Stellen Sie sich der letzten Herausforderung - und bestimmen Sie das Schicksal! Eine neue Bedrohung wirft ihre Schatten auf die Südlichen Inseln. Ein geheimnisvoller hasserfüllter Dämon, der sich auf die Küstenstadt Setarrif konzentriert, versetzt die Bevölkerung in Angst und Schrecken.
Nutzerreviews:
Kürzlich:
Sehr negativ (11 Reviews) - 9% der 11 Nutzerreviews der letzten 30 Tage sind positiv.
Insgesamt:
Größtenteils negativ (190 Reviews) - 28 % der 190 Nutzerreviews für dieses Spiel sind positiv.
Veröffentlichung: 24. Okt. 2011

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

ArcaniA: Fall of Setarrif kaufen

SUMMER SALE! Angebot endet am 4. Juli

-80%
$14.99
$2.99

Pakete, die dieses Spiel enthalten

Arcania + Gothic Pack kaufen

Enthält 6 Artikel: ArcaniA, ArcaniA: Fall of Setarrif, Gothic 1, Gothic 3: Forsaken Gods Enhanced Edition, Gothic II: Gold Edition, Gothic® 3

SUMMER SALE! Angebot endet am 4. Juli

ArcaniA: Gold Edition kaufen

Enthält 2 Artikel: ArcaniA, ArcaniA: Fall of Setarrif

SUMMER SALE! Angebot endet am 4. Juli

 

Über dieses Spiel

Stellen Sie sich der letzten Herausforderung - und bestimmen Sie das Schicksal!

Eine neue Bedrohung wirft ihre Schatten auf die Südlichen Inseln. Ein geheimnisvoller hasserfüllter Dämon, der sich auf die Küstenstadt Setarrif konzentriert, versetzt die Bevölkerung in Angst und Schrecken. Die dramatische Situation verschärft sich durch einen Vulkanausbruch in den naheliegenden Bergen. Daraufhin vereint sich der namenlose Held mit den stärksten Verbündeten und stellt sich mutig der neuen Bedrohung.

Auch nachdem König Rhobar III aus den Klauen des Dämonen befreit wurde, ist der Kampf scheinbar noch nicht vorüber. Der König hat bereits seine Armeen zur Eroberung von Setarrif befohlen, aber bis jetzt ist noch kein Wort seiner Truppen oder der aufgebrachten Bevölkerung zu ihm durchgedrungen.

Erleben Sie ein brandneues Abenteuer, das Sie mitten in dämonische Mächte, politische Intrigen und undurchschaubare Ereignisse verschlägt - finden Sie heraus was in Setarrif tatsächlich vor sich geht!

Merkmale:

  • Erleben Sie den neuen fesselnden Teil der Chronik von Argaan
  • Spielen Sie Teile der Geschichte aus der Perspektive Ihrer berühmten Verbündeten
  • Brandneue Feinde sowie neue Ausrüstung und Waffen, um Ihre Kampffähigkeiten zu verbessern
  • Treffen Sie auf neue lebhafte Figuren, wenn Sie die (noch) unbekannten Regionen und Verliese erkunden
  • Alleinstehende Erweiterung
  • Spielzeit: 4 – 8 Stunden
  • Importieren Sie Ihre Figur aus dem Hauptspiel (mit einer Figur, die den Endboss von ArcaniA getötet hat)
  • Neue Gegenden und Kulissen (Lava/Strand/Verlies)

Systemanforderungen

    Minimum:

    • Betriebssystem: Microsoft® Windows® XP / Vista / Windows 7
    • Prozessor: Intel Core 2 Duo @ 2.8 GHz / AMD Athlon II x2 @ 2.8 GHz
    • Speicher: 2 GB RAM
    • Grafik: GeForce 8800 GTX
    • DirectX®: DirectX 9.0c oder höher
    • Festplatte: 5 GB frei
    • Sound: DirectX 8.1 kompatible Soundkarte

    Empfohlen:

    • Betriebssystem: Microsoft® Windows® XP / Vista / Windows 7
    • Prozessor: Intel Quad Core @ 3 GHz / AMD Phenom II x4 @ 3 GHz
    • Speicher: 4 GB RAM
    • Grafik: GeForce GTX 250
    • DirectX®: DirectX 9.0c oder höher
    • Festplatte: 5 GB frei
    • Sound: DirectX 8.1 kompatible Soundkarte
Nutzerreviews
Nutzerreview-System aktualisiert! Mehr erfahren
Kürzlich:
Sehr negativ (11 Reviews)
Insgesamt:
Größtenteils negativ (190 Reviews)
Kürzlich verfasst
Zengy
( 4.0 Std. insgesamt )
Verfasst: 26. Juni
Contra: No decisions/linear story, no collecting of better items (you get most of the OP items at the beginning), took me less than 4 hours to complete the game which mostly consists of slashing enemies of the same types over and over again and there even is an exploit to some of the boss fights (just keep slashing them and they can never slash back because they are stunned)

Pro: If you are a fan of the Arcania universe and you want to "complete" the story then I recommend buying this game
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Competizione
( 2.9 Std. insgesamt )
Verfasst: 19. Juni
A cash grab that should have been part of the base game.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Jendar
( 7.1 Std. insgesamt )
Verfasst: 13. Juni
Okay, I have finally resolved all the issues I had about this addon and I can now fairly review it.

This is a typical endgame DLC with a new piece of terrain to explore, better equipment and stronger enemies. Something else to do after you've finished the main game and became a hero. It suddenly turns out that your job is not done yet and you should become yet more heroic to overcome a yet greater threat.

That being said, there hardly is anything to add to the description. Anyway, given that you take your time there, it provides a total of 5 or 6 hours of gameplay. I've seen whole titles delivering the same or even less, so this addon is worth getting if you want to visit the universe of Arcania once more.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
№ ⚔
( 2.8 Std. insgesamt )
Verfasst: 9. Juni
while i for one enjoyed this standalone expansion i agree with everyone else, the game was way too short the store page says Playing time: 4 – 8 hours (what a joke) but its really only around 2 1/2hours. they should of added this into arcania as a update or dlc instead of trying to milk full profit like its a full game. I would avoid this game unless its at least 75% off
Hilfreich? Ja Nein Lustig
The Legendary Legend (>'-')>
( 5.4 Std. insgesamt )
Verfasst: 1. Juni
You have almost nothing to explore. It´s nice that you can import your hero of the main Game, ArcaniA but that´s not enough to say it´s good. It litteraly takes around 5 a half hours to play through this Standalone Game. It´s even worse than the Add on for Gothic 3 (forsaken Gods edition). It´s far to short. I mean if you compare that with the main game, ArcaniA (I have 21+ hrs) it´s a joke. For the price of 15€ it´s way to expensive for its quality. Just have in mind the main Game ArcaniA costs 20€... And even the following comparison is the only thing you need to know.

ArcaniA: FoS (5,5 hrs) -> 15€
ArcaniA (21+ hrs) -> 20€

The mapsize is a joke. I try to compare it with the main Game: The whole world of ArcaniA: FoS is as big as Toshoo combined with Feshyr or even smaller.
This game is not with the 15€
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Ghova
( 5.2 Std. insgesamt )
Verfasst: 29. Mai
3/10 This game sucks.Really hard.4 Hours of gameplay no story ♥♥♥♥ combat no crafting system no skills reused animations and enemies.No memorable characters no nothing.....I'm sorry but please dont make games as this again.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
master_cu
( 3.0 Std. insgesamt )
Verfasst: 12. Mai
Extrem schlechte Steuerung macht das Spiel völlig UNSPIELBAR! Drehung nur mit Maus möglich. Wer hat 3 Hände? Ansonsten nicht beurteilbar, weil nur 2 Minuten probiert. Gothic 1 ist immer noch der Maßstab - einfach und unterhaltsam.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Mellando
( 3.9 Std. insgesamt )
Verfasst: 30. April
ERNSTHAFT?!
ein Spiel von der länge eine Kapitels eines frührern Gothic Teiles?
Hat EA das gemacht oder was?

Kauft es nicht es ist das Geld nicht Wert. Wenn ihr es in einem Bundel erworben habt spielt es Ruhig aber kauft es blos nie einzelnt.
Hilfreich? Ja Nein Lustig
david.artrex
( 3.2 Std. insgesamt )
Verfasst: 21. April
"ArcaniA: Fall of Setarrif" ist ein allein lauffähiges Add-On zu dem Third-Person-RPG "ArcaniA", das sich auch "Gothic 4" nannte.

Die Story ist schnell erzählt: Das kleine Städchen Setarrif ist von einem Dämonen besessen. Wir sollen ihn besiegen. Ende der Story.

Ganz nett: wir können, wenn wir denn wollen, unseren Charakter aus dem Hauptspiel übernehmen.

Um gleich auf den Punkt zu kommen: dieses DLC ist unausgegoren, ermüdend langweilig und unbalanciert. Alles ist viel zu sehr auf die abwechslungsarmen Kämpfe fokussiert, Story und Charaktere sind belanglos.

Die Grafik bleibt gut, das Voice-Acting bleibt lachhaft.

Man ist dankenswerterweise leicht in drei Stunden durch, wenn man denn so lange die Langeweile aushält.

Wertung:
5/10 Atmosphäre
2/10 Story
6/10 Grafik
4/10 Sound
5/10 Spielmechanik
2/10 Balancing
2/10 Spielspass

Fazit:
Einfallsloses, uninspiriertes und viel zu kurzes Add-On.

3/10 Gesamtwertung
Hilfreich? Ja Nein Lustig
liTTle SecA
( 3.4 Std. insgesamt )
Verfasst: 18. April
Einfach Ohne Worte...

Das Spiel ist so unbeschreiblich kurz und linear, dass man es in 3 Std. durchgespielt hat.
Und dann besteht noch nicht mal die Notwendigkeit auch nur irgenetwas an seinem Charakter zu gestalten bzw, zu verändern.
Auch ansonsten erscheint einem die Spielwelt, davon mal abgesehen das sie winzig ist, lieblos und leer.
Ich rate jedem davon ab das Spiel zu kaufen, außer man bekommt es mal in einem Bundle hinterhergeworfen...
Hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  In den letzten 30 Tagen
5 von 5 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Nicht empfohlen
2.8 Std. insgesamt
Verfasst: 9. Juni
while i for one enjoyed this standalone expansion i agree with everyone else, the game was way too short the store page says Playing time: 4 – 8 hours (what a joke) but its really only around 2 1/2hours. they should of added this into arcania as a update or dlc instead of trying to milk full profit like its a full game. I would avoid this game unless its at least 75% off
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
7.1 Std. insgesamt
Verfasst: 13. Juni
Okay, I have finally resolved all the issues I had about this addon and I can now fairly review it.

This is a typical endgame DLC with a new piece of terrain to explore, better equipment and stronger enemies. Something else to do after you've finished the main game and became a hero. It suddenly turns out that your job is not done yet and you should become yet more heroic to overcome a yet greater threat.

That being said, there hardly is anything to add to the description. Anyway, given that you take your time there, it provides a total of 5 or 6 hours of gameplay. I've seen whole titles delivering the same or even less, so this addon is worth getting if you want to visit the universe of Arcania once more.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
Hilfreichste Reviews  Insgesamt
14 von 14 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
Nicht empfohlen
2.9 Std. insgesamt
Verfasst: 25. Februar 2015
Eher maues Addon zum eher durchschnittlichen Hauptspiel. Viel zu kurz, zu uninspiriert und schlicht einfach ein Addon wenn überhaupt von der Stange. Dennoch konnte man über einige Strecken seinen Spaß mit dem Addon haben, denn das erste Drittel war durchaus ok, und die dynamischen Kämpfe spielen sich gut von der Hand. Wäre da nicht die zu kurze Spieldauer, die nervenden Laufwege, sowie dass im späteren Spielverlauf zur verkommenen Klickorgie und der lange Aufenthalt in den eher öden Dungeons. So wäre es sicherlich an das Niveau des ordentlichen Hauptspiels gekommen, aber so sollte man sich den Kauf lieber zweimal überlegen und wenn, dann nur im Budgetbereich für höchstens ein paar Euros.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
17 von 21 Personen (81 %) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
Nicht empfohlen
3.3 Std. insgesamt
Verfasst: 22. Juli 2014
Soll das ein Witz gewesen sein? Nach etwas über drei Stunden ist das Geklicke gegen Einheitsgegner schon vorbei. Dreist wenig für eine Stand-Alone-Erweiterung, die mal zum Vollpreis verkloppt wurde. Wenn Fall of Setarif wenigstens gut wäre ... Aber es ist und bleibt derselbe Non-Gothic-Schund wie schon das von Joholz in den Sand gesetzte Arcania. Ihr seid verdient pleitegegangen ... möchte man fast rufen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
12 von 12 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
Nicht empfohlen
3.2 Std. insgesamt
Verfasst: 21. April
"ArcaniA: Fall of Setarrif" ist ein allein lauffähiges Add-On zu dem Third-Person-RPG "ArcaniA", das sich auch "Gothic 4" nannte.

Die Story ist schnell erzählt: Das kleine Städchen Setarrif ist von einem Dämonen besessen. Wir sollen ihn besiegen. Ende der Story.

Ganz nett: wir können, wenn wir denn wollen, unseren Charakter aus dem Hauptspiel übernehmen.

Um gleich auf den Punkt zu kommen: dieses DLC ist unausgegoren, ermüdend langweilig und unbalanciert. Alles ist viel zu sehr auf die abwechslungsarmen Kämpfe fokussiert, Story und Charaktere sind belanglos.

Die Grafik bleibt gut, das Voice-Acting bleibt lachhaft.

Man ist dankenswerterweise leicht in drei Stunden durch, wenn man denn so lange die Langeweile aushält.

Wertung:
5/10 Atmosphäre
2/10 Story
6/10 Grafik
4/10 Sound
5/10 Spielmechanik
2/10 Balancing
2/10 Spielspass

Fazit:
Einfallsloses, uninspiriertes und viel zu kurzes Add-On.

3/10 Gesamtwertung
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
8 von 10 Personen (80 %) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
Nicht empfohlen
6.4 Std. insgesamt
Verfasst: 15. Juli 2014
ArcaniA: Fall of Setarrif ist die Erweiterung zu Gothic IV: ArcaniA und eigentlich nichts anderes als das stimmige und abschließende Ende von Arcania´s Hauptgeschichte. Natürlich, um zu verstehen wie die Geschichte denn nun ausgeht sollte man die Erweiterung spielen.... aaaaaaber ganz ehrlich... warum sollte man sich für den Kauf einer Erweiterung entscheiden wenn diese nach nur weiteren 5 Stunden in einem finalen Kampf gegen einen Erzdämon endet der nicht nur genauso aussieht wie die Dämonin in Arcania, nur hier in männlich, sondern auch noch genauso zu besiegen ist wie die Endbedrohnung aus dem Hauptspiel. Dazu kommt noch das die Höhle in der dieser Kampf stattfindet so dermaßen viel Raum bietet das ich als Bogenschütze nur fleißig im Kreis laufen brauche und Kreaturen-ignorierend auf den Dämon schießen muss. Dieser fällt dann nach maximal 20 Schuss und nach einem Abschlussvideo wartet man vergeblich darauf das man weiterspielen darf. Sehr spatanisch also. Dennoch die 5 Stunden haben, wenn man sich den "ungeheuerlich mächtigen Erzdämon" wegdenkt, weiterhin Spaß gemacht. Fazit: Fall of Setarrif gehört als Abschluss zu Arcania und ist der letzte fehlende Stein der Hauptgeschichte um diese rund zum Ende zu bringen jedoch nicht würdig als echte Erweiterung zu erscheinen. Schade
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 5 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
3.4 Std. insgesamt
Verfasst: 18. April
Einfach Ohne Worte...

Das Spiel ist so unbeschreiblich kurz und linear, dass man es in 3 Std. durchgespielt hat.
Und dann besteht noch nicht mal die Notwendigkeit auch nur irgenetwas an seinem Charakter zu gestalten bzw, zu verändern.
Auch ansonsten erscheint einem die Spielwelt, davon mal abgesehen das sie winzig ist, lieblos und leer.
Ich rate jedem davon ab das Spiel zu kaufen, außer man bekommt es mal in einem Bundle hinterhergeworfen...
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
10 von 15 Personen (67 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
3.6 Std. insgesamt
Verfasst: 9. Juli 2014
Story war zwar ok, aber dennoch nichts weltbewegendendes. Hab mich nicht sonderlich beeilt und war nach ca. 3 Stunden beim Endboss. WIederspielfaktor ist irgendwie auch nicht vorhanden.
Wer dieses Spiel nicht gespielt hat, hat nichts verpasst.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 3 Personen (100 %) fanden dieses Review hilfreich
Empfohlen
4.0 Std. insgesamt
Verfasst: 10. November 2015
Ich wünschte es gäbe einen Neutralbutton --- Mittelmaß

Arcania: Fall of Setarrif ist die beendung des Arcania Arcs und fühlt sich genau wie das Hauptspiel an
Mit dem Feature, des Savegames vom Hauptspiel übernehmen fühlt es sich sogar danach an, als wäre dieser Teil von dem
Hauptspiel ausgesparrt worden nur um nochmal abkassieren zu können.

Die Macher sagen etwa 5-8 stunden spielzeit.. ich brauchte weniger als 4 Stunden (und hatte sogar eine Essenspause von etwa 20-30 minuten eingelegt die in der gamezeit noch mit dabei ist) um alles erkundet zu haben... vllt habe ich eine Nebenquest übersehen... vllt bin ich auch einfach nur deutlich schneller als die testspieler.

Der Endkampf ist genau der gleiche wie im Hauptspiel... das bedeutet: Auch hier schleudert der Boss arkane Bolzen - auch hier hast du ein Schild um es zu blocken - auch hier spawnt der Boss Mobs (wenn auch öfter) und auch hier hat er immunphasen und kommt ab und an runter.... SCHWACH!!!!!!
Da hätte man sich auch was anderes Einfallen lassen können.

Die Story an sich und die Charaktere sind wie im Hauptspiel eigentlich gut - ziemlich gut, der Rest fällt nur leider überhaupt nicht Gothiclike aus.

Standalone Spiel: 6/10
Mittelmäßiges RPG-Addon 6.5/10

Im Sale für 3.75€ erworben und dafür ist es gut... für vollen Preis erwartet man etwas mehr
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 5 Personen (80 %) fanden dieses Review hilfreich
Nicht empfohlen
3.9 Std. insgesamt
Verfasst: 6. Februar 2014
Naja ich hatte damals komplett packet Gothic gekauft dafür is das addon oke
Aber vollpreis für 2h spielspaß is nicht empfehlenswert!!
Ansonsten keine wirklichen verbesserrungen also restliche sachen wie bei meinem Review zu Gothic 4
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig