Topspiele
Spiele
Software Demos NEUIGKEITEN Empfohlen
Counter-Strike: Global Offensive (CS: GO) wird das teambasierte Action-Gameplay erweitern, mit dem es mit der Veröffentlichung vor 12 Jahren neue Wege betrat. CS: GO bietet neue Karten, Charaktere und Waffen, außerdem werden viele der klassischen CS-Spielelemente (de_dust, usw.) verbessert.
Veröffentlichung: 21 Aug. 2012
Alle 8 Trailer ansehen

Counter-Strike: Global Offensive kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Counter-Strike Complete kaufen

Enthält 4 Artikel: Counter-Strike, Counter-Strike: Condition Zero, Counter-Strike: Source, Counter-Strike: Global Offensive

Valve Complete Pack kaufen

Enthält 24 Artikel: Counter-Strike, Team Fortress Classic, Day of Defeat, Deathmatch Classic, Half-Life: Opposing Force, Ricochet, Half-Life, Counter-Strike: Condition Zero, Half-Life: Blue Shift, Half-Life 2, Counter-Strike: Source, Half-Life: Source, Day of Defeat: Source, Half-Life 2: Deathmatch, Half-Life 2: Lost Coast, Half-Life 2: Episode One, Half-Life Deathmatch: Source, Left 4 Dead, Half-Life 2: Episode Two, Team Fortress 2, Portal, Left 4 Dead 2, Portal 2, Counter-Strike: Global Offensive

Kürzliche Updates Alle anzeigen (24)

Respecting Intellectual Property

11 Juni 2014

Recently we received a DMCA takedown notice regarding copyright infringement with respect to the the M4A4 | Howl, and a community sticker, Howling Dawn, claiming that the artwork was not originally created by the stated contributors. This matter is extremely serious, and we have taken appropriate action to resolve it.

When we launched the CS:GO Items Workshop, our goal was to provide artists with a space to share their creative ideas. By design, the Items Workshop has very low friction for artists to submit their work – new contributions do not require Valve review or approval. To ensure that these contributions represent original content, we require that all Workshop contributors sign a legal agreement confirming that their contributions are original. We also enable the community to monitor Workshop submissions and identify copies and plagiarism via the report flag.

All contributors share joint responsibility for the originality of their Workshop submission, and therefore share joint liability for claims of copyright infringement. That is, if two or more artists collaborate on a submission and the submission contains intellectual property that isn’t their own, all artists involved in the submission will share in the consequences.

For the items in question, the following steps have been taken:

  • Both contributors have received Steam Community bans. They receive no proceeds from either item, and both items have been removed from the game.
  • For owners of the M4A4 | Howl and Howling Dawn sticker, those items have been replaced by an alternative designed by the CS:GO team. These items will never be produced again, and have been assigned the ‘Contraband’ rarity.
  • All other in-game items that involve at least one of the contributors in their revenue share have been discontinued.
  • The Huntsman Case and Community Sticker Capsule have been revised to replace the copied and discontinued items.
  • Moving forward, we will no longer work with the contributors and we will not ship any existing Workshop submission that credits their involvement.
The cost for everyone involved in the resolution of this issue has been significant, including our players and community members. It takes considerable time and effort for the CS:GO team to resolve copyright infringement disputes, but fortunately copying is rare – the CS:GO community has submitted tens of thousands of unique entries to the Workshop, and we have shipped dozens of your designs without a problem.

To ensure that we don’t have issues in the future, we need your help. Please only contribute original work. If you see any items that appear to violate the Workshop copyright policy, please direct the copyright owner to tell us via Valve’s DMCA takedown page. Together we can keep the Workshop a safe place for artists and their hard work.

892 Kommentare Weiterlesen

Counter-Strike: Global Offensive Update Released

4 Juni 2014

Release Notes for 6/4/2014

[ MATCHMAKING ]
- When a player has been banned for cheating (via VAC or Overwatch), all Skill Group adjustments from that player's recent wins will be reverted for their partied teammates as well as their opponents.

[ MISC ]
- The "thirdperson" and related commands are now executable by servers (for mods and plugins).
- Added a server convar (sv_allow_thirdperson) which allows servers to set players to third person mode.
- The env_fog_controller entity now has a field and input to scale the amount fog is adjusted when players zoom (with scoped weapons).
- Community tournament servers with built-in round backups enabled will automatically restore all player data upon reconnection and this in most cases will avoid having to load round backups.

255 Kommentare Weiterlesen

Operation Breakout



Purchase an All Access Pass to get these new features:

  • Participation in Operation Missions
  • 45 new weapon finishes drop as mission rewards
  • Competitive stat tracking
  • Leaderboad ranking with your friends
  • Exclusive acccess to the new Operation weapon case

Über das Spiel

Counter-Strike: Global Offensive (CS: GO) wird das teambasierte Action-Gameplay erweitern, mit dem es mit der Veröffentlichung vor 12 Jahren neue Wege betrat.
CS: GO bietet neue Karten, Charaktere und Waffen, außerdem werden viele der klassischen CS-Spielelemente (de_dust, usw.) verbessert. Darüber hinaus führt CS: GO neue Spielmodi, Matchmaking, Ranglisten und weitere Neuerungen ein.
"Counter-Strike hat die Computerspiele-Industrie überrascht, als die Modifikation nach der Veröffentlichung im Jahre 1999 zum am meisten gespielten Online-Actionspiel der Welt wurde.", sagte Doug Lombardi von Valve. "Für die vergangenen 12 Jahre war es durchgehend eines der am meisten gespielten Spiele der Welt, es war Aufmacher vieler kompetitiver Gaming-Turniere und verkaufte sich über 25 Millionen mal weltweit. CS: GO verspricht das preisgekrönte CS-Gameplay erneut zu erweitern und wird für Spieler auf dem PC und Konsolen der neuesten Generation sowie für Mac verfügbar sein."

Systemvoraussetzungen (PC)

    • Betriebssystem: Windows® 7/Vista/XP
    • Prozessor: Intel® Core™ 2 Duo E6600 oder AMD Phenom™ X3 8750 Prozessor oder besser
    • Speicher: 1 GB XP / 2 GB Vista
    • Festplatte: Mind. 7,6 GB frei
    • Grafikkarte:256 MB oder mehr, DirectX 9-kompatibel mit Unterstützung für Pixel Shader 3.0

Systemvoraussetzungen (Mac)

    • Betriebssystem: MacOS X 10.6.6 oder höher
    • Prozessor: Intel Core Duo Prozessor (2 GHz oder besser)
    • Speicher: 2 GB RAM
    • Festplatte: Mind. 7,6 GB frei
    • Grafikkarte: ATI Radeon HD 2400 oder besser / NVidia 8600M oder besser
Hilfreiche Kundenreviews
1,027 von 1,091 Personen (94%) fanden dieses Review hilfreich
17 Produkte im Account
2 Reviews
420.1 Std. insgesamt
Nach einer langen Zeit in der CS:GO Community möchte ich hier mal meine Meinung kundtun.
Ich habe eine Liste mit Pro/ Contra erstellt.
Fangen wir mit dem Guten an.

Pro:
- Man kann durch ingame Items (die NICHT das Spiel verändern) Geld verdienen, wie zB durch Waffenskins, Kisten etc. (Das ist ganz optional und dazu wird man nicht gezwungen)
- Maps aus den Klassikern wie zB de_inferno oder de_dust2 sind weiterhin vorhanden (Neue Texturen etc, aber trotzdem die selbe Map)
- Es gibt eigene Server (Community-Server/ Dedicated Server)
- Es gibt eine aktive Community, in der sich auch viele Deutsche aufhalten
- Im Vergleich zu den Vorgängern gibt es neue Spielmodi, ob man die mag oder nicht ist jedem selbst überlassen (Bei mir stehen sie nicht umsonst bei Pro)
- Das Spiel bekommt regelmäßige Updates, die ein funktionierendes Spiel hervorbringen und sogar sinnvoll sind!
- Viel Liebe zum Detail
- Die Community kann mit genug Matchmaking-Wins selber über vermutliche Cheater entscheiden
- PRO UND CONTRA zugleich ist, dass das Spiel oftmals nur 3€ kostet und somit viele Cheater ihr unwesen treiben

Contra:
- Hacker werden beim Matchmaking selten gekickt, weil sie für die Leute das Spiel gewinnen
- Wenige Maps in den neuen Gamemodi (Workshop-Maps nicht mit einbegriffen)
- Hin und wieder trifft man auf hartnäckige Cheater, die das Spiel versauen
- Die Cheater werden erst nach einer längeren Zeit gebannt
- Einige Bugs sind vorhanden, werden aber schnell gefixt
- Die Server... 64-tick ist nicht das Gelbe vom Ei und da gehen schon mal einige Kugeln daneben ;)
- Neue Rückstoßverhältnisse etc. stören eingefleischte Veteranen
- "Operationen" kann man mögen oder nicht (Ermöglicht neue Maps und Waffen etc.)

Fazit: Ich habe mir das Spiel zum Vollpreis gekauft und habe es keine Sekunde bereut. Für einen Counter-Strike Fan von Stunde Null an, wir es sicher eine Umstellung sein, aber jeder Andere sollte hier zugreifen! :)

Ich bedanke mich für die Aufmerksamkeit und würde mich über eine Bewertung freuen.
LG, raaint.
Verfasst: 10 April 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
553 von 653 Personen (85%) fanden dieses Review hilfreich
58 Produkte im Account
3 Reviews
967.8 Std. insgesamt
Hallo. Ich bringe in diesem Review mal meine eigenen Erfahrungen die ich in diesem Spiel gesammelt habe hervor.

Als ich das Spiel bekommen habe, runtergeladen und installiert habe fand ich mich also in einem für mich vollkommen neuen Spielmodi wieder, da Counter-Strike: Global Offensive mein erster Egoshooter überhaupt ist.

Also, das Spiel gestartet sehe ich ein recht überschaubares Spielmenü, bis auf 1-2 Punkte bei denen ich als totaler Anfänger erst noch nachfragen musste.
So wusste ich als Anfänger zum Beispiel nicht sofort, dass ein Wettkampf so etwas wie ein Ranglistenspiel ist und das man den Clantag nur mittels Steamgruppe eintragen kann. Jedoch sind das so winzig kleine Punkte, dass sie wirklich nicht der Rede wert sind.

Das Spiel nun also geöffnet und nach einigen Einstellungen alles zu meiner Zufriedenheit zurechtgelegt, konnte eigentlich schon mein erstes Spiel starten.
Spielt man also ein Wettkampfspiel und das an einer Tageszeit wo die Server gut gefüllt sind und man keine besonderen Mapwünsche hat, beträgt die Warteschlangenzeit meist weniger als eine Minute.
Zu 90% ist dann das Team das du bekommst ungefähr in deinem Ranking – also entweder unranked oder eben ziemlich in deiner Liga. Selten, meist Abends, kann es auch mal passieren, dass du Leute die unter oder über deinem Rank sind – einfach weil sich nicht die richtigen Spieler finden lassen, aber irgendwie natürlich ein Game zu Stande kommen sollte.

Findet man schließlich dann ein Spiel, auf seiner ausgewählten Map oder einer Randommap die eben gerade gefunden wurde, so befindet man sich nach kurzer Ladezeit im Spiel. Während dem Ladescreen sieht man noch einen Hinweis auf der Linken Seite und auf der rechten Seite findet man einen kurzen Überblick über die Karte – der wie ich finde sehr praktisch ist, da mir die Maps ja vollkommen fremd waren. Klickt man sich dann also in Spiel rein, kann man über das Kaufmenü in der Aufwärmphase die ca. 2 Minuten geht sämtliche Waffen kaufen. Das Geld In-Game ist auf 16.000 beschränkt und das ist auch der Wert mit dem man in die Aufwärmphase einsteigt und sich dann Waffen kaufen kann.
Anschließend beginnt das Spiel und dadurch das die Steuerung sehr einfach ist und man sich selbst noch mal alles konfigurieren kann (Mauszeiger, Tastenbelegung, Mausgeschwindigkeit usw.) findet man sich auch sehr schnell mit der Steuerung zurecht.
Die Engine ist ebenfalls sehr einfach zu handhaben, so hat man hier einen ganz gewöhnlichen Egoshooter aus der Ego-Perspektive – eine andere ist auch nicht möglich, was wahrscheinlich auch das ganze Spiel zerstören würde.

Soviel also kann ich zum Spiel sagen. Es ist einfach zu verstehen, macht einen riesen Spaß und lässt sich gut bedienen.
Was ich auch sehr klasse finde ist neben der Möglichkeit des Sprachchats auch die Möglichkeit sich über Funk zu verständigen. So kann man selbst – wenn man kein Mikrofon hat die anderen Wissen lassen wo sich was gerade abspielt.

Auch das ist recht einfach zu verstehen und durch die Positionsangabe wirklich gut nachzuvollziehen. Was seit dem letzten Patch ebenfalls gut gelungen ist, ist die Möglichkeit, sich eine eigene Farbe auf der Minimap anzulegen – allerdings ist es nicht sehr vorteilhaft, dass Farben auch doppelt auftauchen können, so finde ich könnte man daran noch etwas arbeiten. Ansonsten vereinfacht das allerdings die Verständigung, gerade wenn zum Beispiel asiatische oder russische Namen in deinem Team sind, kannst du statt dem Namen einfach „Grün“ oder „Blau“ sagen.

So viel also zum Wettkampf und zum „Im Spiel“. Würde ich noch etwas anmerken müssen, so würde mir auch gleich einfallen, das egal ob du verlierst oder gewinnst mittels Zufallsgenerator jeder am Spiel beteiligte ein Gimmick vom Spiel erhält in Form von Skins, Waffenkisten oder anderen Kleinigkeiten die zur Individualisierung des Spiels beitragen.

Ich denke ich habe genug erzählt. Bei Fragen kann man die gerne stellen.

Fandet ihr den Beitrag hilfreich, so freue ich mich über ein Feedback. :)
Verfasst: 2 März 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
106 von 150 Personen (71%) fanden dieses Review hilfreich
478 Produkte im Account
30 Reviews
672.9 Std. insgesamt
Counter:Strike Global Offensive ist mein absolutes Lieblingsspiel. In diesem Review werde ich auf viele Punkte eingehen, warum sich der kauf dieses Spiels lohnt. Dieses Review ist jedoch mehr an die gerichtet die mit cs:go anfangen wollen und zuvor noch kein css bzw. cs 1.6 gespielt haben. Ich kann selber nicht den unterschied zwischen den teilen erläutern und sagen was sich alles ( außer der Grafik natürlich ) geändert hat.
Vorneweg ist gesagt dass cs:go kein Casual Game ist und man sich deswegen einige Stunden mit dem Spiel befassen muss, um sagen wir mal ein „guter“ Spieler zu werden.
Ein kleiner Tipp: wenn ihr euch nach dem Review entschieden habt das Spiel zu kaufen, dann spielt zuerst gegen Bots und mach euch mit dem Rückstoß der Waffen vertraut, stumpfes drauf halten auf ein Ziel bringt nämlich keinen Erfolg...
Nun zum eigentlichen Review: cs:go bietet insgesamt die Spielmodis: Geiselbefreiung, Bombenentschärfung ( beide in der Gelegenheits Variante und dann noch in der Competitive Version ), Wettrüsten, Zerstörung und Deathmatch. Alle Modis bringen viel Spielspaß doch lang zeitig werdet ihr Geiselbefreiung und/oder Bombenentschärfung spielen. Bei beiden Modis und eigentlich auch bei allen anderen, geht es im Kern um den Kampf zwischen den Terroristen und den Anti-Terror, also praktisch gut gegen böse, in Bombenentschärfung müssen die Terror eine Bombe auf den sogenannten „Spots“ platzieren und in der Geiselbefreiung müssen die ct (Anti-Terror) die Geiseln befreien die von den Terror beschützt werden müssen. Ein klassiches Katz und Maus Spiel dass einen Stundenlang fesseln kann. Einfach aber gut ist hier die Devise.
Doch anders als in anderen Ego-Shootern ( zumindest die meisten ) kommt es in cs nicht auf den einzelnen an, sondern auf das Team, Teamwork ist alles ! Wer nicht im Team spielt sondern auf eigener Faust die Map erkundet, wird keinen Erfolg sehen, Absprache ist das A und O ! Deswegen ist auch ein Headset Pflicht um den Spielspaß in die Höhe zu treiben, besonders lustig wird es aber auch wenn man seine Mates (Teamkameraden) kennt und so zusammen die gegnerische Mannschaft ausschaltet und sich den Sieg holen kann. Man sieht: cs ist kein Spiel für nur ein paar Stunden, deswegen ist der Preis von 15 euro auf jeden Fall Wert ! Bei diesem Preis müsst ihr auch nicht auf einen Sale warten.
Trotz dem großen Lob muss man sagen dass cs auch nicht für alle geeignet ist. Man muss sehr frustresistent sein, denn Niederlagen und schnelle Tode am Anfang, stehen an der Tagesordnung, doch man freut sich doch um so mehr wenn man sieht wie die Lernkurve nach oben geht, zwar sehr langsam aber besser als gar nicht. Ohne Fleiß kein Preis würde ich an dieser Stelle sagen.
Meiner Meinung nach werdet ihr mit diesem Spiel euren Spaß haben und wünsche euch hiermit viel Spaß bei euren Schlachten in Counter Strike.
Verfasst: 8 April 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
34 von 46 Personen (74%) fanden dieses Review hilfreich
53 Produkte im Account
1 Review
236.7 Std. insgesamt
Das Spiel macht Spaß. Nur die Community ist nicht grad die Beste, vor allem am Anfang in Sachen Wettkampf.. kleine Kinder die das Wort "Teamplay" nicht verstehen können oder wollen.
Verfasst: 1 April 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein
11,828 von 13,285 Personen (89%) fanden dieses Review hilfreich
85 Produkte im Account
3 Reviews
638.5 Std. insgesamt
you either die a noob or live long enough to get called a hacker
Verfasst: 27 Februar 2014
War dieses Review hilfreich? Ja Nein