Eine weite Palette von gefährlichen Quests ermutigt Euch, die reichlich detaillierte Umgebung von Dolchtal zu erkunden!
  • Echte D&D-Erfahrung – Die detailliere Welt des ruhmreichen Dungeons & Dragons wurde sorgfältig für eine reichhaltige, komplexe und spannende Spielerfahrung neu erschaffen!

Systemanforderungen

    • Betriebssystem: Windows XP SP3, Vista SP2, 7
    • Prozessor: Intel Core 2 Duo E4300 oder AMD Athlon X2 4400+
    • Speicher: 1 GB
    • Grafik: ATI Radeon HD 2900 oder NVIDIA GeForce 8800 oder schneller
    • DirectX®: 9.0c
    • Festplatte: 4 GB frei
    • Sound: DirectX 9.0c-kompatibel
    • Andere Anforderungen: 64Kbps+ Internetverbindung vorausgesetzt
    • Betriebssystem: Windows XP SP3, Vista SP2, 7
    • Prozessor: Intel Core 2 Duo E8400 oder AMD Phenom II X2 555
    • Speicher: 2 GB
    • Grafik: ATI Radeon HD 3870 oder NVIDIA GeForce 9800 oder schneller
    • DirectX®: 9.0c
    • Festplatte: 4 GB frei
    • Sound: DirectX 9.0c-kompatibel
    • Andere Anforderungen: 256 Kbps+ empfohlen für Mehrspielermodus. 3-4 Spieler Co-Op Modus setzt Internetverbindung voraus
Hilfreiche Kundenreviews
3 von 4 Personen (75 %) fanden dieses Review hilfreich
5 Personen fanden dieses Review lustig
2.3 Std. insgesamt
Verfasst: 20. Dezember 2015
Du magst es durch dunkle Gänge zu wuseln? Monster zu schnetzeln? Epische Gegenstände zu finden die deinen Feinden noch schneller tot und verderben bringen? Du hortest gerne und liebst Rollenspiele? Du fandest D&D schon immer cool?

Wenn du auch nur eine dieser Fragen mit "Ja" beantwortest... FINGER WEG VON DIESEM SPIEL !

Abgesehen von der gewöhnungsbedürftigen Optik und der hakeligen Steuerung ist das Wohl schlimmste an dem Spiel, dass es ein Dungeons & Dragons Teil ist. Bugs wohin man schaut. Einen Gegenstand verkaufen? Finde den Händler. Da steht er doch! Oder nicht... nein, da drüben! Hm - doch nicht. Ah, hier ist er... aber wo ist der Gegenstand hin, den ich verkaufen wollte?

Dieses Spiel fördert eher Frust als Lust. Spart es euch. Das für mich einzig Positive an Dungeons and Dragons: Daggerdale ist: ich kann es deinstallieren.

War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
7 von 7 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
0.5 Std. insgesamt
Verfasst: 16. Januar
This game is a perfect example of why Steam needs a "Mixed" option for reviews, not just a thumbs up or down. It's a very generic hankk-n-slasher. Nothing technically wrong with it, and if it's the genere you're looking for then here it is with Forgotten Realms dressing. Perfectly competent both nothing stellar. Graphics were OK.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
29.0 Std. insgesamt
Verfasst: 3. März
D&D:Daggerdale is simple hack and slash combat. Not alot of story or in depth world here to explore. The combat is simple and straightforward, at times too easy and other times kinda challenging (depends on level,enemies and numbers). Multiplayer and more world/areas/dungeons is what would have made this game a lot more fun.

pros: simple hack & slash combat

cons: no in-game chat to communicate , short game without much replayability.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
1.4 Std. insgesamt
Verfasst: 26. Dezember 2015
Could be a very good game. But its umbelivable how they do bad games when we talk about the classic D&D. The story its very bad introduced. The options of character to choose are poor. The graphics are not too good. The cameras are boring and makes you wanna stop playing after some minutes.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
2 von 2 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
11.4 Std. insgesamt
Verfasst: 20. April
Sometimes I feel the need to play this game simply because I already bought it and it's a D&D title, but the relevancy to the title and its mechanics ends there. It's oversimplified and dumbed down extremely. No RP elements. Overall bleh.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig