Smersh ist Russisch für "Tod den Spionen" und war der Name eines Netzwerkes von Antispionage-Behörden, das in der Sowjetischen Armee während des zweiten Weltkrieges gebildet wurde. Ihre Mission war es, den Hintergrund der Sowjetischen Armee sauber zu halten, indem sie Verräter, Deserteure, Spione und kriminelle Elemente...
Alle Reviews:
Größtenteils positiv (399) - 72 % der 399 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung:
16. Okt. 2007
Entwickler:
Publisher:

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Death to Spies kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Death to Spies: Gold kaufen

BEinhaltet Death to Spies und Death to Spies: Moment of Truth

 

Über dieses Spiel

Smersh ist Russisch für "Tod den Spionen" und war der Name eines Netzwerkes von Antispionage-Behörden, das in der Sowjetischen Armee während des zweiten Weltkrieges gebildet wurde. Ihre Mission war es, den Hintergrund der Sowjetischen Armee sauber zu halten, indem sie Verräter, Deserteure, Spione und kriminelle Elemente verhafteten. Während des Krieges wurden diese Agenten zu der primären Kraft, die gegen den Deutschen Geheimdienst kämpfte.
Als Hauptmann des 4. Dezenats von Smersh, ist es Ihre Aufgabe diese Operationen mitten im Feindgebiet durchzuführen. Seien Sie bereit, um diverse Aufgaben zu bewältigen, darunter Stehlen von wichtigen Dokumenten, Eliminieren der feindlichen Offiziere, Entführen von hochrangigen Amtsträgern und Sabotieren der feindlichen Pläne.
  • Third-person Schleicheinlagen vermitteln dem Spieler das Gefühl, mitten in den Einsätzen des militärischen Geheimdienstes während des zweiten Weltkrieges zu sein.
  • Unterschiedliche Missionstypen, die auf den realen historischen Geheimdienst- und Antispionageeinsätzen basieren.
  • Freiheit, die Vorgehensweise für die Erfüllung der Mission selbst wählen zu können.
  • Großflächige real existierende Schauplätze, drinnen und draußen.
  • Eine Vielzahl an verschiedenen Spionenfähigkeiten stehen dem Spieler zur Verfügung, wie z.B. Schleichen, Verstecken, Tragen von toten Körpern, Wechseln von Kleidung, Verminen von Objekten, Werfen von Messern, Schießen aus dem Hinterhalt, Knacken von Schlössern, Aufstellen von Fallen u.v.m.
  • Authentische Waffen und Fahrzeuge des zweiten Weltkriegs.

Systemanforderungen

    Mindestanforderungen:
    • Betriebssystem: Windows® 2000/XP
    • Prozessor: Intel Pentium 4 1.7 GHz oder AMD Athlon 1.8 GHz (Intel Pentium 4 2.4 GHz oder AMD Athlon 2.4 GHz+ oder besser empfohlen)
    • Arbeitsspeicher: 512 MB (1 GB empfohlen)
    • Grafik: NVIDIA GeForce 5200/ATI Radeon 9500 mit 128 MB RAM oder mehr(NVIDIA GeForce 6800/ATI Radeon X800 mit 256 MB RAM oder mehr empfohlen)*
    • DirectX Version: DirectX® Version 9.0 (mitgeliefert) oder höher
    • Sound: DirectX® Version 9.0-kompatible Soundkarte
    • Festplatte: 3 GB freier Speicherplatz
    * Bedeutet, dass das Gerät mit DirectX 9.0 oder höher kompatibel sein sollte.
Nutzerreviews
Hohe Reviewanzahl festgestellt:
Ausschließen von  oder  filtern nach
Reviewtyp


Erwerbsart


Sprache


Zeitraum
Zum Anzeigen von Reviews in einem bestimmten Zeitraum, markieren Sie diesen bitte in einem der obigen Graphen oder klicken Sie auf einen einzelnen Balken.

Graph anzeigen



Anzeigen:
Review-Beta NEU!
Wenn aktiviert, werden die Reviews nach ihrer Nützlichkeitswertung sortiert. Lesen Sie für weitere Details den zugehörigen Blogeintrag.
Graph anzeigen
 
Graph ausblenden
 
Filter
Reviewnützlichkeitsbeta aktiviert
Es gibt keine weiteren Reviews, die Ihren Filterkriterien entspechen
Passen Sie oben die Filter an, um andere Reviews anzuzeigen
Reviews werden geladen...