Eine fantastische Reise durch die grossen Mythologien: Loki lässt Spieler die Rolle von einen von 4 Helden übernehmen, jeder einzelne aus einer Mythologie herausgenommen: ein heldenhafter Kämpfer des Nordens, ein ehrgeiziger griechischer Kriegsheld, ein mächtiger, ägyptischer Magier oder ein aztekischer Schamane, der die Geheimnisse der G
Nutzerreviews: Ausgeglichen (46 Reviews)
Veröffentlichung: 2. Okt. 2007
Beliebte benutzerdefinierte Tags für dieses Produkt:

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

Loki kaufen

 

Über dieses Spiel

Eine fantastische Reise durch die grossen Mythologien: Loki lässt Spieler die Rolle von einen von 4 Helden übernehmen, jeder einzelne aus einer Mythologie herausgenommen: ein heldenhafter Kämpfer des Nordens, ein ehrgeiziger griechischer Kriegsheld, ein mächtiger, ägyptischer Magier oder ein aztekischer Schamane, der die Geheimnisse der Geisteswelt beherrscht.
Welchen der Helden Sie auch wählen, Sie werden den Göttern Ihrer Mythologie beistehen müssen. Sie werden erkennen, dass hinter dem Chaos, dass die Welt heimgesucht hat, Seth steckt, der ägyptische Gott des Schattens und des Bösen, wiedergekehrt aus dem Reich der Toten.
Der Held muss eine epische Reise durch die Epochen seiner Mythologie unternehmen. Er wird einer Unzahl von grausigen Monstern begegnen und sogar einige Gottheiten überwältigen müssen, um Seth Einhalt zu gebieten.
  • Ein episches Abenteuer in vier grossartigen Mythologien - Azteken, Ägypter, Griechen und Nordmänner - bietet dem Spieler die Gelegenheit viele der Schlüsselepisoden dieser Kulturen nachzuspielen (z.B. die Belagerung von Troja, Ragnarok, ...) und lässt ihn teilhaben in jeder Episode als der jeweilige Sagenheld (Achilles, Thor, Echnaton...)
  • Wählen Sie aus vier verschiedenen Helden mit sehr unterschiedlichen Talenten. Jeder Held hat eine ihm eigene Anzahl von Zaubersprüchen und Fähigkeiten, um die Abenteuer zu bestehen.
  • Mehr als 100 Monster jeglicher Art.
  • Wagen Sie es die mythologischen Kreaturen herauszufordern, die unsere Ahnen in Angst und Schrecken versetzt hatten (Fenrir - der gigantische Wolf, der Minotauros und sein Labyrinth ...)
  • Unzählige Geschichtsabschnitte durch verschiedene Epochen, so das kein Spieler das Spiel gleich erleben wird und jedesmal der Held andere Waffen, Rüstung und Zaubersprüche mit sich führen kann.
  • Waffen sind aus zwei Teilen hergestellt (z.B. «Griff» + «Klinge») aus verschiedenen Materialien und können individuell zu einzigartigen Waffen beim Dorfschmied zusammengefügt werden. Auf dem Weg werden Sie magische Runen finden, die die Macht Ihrer Waffe multiplizieren können.

Systemvoraussetzungen

      Mindestanforderung: Windows XP/Vista 32/64-bit, Pentium4 2GHz/AthlonXP 2000+, 512 MB RAM, 64 MB DirectX 9 kompatibel (GeForce4 Ti/Radeon 9000), DirectX 9 kompatibel, DirectX: 9.0c oder höher (inklusive), Festplattenspeicher: 7 GB, Mehrspieler: LAN/Beitbandinternetverbindung für Online-Spielmodus und 1 GB RAM
Hilfreiche Kundenreviews
6 von 6 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
15.7 Std. insgesamt
Verfasst: 13. März
★★★☆☆

Loki: Heroes of Mythology is a hack & slash RPG. The Norse God of Mischief is on the loose across the world, so local heroes must each travel across their lands and help their own Gods safeguard the world.

Pros: This game has plenty of dungeon crawling. With each of the four characters, you have an entire campaign set in a different part of the world, interacting with different Gods and different enemies and creatures. There is a large variety of weapons and armors, and different levels of rarity very similar to the Diablo series. Graphics are ok if you're zoomed out, and you heal quickly enough when idle that you can jump right back into action after a few seconds of rest.

Cons: The game is basic, story is bland and so is the voice-acting. Crafting is pretty good, or at least it would be if it was of any use: Why would you dissassemble your Two-Handed Hammer's magical handle if you'll throw it away as soon as you start getting the Spiked Hammer a few levels later? Why would you recycle for material your old weapons and armor if you can't even sell the material, which will be outdated as soon as better material becomes standard a few levels later? The game lags terribly whenever you're walking along an invisible wall (whether a ledge or an actual wall). Game gets quite repetitive after a while. You'll find equipment for classes other than your own (exemple: finding an Aztec Shaman armor while playing the Norse Campaign), which doesn't make sense seeing you can't transfer inventory between the different characters, and the characters will never set foot in the other campaign settings. The advertisement in Steam would have you believe this plays in 3rd person mode, but you actually play in isometric view (image #11 is the only accurate representation of the game).

Verdict: It's an ok game. I'd even say Loki: Heroes of Mythology is a great way to just get the hack & slash crave out of the way when you're done with other Diablo clones. Unfortunately, that's as far as I'll recommand it, as the lack of intriguing story or puzzle (of any form) prevents it from being more than that.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
0.5 Std. insgesamt
Verfasst: 12. November 2014
Also das Spiel Original auf Medium ist in DEUTSCH warum nicht auch diese Version hier bei Steam.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 2 Personen (50%) fanden dieses Review hilfreich
1.2 Std. insgesamt
Verfasst: 6. September 2013
Für Diablo Fans ein Muss!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
0 von 2 Personen (0%) fanden dieses Review hilfreich
8.9 Std. insgesamt
Verfasst: 30. Dezember 2014
welche version ist das spiel ???
wo sieht man das ???
warte auf antwort ...
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
44 von 50 Personen (88%) fanden dieses Review hilfreich
14.6 Std. insgesamt
Verfasst: 31. Januar 2014
the map is divided in areas separated by load screens, and if you die(and you will), you dont lose anything but a little bit of time, for you'll respawn in the entrance of your current area.

combat is difficult and it takes quite a while to progress through areas if you plan on killing everything. or you can just rush to the next if you have enough potions, since there is no fog of war and a giant marker on the map pointing to the quest goal.

since you can choose whether or not monsters will respawn when you enter the game, you can progress as slowly as you can, killing a little bit at a time, which is great if you cant play for 2-3h in a row.

all and all, if you ever see it on a 75% sale, its worth trying. wont be as good as torchlight, diablo or titanquest, but might give you some hours of fun.



War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig