Stellen Sie sich der letzten Herausforderung - und bestimmen Sie das Schicksal! Eine neue Bedrohung wirft ihre Schatten auf die Südlichen Inseln. Ein geheimnisvoller hasserfüllter Dämon, der sich auf die Küstenstadt Setarrif konzentriert, versetzt die Bevölkerung in Angst und Schrecken.
Nutzerreviews: Größtenteils negativ (108 Reviews)
Veröffentlichung: 24. Okt. 2011
Beliebte benutzerdefinierte Tags für dieses Produkt:

Melden Sie sich an, um dieses Produkt zu Ihrer Wunschliste hinzuzufügen oder als "Nicht interessiert" zu markieren.

ArcaniA: Fall of Setarrif kaufen

Pakete, die dieses Spiel enthalten

ArcaniA: Gold Edition kaufen

Enthält 2 Artikel: ArcaniA, ArcaniA: Fall of Setarrif

Arcania + Gothic Pack kaufen

Enthält 6 Artikel: ArcaniA, ArcaniA: Fall of Setarrif, Gothic 1, Gothic 3: Forsaken Gods Enhanced Edition, Gothic II: Gold Edition, Gothic® 3

 

Über dieses Spiel

Stellen Sie sich der letzten Herausforderung - und bestimmen Sie das Schicksal!

Eine neue Bedrohung wirft ihre Schatten auf die Südlichen Inseln. Ein geheimnisvoller hasserfüllter Dämon, der sich auf die Küstenstadt Setarrif konzentriert, versetzt die Bevölkerung in Angst und Schrecken. Die dramatische Situation verschärft sich durch einen Vulkanausbruch in den naheliegenden Bergen. Daraufhin vereint sich der namenlose Held mit den stärksten Verbündeten und stellt sich mutig der neuen Bedrohung.

Auch nachdem König Rhobar III aus den Klauen des Dämonen befreit wurde, ist der Kampf scheinbar noch nicht vorüber. Der König hat bereits seine Armeen zur Eroberung von Setarrif befohlen, aber bis jetzt ist noch kein Wort seiner Truppen oder der aufgebrachten Bevölkerung zu ihm durchgedrungen.

Erleben Sie ein brandneues Abenteuer, das Sie mitten in dämonische Mächte, politische Intrigen und undurchschaubare Ereignisse verschlägt - finden Sie heraus was in Setarrif tatsächlich vor sich geht!

Merkmale:

  • Erleben Sie den neuen fesselnden Teil der Chronik von Argaan
  • Spielen Sie Teile der Geschichte aus der Perspektive Ihrer berühmten Verbündeten
  • Brandneue Feinde sowie neue Ausrüstung und Waffen, um Ihre Kampffähigkeiten zu verbessern
  • Treffen Sie auf neue lebhafte Figuren, wenn Sie die (noch) unbekannten Regionen und Verliese erkunden
  • Alleinstehende Erweiterung
  • Spielzeit: 4 – 8 Stunden
  • Importieren Sie Ihre Figur aus dem Hauptspiel (mit einer Figur, die den Endboss von ArcaniA getötet hat)
  • Neue Gegenden und Kulissen (Lava/Strand/Verlies)

Systemvoraussetzungen

    Minimum:

    • Betriebssystem: Microsoft® Windows® XP / Vista / Windows 7
    • Prozessor: Intel Core 2 Duo @ 2.8 GHz / AMD Athlon II x2 @ 2.8 GHz
    • Speicher: 2 GB RAM
    • Grafik: GeForce 8800 GTX
    • DirectX®: DirectX 9.0c oder höher
    • Festplatte: 5 GB frei
    • Sound: DirectX 8.1 kompatible Soundkarte

    Empfohlen:

    • Betriebssystem: Microsoft® Windows® XP / Vista / Windows 7
    • Prozessor: Intel Quad Core @ 3 GHz / AMD Phenom II x4 @ 3 GHz
    • Speicher: 4 GB RAM
    • Grafik: GeForce GTX 250
    • DirectX®: DirectX 9.0c oder höher
    • Festplatte: 5 GB frei
    • Sound: DirectX 8.1 kompatible Soundkarte
Hilfreiche Kundenreviews
2 von 2 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
2.9 Std. insgesamt
Verfasst: 25. Februar
Eher maues Addon zum eher durchschnittlichen Hauptspiel. Viel zu kurz, zu uninspiriert und schlicht einfach ein Addon wenn überhaupt von der Stange. Dennoch konnte man über einige Strecken seinen Spaß mit dem Addon haben, denn das erste Drittel war durchaus ok, und die dynamischen Kämpfe spielen sich gut von der Hand. Wäre da nicht die zu kurze Spieldauer, die nervenden Laufwege, sowie dass im späteren Spielverlauf zur verkommenen Klickorgie und der lange Aufenthalt in den eher öden Dungeons. So wäre es sicherlich an das Niveau des ordentlichen Hauptspiels gekommen, aber so sollte man sich den Kauf lieber zweimal überlegen und wenn, dann nur im Budgetbereich für höchstens ein paar Euros.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 6 Personen (50%) fanden dieses Review hilfreich
6.8 Std. insgesamt
Verfasst: 4. Januar
Naja, ist zwar länger her als ich dieses Spiel gespielt habe, aber die Erinnerungen sind jetzt nicht so gut. Leute die Gothic mögen, sollen davon die Finger lassen, weil das Spiel nicht so wie Gothic ist und auch wenig damit zu tun hat. Das einzige was an Gothic ähnelt in diesem Spiel, sind die Charakter. Ausserdem habe ich nur 5 Stunden gebraucht (+1.5h Menü Zeit Offline) um das Spiel Durchzuspielen. Leider konnte ich ohne Cheats nicht weiter Spielen, weil ich ein Questbug hatte! 2mal Hintereinander trat der bei mir vor! Leute... last die Finger davon das war für mich die reinste Geldverschwendung!
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 1 Personen (100%) fanden dieses Review hilfreich
5.2 Std. insgesamt
Verfasst: 2. Mai
I don't understand why this game has so much hate. This game was fun to play. There are some things bad about the game, like the overpriced items is shops. But this game is awesome. I would definetly reccomend this game, but not at full price. Great Game.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
7 von 9 Personen (78%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
3.3 Std. insgesamt
Verfasst: 22. Juli 2014
Soll das ein Witz gewesen sein? Nach etwas über drei Stunden ist das Geklicke gegen Einheitsgegner schon vorbei. Dreist wenig für eine Stand-Alone-Erweiterung, die mal zum Vollpreis verkloppt wurde. Wenn Fall of Setarif wenigstens gut wäre ... Aber es ist und bleibt derselbe Non-Gothic-Schund wie schon das von Joholz in den Sand gesetzte Arcania. Ihr seid verdient pleitegegangen ... möchte man fast rufen.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
6 von 9 Personen (67%) fanden dieses Review hilfreich
3.6 Std. insgesamt
Verfasst: 9. Juli 2014
Story war zwar ok, aber dennoch nichts weltbewegendendes. Hab mich nicht sonderlich beeilt und war nach ca. 3 Stunden beim Endboss. WIederspielfaktor ist irgendwie auch nicht vorhanden.
Wer dieses Spiel nicht gespielt hat, hat nichts verpasst.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 6 Personen (67%) fanden dieses Review hilfreich
6.4 Std. insgesamt
Verfasst: 15. Juli 2014
ArcaniA: Fall of Setarrif ist die Erweiterung zu Gothic IV: ArcaniA und eigentlich nichts anderes als das stimmige und abschließende Ende von Arcania´s Hauptgeschichte. Natürlich, um zu verstehen wie die Geschichte denn nun ausgeht sollte man die Erweiterung spielen.... aaaaaaber ganz ehrlich... warum sollte man sich für den Kauf einer Erweiterung entscheiden wenn diese nach nur weiteren 5 Stunden in einem finalen Kampf gegen einen Erzdämon endet der nicht nur genauso aussieht wie die Dämonin in Arcania, nur hier in männlich, sondern auch noch genauso zu besiegen ist wie die Endbedrohnung aus dem Hauptspiel. Dazu kommt noch das die Höhle in der dieser Kampf stattfindet so dermaßen viel Raum bietet das ich als Bogenschütze nur fleißig im Kreis laufen brauche und Kreaturen-ignorierend auf den Dämon schießen muss. Dieser fällt dann nach maximal 20 Schuss und nach einem Abschlussvideo wartet man vergeblich darauf das man weiterspielen darf. Sehr spatanisch also. Dennoch die 5 Stunden haben, wenn man sich den "ungeheuerlich mächtigen Erzdämon" wegdenkt, weiterhin Spaß gemacht. Fazit: Fall of Setarrif gehört als Abschluss zu Arcania und ist der letzte fehlende Stein der Hauptgeschichte um diese rund zum Ende zu bringen jedoch nicht würdig als echte Erweiterung zu erscheinen. Schade
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 2 Personen (50%) fanden dieses Review hilfreich
3.9 Std. insgesamt
Verfasst: 6. Februar 2014
Naja ich hatte damals komplett packet Gothic gekauft dafür is das addon oke
Aber vollpreis für 2h spielspaß is nicht empfehlenswert!!
Ansonsten keine wirklichen verbesserrungen also restliche sachen wie bei meinem Review zu Gothic 4
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
1 von 3 Personen (33%) fanden dieses Review hilfreich
3.5 Std. insgesamt
Verfasst: 24. März 2014
Company went insolvent during the development, and you can feel that.
Feels half empty and loveless.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
4 von 11 Personen (36%) fanden dieses Review hilfreich
4.0 Std. insgesamt
Verfasst: 23. Dezember 2013
Dieses Spiel. Es laggt. Egal auf welchen einstellungen ich hatte 15 fps.
Wo ich Arcania noch empfohlen habe, muss ich hier leider sagen. Mit der Optimierung und mit einer noch lineareren Story macht das keinen Spaß mehr.

Hier hört es leider auf.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 16 Personen (31%) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
12.7 Std. insgesamt
Verfasst: 21. Dezember 2014
Wenn ein großer Gothic fan in dir steckt, kauf es dir, falls nicht lass es sein. :)
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
3 von 29 Personen (10%) fanden dieses Review hilfreich
22.9 Std. insgesamt
Verfasst: 5. Januar 2014
ich empfehle diesen Titel
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
62 von 72 Personen (86%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
2.1 Std. insgesamt
Verfasst: 16. Januar 2014
Probably an inside joke by the developer turned retail product, this little missionpack brings the less than epic conclusion to the cliffhanger of the original ArcaniA. It is like somebody scraped together a bunch of unfinished questlines and maps from the maingame, mashed them together and called it a day. It took me about 2 hours finishing this using the endgame save from the maingame and it is pretty much more of the same, but somehow worse - because the writing feels like they just did not care anymore, with many misguided attempts at comic-relief killing all sense of atmosphere.

Considering it is stand-alone, it might work as a sort of quick fix if you crave some mindless hacking and slaying but want to be done with it all before dinner. It carries all the issues of the maingame (boring dungeons, crappy combat-system, lots of crappy loot) and doesn't bring the closure to the ArcaniA-chapter of the Gothic-Saga that I had hoped for. Pretty much a waste of time and money unless you played all the better alternatives.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
33 von 43 Personen (77%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
5.7 Std. insgesamt
Verfasst: 10. August 2014
I'm still wondering why they didn't make this as a DLC instead of being a standalone expansion because it feels like the exact copy of the main game but much shorter. Or why make it at all when it adds nothing good.

Set right after the events of the main game when King Rhobar III was freed from the control of the demon, you're playing as the same unnamed hero who is going to save the day again from... boring demons... sigh...

Now that I really think about it I don't get the point of making this standalone expansion. It adds nothing new. It is very short for both those who transfer save files from the main game or start clean. It is just as anticlimatic as the main game. The parts where you play as your allies is pointless and disappointing. It says it has new enemies but you only fight those enemies for just a couple of minutes. And the said new places and locations (lava, beach, dungeon) were already on the main game. Even the last boss felt the same as the last boss in the main game.
It basically suffers from the same problems as the main game (how many times have I said main game?). Uninteresting characters, boring story, easy gameplay, boring quests and so on.

This must be the only time I have nothing positive to say. And I really can't recommend it even to those who loved Arcania (which baffles me as to why would anyone like that horrible game, but hey we all got different opinions).

- Length
- Copy+paste of main game
- Yet another boring story
- Few minute encounter with the said new enemies
- Disappointing when playing as the hero's allies
- Underwhelming last boss
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
18 von 22 Personen (82%) fanden dieses Review hilfreich
2.3 Std. insgesamt
Verfasst: 15. Januar 2014
I enjoyed this more than Arcania but it's far too short. It says between 4-8 hours but I completed it in 2 1/2 hours. The RRP for this game is 13.99! (UK). Do not buy this unless it's on sale and I'm talking a 90% off sale, not worth more than a couple of pounds for what you get.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
12 von 14 Personen (86%) fanden dieses Review hilfreich
2 Personen fanden dieses Review lustig
2.9 Std. insgesamt
Verfasst: 20. November 2011
This dlc makes Forsaken Gods look like an awesome expansion.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
14 von 18 Personen (78%) fanden dieses Review hilfreich
1 Person fand dieses Review lustig
5.9 Std. insgesamt
Verfasst: 20. September 2014
Unless you really loved Arcania: Gothic 4 then don't bother with this stand alone continuation of that story. And if you do want to continue Arcania's story, get this on sale.

It took me about 5 hours to meander through the whole thing. You can take your character from Arcania along with all his loot and stats. My character progressed a few more levels but there was not enough content to really make much of a difference. In contrast to Arcania's wide open areas, the Fall of Satarrif features mainly a trench/corridor environment for most of it's story. Otherwise it's pretty much the same game as the original, even down to the end game fight.

The story itself is fairly simplistic but I didn't think it was noticeably worse than the original game.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
15 von 21 Personen (71%) fanden dieses Review hilfreich
5.5 Std. insgesamt
Verfasst: 12. Juli 2014
Picks up at the end of Arcania, so if you have your save file you can carry it all across. It is a very painless transition and unlike games, such as Mass Effect, every item in your inventory are carried over.

However, this is more likely because of the Expansion-like feel of this game. Overall it is an anti climax to the prior game. There are fewer encounters, those that exist get pretty tired. The Boss battle at the end is almost identical to the boss in ArcaniA.

If you have to get the game to complete the saga, I guess do it. However, there are only a few new enemies, no new powers and you will feel that the expansion really only rounds out the story.

If you were picking this up as a standalone, I don't think you will get the relationships between the characters and thus the story will just feel like a shallow chase to kill a demon that is cursing a kingdom. The greater conflict is lost and the chance to make something epic of that showdown is lost even without the prior story knowledge.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
18 von 27 Personen (67%) fanden dieses Review hilfreich
5.1 Std. insgesamt
Verfasst: 19. Februar 2014
Very blant... start OP end op, even in higher dificulties it doesn't have much of a chalenge sim you already start maxed out in the class you chose.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
7 von 8 Personen (88%) fanden dieses Review hilfreich
8.3 Std. insgesamt
Verfasst: 5. Mai 2014
Don't recommend you to buy this game separately from bundle. It's just a cutted ending from Arcania.
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig
5 von 6 Personen (83%) fanden dieses Review hilfreich
1.9 Std. insgesamt
Verfasst: 27. März 2014
This ia a bad game. Good graphichs, but gameply is based on kill a few monsters take the loot and do it againd, I don't like that kind of games. I hope this helped. 3/10
War dieses Review hilfreich? Ja Nein Lustig